Sie sind nicht angemeldet.

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.com

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 08.10.2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 1

25.07.2013, 10:18

Jede Xbox One lässt sich als Dev-Kit nutzen

Ich denke das wird mit recht hohen kosten verbunden sein, aber bestimmt für den einen oder anderen interessant.

Zitat

Erst der Kurswechsel bei Onlinezwang und Gebrauchtspielen, jetzt bei der Unterstützung von Indie-Entwicklerstudios: Laut Microsoft können auch kleine Studios ohne Publisher eigene Spiele für die Xbox One veröffentlichen.

Wer derzeit als Indie-Entwickler ein Spiel auf Xbox Live veröffentlichen möchte, braucht dafür die Unterstützung eines Publishers. Das nahezu gleiche System sollte eigentlich auch für die Xbox One gelten, aber jetzt kündigt Microsoft einen Rückzieher an: "Unser Ziel ist, dass jede Person ein Entwickler sein kann", so der Xbox-Manager Marc Whitten zu Engadget.com. "Das bedeutet Selbst-Publishing. Das bedeutet Kinect, die Cloud und Erfolge. Das bedeutet eine erstklassige Entdeckbarkeit bei Xbox Live."


Ungewöhnlich ist der geplante Umgang mit Dev-Kits, also Konsolen, auf denen das Debugging und die Installation von Pre-Release-Code möglich sind. Normalerweise benötigen Entwickler dafür spezielle Hardware. Bei der Xbox One soll jede handelsübliche Konsole als Dev-Kit verwendbar sein, sobald sie von Microsoft dafür freigeschaltet ist. Auf der Gamescom 2013 in Köln will Microsoft weitere Details über die Unterstützung für Indie-Games und die Art, wie sie auf Xbox Live präsentiert werden, bekanntgeben.


Quelle: http://www.golem.de/news/microsoft-jede-…307-100606.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BloKk (25.07.2013)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 496

Registriert am: 18.02.2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2654

  • Nachricht senden

(permalink) 2

25.07.2013, 10:35

Kommen wir zu den Einschränkungen... :)

Meine 2 Cent:
MS wird niemals die Möglichkeit geben, jede One zu einem DevKit umzuwandeln.
Das höchste der Gefühle wird wohl eine Art XNA Zugang sein.
Aktuell bedeutet dies -> 75€ pro Jahr Gebühr. So kann jeder auch für die 360 Code entwickeln.
Was anderes wird es bei der One nicht werden, meiner Ansicht nach.

Nebenbei: Es existieren MS Dokumente, mit denen man alle alten Phat Revisionen zu einem DevKit umbauen kann.
Dies erfordert allerdings Hardwareänderungen, sowie Softwareänderungen.
Soweit ich weiß, ist dies aber privat noch niemandem gelungen. Was vermutlich daran liegt, dass man keine konkreten Infos zum Ändern der Fuses bekommt.
Signatur von »primo1337«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ich (25.07.2013)

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 08.10.2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 3

25.07.2013, 10:42

Glaube auch das es eine Art XNA sein wird.

gagamel

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Registriert am: 04.01.2012

Xbox360: Trinity Glossy RGH

Laufwerk: 16D4S

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 4

25.07.2013, 10:51

Und wo genau wäre dann der Unterschied zum jetzigen Model?!
Jeder kann sich doch das XNA Game Studio herunterladen und für Windows Phone und Xbox 360 entwickeln?

Also entweder es ist wirklich möglich auch auf der Konsole zu debuggen und zu testen (wie es bei der Ouya ja der Fall sein soll), oder es war nur eine kleine PR Aktion, um die Indie-Titel zu pushen oder einen kleinen Anreiz für Entwickler zu schaffen, anstatt zur PS4 zur One zu greifen! :)
Signatur von »gagamel«

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 274

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6788

  • Nachricht senden

(permalink) 5

25.07.2013, 12:31

Wird natürlich in erster Linie eine kleine PR Aktion für die nächste Generation sein. Die Meldung vor einigen Monaten, das die XNA Plattform nicht
weiterentwickelt wird, ist wohl mit Weitblick getroffen worden und kam nicht von ungefähr.
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

Beiträge: 101

Registriert am: 21.01.2012

Wohnort: Bochum

Xbox360: Falcon v2 mit RGH + 1TB interner Festplatte, Slim Trinity 4GB Retail

Laufwerk: LiteOn

LiNK User: Maxy1848

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon, COD BO2, Battlefield 3, Need for Speed etc.

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

(permalink) 6

25.07.2013, 12:55

Hat das ganze vllt noch welche Vorteile wie z.B. Homebrew, die sich leichter entwickeln lässt?
Signatur von »MAXY1848«
Meine Xbox360 + Selfmade Scuf Controller :P 8)

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 08.10.2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 7

25.07.2013, 16:02

Ich glaube nicht das sie die Konsole 100% Debugfähig machen.
Ich glaube eher daran, das man sich bestimmte rechte Modular dazu erwerben kann.
Sodass Indie Entwickler fürs erste darauf entwickeln können (beschränkte Module etc.).

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 274

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6788

  • Nachricht senden

(permalink) 8

25.07.2013, 19:23

Hat das ganze vllt noch welche Vorteile wie z.B. Homebrew, die sich leichter entwickeln lässt?



Du kannst davon ausgehen, das die ganze Geschichte in einem Software Abstraction Layer abläuft und sie Dich niemals soweit runter auf die Hardware lassen,
wie Prof. Entwickler. An der Sicherheit ändert das aber nichts.
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MAXY1848 (28.07.2013)

Beiträge: 101

Registriert am: 21.01.2012

Wohnort: Bochum

Xbox360: Falcon v2 mit RGH + 1TB interner Festplatte, Slim Trinity 4GB Retail

Laufwerk: LiteOn

LiNK User: Maxy1848

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon, COD BO2, Battlefield 3, Need for Speed etc.

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

(permalink) 9

25.07.2013, 21:11

Danke für die Info ;-)

Gesendet von meinem GT-S7562 mit Tapatalk 4 Beta
Signatur von »MAXY1848«
Meine Xbox360 + Selfmade Scuf Controller :P 8)

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!