Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

miranda

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 25. April 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 14. Juli 2013, 11:20

Corona V2 4GB CPU-Key über LAN auslesen?

HAllo Zusammen,

ich versuche hier aus einer XBOX360 Corona V2 4GB den CPU-Key zu bekommen. Ich habe mich an die Anleitung "Corona V2 Glitch Hack" gehalten. Die ersten Schritte sind richtig gut beschrieben! Leider bleibt es bis zum Ende nicht so.
Als erstes habe ich mir so einen Micro USB Card Reader selbst gebaut und einen Glitch Chip X360PRO V5-3 besorgt. Habe alles nach der Anleitung bis Schritt 4 gemacht, also ich habe einen Full-Dump von 3,5GB und den "normalen" mit 48MB.
Ab Schritt 4 (die Erstellung der ecc-Datei) fängt es dann an wo ich es nicht mehr so richtig verstehe, ich babe es so gemacht wie in der Anleitung beschrieben. Weiß aber nicht wirklich was ich da gemacht habe, ich denke das wird die Manipulation mit dem XELL sein.
Sind die Daten bei dem J-Runner dabei oder muss ich da noch eine Datei besorgen? Ich habe keine Ahnung, ich habe einfach auf "Create ECC" und danach auf "Write ECC" geklickt und diese Datei dann in das NAND geschrieben. In Schritt 6 den Glitch-Chip mit einer XSVF-Datei beschreiben:
Von irgendwo habe ich mir 3 Dateien besorgt: RGX_CORONA_A.xsvf, RGX_CORONA_B.xsvf, und RGX_CORONA_C.xsvf. Ich wollte jetzt einen dieser Dateien in den Glitch-Chip schreiben und habe mir dazu so einen LPT-Xilinx JTAG Programmierer gebaut und mit dem Programm 360gcProg wollte ich eine der 3 xsvf Dateien reinschreiben. Allerdings sagte mir das Programm das schon eine Datei drauf wäre. Zwar habe ich mich etwas gewundert aber ich habs dann gelassen den Glitch-Chip zu beschreiben. Danach habe ich die Glitch-Chip Verkabelung gelötet. Wenn ich jetzt die XBOX mit Strom versorge leuchtet die rote LED am Glitch-Chip. Schalte ich jetzt die XBOX ein fängt zusätzlich die grüne LED an langsam zu blinken. Nach ca. 30sek - 2min erlicht die mittlere grüne XBOX-LED ganz kurz und die grüne Glitch-Chip LED hört auf zu blinken. Laut Anleitung ist damit der Glitchvorgang erfolgreich abgeschlossen. Ist es wirklich so? Ich weiß nämlich jetzt nicht mehr wie es weiter geht? Ist es richtig dass wenn ich die XBOX mit der EJECT Taste starte nichts passiert ausser der eine Bing-Ton?

Ich muß ja jetzt den CPU-Key auslesen, wie mache ich das? Ich habe ein Crossover-Kabel an die XBOX und dem PC angeschlossen, aber welche Einstellungen muß ich vornehmen? Im Moment habe ich eine feste IP-Adresse eingestellt: 192.168.1.1 / Subnetzmaske: 255.255.255.0 / Standardgateway: nichts eingetragen. Ich bekomme aber über das Programm J-Runner keine Verbindung zur XBOX und ich weiß nicht ob es jetzt an der Verbindung liegt oder der Glitch-Chip überhaupt geglitcht hat? In der J-Runner Anleitung wird auch noch von einem COM-Monitor gesprochen es scheint aber nur für CK3i/X360USBPRO V2/CK3 Ver D (with wire) zu sein. Existiert vielleicht eine Schaltung die man selber bauen könnte. Es werden ja an der XBOX die RX, TX und GND abgegriffen, ich denke das werden TTL-Signale sein und ich müsste sie mit z.B. einen MAX232 Baustein zu einem richtigen RS232 Signal konvertieren, würde das dann mit der seriellen Schnittstelle am PC funktionieren?

Könnt Ihr mir bitte mit dem CPU-Key auslesen helfen?

Vielen Dank.

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 289

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1658

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 14. Juli 2013, 11:24

Am besten via Router machen.
Dann in der DHCP-Liste nachschauen welche IP die Konsole bekommen hat.
Aber standardmäßig wird die IP 192.169.1.99 gesetzt.

Alternativen zum CPU-Key auslesen:
[XeLL] Xell auf Corona 250GB - Bildschirm bleibt schwarz
XELL Corona 4GB Web interface
Corona glitcht nicht
Corona 4GB glitcht, kriege den CPU via IP nicht!
etc.
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

miranda (14.07.2013)

trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 364

Registriert am: 4. Oktober 2010

Wohnort: ROW

Xbox One: X Standard Version

Ich spiele z.Zt.: Forza 7, BO3

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 14. Juli 2013, 11:33

Hi,

du kannst mal am PC feste IP-Adresse einstellen: 192.168.1.90 / Subnetzmaske: 255.255.255.0 / Standardgateway: nichts eintragen.
Starte deine Box bis sie glitcht.
Dann öffnest du einen Internet Browser am PC und gibst die IP: 192.168.1.99 ein. So kommst du auch an den CPU Key dran.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trimax« (14. Juli 2013, 12:17)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

miranda (14.07.2013)

miranda

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 25. April 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 14. Juli 2013, 13:37

Hallo Ihr beiden,

Vielen Dank für die superschnelle Antwort. Ich habs nach trimax Beschreibung durchgeführt und es hat damit geklappt. Auf der Seite stand der CPU-Key beim DVD-Key standen allerdings nur Nullen und bei den 3 Download Buttons war auch nichts, aber das wird wohl richtig sein.

Jetzt komme ich hoffentlich wieder weiter.

Nochmals Danke!

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!