Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

estylez

so fresh so clean

Beiträge: 795

Registriert am: 16. Juni 2011

Wohnort: .de

Xbox360: RGH Slim (Trinity)

Rebooter/RGH: 17349

Danksagungen: 552

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 18. August 2011, 21:40

Anonymous Deutschland: Durchsuchung und Beschlagnahmung bei Perfect Privacy

Gestern reagierte das Bundeskriminalamt auf Hackerangriffe von Anonymous mit einer Durchsuchung und Beschlagnahmung von Festplatten des Erfurter VPN-Dienstleisters Perfect Privacy. Nach zahlreichen beschlagnahmten Servern der Piratenpartei hatte das Kollektiv mehrere staatliche Webseiten angegriffen und lahmgelegt. Offenbar wurde dafür im Mai 2011 auch Perfect Privacy in Anspruch genommen. Update.

Gestern wurden die Festplatten der deutschen Gigabit-Server I und II des Erfurter VPN-Anbieters Perfect Privacy vom Bundeskriminalamt (BKA) beschlagnahmt. Die Server befinden sich im Rechenzentrum der Firma Keyweb und seien nach Auskunft der Beamten in Verbindung mit Angriffen des Kollektivs Anonymous gegen die Webseite polizei.de gebracht worden. Bereits letztes Jahr gab es eine Hausdurchsuchung bei einem der Administratoren des Proxy-Anbieters, der für die Server in Erfurt verantwortlich ist. (gulli:News berichtete) Perfect Privacy gibt an, dass die Festplatten der Privatsphärenserver nicht verschlüsselt sind. Es werden aber grundsätzlich von Proxy- oder VPN-Verbindungsnachweisen keine Logs gespeichert. Eine Stellungsnahme seitens der Betreiber von Perfect Privacy steht noch aus und wurde im eigenen Forum bereits angekündigt. (siehe Update unten)

Zum Hintergrund: Im Mai 2011 gab es von Anonymous mehrere Hackerangriffe gegen die Webseiten bka.de und polizei.de, deren Täter nun ermittelt werden sollen. In Folge eines französischen Ermittlungsersuchens hatte die Polizei damals zahlreiche Server der Piratenpartei Deutschland beschlagnahmt. Eine Kontaktaufnahme des BKA mit dem Erfurter Dienstleister fand nicht im Vorfeld statt.
Wir haben im Dezember 2009 ein ausführliches Interview mit den Machern des Anbieters durchgeführt. Hier ist der zweite Teil 2 des Interviews. Vielen Dank für die Unterstützung des Users lolnop, wir haben Teile seines NewsPressos als Vorlage benutzt.

Update:
Die Festplatten sind stets unverschlüsselt, es werden aber keinerlei Logs angelegt. Der Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Gießen bezog sich noch auf einen weiteren Server, der nicht zu Perfect Privacy gehört und der mittlerweile offline ist.

Update (2):
In einer ersten Stellungnahme im eigenen Forum der international agierenden Arbeitsgemeinschaft wird erwähnt, dass der Schaden für den Anbieter hätte deutlich größer sein können, hätte man statt der Festplatten auch die Server mitgenommen. "Unser Anwalt hat Kenntnis vom Beschluss und der Beschlagnahme, alles Weitere wird man sehen. (...) Und vom Beschluss her hätte das BKA auch die Server mitnehmen können, also hält sich der Schaden mit zwei Festplatten und einer Arbeitsstunde (Rechenzentrum) kostentechnisch in Grenzen." Die Piratenpartei Deutschland bereitet derzeit eine Pressemitteilung vor und distanziert sich deutlich davon, dass von ihren Mitgliedern oder mithilfe ihrer Infrastruktur kriminelle Handlungen ausgegangen sein sollen. Offenbar haben die deutschen Behörden im Mai dieses Jahres in vorauseilendem Gehorsam gegenüber den französischen Behörden gehandelt, welche erst deutlich verspätet ein Rechtshilfeersuch eingereicht hatten.

Quelle: klick
Signatur von »estylez«
!! VERIFIZIERTER VERKÄUFER !!




. . : meine MP-Bewertungen > click me : . .

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!