Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 10. März 2013, 19:58

Corona V2, Nand "gelöscht"?

Guten Abend alle zusammen.

Habe eine Konsole bekommen, Corona V2.
An dieser wurde der RGH versucht, scheiterte aber schon beim Schreiben der ECC.
Ich bin mir nicht sicher, was als nächstes passiert ist, allerdings dachte der Besitzer, er müsste per progskeet den Nand löschen.
Das fand ich so seltsam, dass ich mich erstmal über sowas erkundigt hab und über diesen Thread gestolpert bin: http://forum.dayton360mods.com/showthrea…ogskeet-Diagram

Dort hat jemand ein sehr ähnliches Problem.
Die einzige gefundene Lösung scheint bisher, die Konsole auf 16mb umzubauen (also CoronaV2 -> V1) und mit einem Spenderimage zu arbeiten.

Der Besitzer schreibt mir allerdings auch per ICQ, dass er in diesem Zustand, also mit gelöschtem Nand, per SD Reader das originale image wieder auf den Nand schreiben konnte und die Konsole booten konnte.

Hatte bisher so ein Problem nicht und wollte mal nach Erfahrungen fragen.
Das selbe passiert scheinbar auch, wenn man den Nand per Windows formatiert.

Danke sehr.
Signatur von »primo1337«

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 721

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1999

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 11. März 2013, 11:37

Fehlt jetzt der Original NAND oder lässt er sich nicht beschreiben ? Was für ein Typ NAND ist es den [Name] ?

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 11. März 2013, 12:00

Der Fulldump fehlt.
Der 48mb dump ist vorhanden und wirkt ok.
Per SD Reader kein Zugriff mehr.

Hynix H27UBG8T2BTA.
In WinSkeet wird er automatisch als ADD794DA74 erkannt.


EDIT:
Entfernt, erinnter mich die Situation an die phatten Konsolen, wenn man eine falsche smc flasht.
Dann sind die auch "tot" und Nand nicht per SPI ansprechbar.
Ich kann mir vorstellen, dass es hier ähnlich ist.
Signatur von »primo1337«

pm2025

...da weiß man was man hat...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 873

Registriert am: 1. Mai 2010

Xbox360: MW 2 LTD@JTAG, Halo 3 LTD@JTAG, RE5 LTD@JTAG, <-alles Jasper GTA 4 LTD@ROD

Laufwerk: alles quer Beet

Firmware: immer die neuste

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 11. März 2013, 12:51

Wenn man sich deinen verlinkten thread so durchliest sollte schnell klar werden das der progskeet nichts nützen wird.
das einzigste was bei einer toten v2 hilft wenn der nand nicht mehr erkannt wird,Sie umzubauen auf 16 mb nand.
der progskeet scheint Probleme zu haben mit dem phison Chip.
beim auslesen soll wohl nur crap rauskommen,schreiben soll wohl gar nicht gehen
Signatur von »pm2025«

Meine Marktpatzbewertungen: pm2025
Meine Flasher Bewertungen: pm2025

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 11. März 2013, 12:59

das einzigste was bei einer toten v2 hilft wenn der nand nicht mehr erkannt wird,Sie umzubauen auf 16 mb nand.

So steht's auch im Startpost. :)
Wollte nur fragen, ob jemand dieses Problem kennt und evtl. eine bessere Lösung parat hat.

EDIT:
Werd mich wohl gleich dran machen.
Signatur von »primo1337«

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 721

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1999

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 11. März 2013, 13:19

Probier doch erstmal mit einem SMC Reset aus, so wie man es von den Phat her kennt.

Gesendet von meinem HTC Sensation XL with Beats Audio X315e mit Tapatalk 2

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 11. März 2013, 13:32


  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 11. März 2013, 14:02

Das ist aber auch nur eine Mutmaßung.
Denke mal der hilft auch nicht.
Ehrlich gesagt, nehm ich in dem thread nur juggahaxor für voll.

SMC Reset a la Nand-kurzschließen (41-44) funktioniert nicht. Vermutlich liegt das am phison.

EDIT:
Kennt jemand die Werte für: R1E2, R1E3, R1E4? <--- alle 0 ohm.
C1D1 und C1E17 wüsste ich auch gern :) <--- 3,63uF am DMM gemessen und 100nF.
Signatur von »primo1337«

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 13. März 2013, 16:54

Habe es nun geschafft, mit dem Corona V2 -> V1 Convert.
Ganz schön eng bei den Widerständen auf der Mainboardunterseite... :S

Habe alle Bauteile gemessen und notiert für die Nachwelt:
CoronaV2 Nanddumping is done … XeLL even boot ! & Corona V3

Der gute ZackWarrior hat in seinem original Post allerdings eine Angabe vergessen.
R2R1 muss ebenfalls wieder angelötet werden. 2,2kohm funktionieren dafür bei mir.
Der hängt an R/B des Nands. Ohne diesen Widerstand bekommt man per SPI Fehler in jedem Block, trotz richtiger Flashconfig.
Wenn man das nicht weiß, lötet man u. U. 10x den Nand ab und auf um den Fehler zu finden.... wie bei mir der Fall... ;(

Jetzt läufts. Alle sind glücklich :)
Original KV konnte ich aus dem origdump nutzen.
Signatur von »primo1337«

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 13. März 2013, 16:59

Einer der wenigen Fälle wo pics mal interessant wären :)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 13. März 2013, 17:23

Da gibts nicht viel zu sehen.
Und es ist kein Board zum Vorzeigen.
2 Pads abgerissen, 1x Leiterbahn gefixt.

Und auf dem Bild sieht man auch noch, dass ich ein Beinchen verkrümmt hab. NC, Wayne... doch nicht ;P optische Täuschung.
Unterseite ist noch uninteressanter. R2R1 ist bei mir auch noch ein bedrahteter Widerstand, kein SMD hier gefunden.
Signatur von »primo1337«

crckmc

Wenigposter

Beiträge: 14

Registriert am: 30. September 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Montag, 22. April 2013, 16:50

Hallo zusammen, weiß nicht ob das hier richtig passt aber habe ein ähnliches Problem.
Habe vor ca. 2 Wochen versucht meine Corona v2 auf den neusten Kernel zu bringen.
Habe ein mit J-Runner erstelltes Image per Software Nand Flasher eingspielt und danach ging nur noch Xell.
Da ich meinen NAND selber schon x mal mit einem Cardreader ausgelsen habe dachte ich mir wäre kein Problem.
Leider falsch! Kriege mit keiner Hardware (alte die immer funktioniert hat und neue) den Nand an den PC. Lötungen wurden 100 mal überprüft und vom Fachmann mit Lupe untersucht, die sollten alle OK sein. Der Cardreader wird entweder als leer angezeigt (0mb) oder gar nicht erst erkannt. Hat irgendjemand noch einen Tipp was ich tun/prüfen könnte bevor ich nun zu dieser radikalen Methode greife? Und geht die Methode überhaupt wenn ich keinen kompletten 4GB Dump habe?

Vielen Dank schonmal


crckmc


EDIT: Hat sich erledigt! Nachdem ich erfolglos noch 5 andere Card Reader benutzt habe habe ich mir einen microSD Adapater modifiziert und mit dem läuft es wieder!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crckmc« (17. Mai 2013, 15:44)


Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!