Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Moehrensepp

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 13. Mai 2011

Xbox360: Jasper JTAG

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 13. Mai 2011, 12:49

Cache kaputt - Kein Zugriff auf Cache

Hi zusammen,

ich habe das Problem, dass ich nicht mehr auf die Cache Partition meiner externen USB Platte (Memory Unit) komme.

Ich habe ziemlich viele Title Updates via USB Xtaf Gui v44 in den Cache Ordner meiner USB HDD gepackt. Wahrscheinlich waren es zu viele. Jedenfalls als ich sie gestern wieder an den PC angeschlossen habe, komme ich nicht mehr in den Ordner "Cache" hinein.

Folgendes habe ich probiert:

1. Mit USB Xtaf v44 sehe ich den Cache Ordner. Größe wird mit 1,13 GB angegeben. Klicke ich darauf, stürzt Xtaf ab und gibt keine Rückmeldung. Hab es mehrmals ca. 2h so gelassen, aber hat sich nicht gefangen.

2. Mit Party Buffalo Drive Explorer sehe ich ebenfalls den Cache Ordner. Öffne ich ihn ist er leer. Möchte ich ein File injecten, sagt er mir nur: "Out of Xbox 360 hard disk space".

3. Auf der Box werden installierte TU nicht mehr eingelesen. Rausgefunden mit Mafia 2. Das sagt mir, dass der DLC ein TU braucht, dass ich aber - als es noch ging - in den Cache gesteckt hatte.

4. Im FreeStyle Dash werden im Title Update Manager bei keinem Game installierte TU's angezeigt.

5. Im Dateimanager vom Freestyle Dash wird der Cache Ordner angezeigt, allerdings ist er leer und man kann nichts reinkopieren.

6. Ich hab in den Systemeinstellungen unter Speicher den Cache resettet, also die Wartung durchgeführt. Das dauerte nur eine Sekunde aber hat keinerlei Wirkung gezeigt. Die Probleme unter Punkt 1.-5. sind weiter genau so vorhanden.

Offensichtlich hat es mir irgendwie den Cache zerhauen. Games kann ich weiterhin starten allerdings ohne TU's. Da für manche DLC's aber TU's notwendig sind würde ich das gerne reparieren, möglichst ohne meine Saves, Profile etc. zu verlieren.

Was soll ich tun? Wie kann man das fixen?
Woher kommt das? Zu viele TU's oder ein korruptes?

Vielen Dank für eure Hilfe!
lg
Moehrensepp

tuxuser

unregistriert

(permalink) 2

Freitag, 13. Mai 2011, 12:58

Moin,

Es ist einfach ein Filesystem Error. Da gibt es zwei Möglichkeiten

1. Festplatte gibt langsam den Geist auf: Keine Abhilfe
2. XTAF Partition wurde aus irgendeinem Grund korrupt:
2.1 Daten von der Festplatte sichern
2.2 Festplatte über das MS Dashboard neu formatieren
2.4 Daten wieder zurückspielen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Moehrensepp (13.05.2011)

Moehrensepp

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 13. Mai 2011

Xbox360: Jasper JTAG

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 13. Mai 2011, 14:02

hi tuxuser,

vielen dank für die schnelle antwort!

zu 1. die Platte habe ich neu gekauft, ist 6 Monate alt ca. glaube eher nicht, dass sie den geist aufgibt

werde dann mal die daten sichern.
einfach den ganzen Data-Ordner extrahieren?

dann die platte neu formatieren im dash.
wir die platte dabei komplett geleert oder werden nur die 15 gb der memory unit neu geschrieben?

viele grüße und nochmal vielen dank!

tuxuser

unregistriert

(permalink) 4

Sonntag, 15. Mai 2011, 09:25

Mit USB XTAF oder Party Buffalo Explorer die gesamten Daten extrahieren.
Dann die USB HDD erstmal unter Windows formatieren, anschließend noch an der Xbox formatieren.
Und ja, logischerweise sind dann ALLE Daten weg.

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!