Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 7. August 2015, 09:42

Aurora zeigt nach dem scannen einige Spiele nicht an

Bin vor kurzem auf Aurora umgestiegen, da der Support für FSD 3 eingestellt wurde. Habe dann vor Aurora ein Kernelupdate durchgeführt, das aktuelle Dashlaunch installiert und das neue Aurora installiert. Soweit alles wunderbar. Aurora sieht wunderschön aus und läuft flüssig. Mir ist gerade aufgefallen, dass einige Spiele in der Liste nicht auftauchen. Obwohl die Pfade 1:1 von FSD 3 übernommen worden sind.
Hat jemand einen ähnlichen Fehler oder hat einen Tipp wie man die fehlenden Spiele anzeigen lassen kann?
Danke!

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 289

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1658

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 7. August 2015, 10:11

Mal durchgelesen?
[JTAG/Glitch] Aurora Guide - Update 04.08.2014
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 7. August 2015, 10:23

Natürlich. ;) Das war sowieso das erste was ich vor der Idee mit Aurora gemacht habe. Habe den Guide mehrmals durchgelesen. Trotzdem danke für den Hinweis.
Vielleicht ein Bug? Vielleicht hat jemand anderes ähnliche Fehler. Betrifft nur wenige Spiele aber es fällt auf. Also die Pfade sind korrekt.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 7. August 2015, 15:17

Gehe mal auf Xbox Unity und suche Dir die Covers raus und nutze die Funktion "Push to Xbox" Funktion. Nach einer gewissen Zeit sollten dann die Covers mit dem auslösen der Funktion "Herunterladen fehlende Assets", auf Deiner Xbox landen, sofern die Covers auf Xbox Unity verfügbar sind. Das ganze ist Momentan noch ein gewisses Geduldspiel. Bis auf einige wenige ältere und seltene Xbox 1 Spiele, wurden alle Covers bei mir im nachhinein gefunden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Normandy (07.08.2015)

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 7. August 2015, 16:43

Muss man eingeloggt sein, damit die Funktion "Push to Xbox" funktioniert? Leider schaffe ich es nicht mit dem alten JQE360 Account mich einzuloggen. Wenn ich es so versuche erscheint die Fehlermeldung "Failed to add to your Q."
Wenn ich über Aurora fehlende Assets runterlade, dann werden einige Spiele wieder angezeigt die fehlten. Vielleicht werden die Spiele nun wieder korrekt angezeigt. So wie es auf den ersten Blick aussieht, sollte es vollständig sein. Die Sortierung verwirrt teilweise. ;)
Danke für die Hilfe. Anscheinend hilft es mal ab und an auf den Button "fehlende Assets runterladen" zu klicken.

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3831

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 7. August 2015, 17:32

Du musst/solltest Dir einen neuen Account bei Unity erstellen.

Ich denke auch, dass es irgendwo beim Indexer einen Fehler gab, denn eigentlich stellen die Assets nur die grafischen Elemente dar. Die Sortierung lässt sich mittlerweile aber gut und auch umfangreich einstellen, wie ich finde.

Ich hoffe den Guide demnächst etwas aktualisieren zu können.

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 7. August 2015, 20:40

@ SuperMario: Erstmal vielen Dank für dein Aurora Guide. War sehr hilfreich und verständlich. Vielen Dank für den Aufwand und die Arbeit. :thumbsup:

Warum genau muss es ein neuer Unity Account sein, wenn ich fragen darf? Anscheinend wurde mein alter JQE360 Account akzeptiert. Oder muss es ein neuer Unity Account sein? Wegen den Covern usw.

Leider verwechselt der Indexer noch XBLA, Xbox360 Games und Emus und verwirft diese teils durcheinander. Wenn man es manuell korrigieren könnte, wäre alles perfekt gewesen.
Aber ich denke mal so langsam, dass mein Problem hoffentlich gelöst ist. Muss ich mir mal in Ruhe anschauen, ob tatsächlich alles einwandfrei ist. Aber das ist auch das einzige Problem von Aurora plus das teilweise Durcheinander beim sortieren. Aber das ist meckern auf hohem Niveau. :D
Dafür gibt es Favoriten was auch sehr praktisch ist. Mehr Vorteile als Nachteile. :D

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 7. August 2015, 21:09

Wenn Du normal Covers laden willst benötigst Du keinen Account. Der ist u.a. auch für die Funktion Push to Xbox, was die Cover Geschichte angeht. Das funktioniert natürlich nur, wenn Xbox Unity weiß wo es die Sachen hin schicken muss. Und das geschieht mit Hilfe eines Accounts in Verbindung mit dem API Key im Aurora Dashboard. Das Deine JQE360 Login Daten akzeptiert worden sind, liegt daran das alle alten JQE360 Account Daten, zu Xbox Unity migriert (mit wenigen Ausnahmen) worden sind.

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 7. August 2015, 21:29

Danke für die zügige Antwort Dr.Gonzo!
D.h. ich muss nun doch keinen Unity Account machen, wenn es mit meinem alten JQE360 Account funktioniert und übernommen wurde.
D.h. über Aurora bzw. dem API Key aus dem JQE360 Account weiß die Unity Page wohin die Sachen geschickt werden müssen? Cool.
Einen neuen Unity Account bräuchte ich also nur, wenn das mit dem alten nicht funktioniert hätte?
Also über den Testbutton zwecks Linkfunktion war überall ein ok. Also ist auch der Account soweit wieder aktiv im Aurora Dashboard. Wieder was dazu gelernt. Danke für die Aufklärungen Dr.Gonzo und SuperMario.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 7. August 2015, 22:15

denn eigentlich stellen die Assets nur die grafischen Elemente dar.


Aurora lädt beim betätigen der Funktion, herunterladen der Assets, komplett fertig gestellt Covers herunter.

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3831

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 7. August 2015, 22:40

Leider verwechselt der Indexer noch XBLA, Xbox360 Games und Emus und verwirft diese teils durcheinander.


Inwiefern? Trotzt Filter, oder richtig angelegten Sortiereinstellungen?

Das funktioniert natürlich nur, wenn Xbox Unity weiß wo es die Sachen hin schicken muss. Und das geschieht mit Hilfe eines Accounts in Verbindung mit dem API Key im Aurora Dashboard.


Genau, dies muss man unterscheiden.

Das Deine JQE360 Login Daten akzeptiert worden sind, liegt daran das alle alten JQE360 Account Daten, zu Xbox Unity migriert (mit wenigen Ausnahmen) worden sind.


Gab aber eine doch gute Anzahl an Usern, mich eingeschlossen, die sich einen neuen Account erstellen mussten, wobei dies hier nun nicht darauf ankommt.

Aurora lädt beim betätigen der Funktion, herunterladen der Assets, komplett fertige gestellte Covers herunter.


Exakt dies habe ich damit ausdrücken wollen, oder was hast Du gedacht :)? Wobei man noch einzelne Unterpunkte der Assets wählen kann.

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 7. August 2015, 22:49

Inwiefern? Trotzt Filter, oder richtig angelegten Sortiereinstellungen?
Ich wurde vom Filter etwas verwirrt. Der Filter war wohl Standardmäßig auf "Show all" eingestellt. XBLA und 360 Games sind doch separiert. Sorry. Habe wohl nicht genau hingeschaut.
Kurz die Frage noch. Ein neuer Unity Account hat sich dann somit erledigt oder? Wenn der alte JQE360 Account verifiziert wurde?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Freitag, 7. August 2015, 23:37

Exakt dies habe ich damit ausdrücken wollen, oder was hast Du gedacht :)? Wobei man noch einzelne Unterpunkte der Assets wählen kann.


Ich hatte das geschriebene so interpretiert, das Du meintest, das die einzelnen fehlenden Bilder runter geladen werden und in die bilderlosen Cover Dummys eingefügt werden. Beim FSD ging das noch. Aurora selber ist aber auf komplett Covers angewiesen. Diese müssen dazu noch eine festgesetzte Auflösung von 900 x 500 haben. Wenn man also auf Xbox Unity nichts findet, dann muss man selber ran. Das FSD hatte sich in dem Fall dann einfach ein Frontimage vom Marktplatz geladen und ein einfaches Cover erstellt.


Gab aber eine doch gute Anzahl an Usern, mich eingeschlossen, die sich einen neuen Account erstellen mussten, wobei dies hier nun nicht darauf ankommt.


Als die Umstellung erfolgte sind einige Daten verloren gegangen. Das betraf einige TU`s, Covers und leider auch einige Account Daten. Das kann passieren, wenn man zu einem komplett anderen System wechselt.

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Samstag, 8. August 2015, 00:19

Uhrzeit nicht korrekt

Ich habe gerade was bemerkt. Die Uhrzeit verstellt sich um paar Stunden immer wieder. Könnte es am Aurora liegen? Damals beim FSD gab es ein ähnliches Problem aber da gab es die Option die Uhr automatisch einstellen zu können. Hier im Aurora gibt es die Funktion nicht. Hat jemand Probleme mit der Uhr?

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3831

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Samstag, 8. August 2015, 09:33

Ich hatte das geschriebene so interpretiert, das Du meintest, das die einzelnen fehlenden Bilder runter geladen werden und in die bilderlosen Cover Dummys eingefügt werden. Beim FSD ging das noch. Aurora selber ist aber auf komplett Covers angewiesen. Diese müssen dazu noch eine festgesetzte Auflösung von 900 x 500 haben. Wenn man also auf Xbox Unity nichts findet, dann muss man selber ran. Das FSD hatte sich in dem Fall dann einfach ein Frontimage vom Marktplatz geladen und ein einfaches Cover erstellt.


Ach so hast Du es interpretiert. Darauf wollte ich nicht hinaus, aber das von Dir richtig Geschriebene hab ich damals am Anfang schnell selber mitbekommen, dass es bei den Covern einen Unterschied zum FSD gibt (wurde aber auch, sofern ich mich erinnern kann schriftlich vermerkt). Ich meinte in der Hinsicht zusätzlich bei den einzelnen Assets auch die Icon´s, Trailer usw.

Als die Umstellung erfolgte sind einige Daten verloren gegangen. Das betraf einige TU`s, Covers und leider auch einige Account Daten. Das kann passieren, wenn man zu einem komplett anderen System wechselt.


Ohne Frage, so etwas kann bei solchen Umstellungen immer mal passieren.


Ich habe gerade was bemerkt. Die Uhrzeit verstellt sich um paar Stunden immer wieder. Könnte es am Aurora liegen? Damals beim FSD gab es ein ähnliches Problem aber da gab es die Option die Uhr automatisch einstellen zu können. Hier im Aurora gibt es die Funktion nicht. Hat jemand Probleme mit der Uhr?



Ich hab im Miniblade keine Probleme mit der Uhrzeit unter der Benutzung von Aurora, Netzwerkverbindung vorhanden.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Samstag, 8. August 2015, 16:39

Ach so hast Du es interpretiert. Darauf wollte ich nicht hinaus, aber das von Dir richtig Geschriebene hab ich damals am Anfang schnell selber mitbekommen, dass es bei den Covern einen Unterschied zum FSD gibt (wurde aber auch, sofern ich mich erinnern kann schriftlich vermerkt). Ich meinte in der Hinsicht zusätzlich bei den einzelnen Assets auch die Icon´s, Trailer usw.

Die schriftliche Vermerkung auf die Du anspielst, sind die Angaben zu den Preview Hintergründen.

Beiträge: 111

Registriert am: 26. November 2010

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Samstag, 8. August 2015, 20:46

Habe bei all den Spielen auf der Festplatte leider keinen Überblick ob da gerade etwas fehlt oder nicht. Aurora ist schon ganz nett und läuft flüssig. Bin auch von FSD auf Aurora umgestiegen. Scan und Coverdownload liefen soweit auch durch (bis auf wenige Spiele, die kein Cover bekommen)

Wenn ich aber "Assets downloaden" mache zählt er oben rechts über 1000 Assets zum Download auf, die aber im halbsekunden-Takt runterzählen. Für keines meiner Spiele bekomme ich die ausgewählten Banner, Screenshots usw.
Als Store habe ich schon Deutschland und USA ausgewählt. Kann es sein, dass eine alte Dashlauncheinstellung das vl. blockt? Was für Gründe könnte es sonst haben, dass ich keine Assets bekommen. Bei unity habe ich angemeldet und Daten bei Aurora hinterlegt. Ich muss aber sagen, dass Unity ziemlich löchrig ist. z.B. finde ich gerade mal Assassins Creed Revelations und kein anderes.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Samstag, 8. August 2015, 21:17

Für Aurora sollte die launch ini folgend aussehen, damit es korrekt funktionieren sollte:

Zitat

default= device:\path\to\aurora.xex
xhttp=true
livestrong=false
pingpatch=true


Hast Du mal in das Debug.log von Aurora reingeschaut, zwecks Fehler ?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angel_de (09.08.2015)

Beiträge: 111

Registriert am: 26. November 2010

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Sonntag, 9. August 2015, 11:18

livestrong=false hatte mir noch gefehlt. Die Box scheint nun gut dabei zu sein Dinge herunterzuladen. Vor der Änderung wäre sie schon durch - jetzt zuckelt es bei 1800 Assets (sinkt und steigt stetig) rum.
Mal sehen wieviel das nachher an Plattenplatz ausmacht :-)

Danke

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Montag, 10. August 2015, 09:36

Ist zwar nicht gravierend mit der Uhr aber etwas seltsam, dass ich die Uhr im NXE korrigiere und dann sofort im Aurora Dashboard wieder verstellt.
Es gibt im FSD so eine Art Auto-Uhr, die man deaktivieren kann. Wahrscheinlich synchronisiert die Uhr dann per Internet. Hier gibt es wohl nicht die Option. Letzten Endes ist das aber nicht so ein Problem. Ansonsten läuft Aurora toll. Design gefällt mir, TU werden endlich korrekt und schnell runtergeladen. Favoritenliste ist so einfach aber so genial von der Idee her. Hat wirklich gefehlt.
Respekt an die Jungs, die das so toll hinkriegen. Erinnert auch gar nicht an FSD, sondern ein komplett neues Dashboard mit modernen Elementen.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Montag, 10. August 2015, 15:56

Aurora nutzt NTP Server, um sich die Zeit Daten zu holen. Das einzige was mir jetzt so auf die schnelle einfällt ist, das vielleicht ein UDP Port blockiert wird. Die NTP Zeitserver wickeln ihren kompletten Datenverkehr über das User Datagram Protokoll ab.

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Montag, 10. August 2015, 17:26

Die typischen 2 UDP Ports sind ja sowieso wegen Link frei. Also sollte es ja eigentlich nicht daran liegen. Vielleicht ist es ja irgendwie ein Bug und wird mit dem nächsten Update gefixt.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Montag, 10. August 2015, 19:11

Normal sollte die automatische Zeitangabe generell Funktionieren. Bugs in der Richtung sind mir nicht bekannt. Die NTP Server nutzen komplett andere UDP Ports (123) als Link. Es könnte ja möglich sein, das Dein Router diese aus welchem Grund auch immer sperrt. Andernfalls die ganze Sache noch mal sauber aufsetzen.

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Dienstag, 11. August 2015, 00:58

Habe mal testweise im Router eine Portfreigabe für UDP mit dem Port 123 eingerichtet aber leider immernoch keine Besserung. Sobald man zum Aurora Dashboard zurückkehrt, verstellt sich die Uhr.
Denke einfach, dass irgendwie eine Auto Uhr unter Aurora was verstellen will. Ich glaube ich warte mal auf ein Update. Und wenn nicht, dann passiert ja nichts. Savegames werden ja nicht defekt aufgrund der falschen Uhrzeit. :D

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Dienstag, 11. August 2015, 02:36

Wie ich bereits schon geschrieben habe, Aurora bezieht seine Uhrzeit von NTP Servern. Es gibt keine interne selbständig laufende Uhr, die da etwas verstellt. Wenn die Uhrzeit nicht korrekt ist, dann ist entweder etwas in der Initialisierungsphase beim booten von Aurora schief gelaufen, oder es können z. B. auch verschiedene Plugins die mit Dashlaunch geladen werden, Probleme bereiten. Du solltest zuerst mal Deine Launch.ini anschauen. Die sollte so aus sehen, damit Aurora korrekt laufen sollte:


Zitat

default= device:\path\to\aurora.xex
xhttp=true
livestrong=false
pingpatch=true

Im Anschluss kannst Du mal in Dein Aurora debug.log rein schauen, bzw es hier posten. In den meisten Fällen lassen sich dann die meisten Probleme lösen. Falls Du Plugins in Dashlaunch nutzen solltest, schalte die mal komplett ab. Ich hatte in der Vergangenheit mit Aurora das Problem, das ich keine Verbindung per FTP aufbauen konnte. Das lag dann letztendlich an einer Dashlaunch Einstellung, die sich mit Aurora nicht vertragen hatte.


Das bei Dir die Uhrzeit nicht läuft, ist kein genereller Bug. Andernfalls hätten wir hier und auf RMS schon mehre Anfragen dieser Art gehabt.

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!