Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

matzefrese

Fortgeschrittener

Beiträge: 596

Registriert am: 23. März 2009

Wohnort: E-town

Xbox360: Jasper Jtag

Laufwerk: keins

Firmware: --

Rebooter/RGH: FB mit kinect dash

LiNK User: matzefreaky

Ich spiele z.Zt.: nur shooter

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 13. Juli 2010, 12:17

0110 Fehlercode

Hi @ all

wie ihr warscheinlihc wisst habe ich hier eine reballed falcon die miserabel reballed wurde.

Ich habe den e79fehler beseitigt aber es gibt ein neues problem 0110 fehler.


Habe geguckt cpu überhitzung oder ramfehler. habe cpu fester angezogen hat nichts gebracht. was nun? um die rams sieht alles klar aus.



Soll ich hotair über die rams machen? bin grad ziemlich am ende mit ideen.....



mfg

D3r Pr0ph3t

Mädchen für Alles

Beiträge: 597

Registriert am: 1. Februar 2009

Wohnort: Rehburg-Loccum

Xbox360: Glitch Jasper Elite 16MB, Retail Slim 4GB

Laufwerk: LiteOn x2

Firmware: LT+ 3.0

LiNK User: Der_Prophet_cky

Ich spiele z.Zt.: ganz wenig ;) | im RL unterwegs!

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 13. Juli 2010, 12:23

*hust*
...gerade ich (siehe signatur) behaupte, ja, du sollst einen hotair fix probieren... aber nur ganz kurz erhitzen, sonst gehen dir die chips flöten... und dann evtl. gegendruck erzeugen... siehe penny-fix tut...

mfg pr0ph3t
Signatur von »D3r Pr0ph3t« "Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten."
- Kurt Tucholsky

Beiträge: 96

Registriert am: 17. April 2010

Wohnort: Australien aka Österreich

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 13. Juli 2010, 12:24

Willkommen im 0110er Club :P Naja ich weiß meiner kam durch dummheit. Aber ich würds an deiner Stelle schon probiern denn Ram reflowen wird auch noch mal geld kosten.

greetz Blacki
Signatur von »Blacki888« R.I.P. geliebte Jtag Jasper ;(

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 720

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1998

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 13. Juli 2010, 12:42

Gehr kurz mit der Heißluftpistole über den GPU, abkühlen lassen neuen WP drauf und wieder zusammenbauen. Dann sollte sie wieder laufen.

matzefrese

Fortgeschrittener

Beiträge: 596

Registriert am: 23. März 2009

Wohnort: E-town

Xbox360: Jasper Jtag

Laufwerk: keins

Firmware: --

Rebooter/RGH: FB mit kinect dash

LiNK User: matzefreaky

Ich spiele z.Zt.: nur shooter

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 13. Juli 2010, 12:44

Zitat

Original von Screamo
Gehr kurz mit der Heißluftpistole über den GPU, abkühlen lassen neuen WP drauf und wieder zusammenbauen. Dann sollte sie wieder laufen.


Warum gpu?

Ich dachte der Fehler gilt für ram und cpu?

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6483

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 13. Juli 2010, 12:59

Es ist immer die GPU :) Wenn die CPU Fehler machen würde, hätte sich das ganz anders bemerkbar gemacht ;D

Die Angaben auf bdegen.de sind nicht alle korrekt!
Signatur von »Hoax«

matzefrese

Fortgeschrittener

Beiträge: 596

Registriert am: 23. März 2009

Wohnort: E-town

Xbox360: Jasper Jtag

Laufwerk: keins

Firmware: --

Rebooter/RGH: FB mit kinect dash

LiNK User: matzefreaky

Ich spiele z.Zt.: nur shooter

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 13. Juli 2010, 13:18

Naja gpu wurde ja angeblich reballed. Deswegen denke ich das es der ram ist =D

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 8

Dienstag, 13. Juli 2010, 13:41

Ich lade mal schnell die Fotos hoch... Solche Rams habe ich echt noch nie gesehen.

Situation ist folgende: Ich habe diese Konsole hier aus dem Board von xhead gekauft, mit ROD und einem kaputten Lüfter.
Habe diese Konsole dann von ihm direkt zum Reballing schicken lassen und an den Shop einen Lüfter von mir, der dort eingebaut werden sollte.
Das hat soweit alles hingehauen. nach relativ kurzer Zeit bekam ich schon eine Mail das sich die Box auf dem Weg zu mir befindet.

Als sie bei mir ankam, hatte sie den e79 Fehler. Wieder angerufen, dann haben sie mir gesagt das eine Verbindung beim JTag etwas komisch gewesen wäre könnte nun eine kalte Lötstelle sein oder das sich das beim Transport gelöst hätte. Sie hätten jedenfalls einen Belastungstest gemacht und die Konsole liefe einwandfrei. Da der E79 ja nur mit dem JTag zu tun hätte, nicht aber mit der GPU deshalb wäre das bei der 1jährigen Garantie nicht inbegriffen. Wenn ich die Garantie also hätte erhalten wollen, hätte ich die Konsole also wieder hinschicken müssen und den Geld dafür bezahlen müssen, das sie das eine angebliche Kabel wieder anlöten.

Nach reiflicher Überlegung erschien mir das für zu viel Aufwand für das eine Jahr Garantie, zumal nach einem Reballing der ROD zu 99% ausgeschlossen ist, ich diese wohl sowieso nicht in Anspruch nehmen bräuchte. Also hab ich die Box direkt weiter zu Matze geschickt der dieses eine Kabel reparieren sollte...Ist ja kein großer Aufwand.
Laut Matzes Aussage hätte die Box gar nicht laufen können so wie die JTag Verbindungen waren als die Box bei ihm angekommen ist. Er hat den Fehler mit den JTag Kabeln jedoch beheben können. Am besten geht er selber nochmal genauer darauf ein.
Die Box lief kurz, freezte dann und hat seit dem den ROD Fehler 0110 also Ram oder CPU.

Wie man auf den Fotos erkennt sind die Gummi Teile auf dem Rams ziemlich verkohlt.

Jetzt habe ich mir mehrere Theorien dazu gemacht:

1. Der Ram war von Anfang an das Problem, es wurde aber ein GPU Reballing gemacht und an Jtag Lötungen so manipuliert, dass der E79 auftaucht damit ich die Konsole wieder zu denen schicke, damit ich die Garantie behalten kann, dabei hätte man zufällig entdeckt das die Rams ziemlich übel aussehen und das ich die lieber auch reparieren lasse. Aber dummerweise ist das ja kein GPU bezogener Fehler deshalb hätte ich das auch bezahlen müssen.

2. Als nach dem Reballing die Konsole immer noch den ROD hatte und diese den 0110 aufwies, tippte man auf den Ram und führte den Hot Air Gun Fix selber aus, was aber nicht den gewünschten Erfolg brachte weil eine der Lötstellen vom JTag dabei auch beschädigt wurden.

3. Die CPU war das Problem nicht die GPU. Der Fehler wurde nicht ausgelesen und nur die GPU reballed.

4. Es wurde bereits vorher ein HOt Air GUn Fix durchgeführt.

5. Die verkohlten Rams sind ein Nebenprodukt des Reballings das unsachgemäß durchgeführt wurde.

Es gibt wohl noch ein paar mehr aber die sind eher zweitrangig.

Wichtig ist noch zu sagen das sie jederzeit die Möglichkeit gehabt hätten mich anzurufen, oder mir den Stand der Dinge mitzuteilen, als ich dort angerufen habe um mich zu erkundigen. Eine nicht notwendige Reperatur durchzuführen damit ich noch mehr bezahle um die Garantie zu erhalten, empfinde ich genauso als Betrug wie mir mögliche andere Fehlerquellen zu verschweigen.



Deren Darstellung ist übrigens bisher:
Die Konsole kam am Dienstag an.
Das Reballing wurde durchgeführt.
Der passende Lüfter kam am Donnerstag an, wurde verbaut, dann 3 Stunden Belastungstest mit Halo3 Benchmark. Donnerstag wurde die Konsole an mich verschickt und kam am Samstag an.

Aber wenn ich mir die Fotos so anschaue habe ich das Gefühl derbe beschissen worden zu sein.

Übrigens lag dem Paket auch ein Netzteil und ein AV Kabel bei, dass verloren gegangen ist und mir zugeschickt werden sollte.

Es wäre sicherlich gut wenn xhead auch nochmal was dazu sagen könnte.

Ich komme mir gerade vor wie jemand der sein Auto zur Werkstatt bringt und dort einen neuen Motor eingebaut bekommt obwohl der Vergaser durchgerostet ist,

Beiträge: 96

Registriert am: 17. April 2010

Wohnort: Australien aka Österreich

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 13. Juli 2010, 13:52

Sauerei ernsthaft jetzt. War das die Konsole wo auf der Gpu seite(glaube ich) der Lüfter fehlte? Naja ich würd auf hot air tippen oder auf Theorie 2. Naja hoffe du kannst da noch was machen. Aber so wies aussieht sind die Rams übern Jordan.

greetz Blacki
Signatur von »Blacki888« R.I.P. geliebte Jtag Jasper ;(

matzefrese

Fortgeschrittener

Beiträge: 596

Registriert am: 23. März 2009

Wohnort: E-town

Xbox360: Jasper Jtag

Laufwerk: keins

Firmware: --

Rebooter/RGH: FB mit kinect dash

LiNK User: matzefreaky

Ich spiele z.Zt.: nur shooter

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 13. Juli 2010, 13:52

Zu den jtag Verbindungen.


Es sind insgesamt 3 Verbindungen.

Die eine ohne Diode würde mit einem Widerstand durchgeführt. Da muss aber eig nur ein Kabel hin. Der Widerstand betrug 270-280 ohm. Viel zuviel. Man könnte einen Widerstand als Leiter nehmen wenn er 5-10ohm evtl benutzen.

Die 2te Verbindung zum unteren Teil des Mainboards war ab.
Wurde ziemlich robust abgelötet, die Isolierung vom Kabel hat was abbekommen.

Da frage ich mich ob das alles zufall ist.

Ich denke die haben die GPU reballed.
Haben gesehn das der 0110 Fehler dar war
und haben einfach nen E79 gemacht damit das ganze nicht so hart aussieht.

Und wir alle wissen ja das der e79 durch jtag Verbindungen auftritt.



mfg

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 11

Dienstag, 13. Juli 2010, 14:03

@Blacki888
Ja ganz genau die wars ;)


Ich überlege ob ich nun rechtliche Schritte gehen werde...
Aber zuerst werde ich freundlich aber sachlich und bestimmt versuchen das mit denen zu klären.

aero2k3

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 5. Juli 2010

Wohnort: RLP

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 13. Juli 2010, 14:46

ich wurde rechtliche schritte einleiten! den die probleme mit dem besagten shop häufen sich, habe in mehreren foren bereits über enttäuschte,verärgerte,verarschte kunden gelesen

ausserdem besitzt du ja das nötige wissen um die aufzuklären (siehe jtag verbindung fehler 0110 ) wenn die merken da hat einer ahnung geht dennen bestimmt der A auf grundeis ;D

probieren wurd ich es aufjedenfall

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 13

Dienstag, 13. Juli 2010, 15:32

Habe gerade mal mit denen telefoniert. Die sagten das der Vorbesitzer dort statt den normalen Ram Kühlern irgendwelche aus dem Baumarkt genommen hat. Die wären erstens ziemlich scheiße und zweitens würden die auch ziemlich fest sitzen also so wie Panzertape. Die hätten sie nicht abgemacht weil sie das wohl nicht geschafft hätten ohne dort was an den Rams zu beschädigen.

Beim Reballing lag das Board wohl auf einer Glasplatte welche auch recht warm wird und diese Teile sind dabei dann wohl einfach mal weggeschmolzen. Aber eigentlich sollte das dem Ram nichts tun da der solche Temperaturen locker aushält.
Es besteht also die Möglichkeit das Matze beim abkratzen der verkohlten Überreste den Ram irgendwie beschädigt hat.

Das Kabel das normalerweise zur RF Unit führt war in diesem Fall an der Unterseite befestigt.

Außerdem sagten sie das sie auch immer Fotos zur Beweisführung machen, um nachweisen zu können das das Reballing durchgeführt wurde wenn es mal hart auf hart kommt. Noch habe ich nicht mit dem Anwalt gedroht.


Das erklärt aber alles immer noch nicht wie die Konsole bei denen ein Testlauf überstehen konnte, denn laut Matze hätte das dank Widerstand und abgelöteten Kabel nicht sein dürfen. Matze hat mir auch von dem Kabel nochmal ein Foto geschickt.
Wenn man bedenkt das das Board selber auf einer Glasplatte lag, welche während des gesamten Prozesses recht warm wurde, kann es dadurch passieren das ein Kabel so abgeht?

Beiträge: 96

Registriert am: 17. April 2010

Wohnort: Australien aka Österreich

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 13. Juli 2010, 20:42

In meinen Augen Dilettanten die glauben alle sind die Besten und Tollsten und können alles, aber nicht mal das Zeugs da unten abkriegen. :rolleyes: Ich hätte einfach die Sache mit nem normalen Fön angewärmt dann gibt der stärkste Kleber auch nach oder die hätten wenn sie das ja so gut können das Mainboard von der Hitze geschützt das der Dreck nicht schmilzt, wenn die ja wissen das da was Hitzeempfindliches drauf ist und auch wissn das die Platte warm wird. :rolleyes:

Naja wie schon gesagt viel glück.

Greetz Blacki
Signatur von »Blacki888« R.I.P. geliebte Jtag Jasper ;(

xhead

Wenigposter

Beiträge: 17

Registriert am: 17. März 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Freitag, 16. Juli 2010, 11:14

Alter falter, die Rams sehen ja krass aus. Spud Bencer, du hast ja noch um weitere Bilder gebeten. Habe leider nur noch diese: (siehe Anhang). Also, dass ist ja echt ne Schweinerei, was die da angerichtet haben. X(
Also auf dem ersten Bild sieht man wie die Dinger auf dem Ram aussahen. ich weiß nicht was das für Material ist, da ich die nicht selber drangemacht habe.

@matzefrese, ja, eig. muss an die eine Stelle nur ein Kabel hin, aber einige Falcon Boxen zicken rum, da hilft halt nur so ein Wiederstand. Im internet habe ich ich auch gelesen, dass man auch 330 Ohm Wiederstände mehmen soll... naja, aber die Box lief ja ohne Probleme mit dem Wiederstand.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xhead« (16. Juli 2010, 11:18)


Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 16

Sonntag, 18. Juli 2010, 14:46

Hatte die Box eigentlich früher auch schon einen X-Clamp fix?
Wäre evtl auch noch wichtig zu wissen, denn an den Schrauben ist jetzt irgend so ein Harz, so das sich der Kühler nicht mehr abnehmen lässt.

xhead

Wenigposter

Beiträge: 17

Registriert am: 17. März 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 19. Juli 2010, 16:17

Zitat

Hatte die Box eigentlich früher auch schon einen X-Clamp fix?

Hi, ja stand in meiner Bescheibung drinn. Aber irgend so ein Harz oder schwarzes Zeug an den Schrauben gab es nicht. Wahrscheinlich haben die im Shop da was draufgeklatscht, damit man sofort sieht, wenn der Kühler abgenommen wurde, zwecks Garantie.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6483

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Freitag, 17. September 2010, 11:02

Zitat

Original von Maxmedia24
hallo

und was auch sehr seltsam ist, warum Bewerten sie uns positiv und schreiben hier so einen Mist.

Mit freundlichen Grüssen
Euer Maxmedia24 Team


Sich jetzt gegenseitig etwas zu unterstellen bringt ja auch keinem etwas ;) Am Besten setzen sich die Betroffenen eben per PN/ICQ/Telefon/etc. in Kontakt und besprechen das nochmals in Ruhe. Das Ergebnis der Diskussion kann ja hier gepostet werden.

Sollte die ganze Sache dann geklärt sein, werde ich den Thread löschen, damit hier keine "Rufschädigung o.Ä." passiert. Das wollen wir ja auch nicht (zumindest, wenn es grundlos wäre ;D)
Signatur von »Hoax«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!