Sie sind nicht angemeldet.

Painmaker

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 20. März 2013

Wohnort: Köln

Xbox360: Elite

Rebooter/RGH: FSD 3.0 latest Beta

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 25. März 2013, 15:10

Box rebootet wenn ich Link-Spiel beitrete

Hallo zusammen,

habe jetzt das neuste FSD drauf und Link auch soweit eingerichtet.
Wenn ich nun BO2 starte und auf MP gehe, werden mir auch im Link-Menü Räume angezeigt.
Diese erscheinen dann auch ingame, aber wenn ich einem Spiel beitreten möchte dann startet die Box
neu. Die Suche hat mich leider zu keinem Ergebnis geführt.

MfG

RTL2

Wenigposter

  • »RTL2« wurde gesperrt

Beiträge: 6

Registriert am: 21. März 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 25. März 2013, 17:52

WIe hast du das game auf der xbox liegen als endpacktes oder als GOD

Painmaker

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 20. März 2013

Wohnort: Köln

Xbox360: Elite

Rebooter/RGH: FSD 3.0 latest Beta

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 25. März 2013, 21:36

Ist entpackt. Also kein GOD-Ordner.

RTL2

Wenigposter

  • »RTL2« wurde gesperrt

Beiträge: 6

Registriert am: 21. März 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 25. März 2013, 22:00

hau das game mal als god auf die xbox
kolege hat das selbe problem gehabt das die xbox immer nen reboot gemacht hat wenn er einem game beitretten wollte der hate das game auch endpackt auf der hdd seit dem er das game als god auf der hdd hat geht es bei im


ich selber pack alle meine spiele als god auf die hdd

Painmaker

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 20. März 2013

Wohnort: Köln

Xbox360: Elite

Rebooter/RGH: FSD 3.0 latest Beta

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 28. März 2013, 10:17

Hey, sorry für die späte Antwort. War ein paar Tage nicht zu hause.
Das hat leider nicht geholfen. Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen "normal" entpacken und umwandeln in GOD?

Painmaker

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 20. März 2013

Wohnort: Köln

Xbox360: Elite

Rebooter/RGH: FSD 3.0 latest Beta

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 7. Juni 2013, 14:37

Würdedie Frage gerne nochmal nach oben schieben. Wo genau liegt der Unterschied. Und was für Vor- bzw. Nachteile haben beide Varianten?

Ich finde das einfache entpacken deutlich komfortabler als das Spiel erst mit dem XboxImageBrowser zu entpacken (um überflüssige Gigabyte loszuwerden)
dann wieder in ein ISO zu stecken um es dann mit dem Iso2GOD wieder umzuwandeln.

Gruß

Scav

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 691

Registriert am: 15. Mai 2009

Wohnort: Halle

Xbox360: JTAG Jasper / JTAG Xenon / PS3 40GB @ 320GB

Laufwerk: BenQ / Sammy

Firmware: iXtreme LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot 16537 / Rogero 4.46

LiNK User: Scav

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 8. Juni 2013, 15:33

Lass es so wie bisher, einfach die Iso entpacken

GODs haben ich und viele andere noch nie gebraucht.

Sparst ja auch bei einigen Games enorm Speicher...

Painmaker

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 20. März 2013

Wohnort: Köln

Xbox360: Elite

Rebooter/RGH: FSD 3.0 latest Beta

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:18

Ist der gesparte Speicherplatz der einzige Vorteil?

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!