Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

grischka

Stammuser

Beiträge: 1 037

Registriert am: 15. September 2010

Wohnort: Bayern/Bamberg

Xbox360: Xbox 360 Elite Jasper JTAG, 16MB

Laufwerk: Liteon V7

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot, ggbuild

LiNK User: grischka

Ich spiele z.Zt.: Kinect

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 23. März 2011, 15:59

Backtrack 4 r2 "unmount /" fehler

Hallo,

ich habe mir das Backtrack 4 r2 VMWare Image runtergeladen und es mit VM Workstation gestartet. Es kommt der Bildschirm es lädt alles und dann kommt login.

Dann gebe ich bei
login: root
bei password: toor

ein, dann komme ich zu root b (oder so öhnlich). Da gebe ich dann "startx" ein. Backtrack 4 r2 startet. Dann gehe ich auf das install icon. Es startet und ich kann dann installieren. Wenn ich bei der Partation Manger bin, klicke ich auf use entiry disk (oder so ähnlich), dann steht bei "after": "Backtrack 4" 100%. Dann klicke ich auf forward. Ich komme zu dem Bildschirm wo ich auf install klicken kann. Doch ich muss erst auf back gehen und dann wieder auf forward, um auf install klicken zu können.

Ich drücke auf install und bei ca 15 % steht da

"Can´t unmount, because /..." Der Strich zeigt anscheinend die Platte an, die er nicht unmounten kann. Weiß jemand um RAT?

Vielen DANK

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 23. März 2011, 16:06

Die Fehlermeldung wäre schon hilfreich.

Was willst du überhaupt mit Backtrack, wenn du keine Ahnung von Linux hasd :D

grischka

Stammuser

Beiträge: 1 037

Registriert am: 15. September 2010

Wohnort: Bayern/Bamberg

Xbox360: Xbox 360 Elite Jasper JTAG, 16MB

Laufwerk: Liteon V7

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot, ggbuild

LiNK User: grischka

Ich spiele z.Zt.: Kinect

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 23. März 2011, 16:18

gibt genug tuts bei youtube usw.

nicht fragen helfen :D . nee kannst ja fragen.

Fehlermeldung is folgende;


The installer needs to commit changes to partition tables, but cannot do so because partitions on the following mount points could not be unmounted:

/

Please close any applications using these mount points.
Would you like the installer to try to unmount these partitions again?

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 23. März 2011, 16:29

Ist vllt. nen Fehler von VM-Ware.
Hast du die Aktuellste Version drauf?
Für mich hört sich das irgendwie so an, als ob er eine HDD unmounten will, diese jedoch unter zugriff steht.
Vllt. ist da VmWare irgendwas am machen.
Lade dir am besten das Iso image runter und erstell dir nen Linux Pendrive.
Oder installiere das Image in einer Virtuellen Maschine. (VirtualPC oder VirtualBox)

Zum erstellen von PenDrives kann ich dir "Universal USB Installer" empfehlen.
Sehr cooles Tool was sich quasi selbst erklärt:)

grischka

Stammuser

Beiträge: 1 037

Registriert am: 15. September 2010

Wohnort: Bayern/Bamberg

Xbox360: Xbox 360 Elite Jasper JTAG, 16MB

Laufwerk: Liteon V7

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot, ggbuild

LiNK User: grischka

Ich spiele z.Zt.: Kinect

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 23. März 2011, 16:37

und damit wirds dann laufen? Weil 2GB sind kein Zuckerschlecken für meine Leitung :P .

Und was ist dann besser? Pendrive, oder virtualbox?

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 23. März 2011, 16:40

Also von der Preformance würd ich sagen Pendrive, jedoch würde ich für den Anfang mal VirtualBox nehmen.
Weil du dann zwischen Linux und Windows hin und her schalten kannst, was vorallem gut wegen Tutorials ist:)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

grischka (23.03.2011)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!