Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bohne

Wenigposter

Beiträge: 43

Registriert am: 8. März 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 9. Dezember 2012, 03:02

Corona V1 glitcht nicht

Habe mit dem J-Runner und einem USB Nand Flasher Nand gedumpt, ECC erstellt, beschrieben, meinen Coolrunner 2 Rev b mit einem Quartz versehen und den abzumachenden Widerstand abgemacht am Coolrunner.

Habe sie mit dem Corona File 2-3 für den Coolrunner ins Xell bringen können. Dann habe ich über die IP von der Box den CPU- und DVD-Key abgespeichert und die Datei fuses.txt runtergeladen.

Dann habe ich mit J-Runner versucht, ein Hacked Image zu erstellen, aber irgendwie bekommt er keine Internetverbindung(XP 32 Bit in VMware). Deswegen habe ich den Original-Nand und den CPU-Key in den XeBuild_GUI geladen und damit ein Hacked Image erstellt. Das Image habe ich über den J-Runner auf die Box geflasht. Leider geht sie damit weder ins Xell noch ins Hacked Dash.

Deswegen habe ich das Originalimage wieder draufgeflasht, was aber nix brachte. Die Box startet nicht mehr ins Dash. Ab und zu hört der Chip auch auf zu "glitchen", also zu resetten.


Woran kann das liegen ?

Laufwerk war angeschlossen. Habe den Nandflasher drangelassen und den Coolrunner auf Prog gestellt, als ich versucht habe, ins Originaldash zu booten.

Könntet ihr mir bitte helfen ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bohne« (9. Dezember 2012, 04:41)


Woddy

Fährste quer siehste mehr

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 169

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Eltmann

Xbox One: Xbox One X

Xbox360: Xbox360 Slim Gow 3 Edition

Laufwerk: Lite On 1071

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: GGbuild/Retail

Ich spiele z.Zt.: Alles

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 9. Dezember 2012, 03:34

[Glitch] Reset Glitch Hack (1.1) - Problemlösungen (FAQ) ja sufu mal benutzen!
und ohne bilder von deinen arbeiten bzw wie du alles verbaut hast wie kabellängen etc etc kann dir keiner helfen

Bohne

Wenigposter

Beiträge: 43

Registriert am: 8. März 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 9. Dezember 2012, 04:43

Bilder hinzugefügt.

Es kann an dem CPLV Wert liegen. Im Link, den Du gepostet hast, steht auch, dass man ihn mit ggbuild ändern kann, aber man kann im ggbuild nicht das Corona Board auswählen, sondern nur Trinity/Slim und auch steht in der options.ini nichts über CPLV.

Das Proble mit der CPLV hatte ich mit meiner ersten Slim. Da habe ich es auch hingekriegt. Davor habe ich auch den Originalnand geflasht und erfolgreich gestartet, was bei der jetzigen Box aber nicht funktioniert.


Habe hier mal den XeBuild Log:

Spoiler Spoiler


*** Some console information ***
CB Version: 13180


Copying nand to ecc directory, this may take a while... Done!
Adding CPUKey to build script...

Parameters sent to python:

build2.py nanddump.bin

Building nand using build.py (this may take a while):


Unpatchable Universal XELL Nand Image Builder

* found flash image, unpacking...
ECC'ed - will unecc.
Found 2BL (build 13180) at 00008000
Found 2BL (build 13180) at 00009fc0
Found 4BL (build 13180) at 00011db0
Found 5BL (build 1888) at 00016e30

* we found the following parts:
SMC: 2.5
CB_A: 13180
CB_B: 13180
CD (image): 13180
CD (decrypted): missing

* checking for proper 1BL key... ok
* decrypting...
* checking if all files decrypted properly... ok
* checking required versions...
** Decrypted CD not found! Loading xell CD from CD\CD2.0
** Xell binary not found! Loading xell from xell-gggggg.bin
* found XeLL binary, must be linked to 1c000000
ok

* patching SMC...
Patching Corona version 2.5 SMC at offset 0x13b4
* Replacing CD...

* Building new Corona bootloader chain using cpu_key:
HIER STAND DER CPU KEY
patchset for 13121 found, 5 patch(es)
* constructing new image...
* base size: 70000
* No separate recovery Xell available!

* Corona Image Flash Layout:
0x00000000..0x000001ff (0x00000200 bytes) Header
0x00000200..0x000007ff (0x00000600 bytes) Padding
0x00000800..0x00003fff (0x00003800 bytes) SMC
0x00004000..0x00007fff (0x00004000 bytes) Keyvault
0x00008000..0x00009aef (0x00001af0 bytes) CB_A 13121
0x00009af0..0x0001162f (0x00007b40 bytes) CB_B 13121
0x00011630..0x0001762f (0x00006000 bytes) CD 8453
0x00017630..0x000bffff (0x000a89d0 bytes) Padding
0x000c0000..0x000fffff (0x00040000 bytes) Xell (backup)
0x00100000..0x0013ffff (0x00040000 bytes) Xell (main)
* Encoding ECC...
------------- Written into output/image_00000000.ecc


Moving output to your destination directory... Done!
Cleaning data and temporary directories... Done!


noX1609

**NACHTSCHWÄRMER**

Beiträge: 675

Registriert am: 23. September 2010

Xbox One: Limited White Edition 500GB HDD + 4TB USB3 - Bald Xbox One X 1TB + 4TB HDD USB 3

Xbox360: Slim

Laufwerk: Liteon

Firmware: Stock

Rebooter/RGH: RGH 360 Slim

Ich spiele z.Zt.: GTA V, Far Cry 4 , Halo MCC & Dying Light

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 9. Dezember 2012, 05:36

Hast wenn du es mit dem Original NAND versucht hast auch die VCC Leitung vom Glitch Chip ab gemacht? Denn sonst geht's nicht mit dem Orig. Image zu starten. Falls du das Abgemacht hast, dann stimmt eventuell mit dem Image was nicht. Zeigt er mit dem Orig. NANd nen RRod an oder passiert einfach nix?

Der CPLV ist bei neueren Images so viel ich weiß nicht mehr nötig, das war nur früher wichtig das der gestimmt hat.

Kannst auch mal wenn de wieder in Xell kommst, kucken welcher da steht und welcher in deinem Orig. Image ist. Denn wenn der im Orig nicht stimmt ist das auch ne Erklärung warum das Orig Image nicht mehr läuft.
Signatur von »noX1609« Meine Bewertungen

trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 362

Registriert am: 4. Oktober 2010

Wohnort: ROW

Xbox One: X Standard Version

Ich spiele z.Zt.: Forza 7, BO3

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 9. Dezember 2012, 06:12

Die Lötungen sind überhaupt nicht gut, Post Out Kabel sehr sehr sehr Kurzschluss anfällig wegen der Verlängerung und nicht mal isoliert. Bevor man an der Box überhaupt noch etwas macht, würde ich als aller erstes alle Lötungen nachbessern, denn sonst schmiert die Box noch wegen Kurzschlüsse ab.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 789

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 9. Dezember 2012, 09:36

Hi,wenn du den nandflasher drangelassen hast und die box gestartet hast kann sein das deine sp jetzt was ab hat.Mache es wie es dir hier gesagt wurde alle lötungen noch mal neu und kabel kürzer abisolieren.
Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

haifisch1896

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

Beiträge: 616

Registriert am: 2. Januar 2012

Xbox360: Xbox One Day One Edition, RGH Trinity TripleNAND

Laufwerk: 16D4S mit LT+ 3.0

Ich spiele z.Zt.: Fifa 13, Forza Horizon, Assassins Creed-Reihe

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 9. Dezember 2012, 09:55

Aber nur, wenn dann auch das USB-Kabel noch im Rechner eingesteckt war. Sonst kannst Du den drin lassen, das macht keine Probleme.
Ich löte den auch erst immer ab, wenn die Kiste komplett fertig ist.
Signatur von »haifisch1896«

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 9. Dezember 2012, 10:35

Hast wenn du es mit dem Original NAND versucht hast auch die VCC Leitung vom Glitch Chip ab gemacht? Denn sonst geht's nicht mit dem Orig. Image zu starten.


Doch geht - muss nur zum richtigen Zeitpunkt kommen, damit Post_Out dem CPLD rechtzeitig STOPP sagt.
Dauert dann `nen bissel länger aber mindestens das Xbox Bootlogo sieht man manchmal ganz kurz.
Das war:
Nutzloses Xbox Wissen Teil #45
Signatur von »PeterMenis«

Bohne

Wenigposter

Beiträge: 43

Registriert am: 8. März 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 9. Dezember 2012, 14:55

VCC habe ich nicht abgelötet.

Wie kann der CPLV sich denn beim Originalimage ändern ? Ich habe ja nur ausgelesen und wieder draufgeschrieben, also wurde der CPLV Wert nicht geändert. Wie könnte ich ihn denn ändern ?

Lötungen sind gut, nicht berührt sich, Xell bootet ja. Post_out ist abisoliert an der Verlängerung.

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 9. Dezember 2012, 15:25

Hallo

Wenn Xell bootet sollte alles stimmen, die Lötungen gehören verbessert.

Hört sich an als ob dein Image was hat. Wie oft ausgelesen? Verglichen?

Würde Vcc trotzdem ablöten beim Originalimage.

CLV Wert ist nicht mehr wichtig, außerdem wurde er sowieso nicht verändert.


mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

Bohne

Wenigposter

Beiträge: 43

Registriert am: 8. März 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 9. Dezember 2012, 15:39

2 Mal ausgelesen und verglichen mit J-Runner.

VCC vom Chip abgelötet und die Box bootet ins Originaldash.

Dashversion ist 14719. Ist das relevant ?


EDIT:

Nachdem ich den Originalnand geflasht habe, habe ich wieder das hacked Dash geflasht und nun bootet es auch. 6-30 Sekunden zum Booten. Beste Bootzeiten bis jetzt.

Ich danke Euch für die Hilfe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bohne« (9. Dezember 2012, 16:52)


redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 9. Dezember 2012, 16:41

2 Mal ausgelesen und verglichen mit J-Runner.

VCC vom Chip abgelötet und die Box bootet ins Originaldash.

Dashversion ist 14719. Ist das relevant ?



Hallo

Nur insoweit das es ein RGH 2.0 ist.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

bereli

Stammuser

Beiträge: 878

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Sonntag, 9. Dezember 2012, 16:44

Bevor ich einfach anfange wild drauf rumzulöten, würde ich mir mal in Ruhe Anleitungen durchlesen usw.

Und die Lötungen, naja.. :wacko: :wacko:

Bohne

Wenigposter

Beiträge: 43

Registriert am: 8. März 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Sonntag, 9. Dezember 2012, 16:53

Hauptsache es ist alles bombemfest verlötet. Habe wie verrückt an den Kabeln gezogen und es ist nichts abgegangen. Alles abisolieren und gut ist.

Hat ja nun nach Flash vom Originalnand und dann vom Hacked Dash nun gebootet. Danke für Eure Hilfe.

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!