Sie sind nicht angemeldet.

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.com

absurd_names

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 22.12.2011

  • Nachricht senden

(permalink) 1

27.12.2011, 16:30

JTAG Box, FSD 2.2 keine Internetverbindung

Hallo Leuts!
Ich habe ein kleines Problem mit der Internetverbindung meiner Box.
Bin komplett neu in dem ganzen Thema, hab mich durch verschiedene Anleitungen und Tutorials duchgeprügelt und hoffe die Daten die ich euch geben kann reichen aus....

-Erstmal die Eckdaten:

*JTAG Box;
*FSD 2.2;
*Neustes Dashlaunch;
*Die Box ist über einen Lynksys WRT54GL Router (Als W.-Bridge, DDR-WRT Firmware) mit meinem W-LAN verbunden,
im WRT54GL-Router sind die IP´s und Gatewaydaten etc. richtig eingestellt und Box bezieht die richtige IP- und Gateway-Adresse;
*Im Router/Modem welches fürs Inet zuständig ist, wird die Box richtig angezeigt, kann auch per HTTP auf die Box zugreifen

-Zur Frage:

Wie oben beschrieben ist meine Box mit meinem WLAN über eine W.-Bridge verbunden.
Wenn ich meinen Laptop per LAN mit dem WRT54GL Router verbinde hab ich über die W.-Bridge eine Internetverbindung, aber nur meine Box hat dazu irgendwie keine Lust.
Hab schon im NXE schon überprüft ob die Box die richtigen Adressen bezieht und ob es an den Jugendschutzeinstellungen liegen kann, aber hat nichts geändert.
Also ich kann mit meiner Box keine FSD Updates, Cover beziehen und die Uhr sync. es auch nicht.

Kann es an meinen Dashlaunch Einstellungen liegen, wenn ja an welcher launch.ini Einstellung kann das liegen?
Andere Ideen woran es liegen kann?

Ich hoffe mir kann jemand helfen....
Schonmal vielen Dank :)!

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 549

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

(permalink) 2

27.12.2011, 16:33

Hallo

Liegt wahrscheinlich am Dashlaunch, wird so eingestellt sein das es alles blockt.

Dashlaunch am besten nochmal installieren und du wirst dabei gefragt was alles geblockt werden soll und was nicht.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

Beiträge: 46

Registriert am: 12.11.2011

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

(permalink) 3

27.12.2011, 16:34

Livestrong muss in der launch.ini auf false stehen.
Einfach per FTP aendern. :)

absurd_names

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 22.12.2011

  • Nachricht senden

(permalink) 4

27.12.2011, 16:52

Kay ... wenn ich per FTP:/IpBox mit meiner Box verbinden will,muss ich Benutzername und Passwort eingeben und dann kommt nur was von FTP wird von FSD nicht unterstüzt.
Hab aber den FTP Benutzername und das Passwort in FSD eingestellt ....

Ich hab jetzt die launch.ini umgeschrieben, weil bei livestrong war der wert true angegeben.
Wird gleich getestet ....

Beiträge: 46

Registriert am: 12.11.2011

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

(permalink) 5

27.12.2011, 16:56

Kann gerade nicht an meine Box, aber glaube, dass man im FSD noch irgendwo n Haeckchen setzten muss um FTP zu aktivieren.

absurd_names

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 22.12.2011

  • Nachricht senden

(permalink) 6

27.12.2011, 17:33

Hi!

hab meine launch.ini Datei geändert, hier mal den Inhalt:

[QuickLaunchButtons]
BUT_X = Hdd:\Content\0000000000000000\C0DE9999\00080000\C0DE99990F586558
Default = Usb:\DashLaunchundFSD\FSD22Final\default.xex


[Settings]
nxemini = false
pingpatch = true
contpatch = true
fatalfreeze = false
regionspoof = true
dvdexitdash = false
xblaexitdash = false
nosysexit = false
livestrong = false
nohud = false
debugout = false
fatalreboot = false
liveblock = false
noupdater = false
exchandler = true

es hat sich nichts geändert....
Weitere Ideen?

Danke :)

Beiträge: 46

Registriert am: 12.11.2011

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

(permalink) 7

27.12.2011, 17:42

Was sagt die Box denn, wenn du im NXE auf Verbindung testen gehst?
Falls er da auch anzeigt, dass das Internet nicht erreichbar ist (Netzwerk aber laeuft), mal im Interface des Routers rumgucken, da kann man oftmals einzelne Geraete zulassen/blockieren.
Vielleicht ist auch ein Mac-Filter aktiviert und du musst die Mac-Adresse der Box eintragen.

  • »sharkys« wurde gesperrt

Beiträge: 110

Registriert am: 09.04.2009

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 8

27.12.2011, 17:47

Moin!
Die meisten fergessen im NXE die Ip Adresen richtig einzugeben oder den Host ;)

absurd_names

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 22.12.2011

  • Nachricht senden

(permalink) 9

27.12.2011, 17:51

Also die Verbindung zu meinem Laptop steht,
wenn ich zu Xbox-Live testen will sagt der mir was von Xbox-Live Update .... des würde doch mein JTAG killen, oder?

Edit:

Klappt ^^ da war im NXE versteckt noch eine alter Eintrag bei den DNS-Einstellungen, das hats blockiert!
Endlich ....

Danke für die Hilfe :)

  • »sharkys« wurde gesperrt

Beiträge: 110

Registriert am: 09.04.2009

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 10

27.12.2011, 17:57

Np ich wusste es :thumbsup:

lucster

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 02.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 11

28.12.2011, 13:36

Hallo Zusammen,

da ich schon seit mehreren Stunden erfolglos versuche eine Internetverbindung zu etablieren und um nicht extra einen neuen Thread aufzumachen, hänge ich mich hier einfach mal an, da ich ein sehr ähnlich gelagertes Problem habe:

Ich habe meine XBOX 360 auf JTAG umbauen lassen (Phat, Jasper-Board) und habe heute erfolgreich das FreestyleDash auf der internen Platte installiert und auch so verknüpft, dass es als Default gebootet wird. Bei der Installationsanleitung hier im Board steht, dass man beim ersten Start des FreeStyleDash über den Reiter Utilities eine Update des Dashboards durchführen soll. Leider schaffe ich es nicht, meine XBOX überhaupt irgendwie ins Internet zu bekommen. Ich habe dafür als ersten Schritt natürlich in den Jugendeinstellungen die Verbindung zu XBOX Live untersagt.

Ich habe bereits an zwei verschiedenen Routern versucht, eine LAN- sowie eine WLAN-Verbindung im NXE zu etablieren, alles ohne Erfolg. Interessanterweise wird die MAC-Adresse der XBOX in meiner FritzBOX angezeigt, ich bekomme aber keine IP zugeteilt. Auch ein manuelles eintippen der IP war erfolglos. Es scheint also anscheinend ein Problem in der Box selbst zu sein.
Ich habe auch eine zweite XBOX für den Zugang zu XBOX Live, diese funktioniert problemlos über DHCP.

Mein Verdacht fiel nun natürlich auf die Einstellungen in der launch.ini der DashLaunch (in meinem Fall 2.27). Ich habe den entsprechenden Ausschnitt angehängt (extrahiert über XEX aus dem Flash-Speicher meiner XBOX):

[Settings]
nxemini = true
pingpatch = true
contpatch = true
fatalfreeze = true
fatalreboot = true
regionspoof = true
dvdexitdash = true
xblaexitdash = true
nosysexit = false
exchandler = true
noupdater = true
debugout = true
liveblock = false
livestrong = false
remotenxe = true
nohud = false

Hier scheint aus meiner Sicht aber nichts geblockt zu werden, oder habe ich etwas übersehen? Hat irgend jemand von Euch noch weitere Ratschläge, wo ich den Fehler finden könnte?

Danke schonmal im Voraus!

Viele Grüße

Lucster

lucster

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 02.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 12

28.12.2011, 15:19

Aaaaarrrrrggghhhhh, ich habe das Problem gefunden: Bei den Netzwerkeinstellungen waren bei den zusätzlichen Einstellungen unter PPPoE noch noch Daten eingetragen, die da gar nichts verloren hatten. Kaum rausgelöscht, bekommt die Box eine IP zu gewiesen! Die doofe Einstellung hat mich ja nur einen halben Tag gekostet, Hallelujah! ;-)

Viele Grüße

Lucster

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!