Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

MTC

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 13. August 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 27. September 2020, 12:17

[Classic Xbox] Falsches Modchip BIOS geflasht

Hallo zusammen,



in meinem Versuch ein 480P BIOS für meine gechippte v1.1 Xbox zu flashen, ist diese nicht mehr bootfähig. Sie geht 2 mal aus und an und dann blinkt sie rot und grün. Kein Bild auf dem Fernseher. Ich habe die Kiste mal auseinander genommen und den Modchip per Jumper deaktiviert. Sie bootet zwar danach, aber mangels gelockter HDD (Ist ne 1TB verbaut), bekomme ich die Fehlermeldung 5. Die originale HDD habe ich längst nicht mehr, damit ich sie einbaue, einen Softmod durchführe und den Modchip dann so mit dem richtigen BIOS wieder flashe.

Der verbaute Chip ist dieser hier:





Auf den Chips sind keine Daten eingraviert aber es sollte ein Xecuter 2 Lite sein.

Was kann ich nun tun? Extern flashen? Wenn ja, was brauch ich dazu oder gibt es jemanden hier im Board der das Teil wieder zum Leben erwecken kann? Bin für jede Hilfe dankbar!



MFG,
MTC

XboxKonsoleroxyz

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 11. März 2011

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 27. September 2020, 13:43

hat der chip evtl. ein zweites bios per jumper mit drauf ?

MTC

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 13. August 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 27. September 2020, 20:24

hat der chip evtl. ein zweites bios per jumper mit drauf ?

Er hat 2 Bänke, aber ich hab anscheinend beide mit dem Fehlerhaften BIOS beschrieben...

PatJan

Fortgeschrittener

Beiträge: 228

Registriert am: 12. Juli 2014

Xbox360: Elite Final Fantasy XIII , Resident Evil , Halo 3 , Falcon JTAG , MW2 , Jasper RGH1.2 , Xbox Launch Team 2001 , Xbox Degug Kit ,Xbox1 Limited Halo Blue

Laufwerk: alle

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 28. September 2020, 09:10

1. Da fehlt ein Widerstand auf dem Mainboard direkt neben dem LPC Port. R7D9

2. Hast du nur den Chip oder auch den Bioswitch?Auf deinem Bild ist das nicht zu sehen.

Der kann
1x 1mb
2x 512kb
4x 256kb

Kann sein das ein größeres oder kleineres Bios drauf war. Somit geht nichts mehr.

Wenn du kein Biosswitch hast dann kannst du auch nicht auswählen.

3. Warum wolltest du das Force480p Bios drauf machen?

MFg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PatJan« (1. Oktober 2020, 17:43)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Gonzo (04.10.2020)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!