Sie sind nicht angemeldet.

Xbox One Preisvergleich digitaler Spiele - Xbox-Now.com

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 495

Registriert am: 08.07.2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Slim Glitch, Slim Live, XDK

Laufwerk: LiteOn 0225

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: RGH 16719

LiNK User: Hoax360

Ich spiele z.Zt.: GTA V

Danksagungen: 6271

  • Nachricht senden

(permalink) 1

21.05.2014, 15:11

Xbox One Juni Update - Ext. HDDs - Echtnamen - Alle Infos

Heute gab Xbox Lives Major Nelson (Larry Hryb) auf seinem Blog bekannt, was das neue Juni-Update für die Xbox One beinhaltet. Unter anderem ist der Support für externe Festplatten dabei! Außerdem können Freunde anhand ihres echten Namens identifiziert werden. So ist die Übersicht in der Freundesliste vlt. besser gewährleistet. Wer das Feature nicht möchte, kann es deaktivieren oder nur speziellen Leuten zur Verfügung stellen. Wer euch nur folgt, aber kein "Freund" ist, sieht weiterhin nur euren Gamertag.

Nebenbei wird SmartGlass einige Updates erhalten und man wird ein Profil zur automatischen Anmeldung einrichten können. Wer also beispielsweise sowieso nur ein Profil auf seiner Xbox hat oder eben ein Spezielles zu 99% nutzt, kann hier ohne Kinect oder Passwort die Autoanmeldung nutzen.

Für die externen Festplatten gibt es übrigens keine Einschränkungen! Larry Hryb selbst hat dies mit einer externen 4TB Festplatte ausprobiert! Es können zwei externe Platten parallel betrieben werden! Einzige Voraussetzung sind MINDESTENS 256 GB USB3.0 Festplatten. USB2.0 Festplatten sind zu langsam und funktionieren nicht!

Interessant ist, dass man die Festplatten auch mit zu Freunden nehmen kann und sich dort dann die Installation oder den DL spart. Für digitale Inhalte muss man sich nur mit seinem Profil einloggen, sonst reicht die eingelegte Disc aus. Die Platten sind also nicht mit diesem einen (eurem) Xbox System "verschmolzen"

Der OneGuide und weitere TV-Funktionen werden nun auch in Deutschland verfügbar werden.


http://www.youtube.com/watch?v=rITT7GaTtP0

Zitat


With the next system update coming in June, we’re thrilled to announce two of your most-requested features will be here soon: external storage support and real names for identifying your friends.

Since our launch of Xbox One last year, we’ve been hard at work to continue making Xbox One the best destination for all your gaming and entertainment experiences. Because of the way we’ve designed the Xbox One platform, we’ve been able to continually improve the product for you with a more regular cadence of system and app updates. Your feedback for what you want most has been our guiding light for these updates, and will continue to be as we work to bring the fan-favorite features you want most.

Real names and external storage support are just the beginning for June. With this update, Xbox Live is being improved in a number of ways as we announced last week. You will also be able to take advantage of great new SmartGlass features, including OneGuide and Universal Remote Control, select an account for automatic sign-in, and for Xbox One owners in Canada and Europe, get access to OneGuide and more TV, SmartGlass and voice features.

Easily Increase Games Capacity with External Storage Support
It couldn’t be easier to increase your storage capacity of games and apps with the external storage support features we’re bringing in June. Your Xbox One system will soon support up to two external hard drives at once. Simply plug in your 256 GB or larger USB 3.0 external hard drive and once formatted, copy and move games, apps and game add-ons to increase your storage capacity at home.

This is also a great way to take your content to a friend’s house and get straight into a game directly from an external drive. You’ll need to sign in to Xbox Live if you’ve purchased your content digitally or insert a disc to verify your game ownership when you take your content on the road. The great benefit here is there’s no need to wait to re-download your game and all the DLC. With external storage support in June, you can also choose to copy full games and all of the associated content in one easy step.

Real Names Makes it Easier to Identify Friends
With Xbox One you can have 1,000 friends and infinite followers, but as these lists grow it can become increasingly more difficult to remember the people you know by their gamertag alone. Now with real names feature you can recognize people on your friends list and more easily discover people you already know who are on Xbox Live.

Most importantly, we heard your feedback that to make this most useful you need full control. You’ll be able to share with all your friends, a subset of your choosing, friends of friends or none at all. The choice is yours. Also, your name doesn’t show up in games, and you can change your settings any time from your profile and when adding new friends.

SmartGlass Provides Access to full OneGuide and Universal Remote Control, Pin Reordering and More
We’ve made a ton of changes to your SmartGlass app for Xbox One. After getting great feedback from our SmartGlass beta, we’re thrilled to be bringing the entire OneGuide experience and Universal Remote Control to SmartGlass. Now in supported markets you can view all of your TV listings on your SmartGlass device and set and view your favorite channels and app channels on your smart phone, tablet or PC. With the Universal Remote Control, you can also easily switch channels, set new recordings and select and control recorded content from your DVR. Another great companion feature now in SmartGlass is pin reordering. With the touch of your finger you can easily organize your pins in categories or favorites based on your preferences and have those changes refresh to your console.

Other improvements to SmartGlass will help you stay current on what you and your friends are up to, even when you’re away from your console. We’re bringing hero stats and activity feed front and center, and adding more ways for you to compare achievements via SmartGlass whether you’re on a friend’s profile or viewing a game from the activity feed. Just like on the console, you can choose to get notifications on your smart phone, PC or tablet when a favorite friend signs into their console or starts broadcasting a game. For many devices, you can even choose to start watching the broadcast wherever you are.

Expanded TV and OneGuide Soon Available in More Markets
The TV and OneGuide features we began sharing with select Xbox Live members in April will be available in June to everyone in Canada, UK, France, Germany, Spain and Italy. The update will bring OneGuide, alongside Favorites and App Channels, for people in these markets who have their TV connected to Xbox One via HDMI-in. Additional features in these markets include Kinect voice commands for controlling your set-top box and other AV equipment. We’ve also updated TV and OneGuide settings to provide better power management and control of your devices and improved compatibility with more devices.

New Gold Membership Benefits, Access to Apps for All and More
With this update, you’ll find a new hub in Xbox One for exploring all of the great benefits available to Xbox Live Gold members, including Games with Gold and Deals with Gold. Also, with the Xbox Live Gold changes announced last week, shortly after the Xbox One system update becomes available in June all Xbox Live members will be able to access popular gaming and entertainment apps without a Gold membership.

Finally, we’ve made it possible for you to choose an account for automatic sign-in on your Xbox One – another much-requested feature from fans like you.

Coming soon, these features will be available to members previewing Xbox One system updates as they help us work through final improvements. This system update will become available to the full Xbox One community in June. We look forward to hearing what you think and keep the feedback coming.







Quellen: http://news.xbox.com/2014/05/xbox-one-june-features-preview / http://majornelson.com/
Signatur von »Hoax«
KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Woddy (21.05.2014), Cor89 (21.05.2014), SLiX (22.05.2014), Athuin (23.05.2014)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 182

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6639

  • Nachricht senden

(permalink) 2

21.05.2014, 15:50

Für die externen Festplatten gibt es übrigens keine Einschränkungen! Larry Hryb selbst hat dies mit einer externen 4TB Festplatte ausprobiert! Es können zwei externe Platten parallel betrieben werden! Einzige Voraussetzung sind MINDESTENS 256 GB USB3.0 Festplatten. USB2.0 Festplatten sind zu langsam und funktionieren nicht!

Habe ich doch gesagt . Alles andere wie wie verschlüsselte, oder von der Größe eingeschränkte Partitionen, hätte sich MS in seiner momentanen Situation nicht erlauben können.
Beim NTFS Dateisystem sind ja nach oben erst einmal bis auf weiteres keine Engpässe bei der Festplattengröße zu erwarten. Aber selber 4 TB Festplatten "können" in der Zukunft
bei Heavy Usern schnell voll werden.
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

Beiträge: 86

Registriert am: 03.11.2010

Wohnort: Saarbrücken

Xbox One: Day One

Xbox360: Elite

Ich spiele z.Zt.: Sp - Stick of Truth; Arma 3-Altis Life mod

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 3

21.05.2014, 15:54

Das hört sich ja klasse an. Die standart 500 gb sind auf jeden fall viel zu wenig gewesen

Beiträge: 155

Registriert am: 12.06.2011

Xbox360: FalconV2

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 4

21.05.2014, 16:15

wie sieht es eigendlich mit USB Stick profilen aus? wird da auch was kommen wie auf der 360? ich hätte da paar profile auf meiner RGH die ich gerne auf die One "verfrachten" würde allerdings komplett damit auch der GS bestehen bleibt....

Denke aber schon das dass sicher mal kommt..

Was mich wunder nimmt ist die Partitionierung der HDD und die verschlüsselung wenn die HDD auch auf einer anderen Konsole erkannt wird, bzw ob sich da in der Zukunft mal was "machen" lässt :P

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 182

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6639

  • Nachricht senden

(permalink) 5

21.05.2014, 18:10

Was mich wunder nimmt ist die Partitionierung der HDD und die verschlüsselung wenn die HDD auch auf einer anderen Konsole erkannt wird, bzw ob sich da in der Zukunft mal was "machen" lässt :P

Xbox 360 Festplatten werden auf der One nicht erkannt und ich gehe stark mal davon aus, das MS da nichts unternehmen wird, um dieses zu ermöglichen. Du kannst ja jederzeit Dein Profil per USB Stick übertragen. Da gibt es auf der One Momentan noch wichtigere Baustellen. Ich würde mir auch zweimal überlegen, Profile von RGH Konsolen auf der One zu nutzen.


Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

Beiträge: 155

Registriert am: 12.06.2011

Xbox360: FalconV2

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 6

21.05.2014, 21:46

sry für off topic
aber das muss ich jetzt genauer wissen

@Dr. Gonzo
vllt hast du mich nicht verstanden oder ich hab mich falsch ausgedrückt
Ich hab schon seit ewigkeiten keine Online360 mehr aber mein Online Profil von früher hab ich immer noch mit dem hab ich meine Spiele immer gezockt.....1 Profil nehme ich um die Spiele aus FSD etc zu starten und INGAME wechsle ich zu meinem Online bzw mein echtes Profil
und ab und an wenn ich beim Kumpel war hab ich meinen Stick mitgenommen auf dem mein Profil drauf ist und mich angemeldet und mein GS etc auf die M$ Server zu aktualisieren.....
Das hab ich so schon seit geraumer Zeit so gemacht und mein Kumpel hat mich noch nicht angemotzt bzgl eines Bans ^^

und was ich noch meinte war ob die Daten der ext. HDD am PC ausgelesen werden können und ob da auch was draufgeschrieben werden kann z.B. DLC's etc (aber das ist eher noch in weiter ferne liegender gedanke denke ich mal) :D

Jetzt aber zu meiner Frage....mein 4GB USB Stick ist in der 360 formattiert und enthält mein Profil, wird dieser von der One erkannt und ich kann mein Profil auf die One übertragen? oder was meinst du mit 'von USB auf One übertragen' wenn du sagst dass die One keine oder noch keine USB Speichermedien unterstützt?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 182

Registriert am: 11.02.2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6639

  • Nachricht senden

(permalink) 7

21.05.2014, 22:07

und was ich noch meinte war ob die Daten der ext. HDD am PC ausgelesen werden können und ob da auch was draufgeschrieben werden kann z.B. DLC's etc (aber das ist eher noch in weiter ferne liegender gedanke denke ich mal) :D

Auf externen HDs wird das gleiche Dateiformat verwendet wie auf der internen, sprich NTFS was auch am PC erkannt wird. Ob man da DLC`s usw. hinzufügen kann, kann ich Dir momentan keine Antwort geben. Aber ich gehe mal davon aus, das Micorsoft das unterbindet.


Jetzt aber zu meiner Frage....mein 4GB USB Stick ist in der 360 formattiert und enthält mein Profil, wird dieser von der One erkannt und ich kann mein Profil auf die One übertragen? oder was meinst du mit 'von USB auf One übertragen' wenn du sagst dass die One keine oder noch keine USB Speichermedien unterstützt?

Ich war mit der Aussage etwas zu vorschnell. Momentan werden USB Sticks leider noch nicht unterstützt. In dem Fall entweder abwarten und auf den USB Stick Support hoffen, oder mit der Xbox One auf Xbox Live anmelden und die Sachen auf die One übertragen. Ich meine es gibt dazu auf Support Seiten von Xbox auch eine Anleitung dazu, habe jetzt den Link nicht.


Edit 22:17

-Link hinzugefügt (Support Seiten)
Signatur von »Dr.Gonzo«
DLink DIR-825 B1 DD-WRT v24-sp2 Build 10-12-12-r21676
Netgear WNDR3700 V1 DD-WRT v24-sp2 Build 06-14-11-r17201

Beiträge: 155

Registriert am: 12.06.2011

Xbox360: FalconV2

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 8

22.05.2014, 00:07

Ich war mit der Aussage etwas zu vorschnell. Momentan werden USB Sticks leider noch nicht unterstützt. In dem Fall entweder abwarten und auf den USB Stick Support hoffen, oder mit der Xbox One auf Xbox Live anmelden und die Sachen auf die One übertragen. Ich meine es gibt dazu auf Support Seiten von Xbox auch eine Anleitung dazu, habe jetzt den Link nicht.


achsooo ist des eben ich wusste ja shcon dass die '360USB-memory' units nicht unterstützt werden daher war ich von deiner vorherigen aussage etwas verwirrt.....naja ob dieses USB-Stick Feature kommt bleibt abzuwarten aber wie du schon sagst die haben noch genug anderen Kram zu erledigen ^^

Da ich für meinen Teil nur ne RGH und die One habe und somit mein USB stick profil von der RGH z.Z nicht via USB auf die One übertragen werden kann (ausser das Profil via MS Account abrufen aber da hab ich ja meinen GS welchen ich via RGH offline erspielt habe nicht habe) muss ich mir jemanden suchen der noch nen 360er Hobel ohne RGH stehen hat auf welchem ich mein USB stick Profil auf XboxLive anmelden kann um meinen GS zu syncen.....

klar soweit?? :D

thx Dr.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!