Sie sind nicht angemeldet.

360modman

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 5. August 2011

Wohnort: Saarland

Xbox One: Standard

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 23. Dezember 2019, 13:26

Arduino Meets XBOX ONE - Eine coole Sache

Morgen ist ja bekanntlich, wie jedes Jahr, Weihnachten. :rolleyes:

Als kleines Geschenk, dachte ich, zeige ich Euch mal einen coolen Mod für die XBOX ONE und S.

Dabei handelt es sich um eine selfmade PWM - Steuerung. Der Arduino wird dabei an den Lüfter
angeschlossen und die Konsole hat dadurch keine Steuerung mehr, wird nicht mehr so warm wie sonst.

Die Steuerung selbst ist ein eigens dafür geschriebener Sketch. Dieser regelt die Lüftergeschwindigkeit in
5 Stufen in Abhängigkeit der Temperatur. Nach tagelangen Tests, auch unter erschwerten Bedingungen,
läuft die Konsole nun mit gemäßigten Temperaturen. So, wie es eigentlich von Hause aus sein sollte.

Notiz am Rande:
Bei den Tests ist mir übrigens etwas gravierendes aufgefallen und dies gilt, leider, für alle XBOX ONE Konsolen:
Jeder PWM-gesteuerte Lüfter gibt seine Geschwindigkeit zurück an den jeweiligen Kontroller. Dieser kann normalierweise
dadurch überprüfen, ob der Lüfter überhaupt läuft oder gar defekt, verklemmt, ist. Die Konsolen ala XBOX ONE und S tun
dies nicht !
Klemmt man das Taccho-Signal ab, laufen die Konsolen weiter, als wäre nichts gewesen.







Wünsche Euch schon jetzt frohe Weihnachten. :) :) :)

p.s.: Sollte Interesse bestehen, seitens einiger Nutzer, stelle ich gerne den Sketch mit Anleitung in den Marktplatz. Gegen ein kleines Honorar, versteht sich. ^^
Signatur von »360modman« Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man. ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TerraHobby (23.12.2019), Jonas225 (23.12.2019), Dr.Gonzo (23.12.2019)

TerraHobby

Urbexer

Beiträge: 92

Registriert am: 25. Dezember 2017

Xbox One: Xbox One S 1000Gb

Ich spiele z.Zt.: Rocket League, Battle Field V

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 23. Dezember 2019, 13:47

Und dazu noch nen Silent Wings 3 verbsuen? :D
Signatur von »TerraHobby« Xbox One S 1TB -- Nintendo Switch Lite -- Speedport Pro -- Samsung Galaxy A50

360modman

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 5. August 2011

Wohnort: Saarland

Xbox One: Standard

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 23. Dezember 2019, 22:52

Der Lüfter würde den Luftstrom noch verstärken. Was auch passt,
wäre ein Xbox One Lüfter in der Xbox One S.
So habe ich es in meiner Slim gemacht. ;)
Dazu natürlich meine Arduino-Steuerung. ^^
Signatur von »360modman« Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TerraHobby (24.12.2019)

360modman

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 5. August 2011

Wohnort: Saarland

Xbox One: Standard

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 3. Januar 2020, 13:20

Mal eine Frage in die Runde:
Hätte jemand Interesse an dem Umbau?

Sollte dem so sein, dann würde ich das Programm mit Anleitung hier
gegen einen kleinen Obulus einstellen.
Signatur von »360modman« Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man. ;)

xfx9500

Profi

Beiträge: 2 286

Registriert am: 10. März 2010

Wohnort: ? X)

Xbox One: Forza Bundel

Xbox360: Star Wars Dual Nand

Laufwerk: LTU Liteon

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: freeboot-stock

LiNK User: ne macht kein spaß

Ich spiele z.Zt.: alles mögliche

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 3. Januar 2020, 20:53

mann muss nicht immer für alles geld verlangen.... :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

VirusCK (04.01.2020)

S3ThCoLe

PS3 Downgrader im Ruhestand

Beiträge: 824

Registriert am: 4. Dezember 2010

Xbox360: Arcade (Falcon+Jasper), Slim Trinity

Laufwerk: Ja genau das...

Firmware: *grübel*

Rebooter/RGH: JTAG+RGH 17489

Ich spiele z.Zt.: mit dem Gedanken...

Danksagungen: 403

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 3. Januar 2020, 23:48

mann muss nicht immer für alles geld verlangen.... :whistling:

Wo es angebracht ist, warum nicht, aber wenn man es vorher als Geschenk deklariert ist schon etwas komisch. ^^

PS: Thema für den Marktplatz

360modman

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 5. August 2011

Wohnort: Saarland

Xbox One: Standard

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 24. Januar 2020, 13:56

Das "Geschenk" war auch eigentlich nur als "Überraschung" gemeint. Habe mich da etwas falsch fomuliert. :rolleyes:

@xfx9500: 'nen 5er wird doch sicherlich jeder noch übrig haben, oder? ;)
Signatur von »360modman« Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man. ;)

paparansen

Galactic President

Beiträge: 292

Registriert am: 13. März 2011

Firmware: eb

Rebooter/RGH: freeboot

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 24. Januar 2020, 17:26

"Klemmt man das Taccho-Signal ab, laufen die Konsolen weiter, als wäre nichts gewesen."

läuft die konsole auch weiter, wenn man den lüfter ganz abklemmt?
Signatur von »paparansen« lesen bildet !

360modman

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 5. August 2011

Wohnort: Saarland

Xbox One: Standard

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 26. Januar 2020, 13:10

Ja, läuft weiter. Der Lüfter wird definitiv nicht vom OS oder der SB überprüft. 8|
Signatur von »360modman« Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man. ;)

paparansen

Galactic President

Beiträge: 292

Registriert am: 13. März 2011

Firmware: eb

Rebooter/RGH: freeboot

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 29. Januar 2020, 15:03

öhm... das muss man nicht verstehen nehme ich an ^^
Signatur von »paparansen« lesen bildet !

Woddy

Fährste quer siehste mehr

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 169

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Eltmann

Xbox One: Xbox One X

Xbox360: Xbox360 Slim Gow 3 Edition

Laufwerk: Lite On 1071

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: GGbuild/Retail

Ich spiele z.Zt.: Alles

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 19. Februar 2020, 21:44

Morgen ist ja bekanntlich, wie jedes Jahr, Weihnachten. :rolleyes:

Als kleines Geschenk, dachte ich, zeige ich Euch mal einen coolen Mod für die XBOX ONE und S.

Dabei handelt es sich um eine selfmade PWM - Steuerung. Der Arduino wird dabei an den Lüfter
angeschlossen und die Konsole hat dadurch keine Steuerung mehr, wird nicht mehr so warm wie sonst.

Die Steuerung selbst ist ein eigens dafür geschriebener Sketch. Dieser regelt die Lüftergeschwindigkeit in
5 Stufen in Abhängigkeit der Temperatur. Nach tagelangen Tests, auch unter erschwerten Bedingungen,
läuft die Konsole nun mit gemäßigten Temperaturen. So, wie es eigentlich von Hause aus sein sollte.

Notiz am Rande:
Bei den Tests ist mir übrigens etwas gravierendes aufgefallen und dies gilt, leider, für alle XBOX ONE Konsolen:
Jeder PWM-gesteuerte Lüfter gibt seine Geschwindigkeit zurück an den jeweiligen Kontroller. Dieser kann normalierweise
dadurch überprüfen, ob der Lüfter überhaupt läuft oder gar defekt, verklemmt, ist. Die Konsolen ala XBOX ONE und S tun
dies nicht !
Klemmt man das Taccho-Signal ab, laufen die Konsolen weiter, als wäre nichts gewesen.







Wünsche Euch schon jetzt frohe Weihnachten. :) :) :)

p.s.: Sollte Interesse bestehen, seitens einiger Nutzer, stelle ich gerne den Sketch mit Anleitung in den Marktplatz. Gegen ein kleines Honorar, versteht sich. ^^



Seh ich das richtig das du mit nem LM35 irgendwo im Gehäuse die Temperatur misst?
Man kann deine Bilder nicht in groß anschauen deshalb vermute ich einfach mal.
Sollte dies so sein, ist deine Arbeit eigentlich sinnlos. Die Temperatur sollte im Idealfall
direkt am SoC (CPU/GPU) gemessen werden. Auf lange Sicht könntest du ansonsten deine Xbox schrotten da falschen Temperaturen
gemessen werden(Temperatur im Gehäuse ist nicht gleich Temperatur am SoC). Der Lüfter soll ja den SoC kühl halten und nix anderes.
Zudem (wenn ich richtig liege, das du diesen benutzt) ist der LM35 auch nicht der genauste bzw geeigneste Sensor dafür, ich würde hierfür
eher zu einem DS18B20 Sensor (Klick mich)greifen und diesen neben dem SoC unter dem Kühlkörper oder alternativ im Kühlkörper platzieren.
Für solche Arduino Sketches Kohle zu verlangen ist eigentlich schon unverschämt, vorallem weil das jetzt keine Ingenieurskunst ist. Die Idee hinter Arduino war es Open Source zu sein und seine Ideen zu teilen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

D3r Pr0ph3t (19.02.2020), paparansen (20.02.2020)

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!