Sie sind nicht angemeldet.

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.com

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 458

Registriert am: 08.07.2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Slim Glitch, Slim Live, XDK

Laufwerk: LiteOn 0225

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: RGH 16719

LiNK User: Hoax360

Ich spiele z.Zt.: GTA V

Danksagungen: 6243

  • Nachricht senden

(permalink) 1

27.07.2015, 20:01

TEST - Q.U.B.E.: Director's Cut



Q.U.B.E.: Director's Cut


Am 24. Juli 2015 wurde eins der bestbewertetsten Steam Indie-Spiele des Jahres für Xbox One, PS3, PS4 im Director's Cut veröffentlicht. In Q.U.B.E. spielt ihr einen Astronauten, der auf einer nicht näher genannten Raumstation im Weltall gefangen ist und sich durch das Lösen von Rätseln in die Freiheit kämpfen muss. Das Ganze erfolgt in Form von Puzzle-Rätseln, wobei ihr farbige Blöcke verschieben müsst.



Blöcke gibt es in vier verschiedenen Farben, jede Farbe hat andere Eigenschaften. So könnt ihr euch beispielsweise mit blauen Blöcken hochkatapultieren oder beispielsweise mit gelben Blöcken eine Treppe bauen. Wichtig hierbei ist sogar, dass ihr das richtige Blockelement nutzt, damit die Treppe an der richtigen Stelle lang, oder eben kurz ist. In Kombination miteinander müsst ihr so immer schwerer werdende Rätsel lösen.



Der Einstieg ist einfach, wenn auch etwas plump. Ihr fangt in einem weißen Raum an und werdet nach kurzer Zeit mit dem ersten Rästel konfrontiert. Zu diesem Zeitpunkt weiß man eigentlich noch nicht besonders viel darüber, wie man die Blöcke verschiebt, wieso man die Blöcke verschiebt oder was die Rahmenhandlung grob ist. Ihr werdet im Endeffekt in kaltes Wasser geworfen.



Trotzdem mach dieses Spiel ab dem ersten Rätsel schon richtig Spaß. Die Motivation, immer ein weiteres Rätsel zu erledigen, ist sehr groß. Natürlich steigt der Schwierigkeitsgrad regelmäßig, so dass ihr nicht unterfordert werdet.



Wer Portal gespielt hat, wird hier sofort einige Berührungspunkte bemerken. Das Spiel erinnert sehr stark an Portal und könnte ein unehelicher Bruder sein. Trotzdem fasziniert Q.U.B.E. auf seine ganz eigene Art und Weise.

Damit euch nicht langweilig wird, bietet das Spiel neben dem "Storymodus" auch eine Time-Attack, bei der ihr die Rätsel gegen die Uhr lösen müsst. Durchaus ein spannender und netter Zeitvertreib für einige Stündchen.



Fazit:

Q.U.B.E.: Director's Cut ist ein großartiges Puzzlespiel. Es sieht zudem dank Unreal Engine auch noch super aus. Auch wenn das Spiel sich überwiegend in blockartigen weißen Räumen abspielt. Parallelen zu Portal kann man nicht leugnen, trotzdem funktioniert Q.U.B.E. auch eigenständig ganz hervorragend. Dass das Spiel auf Steam als eines der bestbewertetsten Indiespiele überhaupt gilt, kann man verstehen, wenn man es einige Stunden ausprobiert hat. Die Rätsel sind frisch und knackig, die Schwierigkeit steigt parallel zum Fortschreiten der Story, trotzdem ist der Einstieg aber sehr leicht gemacht, so dass eigentlich jeder sofort mit ein bisschen Ausprobieren mit dem Spiel klarkommen sollte. Jeder, der ein wenig Puzzlespiele wie Portal oder ähnlichen Rätselspaß mag, sollte die rund 10€ ruhig einmal investieren. Es lohnt sich auf jedenfall.


Q.U.B.E.: Director's Cut ist seit dem 24. Juli für Xbox One veröffentlicht und kostet 9,99€. Das Spiel ist nur rund 1,3GB groß und schont somit eure Festplatte. Ein Blick lohnt sich auf jedenfall!


Signatur von »Hoax«
KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

falaga (27.07.2015), Jonas225 (28.07.2015), gigreb (29.07.2015)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!