Sie sind nicht angemeldet.

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.com

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 495

Registriert am: 08.07.2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Slim Glitch, Slim Live, XDK

Laufwerk: LiteOn 0225

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: RGH 16719

LiNK User: Hoax360

Ich spiele z.Zt.: GTA V

Danksagungen: 6271

  • Nachricht senden

(permalink) 1

05.01.2010, 22:36

Debian-etch Installationsscript

Mit diesem Script könnt ihr Debian-etch auf eurer Box installieren.

Vorher zu beachten

Achtung! Alle Daten auf der Xbox Festplatte werden gelöscht, danach wird sie nicht mehr von der Xbox360 erkannt. Macht entweder vorher eine Sicherung (Mit dd auf Linux), oder benutzt eine normale 2,5" Festplatte!

Beispiel, wie der Dumpbefehl (zur Sicherung) aussehen könnte:

Quellcode

1
"dd if=/dev/sda of=xboxhdddump"


- Zum Rücksichern genau umgekehrt.
- /dev/sda ist eure 1. SATA Festplatte (da die Xbox nur eine hat, sollte der Befehl imemr klappen)


Was ist zu tun ?

(Dafür muss XeLL auf der Xbox vorhanden sein. Es reicht meines Wissens nicht, wenn es ein XBReboot ist, welches auch XeLL enthält!)

1. Eine Festplatte aufstecken
2. Xbox mit der Gentoo LiveCD starten (Linux startet nun)
3. Nach der Anmeldung ein Terminal starten
4. Folgende Befehle eingeben (einzeln, in dieser Reihenfolge)

Zitat


sudo su
wget http://home.comcast.net/~ssmurf/debianinstall.sh
sh ./debianinstall.sh


Sollte die .sh Datei irgendwann mal offline sein, nehmt die aus dem Anhang hier!
Die Installation wird nun vorbereitet!

5. Bootloader Image (.iso) als Image auf CD brennen (vorher entpacken)
6. Xbox per Linux herunterfahren, die Bootloader CD einlegen und sobald ein "system halted" oder ähnlich erscheint, die Box aus und wieder einschalten.

Nun sollte die CD gebootet werden. (Mini Linux zum starten der Installation)

7. Sobald man nach einem User gefragt wird, als root anmelden (man wird direkt nach einem Passwort gefragt)


Der Download (600MB) und die Installation beginnen nun und sollten völlig alleine ablaufen. Anschließend die Box einmal neustarten.

Jetzt könnt ihr jedesmal mit der BootCD das installierte Linux von der Festplatte starten.

Bei Bedarf kann im Terminal mit "apt-get install gnome" auch eine grafische Oberfläche installiert werden.


(Das Installscript im Anhang ist das gleiche was man automatisch per Terminal lädt. Ich habe es nur nochmal zur Sicherheit angehängt, falls mal etwas offline ist.)

Zitat


Mit folgenden Tasten bekommt ihr die Sonderzeichen:
(Optional kann man die Tastatur später auf deutsch stellen)

[ F12 ] = [ ~ ]
[ - ] = [ / ]
[ Shift ] + [ Ö ] = [ : ]
»Hoax« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0080.jpg
»Hoax« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Hoax«
KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxuser« (21.04.2011, 12:34)


Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 495

Registriert am: 08.07.2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Slim Glitch, Slim Live, XDK

Laufwerk: LiteOn 0225

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: RGH 16719

LiNK User: Hoax360

Ich spiele z.Zt.: GTA V

Danksagungen: 6271

  • Nachricht senden

(permalink) 2

07.01.2010, 12:38

Hab die Anleitung nochmal überarbeitet, damit es auch wirklich jeder versteht
Signatur von »Hoax«
KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

(permalink) 3

09.01.2010, 02:00

So bei mir ist jetzt das Gnome auf Platte installiert und läßt sich prima von der Boot CD starten. Die Auflösung läßt sich leider nicht einstellen und so hat man rießen Fenster vor der Nase. Die Auflösung wird nicht angenommen egal was man für eine nimmt. Gut, die ganz hohen Auflösungen gehen nicht iss klar.

Falls noch jemand einen Tipp hat würde ich den nochmal versuchen, falls nicht ist die sache mit Linux für mich erledigt und flashe sie zurück auf XBR.

(permalink) 4

09.01.2010, 18:52

Kennt sich denn keiner hier mit Linux aus um mir bei dem Problem mit der Auflösung zu helfen ?

bodoshot

Wenigposter

Beiträge: 17

Registriert am: 28.01.2010

  • Nachricht senden

(permalink) 5

11.03.2010, 01:50

hi leute

hab mir grad paar stunden den kopf zerbrochen wo ich die xell bootloader sda2 iso herbekomme. danke erstmal!

werde nun weiter machen mit meiner installation.

habt ihr eigentlich auch schon lösungen für ubuntu oder mint?
würde gerne auf diese system zurückgreifen können, am liebsten ubuntu.

gibt es da vielleicht auch ein script damit es sich fast von allein installiert??

wäre sehr dankbar für jegliche hilfestellungen.

Mega

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 13.02.2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 6

11.03.2010, 04:41

schließ mich der ubuntu install script erbittung an

aber noch lieber würdich das auf nen usb stick installiern können
nochmal ne festplatte kaufen für linux sprengt ein wenig den kosten/nutzen effeckt....

(will da später videos ansehn von xvid bis 1080p soviel wie gehn ;) )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mega« (11.03.2010, 04:42)


bodoshot

Wenigposter

Beiträge: 17

Registriert am: 28.01.2010

  • Nachricht senden

(permalink) 7

11.03.2010, 17:35

der thread muss leben : )

ist es denn irgendwie möglich auch auf einer externen platte das system zu installieren?
habs auf einen 4gb stick nicht hinbekommen.

uuund, arbeitet jemand an einer sofortboot möglichkeit?

hab was gelesen das bald die menüs wie freestyle dash und xexmenu vor dem original dashboard gestartet werden kann.
vielleicht ist das der sprung für ein direkt bootendes linux.

habe dann gestern noch nach der xboxscene anleitung aber die ist wohl auch veraltet.

http://forums.xbox-scene.com/index.php?showtopic=595543
How to Install Ubuntu onto Your Xbox 360 Hard Drive

anscheinend müssen wir noch etwas auf die offenen schnittstellen warten.
bei der xbox 1 hat ich auch immer relaxed und nach und nach kam alles.

hab hier ne xenon box die nur xell startet und kein original und kein xbr
und dann hab ich eine xenon bei der der sata anschluss kaputt ist, die wird nur zum spielen genutzt über festplatte.
diese boards kriegt man ja sehr günstig falls die mal nen rod hatten.
und wenn soeine kiste mal eben meinen pc ersetzt dann wär das schon sehr geil.

matzefrese

Fortgeschrittener

Beiträge: 596

Registriert am: 23.03.2009

Wohnort: E-town

Xbox360: Jasper Jtag

Laufwerk: keins

Firmware: --

Rebooter/RGH: FB mit kinect dash

LiNK User: matzefreaky

Ich spiele z.Zt.: nur shooter

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

(permalink) 8

11.03.2010, 17:59

wenn der sata port kaputt ist kann man doch einen neuen einlöten

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 182

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6641

  • Nachricht senden

(permalink) 9

11.03.2010, 18:21

@ Matrix.


Müsste bei der Xbox 360 Debian auch gehen:


XFree86-Config


Jetzt müsstest Du die Auflösung einstellen
können.



Gruß


Dr.Gonzo
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

Mega

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 13.02.2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 10

12.03.2010, 00:03

nice das sich da noch mehr ranmachen

also mein status is im moment
das man zum installiern mit der usb tastur erstmal auskommt
und zwar wie folgt:

Benötigt:
leere xbox 360 festplatte oder usb stick (ab 3 gb etwa/kommt drauf an welches installscript gewählt wird)

1) Free60 loader anwerfen
ich boote die xbox 360 (jasper) per eject abwarten bis der blaue screen von free60 kommt
die gentoo live cd beta 2 in die laufwerkscdablage legen
jetzt sobald das free60 logo erscheint die cd per ejet knopf rein
und abwarten bis zuende gebootet ist geht etwa 2-5 minuten

2) Linux in konsole wechseln Rootzugriff bekommen und netzwerkconfig einstellen:
in Linux angekommen mit strg + alt +f1 in die konsolenvariante wechseln
rootrechte bekommen mit

Quellcode

1
sudo -s

dann

Quellcode

1
net-setup eth0
eingeben enter
wired cable auswählen (wenns die box mit netzwerkabel verbunden ist zum internet)
und testen mit

Quellcode

1
ping www.google.de

(hat bei mir bis jetzt immer so geklappt)

3) Xboxfestplatte oder usbstick löschen/formatiern:

Quellcode

1
cfdisk

eingeben enter
normalerweise sollte das graphische fdisk programm aufgerufen werden aber
falls hierbei ne fehlermeldung erscheint immer wieder alle usb geräte inkl. stick ein und ausstecken bis ihr in ins programm kommt
(ansonsten hier schildern was fürn fehler das ist)

alle alten paritonen löschen mit

Quellcode

1
delate

ACHTUNG HIERBEI WIRD DIE FESTPLATTE/USB-STICK KOMPLETT GELÖSCHT

Jetzt neu paritoniern mit:

Quellcode

1
Select New > Primary > 1024 > Select Beginning


Jetzt Linux install partition erstellen
(eins runter gehen damit die gerade erstellte nicht überschireben wird):

Quellcode

1
Select New > Primary > Den restlichen freien platz auf dem usb-stick/festplatte benutzen


Jetzt sollten 2 Paritonen angezeigt werden oben eine sda1 1024 mb linux swap
unten eine sda2 linux (restliche mb vom usb-stick/festplatte)

ist das der fall auf write gehen und dann quit
der Usb-stick/die Festplatte ist damit formatiert

4) Linux installscript downlaoden und starten installation:
von hier an übernehmen die sache eigentlich scripts die man per wget downloaden kann
wichtig dabei ist:
a) das ihr nen paritonierten bereich habt wie beschrieben das linux draufschreiben kann
b) das ihr als root angemeldet seit das linux zugriff habt

Quellcode

1
sudo -s
hat bei mir funktioniert
c) das das pingen von google funktioniert hat sprich ihr internet zugriff aus der kommandozeile habt
d) das ihr möglichst die finger weglasst bis das installscript durch is

nun das installscript downloaden:
wget ftp://meinuser:meinpasswort@ipadresse:po…installlinux.sh
oder
wget http://meineurlgibtsehnochnicht.de/ordner1/installlinux.sh

ist dies erfolgreich geschehen sieht man ja im screen...

einfach

Quellcode

1
./ installlinux.sh
eingeben und enter
sollte durchlaufen bis zur meldung mit bootloader disc starten..

im anhang hab ich mal paar install scripts die ich so auf x3ox-sc3n3.k0|\/| gefunden hab.

debianinstall.sh geht ganz gut und
installinux.sh geht auch ganz gut

anschließend wie beschrieben sollte man mit der xell bootloader cd da starten
und durchlaufen lassen

---------------------------------------------------------------------------
schön und gut mal genung anleitung für andere zum testen

ich komm garnicht soweit ich hab da immer random freezes.. beim installiern

nur mit der ubuntuinstall.sh bin ich soweit gekommen und da gings dann irgendwann auch einfach nichtmehr weiter...

die xbox festplatte is sicherheitshalber abgesteckt nicht das ich sie ausversehns formatier.. will ja linux von usb haben..
(ne neue platte für linux is ein wenig zu teuer vom nutzen kosten aspeckt..)


EDIT: Hattich erwähnt das ich auf nen usb stick instalier ? :D
Hoax du hast/test bestimmt auf ne festplatte am xbox festplattenport installiert ??

edit2: anleitung ein wenig geändert aber im erklären bin ich leider nicht der beste :I

Mega
»Mega« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Mega« (18.03.2010, 02:54)


Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 495

Registriert am: 08.07.2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Slim Glitch, Slim Live, XDK

Laufwerk: LiteOn 0225

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: RGH 16719

LiNK User: Hoax360

Ich spiele z.Zt.: GTA V

Danksagungen: 6271

  • Nachricht senden

(permalink) 11

12.03.2010, 08:36

Hatte schon Gentoo + Debian installiert. Debian läuft wesentlich flotter.
Keine Installcrashes
Signatur von »Hoax«
KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

skynet01

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 19.09.2008

  • Nachricht senden

(permalink) 12

16.03.2010, 01:12

Wie schaut es mit denn sound aus ??? Habe da was gefunden aber ich habe keine ahnung ob das geht.

http://www.xboxhacker.org/index.php?acti…e;topic=12504.0

ego2oo6

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 25.03.2010

  • Nachricht senden

(permalink) 13

16.06.2010, 11:39

hi.

Hab mist gemacht und die daten vorher nicht gesichert. ( zu spät gelesen )
Jetzt startet die konsole mit der platte nicht mehr. hab se jetzt am laptop dran und siehe da. daten sind alle noch drauf. gibs ne möglichkeit das wieder rückgängig zumachen?

lg

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 182

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6641

  • Nachricht senden

(permalink) 14

17.06.2010, 21:08

Linux hat Dir einen neuen Bootloader unter geschoben,schauen wo Linux
auf der Platte liegt und den Ordner löschen.
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

xfx9500

Profi

Beiträge: 2 265

Registriert am: 10.03.2010

Wohnort: ? X)

Xbox One: Forza Bundel

Xbox360: Star Wars Dual Nand

Laufwerk: LTU Liteon

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: freeboot-stock

LiNK User: ne macht kein spaß

Ich spiele z.Zt.: alles mögliche

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

(permalink) 15

04.11.2010, 17:15

linux auf der jtag funktioniert ja sogar halbwegs :)

doerek

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 16.04.2011

  • Nachricht senden

(permalink) 16

10.07.2011, 01:05

Ich hab das Script laufen lassen und die HDD ist jetzt formatiert.
Wenn ich jetzt mit dem bootloader-ISO auf dem ersten Post starten will bekomme ich immer Kernel-Panic

btw.
Als ich eben noch in der "Ubuntu LiveCD Beta 5" unterwegs war wurde mir die HDD als 19GB Filesystem angezeigt (Unmount wird mir im kontextmenu angezeigt)...kann aber nicht darauf zu greifen.
Signatur von »doerek«

doerek

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 16.04.2011

  • Nachricht senden

(permalink) 17

11.07.2011, 15:55

Also ich habe die letzten 3 Tage alle erdenklichen installscripts ausprobiert...die ich finden konnte.
Aus diesem thread hier und auf Libxenon.org

Außer dem "Ubuntu 7.10"-Script von Free60 hat keins funktioniert.
(die installation hat ca. ~3Std. gedauert) 8(

scheinbar sind alle scripts veraltet was die dateien angeht.
Ich bekomme jedenfals bei jedem Scripts etliche "ERROR 404" oder "No such file or directory"-fehler

Schade...
Signatur von »doerek«

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 205

Registriert am: 16.03.2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3760

  • Nachricht senden

(permalink) 18

11.07.2011, 17:35

Hi, schau dir mal den Fred an ;)

Thread

Weiter unten siehst du dann ein Installationsscript von mir..- Hab das mal mit meinen Schwager(kennt sich aus mit der Materie) probiert und Natty installiert(weil ich auch erst jetzt angefangen habe, mich Linux genauer anzuschauen) ^^

Hast du eigentlich schon mal tuxuser gefragt? Er war so nett und hat mir auch immer geholfen :D Tuxuser :thumbsup:

doerek

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 16.04.2011

  • Nachricht senden

(permalink) 19

11.07.2011, 18:31

hab ich gerade probiert...ebenfals nur fehler
siehe screenshot
»doerek« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11072011112.jpg
Signatur von »doerek«

tuxuser

unregistriert

(permalink) 20

11.07.2011, 18:42

Nicht das ihr denkt es findet kein Support statt: http://libxenon.org/index.php?topic=2.ms…opicseen#msg503
Und ja, viele Install-skripts sind in der Tat veraltet...

@SuperMario
Dein Skript müsstest du auch mal updaten: Neuere Debootstrap ist nun verfügbar und die URLs zu Framebuffer und xorg.conf stimmen nicht mehr da ich file.libxenon.org etwas umstrukturiert habe.

Greetz
tux

doerek

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 16.04.2011

  • Nachricht senden

(permalink) 21

11.07.2011, 19:04

Nicht das ihr denkt es findet kein Support statt: http://libxenon.org/index.php?topic=2.ms…opicseen#msg503
Und ja, viele Install-skripts sind in der Tat veraltet...

@SuperMario
Dein Skript müsstest du auch mal updaten: Neuere Debootstrap ist nun verfügbar und die URLs zu Framebuffer und xorg.conf stimmen nicht mehr da ich file.libxenon.org etwas umstrukturiert habe.

Greetz
tux



Ach shit...natürlich. die Libxenon Links *facepalms*
ich hab das File mal editiert....und teste es gerade, bis jetzt (~10min) läuft die installation ganz reinbungslos

EDIT:
Ok Kernel_panic beim booten von sda2...ich probiers weiter :)
Signatur von »doerek«

doerek

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 16.04.2011

  • Nachricht senden

(permalink) 22

11.07.2011, 20:40

Ok...also mit dem Script was ihr hier im anhang findet bekomme ich (nach dem boot mit dem sda2-bootloader) zumindest eine console.
Allerdings mit einer fehlermedung:
»doerek« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11072011115.jpg
»doerek« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »doerek«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!