Sie sind nicht angemeldet.

[Libxenon] Rawflash v4

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.com

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tuxuser

unregistriert

(permalink) 1

12.12.2011, 15:54

Rawflash v4

Ein kleines Tool von cOz welches erlaubt raw FlashImages (16 oder 64MB) auf den NAND zu flashen.
Man startet die xenon.elf über XeLL von einem USB Speicher. Das Image muss ebenfalls auf dem USB Stick liegen und "nandflash.bin" heißen.

Zitat


place "nandflash.bin" on the root of a usb device
start 2stage xell and shut off when prompted (replug power if you changed SMC)
- by default it checks blocks before writing, and will NOT overwrite or erase any block with ecc/other issues (perfect for *** images with auto remaps)

small change to libxenon was required to silence non-error messages

tested on falcon, trinity and jasper 256

v4: fix page offsets for bad block checks on big blocks (fixes problems when nandmu is present)
v3: re-re-refix bad block skipping so it skips it in both the dump and flash instead of just in the dump
v2: add big block support
v1: initial version
»tuxuser« hat folgende Datei angehängt:
  • rawflash_v4.zip (110,24 kB - 9 861 mal heruntergeladen - zuletzt: 16.10.2017, 15:25)

Es haben sich bereits 53 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SuperMario (12.12.2011), Screamo (12.12.2011), Genom (12.12.2011), Cupa (12.12.2011), gamers_rs (12.12.2011), Gastgeber (13.12.2011), No Buddy (13.12.2011), pontari (13.12.2011), DerBesorger (14.12.2011), TOMMYX (18.12.2011), Uncharted (23.12.2011), djvandeflow (04.01.2012), D3r Pr0ph3t (05.01.2012), drzoidberg (29.01.2012), JimmyWaldmeister (26.02.2012), Osmanli_1989 (21.03.2012), aydota (04.04.2012), Alter Horst (14.04.2012), NormanBates (01.05.2012), 5P33D (29.05.2012), cassinni (30.06.2012), Dreami (15.07.2012), Ich (16.07.2012), daggywaggy (28.07.2012), dias187 (27.08.2012), pilslegende (27.10.2012), nano (28.10.2012), WoodyWoodpecker (19.11.2012), abc117 (20.11.2012), larrss (22.11.2012), Nostradata (21.12.2012), Der_DKW (27.12.2012), whatever (12.01.2013), hilbert (04.03.2013), wawana (06.04.2013), Aktionaer (07.04.2013), Blaze (21.04.2013), Silbersurf007 (12.08.2013), elpollodiablo (15.09.2013), Bergmoench (17.09.2013), Lemming (26.09.2013), baldwin (11.11.2013), JohnS (01.01.2014), Jonas225 (03.02.2014), racecat (20.06.2014), Yeti72 (10.07.2014), laziomerda (14.11.2014), roman168 (03.12.2014), last_hope2 (24.01.2016), winman98 (26.03.2016), dosa666 (09.09.2016), schroedingersCat (12.03.2017), snopy77 (28.05.2017)

Beiträge: 102

Registriert am: 16.04.2010

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 2

21.03.2012, 18:52

- by default it checks blocks before writing, and will NOT overwrite or erase any block with ecc/other issues (perfect for *** images with auto remaps)

ich will aber das er den nand löscht und dann schreibt, habe so einige bad blocks, erst beim schreiben gekriegt nicht beim auslesen.
Wie macht man das das er nicht den default weg geht?

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!