Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

overclocker92

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 20. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 8. November 2012, 21:15

Corona16 CPU_RST abgerissen -> red-dot

Hallo,
vielleicht könnt Ihr uns weiterhelfen.
Ein Kollege und ich haben heute versucht seine Xbox Slim Corona zu glitchen.
Dabei ist uns beim Löten der CPU_RST-Punkt abgerissen, bedeutet es ist jetzt ein "brauner" Punkt zu sehen.
Seit dem bekommen wir mit dem original NAND einen Red Dot of Death mit dem Fehler-Code 0032, und mit dem Glitcher und ECC einfach nur ein grünes Licht ohne Glitches..
Wie können wir das wieder fixen ? So wie bei einer Trinity eine Brücke von C5R1 und R4D4 herstellen ?
Oder gibt es andere Lösungsansätze ?
Vielen Dank schonmal für eure Tipps.. :)

DVBisOK

Stammuser

Beiträge: 782

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 8. November 2012, 21:25

Mach erst mal den originalen NAND drauf und beseitige den ROD, dann kannst Du ans glitchen gehen!

Schau mal hier:

[Glitch] Reset Glitch Hack (1.1) - Problemlösungen (FAQ)

dort gibt es den alternativen Punkt, fixen wie immer!

Gruß

overclocker92

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 20. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 8. November 2012, 21:33

Das ging jetzt aber flott! Danke! :)
Wir haben den original NAND schon aufgespielt und den Glitcher komplett entfernt.
Im Problemlösungsthread habe ich jetzt auf die schnelle bloß gesehen wo der alternativ Punkt ist, aber den brauche ich doch nicht zum fixen oder ?
Entschuldige, wir stehen gerade echt ein wenig auf dem Schlauch, ich habe zwar schon zwei Trinitys geglitcht, aber kann mir leider nichts unter "fixen wie immer" vorstellen..
Meinst du die Brücke zu setzen ? Wenn ja, spielt es eine Rolle welche Seite des Widerstandes wir nehmen ? Da er ja ein bisschen anderst liegt als bei einer Trinity, und wir nur Anleitungen für die Trinity finden..
Freundliche Grüße :)

DVBisOK

Stammuser

Beiträge: 782

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 8. November 2012, 21:39

Fixen bedeutet für mich eigentlich immer, dass ich vom alternativen Punkt zum defekten eine Verbindung herstelle! Habe selbst noch keine Corona gefixt, glaube aber nicht, dass Du es am Widerstand anlöten kannst (falscher Punkt), sondern an die Leiterbahn!

Gruß

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!