Sie sind nicht angemeldet.

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.com

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

peterbatzen

ich hör dochn sound ausm forest

Beiträge: 300

Registriert am: 20.06.2011

Wohnort: Steinhagen

Xbox One: Day One Edition

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 1

28.07.2014, 15:08

externe HDD USB3 Splitten für Xbox One und Windows 8.1 möglich?

Hi hab ne frage, habe eine externe festplatte die ich mit der xbox one nutze.

ist es möglich einen teilbereich der partition für die one zurückzubekommen um zb in ntfs formatieren zu können und somit auch filme oder andere dateien auf der weiteren partition zu lagern?

danke schon mal im vorraus! :)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 109

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 6574

  • Nachricht senden

(permalink) 2

28.07.2014, 15:12

Du könntest nachträglich eine neue Partition einrichten und diese entsprechend formatieren. Allerdings ist das wenn man das nachträglich in Angriff nimmt, immer mit der Gefahr des Datenverlust verbunden. Aber möglich ist es.


Edit 15:15


Muss mich korrigieren. Das Problem ist, das Du erst einmal ein Programm finden müsstest, das das Dateiformat der One lesen kann, damit Du entsprechend eine neue Partition anlegen kannst. Bei dem Dateisystem was die Xbox One bei externen Datenträgern verwendet, handelt es sich zwar indirekt um NTFS, aber bei diesem wurden in der Partitionstabelle, zwei Bytes geändert, so das der Computer den Datenträger nicht mehr erkennt und dieser, oder die betreffende Partition nur an der One laufen.


Wenn Du Daten auf der HD hast, die Du wiederherstellen kannst, würde ich die HD am Rechner formatieren und zwei Partitionen (NTFS) erstellen und dann die externe HD an der Xbox One anschließen, um zu schauen ob beide Partitionen von der One erkennt werden. Dann formatierst Du eine Partition an der One.



Edit 15:45


Eine Möglichkeit wäre:


Du benutzt den Xbox One External USB Storage Device Converter V1.1 . Damit kannst Du Deine externe HD am Computer vom speziellen Xbox One Format, in NTFS umwandeln. Dazu wird die Partitionstabelle der externen HD neu geschrieben. Dann erkennt der PC die externe HD und Du könntest mit einem weiteren Programm eine zweite Partition (NTFS) auf der externen HD anlegen. Im Anschluss wandelst Du mit dem Xbox One External USB Storage Device Converter V1.1, die One Partition wieder um, so das sie von der Xbox One wieder erkannt wird. Das ganze ist allerdings mit einem gewissen Risiko verbunden, da jedes mal an der Partitionstabelle geschrieben wird. Passiert da irgend ein Fehler, oder der Rechner schmiert Dir während den Edits ab, sind die Daten erst einmal weg.
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Legende (09.10.2016)

Coco

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 01.03.2014

Xbox One: Standard

Firmware: Verwende kein Flash

Ich spiele z.Zt.: Burnout Paradise (The Ultimate Box) :)

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 3

28.07.2014, 16:31

Was man auch versuchen kann, ist die Festplatte mittels GParted anzupassen. So weit ich es in Erfahrung gebracht habe, bleibt die Partitionstabelle die selbe. Die Festplatte müsste halt nur erkannt werden.
Unter Linux wird die aber bestimmt erkannt.

Ansonsten bezüglich Dr. Gonzos Variante kann man noch hinzufügen, dass du vor der ganzen Konvertiereung deine Festplatte mit einem Backupprogramm sicherst. Somit umgehst du dann einen Datenverlust.

peterbatzen

ich hör dochn sound ausm forest

Beiträge: 300

Registriert am: 20.06.2011

Wohnort: Steinhagen

Xbox One: Day One Edition

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 4

28.07.2014, 17:21

danke für die ausfühlichen antworten!

ich werde es mal probieren! da ich immoment nur xbox one spiele auf der hdd habe würde ich diese einfach auf die interne verschieben somit kann ich doch eigentlich nichts zerstören, also von wegen datenverlust?

mit diesem programm ist es aber nicht "möglich" meine festplatte generell zu schrotten oder doch? da diese gerade erst neu zugelegt wurde, wäre das etwas unschön. also kurz besteht das risiko eines generellen defektes der hardware wenn ich diese methoden anwende oder bezieht sich das lediglich auf die digitalen daten?

danke!

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 109

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 6574

  • Nachricht senden

(permalink) 5

28.07.2014, 18:09

Was man auch versuchen kann, ist die Festplatte mittels GParted anzupassen. So weit ich es in Erfahrung gebracht habe, bleibt die Partitionstabelle die selbe. Die Festplatte müsste halt nur erkannt werden.
Unter Linux wird die aber bestimmt erkannt.

Bei der internen HD ja, weil dort das übliche NTFS verwendet wird, wie man es halt kennt. Bei externen HDs an der One, werden in der Partitionstabelle zwei Bytes geändert, dadurch erkennt der PC oder ein anderes OS den Datenträger nicht.


mit diesem programm ist es aber nicht "möglich" meine festplatte generell zu schrotten oder doch? da diese gerade erst neu zugelegt wurde, wäre das etwas unschön. also kurz besteht das risiko eines generellen defektes der hardware wenn ich diese methoden anwende oder bezieht sich das lediglich auf die digitalen daten?

Wie ich schon geschrieben hatte, wird bei den Konvertierungen jeweils in dem Master Boot Record, die Partitionstabelle geändert, damit der PC/Xbox One das Medium, also in unserem Fall die HD erkennt. Sollte bei den Edits etwas schief laufen, sind die Daten erst einmal verloren. Die HD selber geht dabei natürlich nicht kaputt. Eigene wichtige Daten, wie z.B. Speicherstände/Profile werden bei bestehender Internet Verbindung, wieso in die MS Cloud hoch geladen. Da kann man die Sachen bei Bedarf wieder herstellen.


Aber man sollte immer im Hinterkopf behalten, das die Sache nicht ohne Risiko ist.
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

peterbatzen

ich hör dochn sound ausm forest

Beiträge: 300

Registriert am: 20.06.2011

Wohnort: Steinhagen

Xbox One: Day One Edition

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 6

28.07.2014, 19:18

okay also mit anderen worten kann ich im höchstfall meine dateien schrotten, aber die hdd bleibt egal ob etwas schief geht im mbr track oder nicht, nicht in den hardwarehimmel.

nachträgliches neu formatieren sollte jedes problem das evtl entstehen kann, lösen. richtig?

frage nur so expliziet da ich wie gesagt keine lust habe meine hdd zu schrotten, aber ansonsten gerne bereit bin das ganze mal (ohne dateien, wie spiele oder apps auf dem externen datenträger zu lagern) ausuprobieren.

da ich die hdd gerne auch für filme nutzen würde und wie gesagt die festplatte ist 3TB groß da hab ich erstmal noch etwas platz über :)

danke für die weitere hilfe ;)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 109

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 6574

  • Nachricht senden

(permalink) 7

28.07.2014, 19:33

Es steht nicht umsonst eine Warnung im Xbox One External USB Storage Device Converter Release Log, zumal die ganze Geschichte auch nur an einer handvoll verschiedener externer Festplatten getestet worden ist. Die Benutzung geschieht halt auf eigenem Risiko. Wenn wirklich mal der MBR ab rauchen sollte, einfach die Partition neu aufsetzen und formatieren, dann kannst Du die Platte wieder nutzen.
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

peterbatzen

ich hör dochn sound ausm forest

Beiträge: 300

Registriert am: 20.06.2011

Wohnort: Steinhagen

Xbox One: Day One Edition

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 8

28.07.2014, 19:35

richtig genauso dachte ich mir das auch, hatte das damals auch mal mit einer 360 platte gemacht, also irgendwo im mbr rum gefummelt hatte aber alles geklappt..

gut dann schaue ich mal wie ich das problem löse.

danke erstmal für die hilfe :thumbsup:



Edit 22 Uhr:

irgendwie erkennt das programm (weder version 1.0 noch 1.1) meine hdd nicht. auch nicht nachdem ich den mbr wieder gesetzt habe..

irgend ne idee? oder bin ich zu blöd :D



Edit 29.07.14:

das programm erkennt meine festplatte immer noch nicht!

habe nun ein mal die ganzen dateien zurück auf die interne hdd geschoben und die externe 2,7tb hdd in ntfs formatiert und zudem in wunschgröße partitioniert.1,7tb für die one und 1tb für filme und musik.

gibt es jetzt evtl eine möglichkeit einfach die 1,7tb ntfs partition so zu manipulieren, dass ich diese an der xbox wieder verwenden kann?

wie gesagt datenverlust ist irrelevant, da derzeit keine daten auf der externen hdd gelagert werden.

gibt es evtl ne alternative zu diesem tool? das erkennt lediglich meine interne hdd sonst nichts.. ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »peterbatzen« (29.07.2014, 21:38)


Kain101

Wenigposter

Beiträge: 7

Registriert am: 27.05.2010

  • Nachricht senden

(permalink) 9

07.03.2016, 15:35

Ja das würde mich auch interessieren, habe eine externe usb 3.0 festplatte mit 1,7tb. Würde sie gerne neu partitionieren da ich sie schon im ntfs habe, ich aber gerne noch einen teil davon für die one nutzen will.
Gibt es da irgendwelche möglichkeiten und wenn ja, welche ?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 109

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 6574

  • Nachricht senden

(permalink) 10

07.03.2016, 18:43

Die Xbox One formatiert normal die ganze Platte. Wenn da mehre Partitionen drauf sein sollten, werden die einfach platt gemacht. Du könntest die Platte höchstens als Datengrab für Media Daten einsetzen. Dann bleibt die Platte im NTFS Format. Allerdings hast Du dann den Nachteil, das Du keine Spiele darauf installieren kannst. Du musst Dich also entscheiden. Alternativ kann man den Xbox One External USB Storage Device Converter V1.1, mit den bekannten Risiken verwenden.
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

Kain101

Wenigposter

Beiträge: 7

Registriert am: 27.05.2010

  • Nachricht senden

(permalink) 11

07.03.2016, 20:17

hmm... ok danke dann bleibt mir wohl nur die 1,7tb auf viele kleine festplatten zu verschieben und die platte dann an der xbox zuenutzen

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!