Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gtm

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 28. August 2008

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 22. Februar 2010, 22:39

512MB/256MB NAND auslesen über Lpt?

Nabend Jungs!

Hab mich schon ein wenig ins das Thema JTAG & Co eingelesen und die Komponenten für eine LPT-Verbindung bereits bestellt.

Um den NAND auszulesen braucht man bei 16MB ja schon ziemlich lange. Ich gehe davon aus, dass ich 512/256 MB habe (Box hol ich erst am Donnerstag ab -> Elite vom April 2009) und daher wird das Auslesen nicht nur sehr lange dauern sondern auch sehr fehleranfällig.

Irgendwo habe ich aber auch gelesen, dass man nur die ersten 2 MB brauch. Bleibt mir in diesem Zusammenhang nur das USB-Interface?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gtm« (22. Februar 2010, 22:41)


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 629

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7276

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 23. Februar 2010, 00:00

RE: 512MB/256MB NAND auslesen über Lpt?

Hi


Die ersten 2 Megabyte reichen,da sind die Datein drin,die Du brauchst.Das
wichtigste ist,das Du alles sauber verkabelst und das Nand mehrmals ausliest
und diese dann identische MD5 Prüfsummen haben und Du sie zur Sicherheit
mit dem Nandchecker überprüfst.


Es gibt hier im Board eine gute Anleitung,an die musst Du Dich genau halten.
Je sorgfältiger Du arbeitest, desto weniger Stress und einfacher wird das
flashen.



Dr.Gonzo

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 717

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 23. Februar 2010, 00:17

Ja, so kann man das machen, aber am besten ist es den kompletten NAND auszulesen.
Über LPT dauert es ja aber ewig bis die 256/512mb ausgelesen sind ^^

gtm

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 28. August 2008

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 23. Februar 2010, 00:53

Erstmal Danke für die Antworten....

Der NandChecker soll wohl bei Jasper Dumps nicht funktionieren? Wie kann ich noch die Integrität der Dumps überprüfen (abgesehen vom vergleichen mit einem geeignetem tool)?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 629

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7276

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 23. Februar 2010, 03:02

Also,wenn Du zu viel Zeit hast,kannst Du direkt einen Byte-zu-Byte Vergleich
machen,oder benutzt einen MD5 Summer.


Dr.Gonzo

(permalink) 6

Dienstag, 23. Februar 2010, 07:14

Lies 64 MB aus dann kannst du die Files auch mit einem MD5 Tool vergleichen.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6479

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 23. Februar 2010, 08:07

Ähm Leute! Lest mal genauer.

Er sagt es ist ne Elite! NUR Jasper Arcade Boxen haben eine interne MU!
Von daher sinds nur 16MB

Falls es ne 256/512MB in schwarzem Gehäuse ist, lies einfach 64MB

nandpro lpt: -r64 dump.bin

Das machste 2x und vergleichst das Ergebnis mit dem MD5Summer
Signatur von »Hoax«

(permalink) 8

Dienstag, 23. Februar 2010, 08:12

Stimmt Hoax :)

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:19

Genügt wenn du die kv.bin im ersten Block ausliest

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 23. Februar 2010, 22:01

Gut zu wissen!
Dann kann man ja echt Zeit Sparen!
Werd ich bei gelegenheit ausprobieren!

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 23. Februar 2010, 22:07

Ja, brauchst nur nandpro lpt: -r16 kv.bin 1 1
Aber lies die zur Sicherheit 4 mal aus

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 629

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7276

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 23. Februar 2010, 22:18

Zitat

Original von Lawrence
Genügt wenn du die kv.bin im ersten Block ausliest



Nein,reicht nicht,er braucht auch noch die Config.bin,sonst erlebt
er nach dem Flashen ne böse Überraschung.




Dr.Gonzo

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 24. Februar 2010, 14:01

Zitat

Original von Dr.Gonzo

Zitat

Original von Lawrence
Genügt wenn du die kv.bin im ersten Block ausliest



Nein,reicht nicht,er braucht auch noch die Config.bin,sonst erlebt
er nach dem Flashen ne böse Überraschung.




Dr.Gonzo


Naja, die ist relativ wayne ;)

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6479

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 24. Februar 2010, 15:25

Generell solltest du nicht nur die KV.bin auslesen. Das ist Schwachsinnig und Leichtsinnig. Zumindest einen kompl. Dump solltest du zusätzlich machen!

Du brauchst zwar nur die KV.bin, d.h. aber nicht, dass man nur diese auslesen soll.
In dem Fall unbedingt Lawrence Aussage vermeiden!

Gerade bei Anfängern wäre das ein fataler Schritt, also machs lieber gleich richtig.
Signatur von »Hoax«

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 24. Februar 2010, 17:22

Zitat

Original von Hoax
Generell solltest du nicht nur die KV.bin auslesen. Das ist Schwachsinnig und Leichtsinnig. Zumindest einen kompl. Dump solltest du machen!


4 mal die kv auslesen ist weit sicherer als 1 kompletter Dump
Ein kompletter Dump per LPT ist zu 80% nicht fehlerfrei

Lies einfach nur die kv aus, wenn du die Box versaust Bau ich dir aus der kv ein neues Image, praktisch ein kompletter Dump

(permalink) 16

Mittwoch, 24. Februar 2010, 18:32

Lawrence

Schreib mal deine vorgehensweise hier rein wie du das genau machst aus einer KV.bin ein neues Image zu erstellen. So hätten andere auch was davon.

80% nicht fehlerfrei bei einem kompletten Dump ist hoch gepokert. Das kann nicht sein.

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Mittwoch, 24. Februar 2010, 19:14

Zitat

Original von Matrix
Schreib mal deine vorgehensweise hier rein wie du das genau machst aus einer KV.bin ein neues Image zu erstellen. So hätten andere auch was davon.

80% nicht fehlerfrei bei einem kompletten Dump ist hoch gepokert. Das kann nicht sein.


Ich mache es genau wie alle anderen, per Nandpro ins xbr Image einfügen.
Notfalls kann man noch ein Image des originalen NAND´s wiederherstellen, aber das ist kompliziert und wird nur in wenigen Fällen gebraucht

Gut, 80% ist übertrieben, aber es gibt eine extrem hohe Fehlerquote, und 4 mal kv auslesen ist besser als ein kompletter Dump

gtm

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 28. August 2008

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:41

Ahh. Erstmal danke für die vielen Antworten!!!

Ich hatte wohl einen kleinen Denkfehler da die Elite ja keinen eigenen Speicher brauch da ja ne 120 gb Festplatte dabei ist hab ich demnach auch nur nen 16MB NAND. Richtig? Demnach ist es für mich akzeptabel auch mehrmals einen kompletten Dump zu ziehen. Was bei 512 MB nicht in Frage kommt.

Ich werd nun folgendermaßen vorgehen.

nandpro lpt: -r16 nanddump16part1.bin
nandpro lpt: -r16 nanddump16part2.bin
nandpro lpt: -r16 nanddump16part3.bin

diese 3 vergleichen.

Dann versuchen den Dump mit den folgenden Tool zu öffnen:

-360_Flash_Tool_v0.91

Damit müsste ich ja eig. auch den DVD-Key bekommen der fürs Flashen des Laufwerks genutzt werden kann Spar ich mir das gelöte am Laufwerk. Das hat mich letztemal schon genervt ;)

Überprüfe CB.

Zur Sicherheit flashe ich Xellous und ziehe mir übers Webinterface nochmal Vergleichsdumps.

Dann extrahiere ich aus dem validen Dump die config.bin

Zitat

nandpro nanddumpvalid.bin: -r16 config.bin 3de 2


und die kv.bin

Zitat

nandpro nanddumpvalid.bin: -r16 kv.bin 1 1


Dann schreibe ich alles zurück in die XBR.bin:

Zitat

nandpro XBR.bin: -w16 kv.bin 1 1
nandpro XBR.bin: -w16 config.bin 3de 2


und letztlich flashe ich die XBR.bin auf meine Box:

Zitat

nandpro lpt: -w16 XBR.bin

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gtm« (24. Februar 2010, 21:43)


Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 24. Februar 2010, 22:49

Genau richtig, wenn auch zeitaufwändig.
Wenn dus so machst kann nichts passieren

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!