Sie sind nicht angemeldet.

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.com

Heiner69

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 25.01.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

08.03.2017, 16:40

Maximale Festplattengröße XK3y ?

Hallo Ihr Lieben, habe eine Xbox 360 mit XK3y gekauft, der Verkäufer sagte mir das man selbst 8TB Platten anschließen kann.

Naja ich mir gleich 2x 4 TB gekauft: Seagate STEA 4000400.

Aber die wird leider nicht erkannt.

In der releasenotes.txt der Aktuellen FW XK3y-02.01-4, steht das bei 01.28 [13/12/12] Remove 2TB limit for NTFS partitions aber nicht wie groß die max. sein darf.

Kann das sein das ich nur ne 'falsche' erwischt habe und andere 4TB funzen?

Geht eigentlich auch ein USB Hub?

Gruß Heiner

p.s. habe die suche bemüht, aber nur alte Beiträge gefunden, also ich war nicht zu faul zum lesen/Suchen :D

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 240

Registriert am: 03.01.2010

Xbox One: S GoW 2Tb

Xbox360: S 2Tb

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Danksagungen: 1596

  • Nachricht senden

(permalink) 2

08.03.2017, 18:32

Wie sagt man so schön, RTFM.

Zitat von »manual«


2TB Maximum partition
Due to a technical limitation in Linux, the platform in which the xk3y is built on, a maximum of 2TB is visable
on any one storage device. If you have a 2+ TB storage device the xk3y will note see the device. It is advised
to partition your storage device into partitions that are smaller then 2TB. For example, if you have a 3TB
storage device you can partition the device into 2 x 1.5 TB partitions and the xk3y will see both partition as
separate storage devices.

Quelle
Signatur von »DonJuan09«
♥♥♥ Bewertungen ♥♥♥
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09@ymail.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maxl_69 (08.03.2017)

Heiner69

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 25.01.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 3

08.03.2017, 22:54

Wo kommt dein Zitat her?
Noch aus Zeiten, vor der Aufhebung der 2TB grenze?

Denke wenn in der releasenotes steht das die Begrenzung aufgehoben ist, wird das wohl auch so seìn?

Passt jedenfalls zu meinen Erfahrungen:

Probiert:

2TB Platte, 2,5 Zoll läuft
1,5TB Platte, 2,5 Zoll läuft
1TB Platte, 2,5 Zoll läuft
3TB Platte, 3,5 Zoll läuft
4TB Platte, 2,5 Zoll mit 2x2TB Partitionen, läuft nicht.
4TB Platte, 2,5 Zoll mit 1x100MB Partitionen, läuft nicht.

Also wird es wohl der Chipsatz der 4TB 2,5Zoll Platte sein.

Mit dem Hub habe ich probiert, dann gehen die 2TB und die 1,5TB zusammen.

Edit: So Platte ist gekommen: Mobile 4 TB-Festplatte WD My Passport WDBYFT0040BBK-WESN
400€ und einer Erfahrung reicher ;)
Funktioniert, eine 4TB Partition wird erkannt.

Danke für nichts :D

Gruß Heiner

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heiner69« (09.03.2017, 20:18)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S3ThCoLe (09.03.2017)

RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 133

Registriert am: 16.04.2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

(permalink) 4

09.03.2017, 20:27

Wie viele Spiele hast du denn drauf und wie lange zeit gelassen zum erkennen? Bei mir hab ich 4 2tb Platten dran und wenn die voll sind dauert es auch mal 2-3-4 Minuten bis er die erste erkennt bzw. anzeigt. Ausserdem muss ich sie nacheinander anschalten, sonst hängt er sich auf.
USB-Hub funktioniert, wenn du 2,5" Festplatten ohne eigene Stromversorgung benutzt brauchst du aber einen Hub mit externer Stromversorgung. Empfiehlt sich schon ab einer, der USB Anschluss an der Xbox gibt nicht so viel her, eine Festplatte + Remote kann schon zu viel sein. 1-X 3,5" + Remote gehen nach meiner Erfahrung auch so.


Auszug FW Changelog:

01.27 [2/12/12]
Added support for 16d5s 1532 (RGH)
Improved USB performance
Enabled LBDAF (2TB+ HDD support)
01.28 [13/12/12]
Remove 2TB limit for NTFS partitions

Denk nicht das es das Problem ist, aber die aktuelle Firmware ist auch drauf?

Wie hast du die Platte formatiert? NTFS, exTFAT, HFS+ und EXT3 unterstützt er ja, vielleicht die mal noch durchprobieren. Wenn du je nach dem kein Windows, Mac oder Linux dafür hast, es gibt auch Programme die den Support hinzufügen können. Und Partitionstabelle MBR oder GPT? Probier da auch mal jeweils das andere.
Signatur von »RolfCE«

Heiner69

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 25.01.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

09.03.2017, 20:35

Hi, alle Platten NTFS Formatiert, lag eindeutig an der Seagate Platte, das wohl der Chipsatz nicht unterstützt wurde.

Habe zum testen nur 4 Spiele drauf gemacht.

Die 4TB Seagate geht nicht, die WD ohne Probleme.

USB-Hub habe ich auch Probiert, einen Aktiven um die USB Anschlüsse der Xbox zu schonen ;)

Funktionierte mit 2x 2TB ohne Probleme, auch wenn beide gleichzeitig starten.

Habe jetzt 480 Games auf der 4TB Platte, dauert nicht so lange. (1,5Min)

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!