Sie sind nicht angemeldet.

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.de

ABGX 360 zur Zeit unter http://5.39.25.104/ erreichbar !

GEWINNSPIEL

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

waterbong

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registriert am: 15.03.2011

Wohnort: Schweinfurt

Xbox360: Elite, Slim

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Black Ops Zombie Mode

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 1

28.04.2011, 20:48

ROD - Verkapselung

Hallo,



habe jetzt zum 3ten mal bei meiner Box den nervigen Rod - zuerst hab ich den XClamp gemacht - danach den Hotairfix/xclamp und jetzt habe ich bei ebay gelesen das da einer das Verkapselungsverfahren anbietet wodurch der ROD verschwinden soll, auf dauer. Ich wollte wissen ob das von euch vllt schon einer getestet hat und mir vllt ein Tip geben kann wie das ganze funktioniert! Danke im vorraus



mfg
Signatur von »waterbong« http://www.youtube.com/watch?v=GgoolZ-Mo48 lalala :)

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 536

Danksagungen: 645

  • Nachricht senden

(permalink) 2

28.04.2011, 20:53

Hallo

Vergiss das. Nur Reballen hilft wirklich.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 002

Registriert am: 12.07.2010

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Glossy Slim (250GB) - Releasebox

Laufwerk: LiteOn 0272

Ich spiele z.Zt.: Halo 4

Danksagungen: 3206

  • Nachricht senden

(permalink) 3

28.04.2011, 21:00

Woher willst du das wissen Redbull?

Verkapselung ist eigentlich eine gute Idee nur wüsste ich mal gerne welchen Stoff und welches Verfahren er dafür verwendet.

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 536

Danksagungen: 645

  • Nachricht senden

(permalink) 4

28.04.2011, 21:04

Hallo

Die Methode gab es mal früher, damit wurde mit Kunstharz die CPU/GPU festgeklebt. Nützt nur was wenn du keinen RROD hast.

Hat nicht viel Sinn da ja das LOT bleibt und somit die Schwachstelle. Diese Methode wurde aber verworfen da schon kleinste Spannungen ausreichen das sich Lötstellen wieder lösen.

Da die CPu/GPU ja vorher nicht abgenommen wird wird das Harz nur rundherum aufgetragen.

Daher weiss das euer Ehren!

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

lorenco

lorenco

Beiträge: 355

Registriert am: 07.11.2010

Wohnort: fröndenberg

Xbox360: Pro mit 250GBHdd

Laufwerk: liteon 7er

Firmware: lt+1.1

Ich spiele z.Zt.: NFS Hot Pursuit

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

(permalink) 5

28.04.2011, 21:05

hi

die sogenannte verkapselung ist einfach nur ein anderer ausdruck für die seitliche verklebung.
dadurch soll dem bga untersagt werden sich nach oben ab zu heben und so den kontackt zum board zu ferlieren.
und auch das ist keine 100%zige lösung.
dieses hat ms auch schon bewiesen.


mfg

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 002

Registriert am: 12.07.2010

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Glossy Slim (250GB) - Releasebox

Laufwerk: LiteOn 0272

Ich spiele z.Zt.: Halo 4

Danksagungen: 3206

  • Nachricht senden

(permalink) 6

28.04.2011, 22:23

Ah ok, sorry. Die Verkapselung reicht aber doch viel weiter, d.h. man spricht bei Verkapselung nicht nur von äußerem Verkapseln, sondern es könnte ebenso gut unter Spritzpressdruck unter den BGA gebracht werden, somit sollte das doch schon was bringen, gerade weil dadurch Kurzschlüsse der Lötkugeln untereinander ausgeschlossen wären.

Microsoft hat Nachforschungen im Bereich der Verkapselung+Xbox 360 betrieben? Gibt es dazu vllt Infomaterial? Finde ich nämlich äußerst interessant.

lorenco

lorenco

Beiträge: 355

Registriert am: 07.11.2010

Wohnort: fröndenberg

Xbox360: Pro mit 250GBHdd

Laufwerk: liteon 7er

Firmware: lt+1.1

Ich spiele z.Zt.: NFS Hot Pursuit

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

(permalink) 7

28.04.2011, 22:27

masl ganz ehrlich.

es gibt mehrere arten der verkapselungsmethodik.
und um es genau zu sagen,sowas mit harz oder gewissen anderen sachen,bringt nur wirklich was bei bauteilen die nicht einer so termischen belastung ausgesetzt sind.

vor allem was bringt dir das???
wenn der bga seinen geist aufgibt,kannste das ganze gerät in die tonne schmeißen,weil du das zeug und den bga nier wieder runterbekommst.


mfg

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 002

Registriert am: 12.07.2010

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Glossy Slim (250GB) - Releasebox

Laufwerk: LiteOn 0272

Ich spiele z.Zt.: Halo 4

Danksagungen: 3206

  • Nachricht senden

(permalink) 8

28.04.2011, 22:39

@redbull
Sollte nicht böse rüberkommen, ich hinterfrage aber lieber alles, was ich höre und befolge es nicht einfach blind.

@lorenco
Ich dachte da zb. an eine Masse die nicht leitend ist und wie zb. Silikon hohe themische Belastungen aushält. Sowas sollte es eigentlich geben (Silikon ist glaube ich zu flexibel als das es gut für die Verkapselung wäre).

Wenn der BGA seinen Geist aufgibt (wieso sollte er das? Passiert äußerst selten) gibt es auch bestimmt Methoden alles wieder zu lösen, zb. best. Lösungen um erstmal die Verkapselungsmasse zu lösen/ zersetzen und dann einfach den BGA wie beim Reball ablöten.

waterbong

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registriert am: 15.03.2011

Wohnort: Schweinfurt

Xbox360: Elite, Slim

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Black Ops Zombie Mode

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 9

28.04.2011, 23:14

bin schon am überlegen mir so ne scheiß station zu holen - da ich bis jetzt schon 2 Rod boxen hier stehen habe und paar kollegen von mir auch. Würde der Reflow mit so einer wie hier funktionieren?

http://www.yatego.com/wildanger/p,493e4f…-rework-station

Die richtigen BGA Reworkstation kosten ja an die 1000 eur :/ oder kennt jemand von euch eine "günstige" alternative??
oder wäre gar so eine besser bzw sinnvoller? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=230564523800


mfg
Signatur von »waterbong« http://www.youtube.com/watch?v=GgoolZ-Mo48 lalala :)

lorenco

lorenco

Beiträge: 355

Registriert am: 07.11.2010

Wohnort: fröndenberg

Xbox360: Pro mit 250GBHdd

Laufwerk: liteon 7er

Firmware: lt+1.1

Ich spiele z.Zt.: NFS Hot Pursuit

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

(permalink) 10

28.04.2011, 23:34

MySQL-Abfrage(n)

1

				
jedes material dehnt sich bei wärme aus.
also währe das absoöuter schwachsinn eine gpu mit einer tdp von zb,95-100 watt zu verkapseln mit harz oder dergleichen.
ab einer gewissen termischen belastung geht das zeug auf wie ein hefekuchen.
und somit ist das auch der bga von der platte gerissen.

generell harz und mehr komponenten kleber fängt ab 60grad an zu arbeiten.
was eine möglichkeit währe,währ autospachtel.
aber wie willst du den unter den gpu bekommen und wie soll der selbiges halten??

waterbong

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registriert am: 15.03.2011

Wohnort: Schweinfurt

Xbox360: Elite, Slim

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Black Ops Zombie Mode

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 11

28.04.2011, 23:50

naja ein bga reflow machen... den gpu von der platine lösen und zu säubern und die lötstellen wieder herstellen.. meine frage ist nur.. ob sich so eine bga rework station lohnt.. also ob die viel besser ist das das Aoyue teil. Das Aoyue bearbeitet den gpu ja nur oberflächlich... und mit dem t862 kriegt man den gpu von der platine um die stellen wieder herzustellen.. lohnt sich der aufwand mit einem t862 oder kommt das ergebnis im prinzip aufs gleiche raus wie beim Aoyue.. wo man wesentlich weniger arbeit mit hat.. bzw geld spart



mfg
Signatur von »waterbong« http://www.youtube.com/watch?v=GgoolZ-Mo48 lalala :)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 002

Registriert am: 12.07.2010

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Glossy Slim (250GB) - Releasebox

Laufwerk: LiteOn 0272

Ich spiele z.Zt.: Halo 4

Danksagungen: 3206

  • Nachricht senden

(permalink) 12

28.04.2011, 23:59

"MySQL Abfrage"?


Ich rede immernoch nicht von Harz und Stoffe mögen sich vllt ausdehnen, doch das tun sie in vollkommen unterschiedlicher Intensität und vorallem ab völlig unterschiedlichen Temperaturen. Harz habe ich auch nie in Betracht gezogen, vielmehr eben ein Stoff mit silikonartigen Eigenschaften. Bei Silikon regt sich bis 300°C nichts!

Bei hoher bzw. niedriger Viskosität von Stoffen könnte man mit Unter- bzw. Überdruck arbeiten. So würde man den Stoff vollkommen ohne Lufteinschlüsse unter den BGA kriegen.


Ahh, gerade was gefunden: Thermoplaste
Die werden oft per Spritzgießverfahren verarbeitet und so sollte das auch unter einen BGA kommen. Hitzebeständig sind die allemal.



EDIT:
@waterbong
Mit der Aoyue kannst du ebenso den BGA von der Platine löten, funktioniert eben nur mit Heißluft und nicht mit Infrarot - bei Heißluft empfiehlt sich noch ein Preheater. Du redest beim ablöten schon von einem gewollten Reball und dafür brauchst du einiges mehr als eine Rework-Station. Du brauchst passende Schablonen, passende Lötkugeln, und und und. Ist eine ellenlange Liste und auch nicht gerade mal eben so finanziert.
Vorallem ist ein Reflow und gerade ein Reball nicht mal eben nebenher gemacht - Ausrüstung allein hilft dir auch nichts, wenn du nicht das nötige Wissen hast.

waterbong

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registriert am: 15.03.2011

Wohnort: Schweinfurt

Xbox360: Elite, Slim

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Black Ops Zombie Mode

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 13

29.04.2011, 00:59

so wie ich das jetzt verstanden habe wird der preheater unter das mainboard gelegt - richtig? Also würde es vom preis her fast auf das gleiche herauskommen ob man jetzt den T862 oder das Aoyue+preheater bestellt. Ja das mit den schablonen und kugeln etc weiss ich ja - mir gehts allerdings darum was sinnvoller ist .. entweder das t862 oder der aoyue+preheater... beides liegt so im preis bis 250€. danke schonmal für die Beratung bisher :)



mfg
Signatur von »waterbong« http://www.youtube.com/watch?v=GgoolZ-Mo48 lalala :)

lorenco

lorenco

Beiträge: 355

Registriert am: 07.11.2010

Wohnort: fröndenberg

Xbox360: Pro mit 250GBHdd

Laufwerk: liteon 7er

Firmware: lt+1.1

Ich spiele z.Zt.: NFS Hot Pursuit

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

(permalink) 14

29.04.2011, 02:18

was meinst du denn nun genau??

nen ir gerät für 250tacken will ich sehen womit ich das x360 board mit bearbeiten kann.

waterbong

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registriert am: 15.03.2011

Wohnort: Schweinfurt

Xbox360: Elite, Slim

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Black Ops Zombie Mode

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 15

29.04.2011, 02:42

ASIN: http://cgi.ebay.de/T862-IRDA-Welder-Infrared-SMT-SMD-BGA-Rework-Station-/320664155501?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Elektrowerkzeuge&hash=item4aa912b56d
Signatur von »waterbong« http://www.youtube.com/watch?v=GgoolZ-Mo48 lalala :)

zoggermaster

unregistriert

(permalink) 16

29.04.2011, 08:32

Hahahahahaha schaut euch mal das Video an das in der eBay anzeige drin ist. Wenn du so reballen na dann prost.

hoom

Kenner

Beiträge: 133

Registriert am: 24.02.2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 17

29.04.2011, 09:58

Kauf lieber die t 862 ++ station. Kostet 50 euro mehr, dafür hast du aber eine größere unterhitze. Die habe ich auch, das ist aber nur der anfang und du brauchst noch mehr sachen.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!