Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chillergill

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 7. Juli 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+ 1.1

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 9. Juli 2011, 13:42

BenQ Laufwerk tut nichts mehr nach versuchtem LT+ Update

Hallo liebe Community,

Daten:
Xbox 360 Elite 120GB
BenQ Laufwerk
LT+ 1.1 (bzw. noch das was von ihr übrig ist ^^)

ich habe folgendes Problem:

Alles hat damit angefangen, dass ich Crysis 2 spielen wollte (SK). Hat auch alles einwandfrei funktioniert und eines Tages hock ich mich gemütlich vor die Xbox fang an zu spielen und nach 5min friert das Bild aufeinmal ein. Aber nicht einfach Standbild sonder etwas verzerrt mit paar Streifen mitten durchs Bild und total verblaste Farben ^^
Okay schön und gut ... hab mir nichts dabei gedacht ... kann ja mal vorkommen ... ja und so hab ich einfach neugestartet und wieder versucht zu spielen ... wieder der selbe s**** ...
Nachdem das öfter passiert ist hab ich einfach mal das aktuellste Update drauf gemacht über Xbox Live. Soooo ... und wieder das Spiel rein ... jetzt ist es nicht mehr hängen geblieben sondern das Spiel wollte gar nicht mehr starten ... Wenn ich die CD reingelegt habe kam dann einfach nur das XBOX 360 Logo und das wars ... dann habe ich es mit einem anderen Spiel probiert (Halo) auch ne SK ... hier kam dann die Meldung, dass ich das Spiel in eine Xbox legen soll oder sowas änliches ... O_o ... und noch mal zur Erinnerung ... vorher ging alles einwandfrei.

So jetzt hab ich mir gedacht machste halt mal die neueste LT+ Firmware drauf ... wird ja kein Problem sein haste ja schonmal hinbekommen ^^Drangestetzt ... wieder bissl eingelesen... und ran ans Werk.
Und da hab ich denke ich mal meinen Fehler gemacht was mir jetzt so Probleme bereitet ... ich hab kein AV Kabel reingesteckt in die XBOX das heißt sie ging nach 5min aus und das mitten im Flash ... und seitdem will sich das Laufwerk nicht mehr öffnen oder schließen oder sonst noch was machen ... es wird auch nicht erkannt am PC .... so als ob es total am a**** wäre ...

habe gelesen dass man mit dem DOSFLASH so ein BenQ Laufwerk wieder hinbekommt ... hab ich auch gleich ausprobiert aber mein PC erkennt das Laufwerk nicht und bei (ENTER thte number of an ATAPI drive:) was ich auch getan hab ... kommt die Fehlermeldung (No ATAPI drive present on this port)
Ich hab auch schon probiert das Laufwerk mit diesem "Intro... " beim JungleFlasher wieder hinzubekommen (mit dem Stecker raus und rein innerhalb einer sek) hat aber auch ncihts gebracht.

Aber das Mysteriösteste kommt ja nocht :D ... um den DOSFLASH zu machen musste ich ja das Laufwerk halb öffnen dazu musste ich ja mein Laufwerk aufschrauben und manuell öffnen. Nachdem das getan war und ich die Xbox gestartet hab kommt auf einaml ein ROD .... O_o da hab ich erstmal doof aus der wäsche geschaut ^^ nochmal neu gestartet und dann gings aufeinmal wider und das immer wieder ...

So jetzt seid ihr gefragt ^^ ich hoff der Text ist nicht zu lang und ich hoff ihr könnt mir weiterhelfen mit meinem komischen Problem ^^ würde mich sehr freuen.

Ah ja was noch vllt. zu erwähnen ist ... ich hab mal versucht die xbox an den TV anzuschließen nach der ganzen Qual ... und es funktioniert alles einwandfrei ... (bis natülrich auf das Laufwerk -.-) also der Xbox geht es anscheinend gut ... trotz des ab und zu mal aufleuchtenden ROD ^^
und vllt hiflt es ja ( das grüne ON Lämpchen von der Xbox blinkt die ganze Zeit)

So das wars jetzt aber wirklich :)

iEvo

360hacks Supporter

Beiträge: 922

Registriert am: 9. September 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 9. Juli 2011, 13:47

Zur Zeit ist keine Firmware auf dem Laufwerk, deswegen blinkt die Xbox.

Wähle den richtigen Port, da wo dein Laufwerk dran hängt, nochmal im JF aus und versuche nochmal Intro. Starte auch den PC nochmal neu.

chillergill

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 7. Juli 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+ 1.1

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 9. Juli 2011, 13:51

Vielen Dank für die schnelle Antwort aber das hab ich schon mehrmals versucht schön öfter alles neugestartet auf intro gegangen den stromstecker vom laufwerk schnell raus und wieder rein doch da tut sich nichts ... -.- der Port ist auch ganz sicher der richtige.

XeLL_

XeLL FTW!!

  • »XeLL_« wurde gesperrt

Beiträge: 995

Registriert am: 3. Juni 2010

Wohnort: ich könnt grad so abkotzen -.-

Xbox360: CECHC04

Laufwerk: BMD-002, KES-400A

Firmware: Kmeaw 3.55

Rebooter/RGH: multiMAN

Ich spiele z.Zt.: ACR

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 9. Juli 2011, 13:55

Mach mal die Laufwerks Schublade Halb auf, und versuch nochmal ;)

chillergill

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 7. Juli 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+ 1.1

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 9. Juli 2011, 18:34

Das habe ich ja auch schon versucht ... hab ich auch oben geschrieben ... musste manuell gemacht werden da das Laufwerk ja nicht mehr reagiert ... hat aber leider auch nichts gebracht ... jemand noch eine Idee ?

grischka

Stammuser

Beiträge: 1 037

Registriert am: 15. September 2010

Wohnort: Bayern/Bamberg

Xbox360: Xbox 360 Elite Jasper JTAG, 16MB

Laufwerk: Liteon V7

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot, ggbuild

LiNK User: grischka

Ich spiele z.Zt.: Kinect

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 9. Juli 2011, 18:35

Dein Chipsatz wird nicht unterstützt

K3nShir0

Der Nudel Man

  • »K3nShir0« wurde gesperrt

Beiträge: 156

Registriert am: 17. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Bayern

Xbox360: Halo Mongoose Edition, 120 GB Slim Arcade

Laufwerk: Lite-On 0251c, LiteOn 0225 MXIC

Firmware: 3.0

Ich spiele z.Zt.: Batman Arkham City

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 9. Juli 2011, 18:40

Du hast einfach einen RROD bekommen das des Bild eingefroren war die Vorstufe.
Hatte nichts mit deinem Laufwerk zu tun. Als erstes solltest du mal den Fehlercode auslesen und dann berichten welchen du hast.

mfg K3nShir0
Signatur von »K3nShir0«


chillergill

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 7. Juli 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+ 1.1

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Samstag, 9. Juli 2011, 18:58

welcher Chipsatz ... und bei was nicht unterstützt ??
hmmm auf gut deutsch ... jetzt hab ich gleich zwei Probleme aufeinmal ohne dass die zusammenhängen ?? ... der ROD und das zerflashte Laufwerk ...

jetzt mal so ne kleine Frage noch ...^^ wie liest man den Fehlercode aus ??

grischka

Stammuser

Beiträge: 1 037

Registriert am: 15. September 2010

Wohnort: Bayern/Bamberg

Xbox360: Xbox 360 Elite Jasper JTAG, 16MB

Laufwerk: Liteon V7

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot, ggbuild

LiNK User: grischka

Ich spiele z.Zt.: Kinect

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Samstag, 9. Juli 2011, 19:01

der chipsatz von deinem PC unterstützt das LW fürs Flashen nicht.


Zitat

Der spezifische Hardwarefehler kann durch einen "versteckten" Fehlercode identifiziert werden, das geht wie folgt:
- Schalten Sie Ihre Xbox ein und warten bis die roten Lichter sichtbar sind.
- Drücken und halten Sie nun den Sync-button (das ist der kleine runde weiße Knopf, den man zum Verbinden des Controllers verwendet), während Sie diesen Knopf gedrückt halten, drücken sie den Eject/Laufwerksauswurfknopf.
- Die LEDs werden nun die erste Ziffer des Fehlercodes anzeigen (wie unte beschrieben).
- Drücken Sie den Eject-Knopf erneut.
- Die LEDs werden nun die zweite Ziffer des Fehlercodes anzeigen.
- Drücken Sie den Eject-Knopf erneut.
- Die LEDs werden nun die dritte Ziffer des Fehlercodes anzeigen.
- Drücken Sie den Eject-Knopf erneut.
- Die LEDs werden nun die zweite Ziffer des Fehlercodes anzeigen.
- Drücken Sie den Eject-Knopf erneut.
- Die LEDs werden nun zurück zum ursprünglichen ROD gehen.

Sie sollten in der Lage sein den ROD und die Fehlercode Lichter durch die Art und Weise wie sie blinken zu unterscheiden .

Hier ist noch eine Regel, wie man die Lichter interpretiert:
- Alle 4 Lichter blinken - 0
- Ein Licht blink - 1
- Zwei Lichter blinken - 2
- Drei Lichter blinken - 3

Zum Beispiel bekommt man den Fehlercode 0102 wenn man nach dem ersten Klick 4 Lichter, nach dem zweiten Klick 1, nach dem dritten Klick 4 und 2 nach dem vierten Klick des Eject-Knopfes bekommt...

XeLL_

XeLL FTW!!

  • »XeLL_« wurde gesperrt

Beiträge: 995

Registriert am: 3. Juni 2010

Wohnort: ich könnt grad so abkotzen -.-

Xbox360: CECHC04

Laufwerk: BMD-002, KES-400A

Firmware: Kmeaw 3.55

Rebooter/RGH: multiMAN

Ich spiele z.Zt.: ACR

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Samstag, 9. Juli 2011, 19:05

Zitat

Alles hat damit angefangen, dass ich Crysis 2 spielen wollte (SK). Hat auch alles einwandfrei funktioniert und eines Tages hock ich mich gemütlich vor die Xbox fang an zu spielen und nach 5min friert das Bild aufeinmal ein. Aber nicht einfach Standbild sonder etwas verzerrt mit paar Streifen mitten durchs Bild und total verblaste Farben ^^
Okay schön und gut ... hab mir nichts dabei gedacht ... kann ja mal vorkommen ... ja und so hab ich einfach neugestartet und wieder versucht zu spielen ... wieder der selbe s**** ...
Nachdem das öfter passiert ist hab ich einfach mal das aktuellste Update drauf gemacht über Xbox Live. Soooo ... und wieder das Spiel rein ... jetzt ist es nicht mehr hängen geblieben sondern das Spiel wollte gar nicht mehr starten ... Wenn ich die CD reingelegt habe kam dann einfach nur das XBOX 360 Logo und das wars ... dann habe ich es mit einem anderen Spiel probiert (Halo) auch ne SK ... hier kam dann die Meldung, dass ich das Spiel in eine Xbox legen soll oder sowas änliches ... O_o ... und noch mal zur Erinnerung ... vorher ging alles einwandfrei.



1. Du hast den Vorboten vom ROD Gesehen ( Striche im bild, danach Freeze ), GPU Reflow fällig.
2. Durch das Update, hast du dir den Laufwerksflash, wieder Entfernt.
3. Dein Chipsatz, Kann, wie Grischka schon sagte, keine Xbox 360 Laufwerke Flashen.

Lösung: Such dir jemanden, der dir einen Reflow und Laufwerksflash macht !

chillergill

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 7. Juli 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+ 1.1

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Samstag, 9. Juli 2011, 19:05

aber ich hab doch schon mal erfolgreich mein Flash geupdatet mit dem selben PC ... vom 1.54 glaub ich ... oder so ^^ zum LT+ 1.1
hat wunderbar geklappt mit diesem PC

danke für das Zitat hab ich auch schon gegooglet und probiert ... aber so wie es aussieht geht das nur wenn der ROD grad auftaucht ... nur mein Problem ist dass das ziemlich selten der Fall ist ^^ aber wenn er kommt werde ich es machen ... und die Methode mit dem Laufwerk und jungleflasher probiere ich auch nochmal dann melde ich mich wieder ...

vielen dank schon mal
lg chillergill

XeLL_

XeLL FTW!!

  • »XeLL_« wurde gesperrt

Beiträge: 995

Registriert am: 3. Juni 2010

Wohnort: ich könnt grad so abkotzen -.-

Xbox360: CECHC04

Laufwerk: BMD-002, KES-400A

Firmware: Kmeaw 3.55

Rebooter/RGH: multiMAN

Ich spiele z.Zt.: ACR

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 9. Juli 2011, 19:07

Benutzt du auch die Neueste Version von Jungleflasher ?

Aber selbst wenn du das mit dem flashen hinbekommst, Um einen Reflow oder Reball kommst du nicht herum.

chillergill

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 7. Juli 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+ 1.1

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Samstag, 9. Juli 2011, 21:49

Also ich hab jetzt nochmal das mit dem Outro gemacht über den AKTUELLESTEN Jungleflasher ... und da passiert gar nichts ... steht nur Sending Vendor Outro to port ... und Drive type Un-determined ...
und bei Intro steht nur Re-Sending Vendor Intro ......................................... usw. ...

hmmm ... das ist echt blöd jetzt mit dem Reflow ... kann ich den selber machen ?
und gibt es evtl noch eine andere Lösung ? zumindest, dass ich es hinbekomme, dass mein Laufwerk wieder läuft ?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Samstag, 9. Juli 2011, 22:52

Schon allein von deinen Beiträgen her zu urteilen solltest du den Reflow selbst mit vorhandener Ausrüstung nicht selber durchführen, gerade weil du dein Laufwerk mal eben zerflasht hast :)

Ich kann dir beides machen und selbst wenn das LW nicht mehr zu retten ist habe ich noch Ersatz hier. Bei Interesse einfach per PN bei mir melden.

chillergill

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 7. Juli 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+ 1.1

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 11. Juli 2011, 11:21

Hat sonst niemand mehr eine Idee ???

chillergill

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 7. Juli 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+ 1.1

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 11. Juli 2011, 13:00

Das Problem mit dem ROD habe ich jetzt hinbekommen aber mit dem laufwerk klappt einfach nichts ... es ist wie TOT .... nun meine Frage:
Kann ich das Benq Laufwerk durch ein neues Benq Laufwerk ersetzen ?
Habe noch die Original Firmware von meinem kaputten Laufwerk (incl. Key)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 11. Juli 2011, 13:02

Ja, kannst du, habe ich dir aber auch schon geschrieben.

chillergill

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 7. Juli 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+ 1.1

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 11. Juli 2011, 13:04

hast du vllt. ne kurze Anleitung da für Jungleflasher wie das dort abläuft ?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Montag, 11. Juli 2011, 13:07

Key aus deiner OFW extracten und in die FW von deinem "neuen" LW spoofen.

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Montag, 11. Juli 2011, 13:55

eigentlich ist JF selbsterklärend..

wie mein vorredner schon sagte: key in die zu flashende firmware 'reinschreiben' und anschließend auf ein benq flashen. das 'kaputte' laufwerk kannst du auch we3dm4n schicken, der macht dir das wieder ;)!

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!