Sie sind nicht angemeldet.

sgizone

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 27. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Xbox360: 2x Pro

Laufwerk: Toshiba, Hitachi

Firmware: 2.xxx, und ne neue

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Nope

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 4. November 2011, 22:50

CPU, GPU, o.ä. Zwischen Xenon-Konsolen austauschbar?

Hallo, ich überlege schon den ganzen Abend, ob es die Möglichkeit gibt, aus einer heilen, nicht jtag-fähigen xenon-Konsole und einer defekten (e74) xenon-Konsole (theoretisch jtag-fähig) eine jtag-fähige Konsole zu bauen, indem man die CPU umbaut. Soweit ich weiß, sind die eFuses doch in der CPU enthalten, oder?

CPU-Key der defekten Konsole + Original-Nand ist vorhanden.

Über Infos und evtl. Tips wäre ich dankbar.
Beste Grüße!

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 4. November 2011, 22:51

jo das geht:)
Haben sogar diverse Shops mal angeboten:)
Einige hier im Forum können das auch:)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 573

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7168

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 4. November 2011, 22:52

Du müsstest den Nand aus der Konsole, wo die CPU her kommt mit übernehmen, damit der eFuse Counter
keine Probleme macht.In meinen Augen für eine Xenon zu viel Arbeit.

sgizone

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 27. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Xbox360: 2x Pro

Laufwerk: Toshiba, Hitachi

Firmware: 2.xxx, und ne neue

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Nope

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 4. November 2011, 22:53

Das klingt ja schonmal Geil! :) wenn mir wer nen groben Ansatz geben kann, bekomme ich das denke ich auch hin. Bin eigentlich recht fit mit dem Lötkolben. :)

Grüße!

Edit: "für ne xenon" ist da relativ. Ist bei mir zurzeit auch ne Kostenfrage mit ner neueren. Daher muss ich's zumindest versuchen. :)

Beiträge: 71

Registriert am: 23. August 2009

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 4. November 2011, 23:03

mit nem Lötkolben?

sgizone

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 27. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Xbox360: 2x Pro

Laufwerk: Toshiba, Hitachi

Firmware: 2.xxx, und ne neue

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Nope

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 4. November 2011, 23:15

Ich habe das bisher nie gemacht. Daher, wie schon geschrieben: gib mir nen Ansatz.

Shambhala81

Usermitstamm

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 373

Registriert am: 13. Juni 2010

Wohnort: Düsseldorf

Xbox360: XBOX360 Slim GOW3 Edition RGH Dual NAND, 4 Controller, 640GB interne HDD etc. blabla :)

Laufwerk: LiteOn 1071

Firmware: Stock zwecks Dual Nand

Rebooter/RGH: Glitch Image *Immer Aktuell* nenne ich das Ganze mal :D

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 4. November 2011, 23:15

Mit dem Lötkolben wird das nix. Und wenn du auch das Equipement hast was für den Austausch erforderlich ist, ist es ein schweres das passende Temperaturprofil zu finden. Dann noch die Pads säubern, wenn dir da ein Pad abreist, auf dem Mainboard, dann wars das. Wenn du auch nur ein wenig über einem bestimmten temperaturprofil beim ablöten der komponenten bist, dann wars das auch. Also mal ehrlich, bei ner Xenon wäre der Arbeitsaufwand für so ein Projekt viel zu groß und wenn das jemand machen sollte, auch viiiieeeelllll zu teuer.
Da lohnt es sich vielmehr eine reballte Xenon zu kaufen. Kommste viel billiger mit weg. Dank dem Glitch Hack findest du auch ordentliche Jtag Konsolen zu relativ günstigen Preisen.

MfG
Signatur von »Shambhala81«
Bewertungen als Umbauer
Bewertungen als Verkäufer


Beiträge: 71

Registriert am: 23. August 2009

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 4. November 2011, 23:17

Soweit ich weis kann man so etwas mit sogenanntem reballing machen lassen ,schau mal auf youtube da gibts ne menge videos dazu http://www.youtube.com/watch?v=NTml3-M5D-g

sgizone

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 27. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Xbox360: 2x Pro

Laufwerk: Toshiba, Hitachi

Firmware: 2.xxx, und ne neue

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Nope

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 4. November 2011, 23:18

Ok, das klingt in der tat sehr sehr aufwendig. Aber danke schon einmal für die Hinweise! :)

RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 4. November 2011, 23:45

ich würde mal behaupten ein reflow oder reballing/reworking der defekten wäre um einiges einfacher und sicherer, vor allem weils nur der einfache e74 ist :)
wenn du die cpus tauscht musst du mindestens die eine cpu dann sowieso reballen und wenn du an beiden rumlötest hast du im extremfall 2 mal schrott und selbst wenns hinhaut wird ne serienxenon dann sowieso auch iwan nen rod bekommen ^^
Signatur von »RolfCE«

sgizone

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 27. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Xbox360: 2x Pro

Laufwerk: Toshiba, Hitachi

Firmware: 2.xxx, und ne neue

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Nope

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Samstag, 5. November 2011, 00:12

ich würde mal behaupten ein reflow oder reballing/reworking der defekten wäre um einiges einfacher und sicherer, vor allem weils nur der einfache e74 ist :)
wenn du die cpus tauscht musst du mindestens die eine cpu dann sowieso reballen und wenn du an beiden rumlötest hast du im extremfall 2 mal schrott und selbst wenns hinhaut wird ne serienxenon dann sowieso auch iwan nen rod bekommen ^^
Den hat se schon hinter sich. Hab seit 3 Jahren meine Ruhe... :)

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!