Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Keule32

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 27. November 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 23. Oktober 2011, 16:49

2xROT + 2xGrün Lights abwechselnd nach flashen von GlitchImage Fehlercode E52

Hallo Boardgemeinde ;)

Habe nach Shambhala81 seiner gut beschriebenen Anleitung für Glitch ggbuild mein mytrinityout.bin Image erstellt und per nanddump 2.0e mit nandpro usb: -w16 mytrintyout.bin Befehl auf meine Falcon v3 Box geflasht. Beim erstellen der mytrintyout.bin gab es keine Fehler.

Leider habe ich jetzt den Fehler wie oben beschrieben.

Ich habe über Google rausgefunden das es ein Problem mit dem Nand wahrscheinlich gibt. ( E52 )

Xell läst sich aber über eject Butten problemlos starten.

Hat irgend jemand eine Idee von euch was ich da machen kann :?:

Oder könnte mir bitte einer ein Freeboot image erstellen?

Vielen Dank schon mal im vorraus :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keule32« (23. Oktober 2011, 17:33)


Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!