Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xfx9500

Profi

Beiträge: 2 288

Registriert am: 10. März 2010

Wohnort: ? X)

Xbox One: Forza Bundel

Xbox360: Star Wars Dual Nand

Laufwerk: LTU Liteon

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: freeboot-stock

LiNK User: ne macht kein spaß

Ich spiele z.Zt.: alles mögliche

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 13. Juli 2010, 17:11

China Verbietet Kinect

Zitat

Nachdem wir bereits berichteten, dass die Werbung für MMO-Spiele in China stark eingeschränkt wurde – so dürfen Spiele dieser Art nicht mit Gewalt, Glücksspiel oder sexuellen Motiven beworben werden – gibt es nun die nächste unangenehme Nachricht aus dem Land des Lächelns.

Michel Van Der Bel, seinerseits der COO von Microsoft China, gab bekannt, dass Microsofts Kinect nicht in China verkauft werden dürfe. Konkrete Gründe hierfür sind nicht bekannt, allerdings erklärte Van Der Bel im gleichen Atemzug, dass Microsoft nicht dagegen vorgehen wird, da man sich an die Gesetz und Regulierungen der jeweiligen Länder einfach anpassen und halten sollte. Verwunderlich das Ganze nicht, denn seit dem Jahre 2000 dürfen in China offiziell keine Videospielkonsolen und deren Zubehör verkauft werden.

Dass man dieses Verbot auch elegant umgehen kann, zeigte das Unternehmen Nintendo, welches einfach das Joint Venture iQue gründete. Unter diesem Namen werden in China alle Handhelds, sprich Game Boy, Nintendo DS und Nintendo DSi, verkauft und auch der iQue Player wird dort auf den Markt gebracht. Chinesische Staatsbürger werden aber sicherlich trotzdem einen Weg finden, auf Kinect zurückgreifen zu können, denn der dortige Schwarzmarkt für Konsolen floriert und so wird sicherlich auch Kinect seinen Weg zum Käufer finden.


@:gamezone.de

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!