Sie sind nicht angemeldet.

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.com

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 1

16.12.2016, 17:25

Fehler beim Schreiben der Xell ECC

Hallo,

mit J Runner habe ich den nen meiner Trinity 4x ausgelesen. Beim Lesen wurde jedes mal nur 1 BadBlock gefunden und remapped. Alle 4 Dumps miteinander compared und jedes mal ein "Nands are the same" von J-Runner bekommen.
Anschließend habe ich das ECC-File generiert und Versuch dieses zu schreiben erhalte ich Fehler "Failed to write". Die Konsole wurde von J-Runner auch korrekt identifiziert.

Woran könnte dies liegen, bzw. was kann ich überprüfen?
...die Verkabelung sollte ja passen, sonst hätte ich den Nand ja nicht erfolgreich auslesen können.

Nand lesen + vergleichen

Spoiler Spoiler


Reading Nand to D:\output\nanddump4.bin
Comparing...
Bad Block ID 03A8 Found @ 0x03FF [Offset: 0x107BE00]
Block ID 03FF [Offset: 0x107BE00] remapped to Block ID 03A8 [Offset: 0xF15000]
Bad Blocks Remapped
Bad Block ID 03A8 Found @ 0x03FF [Offset: 0x107BE00]
Reading Nand
Block ID 03FF [Offset: 0x107BE00] remapped to Block ID 03A8 [Offset: 0xF15000]
Bad Blocks Remapped
Nands are the same
Error: 250 reading block 3A8
Done!
in 6:31 min:sec

ECC generieren + schreiben

Spoiler Spoiler


ECC created
Version: 01
Flash Config: 0x00023010
Writing Nand
image_00000000.ecc
Failed to write 0x0 block
Failed to write 0x1 block
Failed to write 0x2 block
Failed to write 0x3 block
Failed to write 0x4 block
Failed to write 0x5 block
Failed to write 0x6 block
Failed to write 0x7 block
Failed to write 0x8 block
Failed to write 0x9 block
Failed to write 0xA block
Failed to write 0xB block
Failed to write 0xC block
Failed to write 0xD block
Failed to write 0xE block
Failed to write 0xF block
Failed to write 0x10 block
Failed to write 0x11 block
Failed to write 0x12 block
Failed to write 0x13 block
Failed to write 0x14 block
Failed to write 0x15 block
Failed to write 0x16 block
Failed to write 0x17 block
Failed to write 0x18 block
Failed to write 0x19 block
Failed to write 0x1A block
Failed to write 0x1B block
Failed to write 0x1C block
Failed to write 0x1D block
Failed to write 0x1E block
Failed to write 0x1F block
Failed to write 0x20 block
Failed to write 0x21 block
Failed to write 0x22 block
Failed to write 0x23 block
Failed to write 0x24 block
Failed to write 0x25 block
Failed to write 0x26 block
Failed to write 0x27 block
Failed to write 0x28 block
Failed to write 0x29 block
Failed to write 0x2A block
Failed to write 0x2B block
Failed to write 0x2C block
Failed to write 0x2D block
Failed to write 0x2E block
Failed to write 0x2F block
Failed to write 0x30 block
Failed to write 0x31 block
Failed to write 0x32 block
Failed to write 0x33 block
Failed to write 0x34 block
Failed to write 0x35 block
Failed to write 0x36 block
Failed to write 0x37 block
Failed to write 0x38 block
Failed to write 0x39 block
Failed to write 0x3A block
Failed to write 0x3B block
Failed to write 0x3C block
Failed to write 0x3D block
Failed to write 0x3E block
Failed to write 0x3F block
Failed to write 0x40 block
Failed to write 0x41 block
Failed to write 0x42 block
Failed to write 0x43 block
Failed to write 0x44 block
Failed to write 0x45 block
Failed to write 0x46 block
Failed to write 0x47 block
Failed to write 0x48 block
Failed to write 0x49 block
Failed to write 0x4A block
Failed to write 0x4B block
Failed to write 0x4C block
Failed to write 0x4D block
Failed to write 0x4E block
Failed to write 0x4F block
Done!
in 0:34 min:sec

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the-jay« (16.12.2016, 17:54)


S3ThCoLe

PS3 Downgrader

Beiträge: 646

Registriert am: 04.12.2010

Xbox One: 1TB Tomb Raider Bundle

Xbox360: alles dabei

Laufwerk: BenQ/Samsung/LiteOn

Firmware: aktuellste des jew. Modells

Rebooter/RGH: JTAG+RGH 17489

Ich spiele z.Zt.: CiscoDisco

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

(permalink) 2

16.12.2016, 17:48

Startet Xell?

PS: "compered" ...tu mir bitte lieber den Gefallen und bleibe der deutschen Sprache treu ...oder schreib es wenigstens richtig. :/

the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 3

16.12.2016, 17:59

Hatte die Box noch nicht am TV bzw. habs noch nicht getestet. Dachte das kann ich mir vorerst sparen.

Hab inzwischen auch was gelesen, dass der Fehler an J-Runner liegt. Hätte das Ganze auch gern mal mit nandpro versucht, aber aufn meinem win10x64 fehlt angeblich eine "dlportio.dll", zumindest meckert das nandpro 2.0e/3.0a über die Eingabeaufforderung.

Tippfehler ist korrigiert - sah ja grauslich aus.

Edit:
Hab die Box eben mit DVD-LW und HDD am TV gehabt. Gestartet hab ich sie über den wireless Controller. Bild blieb schwarz und der Lüfter drehte ca. alle 5 sek. hoch und die LED am Panel blinkt grün (nur in der Mitte). Mehr passierte nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the-jay« (16.12.2016, 18:46) aus folgendem Grund: Ergänzung


trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 228

Registriert am: 04.10.2010

Wohnort: Hamburg

Xbox One: Premium FIFA 14 Bundle

Xbox360: Glitch Slim Glossy 250GB / 1TB Extern mit X360Pro V6 Dual Nand

Laufwerk: Liteon 0272

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: xeBuild 16203

LiNK User: Trimax

Ich spiele z.Zt.: Forza 5, Forza Horizon 2, Dead Rising 3 & COD MW3

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

(permalink) 4

16.12.2016, 19:42

Welches dashboard ist auf der Box drauf? Es kann sein das trotz der Fehler xell doch richtig drauf geflasht wurde. Sollte xell nicht starten, liegt es an der Verkabelung vom glitcher.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 5

16.12.2016, 20:21

Dash: 17511

Ich löte morgen mal ne Debug-LED an den Glitcher und messe nochmal alles durch. Nen Poti bis 100ohm müsste ich auch noch irgendwo rumliegen haben um dann ggf. optimieren zu können.

Vermute am ehesten nen Fehler in der Chip-Verkabelung, da die Resets ja am Lüfter zu hören sind.

...jetzt ist erstmal Fußball

S3ThCoLe

PS3 Downgrader

Beiträge: 646

Registriert am: 04.12.2010

Xbox One: 1TB Tomb Raider Bundle

Xbox360: alles dabei

Laufwerk: BenQ/Samsung/LiteOn

Firmware: aktuellste des jew. Modells

Rebooter/RGH: JTAG+RGH 17489

Ich spiele z.Zt.: CiscoDisco

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

(permalink) 6

16.12.2016, 23:44

Mir scheint du weißt nicht mal wie man Xell startet...

MrStoned

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 24.11.2016

Xbox360: Pro

Laufwerk: LiteOn

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 7

17.12.2016, 02:02

Hallo.

Hast du zufällig einen Eigenbau USB SPI nand flasher?
Dann sind die read error zu ignorieren. Er schreib trotzdem das ecc und das hacked nand.

Mach mal Fotos von der Verkabelung!

Mfg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the-jay (17.12.2016)

the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 8

17.12.2016, 12:52

Es war so wie ihr vermutet habt, XELL wurde korrekt geflasht und ja ich habe nen Eigenbau.
Hatte nur nochmals alle Punkte nachgelötet und gut wars, XELL wurde gestartet.
Das einzige was nicht mag ist meine Debug LED am Glitcher. Die gehört schon zw. PIN 27 und GND an nem Xilinx CR-II (ngzhang)?

the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 9

17.12.2016, 16:16

Jetzt hatte ich wieder ein bisschen Zeit zum Testen.

Die LED hängt nun zwischen PIN 17 und GND:

(Bild hab ich auf photobucket gefunden)

Allerdings sind die Glitchzeiten sehr lang.
Meine Kabel sind momentan noch alle ca. 18cm lang, da ich noch nicht weiß wo ich den Chip platzieren möchte.
CPU_RST ist ca. 32cm und ca. 10cm vom Chip entfernt ist ein Poti 0-100ohm.

Das kuriose, vielleicht auch nur Zufall, wenn ich mit dem Multi an der LED die Spannung messe, dauert es meistens nur 2-4 Resets bis die Box startet... ?(

Ein Freeboot-Image habe ich auch schon erstellt und geflasht, startet soweit auch einwandfrei. Allerdings zeigt sich auch hier ein ähnliches Verhalten, sobald ich die Spannung an der LED messe werden weniger Glitch-Intervalle benötigt.

Hat jemand eine Idee, bzw. ist mein CPU_RST Kabel zu lang, da ja in der Glitch-Hilfe 28-32cm als empfohlene Länge steht?

Beiträge: 103

Registriert am: 02.06.2010

Wohnort: Lübeck

Xbox360: diverse

Laufwerk: all

Firmware: Stock

Rebooter/RGH: ggg

LiNK User: Dad

Ich spiele z.Zt.: MW3 im Link

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 10

17.12.2016, 16:30

von Box zu Box verschieden... Auf jeden fall würde ich bei einer Trinity alle Kabel so kurz halten wie möglich.
Nur CPU_RST mach ich bei mir zwischen 40 und 50cm...

Dieses wickel ich im Kreis neben der XCLamp und dann an FT2-10 oder wie der Spot da noch gleich heißt.

Trinity solltest Du zum booten kriegen mit vernünftigen Zeiten.

Gruß Basti

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the-jay (17.12.2016)

the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 11

17.12.2016, 16:42

Hab nebezu mal eine kleine Testreihe gemacht.

Messgerät an + bzw. - der LED und die Box bootet instand bis 3 Resets, egal ob xell oder normal. jeweils 4x gebootet und Zeit gestoppt. Diese Startzeit wäre auf jeden Fall i.O.
Dasselbe mach ich jetzt nochmal ohne dem Messgerät an der LED.

Den Längenunterschied zu der von dir vorgeschlagenen Länge könnte ich ja vorerst mit dem Poti nachstellen indem ich den minimal hochdreh.
Verwendest du 220pF oder 270pF, hab momentan einen 270pF am Chip.

Ich editiere den Post sobald ich den Durchlauf ohne Messgerät gemacht habe.

Edit:
Also ohne Messgerät an der LED geht nahezu gar nix, mehrere Minuten wenn überhaupt.
Habe jetzt ein neues Kabel an CPU_RST mit 50cm, die überschüssige Länge um den X-Clamp gewickelt und wieder ein 270pF verbaut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the-jay« (17.12.2016, 20:14)


Beiträge: 103

Registriert am: 02.06.2010

Wohnort: Lübeck

Xbox360: diverse

Laufwerk: all

Firmware: Stock

Rebooter/RGH: ggg

LiNK User: Dad

Ich spiele z.Zt.: MW3 im Link

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 12

17.12.2016, 17:17

Ne ohne extra pF. tasächlich ist es bei der Trinity ganz oft einfach die länge von CPU_RST.

the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 13

17.12.2016, 17:20

Also ohne das Messgerät an der LED bootet sie so gut wie gar nicht. Jetzt mach ich als erstes mal das Kabel länger und löt den Poti raus. Dann test ich mal wieder.
Danach würde ich den Kondensator tauschen.

trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 228

Registriert am: 04.10.2010

Wohnort: Hamburg

Xbox One: Premium FIFA 14 Bundle

Xbox360: Glitch Slim Glossy 250GB / 1TB Extern mit X360Pro V6 Dual Nand

Laufwerk: Liteon 0272

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: xeBuild 16203

LiNK User: Trimax

Ich spiele z.Zt.: Forza 5, Forza Horizon 2, Dead Rising 3 & COD MW3

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

(permalink) 14

17.12.2016, 17:42

220 270 und 330 pF kondensator an der CPU rst Leitung probieren.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 15

17.12.2016, 18:11

220 270 und 330 pF kondensator an der CPU rst Leitung probieren.

einen 330pF habe ich leider nicht hier, ich könnte 2 220pF parallel verbauen, wären dann 440pF. Wäre dann aber vermutlich zu viel?!

Edit:

Da ich 3x 220pF hab, müssten ja 2 in Reihe und dazu 1ner parallel auch 330pF ergeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the-jay« (17.12.2016, 20:12)


the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 16

18.12.2016, 00:34

So, der Vollständigkeit halber - die Box glitcht nun zuverlässig! :D :thumbup:

Kurios war ja das mit dem MM und der LED schon, nur konnte ich mir keinen Reim drauf machen. Nachdem ich mehr darüber gelesen hatte, war mir klar warum das lange blinken (ca. 1sec.) gut ist und die Box i.d.R. innerhalb von 1-3 Versuchen erfolgreich startete.
Ich hatte zwar mal nen 100ohm Vorwiderstand gestet, aber ohne Erfolg und sparte mir den bis auf Weiteres. Nachdem ich dann die Kabel neu verlegt hatte (soweit wie möglich von den Ringkerndrosseln entfernt), wieder alle Kondensatoren durchgetestet (0,22nF, 0,27nF und 0,33nF) wäre ich wieder soweit gewesen die Kabellänge von CPU_RST durchzuspielen. Allerdings lies mir das MM keine Ruhe, den selben Effekt hatte es als ich die LED zw. den Fingern hatte - die Box glitchte innerhalb von 1-3 Intervallen.

...viel bla bla, schlussendlich habe ich den Poti vor die LED gesetzt und verschiedene Stellungen durchprobiert, zwar wieder ohne Erfolg, ABER als ich mit dem Schraubendreher an den Metallring des Potis kam glitchte die Box wieder erfolgreich. :D ...also Widerstand zu gering, zweiten Poti dran, den ersten auf max. (89ohm) den 2ten auf "n bisschen" --> Instand Glitch

...jetzt spiel ich noch bisl dran rum und freu mich dass die ganze Kiste funktioniert. Hätte ich die doofe Debug LED weggelassen hätte es vermutlich von Beginn an funktioniert. :pinch: ;(

trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 228

Registriert am: 04.10.2010

Wohnort: Hamburg

Xbox One: Premium FIFA 14 Bundle

Xbox360: Glitch Slim Glossy 250GB / 1TB Extern mit X360Pro V6 Dual Nand

Laufwerk: Liteon 0272

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: xeBuild 16203

LiNK User: Trimax

Ich spiele z.Zt.: Forza 5, Forza Horizon 2, Dead Rising 3 & COD MW3

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

(permalink) 17

18.12.2016, 01:00

220pF und ein bisschen mit der kabellänge an CPU rst rumspielen hätte auch zu guten bootzeiten geführt.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

the-jay

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 04.12.2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 18

18.12.2016, 01:07

Aktuell 0,22nF mit 50cm Kabellänge bei CPU_RST. Ohne Debug-LED bzw. mit 100-200ohm Vorwiderstand bootet sie spätestens nach 3 Intervallen. Wenn ich den Vorwiderstand rausnehm kanns schon mal bis zu 10min dauern.

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!