Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NightHawk_87

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 8. September 2010

Wohnort: Thüringen

Xbox360: Arcade Jasper JTAG

Rebooter/RGH: FB 0.04

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 1. April 2011, 21:00

Beratung Homeserver Minimalanwendung

Hi @ all...

ich möchte mit meiner frage mal die ganzen crackz ansprechen, die vlt so eine Idee auch schon hatten...

Meine frage ist, wie kann man einen, im Stromverbrauch günstigen 24h/7tage Home-/Fileserver günstig realisieren? Er müsste theoretisch nicht viel können...
er soll wie gesagt rund um die uhr laufen... ein Downloadmanager soll darauf installiert werden und dann evtl noch zeugs, damit ich des ding auch zum surfen un Mail-abfragen oda mugge hörn nutzen kann.

Ich hab mal meinem krankem geist etwas freilauf gelassen und rumgesponn:

-hab mal mit dem Thema Solar befasst... was aber ab 50W Leistung viel zu teuer is, um sich zu rentieren
-die Fritz!box umbauen is au nich möglich (ne 7270), da ich eine sogenannte "Homebox" von Kabel Deutschland besitze, und da die Telefone drüber laufn und diese Tel.-Daten über Fernwartung eingespielt werden :(
-Laptop verbrauch zu viel
-Netbook hält bestimmt nich lange
-Nettop is recht teuer inner Anschaffung
-ne 2. Fritz!box is mit hoher wa-rscheinlichkeit viel zu unflexibel (selbst für nen Downloadmanager)

gibts da vlt ne alternative lösung!?

Betriebssystem wäre theoretisch egal... Linux vlt vorzugsweise (hatte mich mal in XBOX1 tagen damit beschäftigt)


wäre für Vorschläge dankbar

mfg NightHawk
Signatur von »NightHawk_87« Erwarte nichts, dann wirst du nie enttäuscht, sondern immer bestätigt oder sogar positiv überrascht.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7308

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 1. April 2011, 21:27

Ich würde nen kleinen Server auf ARM CPU Basis wählen.Die kosten nicht die Welt, sind vom Verbrauch sehr
genügsam und reichen von der Leistung, für das was Du vor hast vollkommen aus und Du kannst auf denen problemlos
Linux drauf laufen lassen(kann man über den Web Browser installieren).

Beiträge: 150

Registriert am: 23. März 2011

Wohnort: Zocker City

Xbox One: Elite 1tb SSHD + 2tb

Xbox360: XBox360 JTAG Elite 640GB Jasper + 2tb extern, XBox one Elite 1tb + 2tb extern, PS3 REBUG 4.30.2 REX EDITION 640GB intern 500GB extern,Playstation 4 1tb + 2tb extern, Wii mit softmod und 200GB Festplatte

Ich spiele z.Zt.: Komplette Halo reihe, GT6, Killzone 2 & 3, Gears of War reihe, Forza 6. The lat of us, GTA5, Fallout 4. Battlefield reihe 3 und 4, Titanfall

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 1. April 2011, 21:33

Hallo,

wie viel watt maximal sollte die kiste den verbrauchen? Dann solltest du noch bedenken das energie sparende Hardware um einiges teurer ist wie normale was sich in den meisten fällen aber nicht lohnt. Mein rechner zb verbraucht im idle 66watt das is allerdings nur mit undervolten der CPU, Northbridge, Southbridge und Graka möglich. Aber das undervolten nimmt viel zeit in anspruch wegen testen usw.


gruß
Signatur von »Mr.GoodSpeed«
(\_/)
(O.o)
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination

o
L_/
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.


NightHawk_87

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 8. September 2010

Wohnort: Thüringen

Xbox360: Arcade Jasper JTAG

Rebooter/RGH: FB 0.04

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 1. April 2011, 21:41

von dieser ARM-Basis habsch schon was gehört... und 60Watt sind zu viel für sowas! man muss bedenken, das der Rechner vlt 4 - 8 Stunden am Tag von mir beansprucht wird... der rest is der automatisierte kram...

Es soll wo die ersten Nettops gebn, die im Idle <15W verbrauchn... das wäre scho gut, wenn man da hinkäme!
Das ich überteuerte Stromspar-Hardware kaufe ist auch ausgeschlossen, wollt nich unsummen dafür ausgeben...
Signatur von »NightHawk_87« Erwarte nichts, dann wirst du nie enttäuscht, sondern immer bestätigt oder sogar positiv überrascht.

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 1. April 2011, 21:45

Also ich habe bei mir nen kleines Board mit ner Atom CPU (also quasi nen Nettop) am laufen. Als Betriebsystem arbeitet ein kleines Debian und der macht eigentlich so ziemlich alles was ich brauche. Downloads sind kein Problem. Surfen auch nicht. Mucke sowieso nicht - auf der Kiste laeuft ein Subsonic MP3 Server. Selbst FullHD Videos werden dank der Chipsatzgrafik (Nvidia ION) problemlos abgespielt.
Dann macht er bei mir noch so Sachen wie Mailserver, diverse eigene Perl Scripte als Cronjobs, Monitoring ueber mrtg und munin, Webserver, ftp, Samba, dns, dhcp, pptp vpn fuer Verbindungen von aussen ins LAN und noch paar Sachen die mir grade nicht einfallen ^^

Was ich damit sagen will: ne Atom CPU reicht fuer die meisten Sachen aus, die man von einem Heimserver so erwartet. Ach ja, da ist ein Dual Core Atom drauf.

NightHawk_87

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 8. September 2010

Wohnort: Thüringen

Xbox360: Arcade Jasper JTAG

Rebooter/RGH: FB 0.04

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 1. April 2011, 21:48

wie hoch is die leistung von deinem eingebautem netzteil, ck2k??

EDIT: ich les gerade, das die seagate Dockstar mit 1,2Ghz ARM CPU läuft un man Linux draufhaun kann... des einzige was mich stört, sind die 128Mb RAM... reicht sowenig ram für sowas?
Signatur von »NightHawk_87« Erwarte nichts, dann wirst du nie enttäuscht, sondern immer bestätigt oder sogar positiv überrascht.

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 1. April 2011, 21:55

das ist ein Notebook Netzteil, war bei dem Board mit dabei. Ist bisschen effizienter als ein normales atx, zumindest bei dem minimalem Verbraucht. Die Festplatten werden uebers Mainboard mit Strom versorgt, passende Kabel liegen bei - sind im Grunde nur Molex Verlaengerungen.
Ich meine das Netzteil waer ein 90W Netzteil, die braucht das System aber nicht. Hab die genaue Bezeichnung nicht im Kopf, ich gucke mal danach wenn ich wieder zu Hause bin.

Ist auf jeden Fall ein Zotac Board und, falls sie nicht inzwischen ein zweites rausgebracht haben, das Einzige ohne ATX Stromanschluss und dafuer mit Laptop Netzteil - auf deren Webseite ist das zu finden. Hab grad nur umts, deswegen will ich nicht danach suchen, das dauert dann ewig :)


zu deiner RAM Frage: es haengt davon ab, was du machen moechtest. Also mein Atom hat 4gb RAM, das Board erkennt allerdings nur 3gb, was nicht am RAM liegt. Ich persoenlich finde so eine ARM Plattform zu muehselig. Natuerlich laeuft da Linux drauf, Linux laeuft auch auf Waschmaschinen, aber wenn man etwas am System aendern oder ergaenzen will hat man unnoetig viel Gefrickel vor sich.

t0xic

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 19. Januar 2011

Wohnort: NRW

Xbox360: JTAG Falcon,Xenon4XBL

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FB_12611

Ich spiele z.Zt.: an meinem dicken Zeh

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 1. April 2011, 22:59

Ich habe das bei mir mit einem VIA Mini ITX realisiert.Das Board hat alles OnBoard (Grafi,Sound,Lan) ist 17x17 cm klein und Lüfterlos,Stromverbrauch im IDLE glaube ich 10 Watt,unter Last 35 Watt.Kannst du bestimmt ganz günstig bekommen.Das Teil ist kein Leistungswunder,aber läuft stabil.Ich habe das Board seit 5 Jahren praktisch im Dauerbetrieb,eigentlich nur neugestartet für Servicearbeiten (OS Wechsel und Updates).
Kannst du praktisch überall einbauen,nen Lüfterloses Netzteil dabei-Silent pur ;)

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6486

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 1. April 2011, 23:26

Ich hab hier einen Fit-PC2. Der reicht für sowas vollkommen und braucht nur 5Watt im Idle und max. 8W bei Vollauslastung.
Specs von meinem: 1.6GHz, 1GB Ram, 160GB HDD, WLAN, 6x USB, Audio Out, IR Receiver, HDMI/DVI.
Ist explizit für den 24/7 Betrieb ausgelegt und gedacht.

(Lüfterlos)
Signatur von »Hoax«

t0xic

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 19. Januar 2011

Wohnort: NRW

Xbox360: JTAG Falcon,Xenon4XBL

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FB_12611

Ich spiele z.Zt.: an meinem dicken Zeh

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 1. April 2011, 23:31

Kannte ich gar nicht!-ist ja nen cooles kleenes Teil 8o

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 1. April 2011, 23:55

So, ich hab mal mein Board rausgesucht: ZOTAC ION ITX A

Die anderen Boards hier finde ich auch interessant, ich denke davon kann man alle nehmen. Das von Hoax finde ich besonders interessant, nur der RAM is mir was wenig. Der Stromverbrauch ist aber goettlich ^^

NightHawk_87

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 8. September 2010

Wohnort: Thüringen

Xbox360: Arcade Jasper JTAG

Rebooter/RGH: FB 0.04

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 2. April 2011, 11:06

Hoax seine Variante is natürlich oberklasse... einziger nachteil an den dingern: selten zu finden und teuer in der Anschaffung... da fängt sich dann wirklich erst auf dauer an zu rechnen :(

ne günstige version wäre in meiner sicht dann vlt sowas:
http://www.amazon.de/Sedatech-mini-PC-ne…1734787&sr=8-34
Signatur von »NightHawk_87« Erwarte nichts, dann wirst du nie enttäuscht, sondern immer bestätigt oder sogar positiv überrascht.

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Samstag, 2. April 2011, 12:12

Ich hab mir das System von Hoax mal angeguckt, im Grunde unterscheidet es sich von meinem nur dadurch, dass noch ein Gehaeuse drum ist ^^
Der Stromverbrauch von meinem Server ist im gleichen Rahmen.

Viel guenstiger ist meins allerdings auch nicht :)

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Samstag, 2. April 2011, 12:20

Es gibt um 50€ einen kleinen Server, auf den man nach einem Hack Linux aufspielen kann, soetwas wäre für dich ideal.
Irgendwas mit "Slug" hat er geheissen :D

Beiträge: 84

Registriert am: 8. August 2010

Wohnort: da!

Xbox360: Pro

Laufwerk: Samsung

Firmware: 1.61

Rebooter/RGH: FreeBoot

Ich spiele z.Zt.: nix :(

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Samstag, 2. April 2011, 12:30

Vielleicht meintest du den hier : NSLU2

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Samstag, 2. April 2011, 14:15

Hoax' Fit-PC bekommt man aber auch schon mit 2gb ram ;)
Schaust du einmal hier und einmal hier ;)
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Samstag, 2. April 2011, 14:17

Hoax' Fit-PC bekommt man aber auch schon mit 2gb ram ;)
Schaust du einmal hier und einmal hier ;)

und meinen mit 3gb ^^

NightHawk_87

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 8. September 2010

Wohnort: Thüringen

Xbox360: Arcade Jasper JTAG

Rebooter/RGH: FB 0.04

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Samstag, 2. April 2011, 19:26

erstma danke für alle und alles die hier hier fleißig helfen... ich komm gerad von Deutschlands größtem frühlingsfest un bin fix un alle ;) (bin mitgelaufen)

hoax seine version ist mit abstand die allerbeste, leider muss man doch geld investieren...
diese ganzen "hack" versionen sagen mir auch zu, nur leider kann keiner sagen woran ich bin un wie die zukunft aussieht...

ich denke, ich werd etwas kohle zusammkratzn un mir son nen fit-pc hohlen... wird auf dauer wirklich dir vernünftigste lösung sein! wenn man ca 10W sparen kann, wirds wo am jahresende scho was bringen...
zumal ja die Atomkraftwerke in D abgeschaltet werden sollen und somit mit hoher wa-rscheinlichkeit die strompreise in die höhe gehen werden...

ich meld mich die tage nochmal, und lass höhren für was ich mich entschieden hab und wie mein erster eindruck sein wird!

thx an alle un das aktive Forum hier

mfg NightHawk
Signatur von »NightHawk_87« Erwarte nichts, dann wirst du nie enttäuscht, sondern immer bestätigt oder sogar positiv überrascht.

NightHawk_87

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 8. September 2010

Wohnort: Thüringen

Xbox360: Arcade Jasper JTAG

Rebooter/RGH: FB 0.04

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Freitag, 22. April 2011, 14:11

SO... nach langem suchen und zitter:

Ich habe jetze eine fit-pc2i in der 2Ghz version und 2GB Ram im zimmer stehn... erster eindruc:

TOP!!! Super klein... stylisch... des ding is knapp 11cm x 11cm

Bin gerad am einrichten auf WinXP un kann zur leistung im mom noch nix sagen... werd nachher ma en pic von dem teil machn...

Keine angst! habs nich importiert... aba der vorbesitzer (man, is das ne rechnung nur fürn versand ;) )
Signatur von »NightHawk_87« Erwarte nichts, dann wirst du nie enttäuscht, sondern immer bestätigt oder sogar positiv überrascht.

mar_10

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 15. April 2011

Wohnort: brandenburg

Xbox360: pro

Laufwerk: liteon

Ich spiele z.Zt.: hab noch nie was gespielt auf ner XB wenn ich ehrlich bin

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Donnerstag, 19. Mai 2011, 11:30

also ich hab das ganze mit zwei thin client realisiert , die sind leise da ohne lüfter ,sparsam und nicht größer als nen satriciver .auf einem hab ich ne tvkarte ,hdd statt doc und slimline lw(lappy) den anderen nuze ich als dateiserver um multim. zustreamen usw

das beste ist das sogar win7 ab 512 ram relativ zügig läuft besser 1Gb.ansonsten hab ik da drauf auch mal me standard7 embedded gebastelt ,ist auch nicht verkehrt .

hab dafür 2x Neoware ca22 mit 1GHz cpu, 1Gb ddr2 667,netzteil ext. hat 12v max 50 watt.

maße : B/H/T 290/55/210 mm wenn er liegt

PS:mit 1GB Ram wacht auch win 7 schon richtig spaß ,für ne sata brauchste nur adapter ide 44p zu ide 40p ind nen ide/sata adapter ne 3,5 zoll paßt locker ins gehäuse . :D
wenn du fotos sehen magst PN

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!