Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 15. Mai 2012, 10:11

2 red rings

hallöle Gemeinde

ich war grade dran meine falcon JTAG box zu aktualisieren
WOllte nun per xelllaunch cpu key rausholen und image bauen.
Auf der angeschlossenen USB Platte war noch rawflash drauf, sowie ein altes Image. Das hatte ich "leider" vergessen. Er fing also nach dem starten von XELL direkt mit dem "update" des alten images an
Normalerweise hätte das garnicht stören sollen, weils das selbe ist was aktuell geflasht war

Naja ich schaltete die Box aus, und wieder ein. Die Lüfter drehten voll aus un die Box blieb ohne Ring einfach laufen. Hab sie dann abgeschalten und vom Strom genommen.
Nach erneutem Einschalten bringt die Box nur 2 Rote LEDs, oben rechts und unten links, und macht garnix. Kein Lüfter kein überhaupt nix. Am nur defekten Image kann das ja schonmal kaum liegen.

In den Error Code datenbanken find ich leider nur Fehlercodes mit 2 Lichtern auf der linken Seite, oder mit zusätzlichen grünen Lichtern. Fehlercode genau auslesen per Sync-Taste funktioniert nicht. Es tut sich einfach nix.

Was is hier los? CPU in wohlgefallen aufgelöst?
Hatte schon überlegt ob das image meiner glitchbox geflasht worden ist, aber das kann ich ausschließen. :-(
Signatur von »kettenschutz«

DVBisOK

Stammuser

Beiträge: 782

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 15. Mai 2012, 10:20

Um welches Image handelt es sich, ist es vielleicht ein originaler Dump den Du damit aufgespielt hast?
Hast Du nach dem Flash die Box auch vom Strom getrennt?

Gruß

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 15. Mai 2012, 10:33

Die Box ist horizontal aufgestellt? - Also leuchten beide linken LEDs rot?

Flash mal das aktuellste Freebootimage per SPI und teste dann nochmal.

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 15. Mai 2012, 10:51

die box steht vertikal, also nach oben
und die LEDs sind oben rechts und unten links

problem des neuflashens ist, dass ich jetzt nicht an den cpukey komme
Signatur von »kettenschutz«

DVBisOK

Stammuser

Beiträge: 782

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 15. Mai 2012, 10:54

Hast Du eine SPI-Flasher, wenn ja dann mach mal das alte funktionierende Image wieder drauf und schau ob die Box wieder normal rennt, danach ein neues Image machen und testen!

Gruß

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 15. Mai 2012, 11:17

CPU-Key bei Jtags ist doch egal, wenn du die Images dazu hast - du kannst ja auch zum Testen ein ready2flash draufpacken oder einfach nur Xell.

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 15. Mai 2012, 12:29

Ich such mal den spiflasher und probier mal mein glück
Danke erstmal Jungs :)

Edit:

okay, super
es ist tatsächlich passiert, was nie hätte passieren dürfen
Das NAND-Backup auf der externen Festplatte war tatsächlich das von der Glitch-Konsole.
Mein SPI-Flasher ist aktuell noch von sich überzeugt ein PS3JBDongle zu sein, und ich hab den Kram nicht mehr um den SPI erneut zu beschreiben

Scheisse .. ich hoffe die Konsole ist jetzt nicht im Arsch
Signatur von »kettenschutz«

DVBisOK

Stammuser

Beiträge: 782

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 15. Mai 2012, 15:08

Ich hab noch nie eine JTAG mit einem RGH Image geflasht, da bin ich mal gespannt ob Fuses durchgebrannt sind oder ob Du normal weiter JTAG nutzen kannst!
Meld Dich mal per PN bei mir, vielleicht wohnst Du ja in meiner Nähe!

Gruß

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 16. Mai 2012, 08:24

tja so richtich klar ist mir der Werdegang auch nicht
Keine Ahnung wie das RGH Image auf die USB Platte meiner JTAG Box gekommen ist, aber der check mit xebuild hat n trinity image ausgespuckt ...

Hab jetz den SPIFlasher drauf gebraten, aber nandpro motzt rum. also hier erstmal recherche machen unter x64 und portiodll ...

ahja, komme aus sachsen anhalt ;) Bin aber nur sehr begrenzt zuhause, was die sache hier nich leichter macht. Meine Frau will doch mitm Kinect spieln wenn ich wieder weg bin ;)

Immer was neues ... Jetzt lässt sich mein SPI Flasher nicht mehr beschreiben. Entweder direct "ERASE FAILED" oder USB READ FAILED error 997
Nach anschließendem Auslesen wurde auch nix programmiert

Edit 17.01
(SuperMario)


so ... mittlerweile konnt ich den SPI flasher beschreiben, und anschließend auch treiber für nandpro installieren
wird nun in win7 testmodus als memoryaccess geführt mit x64 treibern ... als ich früher unter xp gejtagg't hab war das irgendwie einfacher, dacht ich jedenfalls ...

Nun ist's also soweit ... XBOX hängt am Netzteil, SPI Flasher aufgelötet, USB Kabel verbunden ... und ... tadaaaa ....

could not detect a flash controller

Ja, großartig ... Hab jetzt die Verbindungen auf der Box überprüft. Alles soweit io. Der Flasher wird erkannt, egal ob NT in der XBOX oder nich. Das Programmieren mit dem PDFSUSB dingens ging mit einer anderen HEX auch nachher ohne Ärger, und daran das der Treiber installiert werden konnte sollte man ja erkennen, dass da irgendwas funktioniert hat.
Nun kann ich aber den NAND nich auslesen, da NANDPro meinen flasher nich findet. Im Gerätemanager isser aber Oo

Hat jemand noch nen anderen Tipp? Soll tatsächlich der FLasher kaputt sein? Oder sogar der Port auf der XBOX, vllt durch das falsche image ?!
Naja, ich werd mich schonmal im Marktplatz umsehen ...
Signatur von »kettenschutz«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kettenschutz« (16. Mai 2012, 09:11) aus folgendem Grund: .


Carnifex

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 23. März 2011

Xbox360: Xenon Jtag, Falcon Jtag, Elite (Jasper) RGH

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:17

hatte das problem anfangs auch dass er den flash controller nicht finden konnte.

versuch mal die sachen in verschiedener reihenfolge anzustecken, also zuerst usb an pc dann erst strom zur konsole oder umgekehrt
nach einigen versuchen gings dann bei mir

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KSMods (16.05.2012)

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:24

Hab ich bei anderen auch schon gelesen, und dann in allen möglichen Reihenfolgen probiert, leider bleibts beim selben Ergebnis :(
Signatur von »kettenschutz«

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 16. Mai 2012, 19:59

Du hast aber nicht bei angeschlossenem NT gelötet oder?

Kabel schon durchgepiepst?

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Donnerstag, 17. Mai 2012, 12:09

Ne NT war ab, Verbindungen sind ok
Signatur von »kettenschutz«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!