Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

InZane

Wenigposter

Beiträge: 11

Registriert am: 25. Februar 2013

Xbox360: Slim 250GB

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 25. Februar 2013, 08:52

Corona V1 - DGX glitcht nicht

Hey Leute,

ich habe schon etliche Boxen geflasht und wollte mich jetzt mal langsam ans glitchen wagen. Ich habe eine Corona V1 und mein Ziel war es mit dem DGX den CPU Key auszulesen.

Ich bin wie folgt vorgegangen:

1. TX JRP/NANDX/CR - QSB Install Kit V3 eingelötet und mit NANDX den NAND dreifach ausgelesen
2. DGX ECC geschrieben (normaler und alternativer)
3. DGX eingelötet.
4. Wollte über USB V3 Monitor Comms Kabel dann den CPU auslesen aber naja :(

Die rote LED leuchtet und die grüne blinkt (endlos) im Interval :(
Ich bekomme es nicht hin den CPU Key auszulesen.

Ich bin mit CPU_RTS an FT3T10 da ich C5R11 geliftet hab.
Kabel habe ich alle originalen vom DGX S 1.0 genommen.

Jetzt habe ich gelesen das man für den Glitch auch die Kabellängen anpassen muss/verlegen muss.

1. Frage: Kabellänge anpassen: Länger oder kürzer? Welche sollte man anpassen?
2. Macht es wirklich einen Unterschied wo ich die Kabel lang lege?

Ich möchte vorerst nur den CPU Key auslesen. Also kein CR oder anderes...

Für ne kleine Hilfe wäre ich wirklich dankbar :)

Grüße

The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 25. Februar 2013, 09:11

Corona DGX Profil Thread Lies dir den mal durch. Steht einiges hinsichtlich dem DGX drin.

Wegen den Kabellängen, es geht in beide Richtungen ^^
Bei meiner Corona V1 hat kürzen der Kabel geholfen und JA Verlegung hat auch Auswirkungen.
Habe damals den Cpu Key per Lan abgegriffen.
Denk dran, DGX Dip8 auf On bei Corona und Steck mal nen AV Kabel an die Box.

Gruß
Gregor
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

InZane

Wenigposter

Beiträge: 11

Registriert am: 25. Februar 2013

Xbox360: Slim 250GB

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 25. Februar 2013, 09:16

Danke für die schnelle Antwort. Dip 8 ist ON. Haste alle auf die kürzeste gemacht?

Also das einizge was ich ja verlegen kann ist CPU_RST also blau. Wo leg ich das dann lang? Um X Clamp? Habe irgendwo gelesen zu nem kleinen Kreis zusammen rollen...

Nach was für einer Zeit weiß ich das sie nicht mehr glitchen wird? Sollte ich die mal 10 min anlassen?

Wo müsste ich CPU_RST den an der X-Clamp festmachen?!

The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 25. Februar 2013, 09:33

Lies mal in dem Profil Thread.

Habe die Standard Kabel verwendet.
Post_Out das "lange" 24AWG Kabel (beim DGX 1.1 ist das gelb) 45cm
CPU Reset 10cm unter der XClamp.

Mußt die XClamp lösen. sollte C5R11 sein.

Post_Out lag einfach wirr da rum. Nachdem Ich auf den Trichter mit dem Dip8 gekommen bin, gab es Instant Xell mit dem Standard DGX_ECC File.
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

InZane

Wenigposter

Beiträge: 11

Registriert am: 25. Februar 2013

Xbox360: Slim 250GB

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 25. Februar 2013, 09:43

Ja bin grad dran mir den reinzuziehen :)
Das Problem ist nur das die meisten ihre guten Erfahrungen posten aber nicht was für nen Board sie haben :)

Habe leider noch den DGX 1.0. Besorge mir vllt den 1.1 aber mit dem alten sollte es ja auch gehen...

Ich versuche es heute abend mal mit den kürzesten. Wenn ich dann längere brauche würdest du erstmal auf AWG30 oder 24 gehen?

C5R11 geht leider nicht da der punkt seit nem Fehlversuch fehlt :)

Du sagst im anderen Post von GND zu PostOut 1,8V... Gibts für die anderen Dinge auch ne messbare Möglichkeit?

The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 25. Februar 2013, 17:30

Mußte mal suchen, schätze mal das es noch weitere Werte gibt.
Das Geld für nen DGX 1.1 würde Ich mir sparen.... habe den auch nur weil Ich zufällig zum Release einen DGX brauchte :rolleyes:
Soll "nur" Vorteile bei Trinitys bringen, der V1.1.

Wegen den MoBo´s
Kann dir nicht sagen ob es beim Glitch Verhalten von einer Corona V1 bis V4 unterschiede gibt (wenn man von fehlenden Bauteilen absieht)

Naja kannst die Box immer so 5min. - 10min Glitchen lassen. Wenn es Dauerresets gibt biste auf dem richtigen Weg oder halt direkt Xell.
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

InZane

Wenigposter

Beiträge: 11

Registriert am: 25. Februar 2013

Xbox360: Slim 250GB

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 25. Februar 2013, 17:48

Ok.

Ich teste das gleich mal... Danke schonmal :)

Mit Dauerresets meist du das blinken der grünen LED oder? Bzw die Intervall"töne" des Lüfters?

Was meinst du mit "oder hat direkt Xell"?

The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 25. Februar 2013, 17:55

Dauerresets die Intervall Töne des Lüfters, wenn diese extrem kurz werden.

Und mit direkt Xell, meine Ich Box starten. Ein Glitch Zyklus und Xell ist da... hatte Ich bei meiner. Muss zugeben war im ersten moment erschreckt wo die Grüne Led ausgeblieben ist. :whistling:
Dann in den Router geschaut... Xell gesehen und mich gefreut. Per Brwoser die IP eingegeben und Ich hatte meinen CPU Key.

EDIT:
Lies dir das auch mal durch. Sind auch einige Alternativ Punkte für CPU_RST drin LINK!
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

InZane

Wenigposter

Beiträge: 11

Registriert am: 25. Februar 2013

Xbox360: Slim 250GB

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 25. Februar 2013, 19:20

So ich habe jetzt alles so kurz wie möglich gemacht aber es die grüne hört nicht auf im Intervall mit ca 2 sekunden abstand zu leuchten...

Hier mal 3 Bilder...

Jetzt muss ich morgen erst mal Kabel besorgen um längere Dinge zu probieren :)

Gibts vielleicht nen Glitcher in der Nähe von Kehl der mir unter die Arme greifen will? :)
»InZane« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1230.jpg
  • IMG_1231.jpg
  • IMG_1232.JPG

The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 25. Februar 2013, 19:50

Hmm guck mal in die Wer flasht Wo Liste .

So würde Ich es auf jeden Fall nicht lassen.

Kabel zu weit abisoliert
I2C_SCL (grünes Kabel) angeschmort?
I2C_SDA (braunes Kabel) kurzen zwischen F und K?
......
Post_Out sieht auch irgendwie aus als würde er nen quasi kurzen verursachen
......

sry. wenn Ich das so schreibe, aber such dir vielleicht jemanden der dir das lötet.
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

(permalink) 11

Montag, 25. Februar 2013, 20:26

Du hast einfach nur die dip schalter falsch stehen!

InZane

Wenigposter

Beiträge: 11

Registriert am: 25. Februar 2013

Xbox360: Slim 250GB

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 26. Februar 2013, 08:13

Habe die Dipschalter schon beide ausprobiert. Habe in einem Forum gelesen dass man auch alle auf ON machen kann.

Trotzdem nochmal 1-7 auf OFF und 8 ON. Geht trotzdem nicht...

PiNT!

User

Beiträge: 76

Registriert am: 4. November 2011

Xbox360: Slim Corona V2 DualNAND

Rebooter/RGH: RGH

LiNK User: PiNT!

Ich spiele z.Zt.: GTAV Online

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Donnerstag, 28. Februar 2013, 11:35

Schau dir mal meinen Thread an: Corona V2 / NAND auslesen + DGX

Bei mir war das Problem, dass ich den PostOut abgelötet habe, konnte aber den Kontakt am original Punkt wieder herstellen.
Hab auch ewig gebraucht, aber auf einmal war Xell in der Fritz.Box gelistet.
Signatur von »PiNT!« Marktplatzbewertungen: http://www.xboxhacks.de/pint.t60275.html

Verwendete Tags

dgx cpu key glitch

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!