Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 26. April 2012, 17:03

Ausversehen 230v auf Netzteil Gehäuse gelegt.

Hiho,
ich habe mein netzteil gesleevt und ein paar weitere umbauten unternommen.
Als ich fertig war habe ich es zusammen gebaut (ohne schrauben) und getestet.
Alles funktionierte bis auf das ich den lüfte verkehrt ansteckete. Dann habe ich vergessen stecker zu ziehen und habe das Gehäuse geöffnet. Dabei bin ich an die 230v leitung gekommen. Schutzleiter hat volle arbeit geleistet, sicherung sprang raus und ich habe kein stromschlag bekommen. Leider funktioniert es jetzt gar nicht mehr, also sobald ich den stecker nur rein stecke springt die sicherung wieder raus. Hat da vllt. jemand ein tip? Die mosfets werden durch das gehäuse gekühlt kann es sein das die ein ddefekt bekommen haben??
Danke schon mal im vorraus!

Frömmie

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 4. Dezember 2011

Xbox360: Slim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 26. April 2012, 19:45

müssen icht unbedingt die MOS was abbekommen haben, könnte auch andere Bauteile betroffen sein.

ich schätze mal wenn das gerät selber keine sicherung bezitzt wird irgendwas abbekommen haben.

und wenn du selber augenscheinlich nix siehst und es vielleicht auch nicht messen kannst, wirst du um ein neues Netzteil nicht herum kommen.

Gruß Frömmie

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 815

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 26. April 2012, 19:59

Es klingt auch nicht so als ob du weißt was du tust, solltest das Gerät also besser jemanden geben, der weiß was er tut.

Oder eben drüber hinwegsehen und ein neues zulegen.

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 26. April 2012, 20:52

Hallo

Das war mal ganz sicher nicht die Sicherung sondern der FI Schutzschalter.

Entweder das NT wegwerfen oder einem Fachmann geben.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 26. April 2012, 21:27

Sorry aber das es ein FI Schutzschalter ist weis ich auch, Verstehe diesen Post mal wieder gar nicht.
Hauptsache Verbessern aber keine tips geben :thumbdown:

Das Gerät selber besitzt ne sicherung aber wenn die defekt wäre, würde der "FI SCHUTSCHALTER" nicht rausspringen.
Die habe ich aber natürlich auch schon durchgemessen.

@wedman danke für deine fürsorge aber was soll passieren soll ich es noch mehr zerstören? Dann kann ich immernoch ein neues kaufen und wieder von vorne anfangen.

Aber wenn ihr mir sagt wie ich die Mosfets mit mein messgerät Prüfen kann, wäre ich sehr dankbar.

Versteht mich nicht falsch ich würd es auch einen "profi" geben aber dann kommt wieder der doofe versand dazu und das lohnt dann mal gar nicht.

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 26. April 2012, 22:01

Sorry aber das es ein FI Schutzschalter ist weis ich auch, Verstehe diesen Post mal wieder gar nicht.
Hauptsache Verbessern aber keine tips geben :thumbdown:



Hallo

Meinen Tipp hast du:

- Wegwerfen oder einen Fachmann geben.

- Du weisst schon das bei Schaltnetzteilen im ersten Elko ca. 380V auftreten.

- Du weisst schon das Elkos Ladung speichern?

- Du weisst schon das du auch bei abgestecktem Netzkabel einen tödlichen Schlag bekommen kannst?

- Du weisst schon das man diesen Elko immer über einen Widerstand zuerst entladen muss?

- Du weisst schon wie ein Schaltnetzteil funktioniert?


Wieso bei Mosfet anfangen? Bringt gar nichts! Zuerst mal den Weg verfolgen vom 230V Eingang, über die 4 Gleichrichterdioden bis zum ersten grossen Elko. Danach verfolgt man den Weg zum Trafo.

Wenn primärseitig des NT alles passt, dann geht man Sekundär weiter.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (26.04.2012)

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 26. April 2012, 22:08

Danke das hilft schon mal weiter.
Mir kamen nur halt zuerst die mosfets im sinn weil diese halt über das gehäuse gekühlt werden und ich genau dadrauf halt 230v gelegt habe.

Wie gesagt ich würde den rat mit dem Fachman sogar in anspruch nehmen aber mit versand und die kosten des fachmans lohnt sich das wohlmöglich nicht.
Von daher will ich es einfach selber probieren.

Danke auch dir für deine vorsorge aber es ist nicht das 1te netzteil was ich so auseinander nehme nur das 1te wo ich 230v aufs gehäuse gelegt habe :D

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 26. April 2012, 22:17

Hallo

Wenn wirklich 230V bzw die Phase am Kühlkörper war, ist sicher mehr hinüber. Da muss man alle Teile die dran sind auslötenund ausgebaut prüfen.

Mosfet z.B:

http://www.dieelektronikerseite.de/Lecti…%20Leistung.htm


Das heisst aber noch lange nicht, dass es nicht irgendwo anders durchgeschlagen ist und etwas anderes auch noch hinüber ist.

Schaltnetzteile sind verdammt schwer, speziell sekunddärseitig zu reparieren. Ohne Schaltplan fast gar nicht.

Solche Dinge lohnen sich einfach nicht mehr, viel Zeit hinein zu investieren. Wenn kein offensichtlicher Fehler-in die Tonne!


Selbst wenn du kaputte Bauteile findest und nicht Zuhause hast, musst du die erst bestellen und da zahlst du auch Versand. Dann baust du die ein und kommst drauf das etwas anderes auch noch defekt ist-dann bestellst du wieder.........

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Donnerstag, 26. April 2012, 22:55

Du hast wahrscheinlich recht.... wills nur nicht war haben.

Ich habe mir ein ITX System mit 6850 I5 2500k Z68 Board und das komplet wasser gekühlt in ein Q09b gebaut und nur weil ich so ein scheis kleinen fehler gemacht habe, schmeist mich das gleich wieder wochen zurück und ich muss weiter an diesen scheis Laptop hier sitzen:(

DoggyStyle

VR6 Fahrer

Beiträge: 324

Registriert am: 8. März 2011

Xbox360: Jasper BB mit RGH1 und 500Gb, Camouflage, ohne Laufwerk

Laufwerk: ---

Ich spiele z.Zt.: Der Ernst des Lebens

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Donnerstag, 26. April 2012, 23:24

wie soll denn eig. der fi kommen, wenn du l1 vom gehäuse jetzt weghast? das würde ja bedeuten, dass du iwo immer noch n fehlerstrom aufs gehäuse leitest...

aber ich schließe mich voll und ganzu den anderen an: finger weg von wechselstrom, wenn du keinen fa in elektrik oder dergleichen hast. LEBENSGEFAHR!

SiNe

Stammuser

  • »SiNe« wurde gesperrt

Beiträge: 681

Registriert am: 2. Mai 2010

Wohnort: Lüdenscheid

Xbox360: *Halo Mongoose*Slim*JTAG

Laufwerk: *BenQ*LiteOn*LiteOn

Firmware: up2date

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Donnerstag, 26. April 2012, 23:28

Kannst echt glücklich sein, das du noch an deinem Lappy sitzen kannst ;)

Aber zu deinem Netzteil, schmeiß es in die Tonne
Da wirst du kaum was machen können, kauf dir ein neues und lass es von jemanden machen, der das kann

Dann hast du deine Ruhe und musst dich nicht damit quälen ;)

Edit: Hab hier einen Elektrofritzen hier, wenn du willst lassen ich Ihn da mal rüber schauen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DoggyStyle (26.04.2012)

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 27. April 2012, 09:12

Wenn ihr das noch 5x schreibt mit lebensgefahr das ändert nix das ich da trotzdem noch rumschraube und löte. Wie gesagt es ist nicht das 1te netzteil was ich zerlege und wird auch nicht das letzte sein.

Sine danke fürs angebot aber ich kauf nen neues.
Konnte mich gestern endlich damit abfinden.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 815

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Freitag, 27. April 2012, 10:20

Mag zwar nicht dein erstes NT sein, nur irgendwann hast du dann kein Glück mehr und dann war es DAS LETZTE ;)
Mit sowas ist nicht zu spaßen und du scheinst das derbe zu unterschätzen.


Ich mache dann hier mal dicht.

//close

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bube28 (27.04.2012)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!