Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 84

Registriert am: 17. Juni 2009

Wohnort: Friesland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 11. Januar 2013, 12:57

Avatarupdate auf 16202 geht nicht, Konsole friert ein

Hi Leute, ich sitze hier vor einer Slim Corona V2 ohne postout, die ich umgebaut habe. Sie hatte zum glück noch das 14717 dashboard drauf gehabt, also konnte ich ohne probleme und ohne DGX an den CPUkey rankommen. Hacked dashboard 16202 drauf gemacht, an den glitchzeiten muss ich noch feilen, aber ansonsten startet die ganz ok. Nun wollte ich das 16202 Update für die Avatare installieren, aber kurz nachdem er anfängt die dateien zu extrahieren, friert die box ein. Balken bleibt stehn und ich kann nix mehr machen, außer ausschalten. Wenn ich dann den stick wieder raushole startet sie ganz normal, aber eben ohne Avatare, wie denn auch. Nun wollt ich mal fragen ob einer das phenomen kennt und weiss wie man das beteitigen kann? Würde es vielleicht was bringen wenn ich den Coolrunner wieder ablöte, das retaildash aufspiele, dann das update auf 16202 mache, den nand wieder auslese, neues hackeddashboard erstelle und aufspiele und danach das Avatarupdate noch mal versuche? Den CPUkey hab ich ja nun, also kann ich eigentlich ohne probleme auf original 16202 updaten, oder sehe ich das falsch?

lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 789

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 11. Januar 2013, 13:03

Jo das geht wenn du den CPUkey hast kannste auch auf 2.0.16.202 abdaten.Muss aber auch so gehn nehme mal einen anderen stick.
Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

dongdong

Wenigposter

Beiträge: 47

Registriert am: 27. September 2012

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 11. Januar 2013, 13:07

Ja kannst ohne probleme updaten. Kannst auch den Chip einfach auf PRG stellen, dann brauchste den nicht auslöten.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Beiträge: 84

Registriert am: 17. Juni 2009

Wohnort: Friesland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 11. Januar 2013, 13:11

Habe ja schon mehrere sticks probiert, immer das selbe, bei anderen konsolen gingen die sticks ja auch. Gut, dann werd ich mal updaten und bescheid sagen ob's dann ging.

Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 11. Januar 2013, 13:26

Hi

hatte ich auch mal

Mach NAND-X ran, mach ERASE und mach den erstellten HACKED Image mit NAND-X drauf.
Signatur von »Richter77«
_____--UMBAU-BEWERTUNGEN_-_-_-_MARKTPLATZ-BEWERTUNGEN--____

Beiträge: 84

Registriert am: 17. Juni 2009

Wohnort: Friesland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 11. Januar 2013, 14:10

Habe nun wieder OriginalDash drauf, aber update geht immer noch nicht, weder mit stick, noch online, er bekommt es nicht mal herrunter geladen, friert auch bei runterladen ein.
Ok, dann werde ich den nand mal erasen, mal schauen ob sich das tut.
Schon mal danke wür die guten ratschläge, ich liebe dieses Forum! :thumbsup:

Edit:
Kurze frage, soll ich nach dem erase den fulldump wieder aufspielen oder den kleinen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheEnd« (11. Januar 2013, 15:18)


Beiträge: 84

Registriert am: 17. Juni 2009

Wohnort: Friesland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 11. Januar 2013, 16:15

Sorry für das doppelposting von mir, aber nun steh ich vor einem anderen problem.
Nach dem Erasen habe ich den nanddump wieder draufgespielt und zack, ROD 0022.
Habs dann mit dem Fulldump probiert, da genau das selbe. Hab nun schon mehrere ROD 0022 threads gelesen, aber weis nun trotzdem nicht genau wie ich nun nach dem erasen bei der corona genau vorgehen muss?

Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 11. Januar 2013, 17:37

Huch ? habs zu schnell überlesen :)

Also ne V2 haste !. Die gehen auch bisl schwer mit NAND-X. Das sind ja die 4 GB Internen.

Wegen ROD: LÖte die brücke und die kabel komplett ab vom SD READER
Signatur von »Richter77«
_____--UMBAU-BEWERTUNGEN_-_-_-_MARKTPLATZ-BEWERTUNGEN--____

Beiträge: 84

Registriert am: 17. Juni 2009

Wohnort: Friesland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 11. Januar 2013, 17:53

Der Card reader ist gar nicht angelötet, um mir ständiges an-und-ablöten zu ersparen, hab ich ne buchse draufgelötet, die brücke wird auch nur geschlossen wenn der stecker drauf ist. Ist praktischer so.
Die frage war ja eher was ich nun nach dem löschen des nands beachten muss? Der CPLD ist nun abgelötet und ich will das originale dashboard wieder drauf haben um das normale update machen zu können, aber dazu komm ich ja dank ROD nicht... ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheEnd« (11. Januar 2013, 18:36)


dongdong

Wenigposter

Beiträge: 47

Registriert am: 27. September 2012

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 11. Januar 2013, 18:10

Steht der CPLD denn auf PRG?

Beiträge: 84

Registriert am: 17. Juni 2009

Wohnort: Friesland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 11. Januar 2013, 18:13

Der ist gar nicht mehr angelötet, im moment. Also quasi, ja.

Edit:
Ups, jetzt weiß ich warum du gefraget hast, hatte nen kleinen entscheidenen tippfehler im beitrag, ich ändere das mal... ^^

Edit:
Hab nun nach dem erase das hacked image drauf gespielt, CPLD wieder angelötet und es startet wieder, kein ROD. Ich musste dann einmal die interne memory unit formatieren, wurde als nicht formatiert angezeigt und stick wurde solange ich es nicht formatiert hatte nicht erkannt. Nach dem formatieren wieder stick rein, kam gleich die update meldung, aber es bleibt wieder hängen/freeze. Also bin ich wieder an dem punkt wo ich zu anfang war. Warum ich mit dem original Nand den ROD hatte versteh ich zwar nicht, aber ok. Hätte ich vielleicht ein retaildash mit höherem LVD wert erstellen müssen? Naja, andere baustelle... Aber wie bekomm ich nun das avatarupdate installiert?

Edit:
LOL, ich hab jetzt einfach ne festplatte reingehauen, formatiert, stick rein, update lief so durch. Alles Wunderbar! Hätte nicht gedacht dass er ne platte dazu brauch, da er ja 4GB intern hat?! Naja, man lernt nie aus... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TheEnd« (11. Januar 2013, 19:42)


Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!