Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SirusX

360hacks Supporter

Beiträge: 227

Registriert am: 13. Mai 2009

Wohnort: Überall

Xbox360: Slim Gltich

Laufwerk: Liteon

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Freeboot XXXX

LiNK User: SirusX

Ich spiele z.Zt.: Vieles

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 26

Freitag, 29. April 2011, 22:19

Vieleicht hat die CPU auch einen weg ma darüber nachgedacht schraub ma en lüfter direkt auf die cpu rippen so das sie drauf blasen und guck ob die temp singt wenn sie dann nicht singt liegt es nicht an der kühlung
Signatur von »SirusX«


ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 27

Freitag, 29. April 2011, 22:39

hmm und wenn dem so sein sollte? Hab die Box grad zum vierten Mal heute auf- und zugeschraubt, hab keine Lust das jetzt zu testen, mache ich morgen :)

-edit-

Nach ner Runde daddeln (ca 15min) ist die CPU bei 79,3°C - GPU und RAM bei 43,6°C bzw 43,3°C.
Was mich mal interessiert, wie häufig bekommt die CPU statistisch Macken? Ist die nicht im original Design auch immer bei ca 80°C?
Sind nicht die GPU und der RAM das Problem?

Ich will die CPU trotzdem kühler bekommen, aber ich frage mich halt wie kritisch das ist...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ck2k« (29. April 2011, 23:04)


meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 28

Samstag, 30. April 2011, 12:07

Moin,

das mit dem Risiko ist so eine Sache. 80°C CPU für eine Xenon auch mit richtiger Last sollten ertragbar sein, falls keine größere mechanische Spannung auf dem Board liegt.
Hast du den Metallkäfig mal hinsichtlich Höhenunterschiede angepasst und die beiden "Hubbel" in der Mitte oben und unten ein wenig runtergeschliffen? Willst du das Board mit allen schrauben fixieren?

das wären so meine Einfälle, ..öhm warum sind den die äußersten Lammelen des Kupferkühlers nicht mit dem Tunnel abgedeckt ^^?
Signatur von »meluxe« Grüße

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 29

Samstag, 30. April 2011, 12:12

Ich hab nen X-Claim Fix gemacht um ein bisschen Spannung vom Board zu nehmen - nen ROD hatte die Box noch nicht, also nur vorsorglich :)
Das Board ist aktuell mit allen Schrauben befestigt, die sind allerdings nicht bis zum Anschlag angezogen, sondern nur "normal fest". Was soll das mit den Hubbeln bringen? Die sind doch nach außen gewölbt...

Die äußeren Lamellen vom CPU Kühler sind nicht bedeckt, weil der Tunnel für den neuen Alukühler zu klein ist - wird noch angepasst ^^

Danke für die Ideen, finde es toll wie ausführlich hier Fragen beantwortet werden :)

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 30

Samstag, 30. April 2011, 12:30

kk, gerne ^^

Gibt es etwa unterschiedliche Tunnel? :P


Ich glaub wir meinen je andere Hubbel. Einer ist vorn in der nähe des RF-Modulanschluß und der andere ist darüber, fast am Lüfter, wenn man von oben in den Käfig guckt. Ich such dazu mal n Bild.
Signatur von »meluxe« Grüße

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 31

Samstag, 30. April 2011, 12:34

Wenn man die modifiziert, dann gibt es unterschiedliche Tunnel, ja :)
Der original Tunnel hätte nicht über beide Kühler gepasst.

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 32

Samstag, 30. April 2011, 12:38

Höhö, genau vor dieser Herausvorderung stehe ich jetzt auch, aber anderes Thema!

Hier am Anfang in diesem Tut sind die Bilder, entspannt die Sache halt bestimmt ein wenig:

http://xboxexperts.de/tutorial/team-hybr…ver-xclamp-fix/

direkt: http://xbox-experts.com/e/pics/schematic…ematics_ENG.jpg
Signatur von »meluxe« Grüße

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 818

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 33

Samstag, 30. April 2011, 12:51

Dieser Höhenunterschiede konnte ich bis jetzt aber nur bei einigen Xenon-Metallkäfigen feststellen. Also selbst bei der Xenon gibt es "perfekte" Metallkäfige. Bevor man also die Abstandshalter runterschleift sollte man mit U-Scheiben die Höhe der Abstandshalter kontrollieren. Ist einer oder beide über der Höhe der äußeren Abstandshalter: runterschleifen und immer wieder mit den U-Schreiben zb. kontrollieren bevor man zu viel runterschleift.

Was für ein X-Clamp-Fix wurde denn angebracht? Im Internet kursieren leider eine Menge Schrott-Anleitungen, die so einiges falsch machen.


80°C sind für die Xenon CPU vollkommen normal, also auch unbedenklich.

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 34

Samstag, 30. April 2011, 12:58

Danke für die Vervollständigung! 8)
Signatur von »meluxe« Grüße

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 35

Samstag, 30. April 2011, 13:21

Ich habe einen einfachen Fix gemacht. Die X-Klemmen entfernt, die Schrauben rausgedreht, auf der Seite der CPU zwei Ringe als Abstand hingelegt (der untere aus Kunststoff, der obere aus Eisen) und von unten vier M5 Schrauben mit jeweils einem Ring reingeschraubt. Nicht zu fest drehen, sonst hat man selber wieder Spannung aufs Board gebracht :)
So mache ich alle X-Claim Fixe und mir ist danach noch keine Box wieder kaputt gegangen, was natürlich nicht unbedingt aussagt, dass sie ewig halten, aber es gibt einem doch das Gefühl, dass man nicht so viel falsch gemacht haben kann :)

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 36

Samstag, 30. April 2011, 13:25

Dann bleibt die Frage nach der Cpu Temperatur. Iwie muss man auch diese unter 70°C bekommen.

Wir haben iwo ein Temp.-Vergleichsthread...

edit: Xbox360 Temperatur
Signatur von »meluxe« Grüße

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 37

Samstag, 30. April 2011, 13:32

Ich hab noch ne Idee, hab allerdings keinen zweiten Alukühler, muss ich mir erst besorgen :)
Die Idee: auf CPU und GPU jeweils einen Alu Kühler und die beiden von oben mir einem umgedrehten Standard GPU Kühler ohne Heatpipe verbinden. Die Rillen passen genau ineinander, dann hat man einen großen Kühlkörper :) Werde ich testen, sobald ich noch son Alu Kühler in die Hand bekomme =)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 818

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 38

Samstag, 30. April 2011, 13:50

Gewagte These, aber klingt interessant. Ich denker aber, dass du dadurch die Wärmeabfuhr der Lamellen der CPU/ GPU-Kühler nach oben (an den Metallkäfig) behinderst. Schraub doch mal einfach jetzt schon testweise den Alu-Kühlkörper auf die CPU, der Kupferkühlkörper ist völlig i.O. für die GPU, auch wenn der EDRAM nicht mit der Kupferfläche verbunden ist. Die Temperaturwerte haben es schließlich gezeigt.


Genau das meinte ich:
Plastik/ (Nylon)-U-Scheiben - das Schlimmste überhaupt und nur weil die Boxen überlebt haben heißt es noch lange nicht, dass es auch gut ist ;)
Der Abstand zwischen Platine und Kühler sollte festgelegt sein. Die Originalschrauben haben einen 2mm dicken Abstandshalterring und so sollte dann auch die X-Clamp-Fix-Methodik verfahren. Also 2 U-Scheiben zwischen Platine und Kühler (1 M5 U-Scheibe=1mm /genormt). Stahl ist bekanntlich nicht so weich wie Plastik; habe es nämlich schon oft genug bei reparaturbedürftigen Boxen gehabt, dass die Besitzer die Schrauben so fest angezogen haben, dass sich die Stahl-U-Scheibe in die Plastik-U-Scheibe gebohrt hat, so der Abstand zwischen Kühler und Platine unter 2mm war und so der Chip (und auch die Lötkugel) dermaßen beansprucht wurde, dass entweder der ROD aufgetreten ist oder in einigen Fällen kam es sogar zu Absplitterungen an den Dies. Die Besitzer hatten Glück, denn die Chips funktioniert trotzdem noch.

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 39

Samstag, 30. April 2011, 14:06

Autsch, das mit den versenkten U-Scheiben klingt fies... So fest zieh ich die nicht an, gerade so, dass da nichts mehr wackeln - ich will ja keine Spannung aufbauen.
Versucht hatte ich es auch schonmal mit zwei Metallscheiben, das ist aber eine extreme Frickelei, weil die beiden Scheiben aufeinander "schwimmen" und dadurch hin und her rutschen. Meine U-Scheiben haben eine gerade Seite und eine die minimal abgerundet ist - ich lege immer die abgerundete Seite in Richtung Kunststoffscheibe, damit eben dein beschriebenes Scenario nicht auftritt.

Zu meiner Kühlkörper Idee:

Hätte ich noch den oberen Teil des Metallkäfigs drauf, was wegen dem HDD Mod nicht mehr der Fall ist, sonst hätte ich ein Loch ins Metall schneiden müssen und dafür fehlt mir das Werkzeug, dann wäre das auch kein Problem. Der obere, kleine Kühler, würde dann mit der flachen Seite gegen den Metallkäfig drücken - das sollte eine bessere Wärmeleitung sein, als wenn da nur die Kühlrippen Berührung haben.

xbox master noob

Fortgeschrittener

  • »xbox master noob« wurde gesperrt

Beiträge: 537

Registriert am: 14. April 2011

Wohnort: EU / deutschland / hamburg

Xbox360: 2x Jtag................. 1x XeDK Beta 1 prototyp...... 1x Slim matt 250Gb.............. 1x Xb360 mongoose............. 4x retrail......................... 1x xbox debug-kit.............. 1x Xbox evo mod................ 1x Xbox retail..................

Laufwerk: Jtag Hitachi und benq

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FreeBoot 12625

Ich spiele z.Zt.: gears of war 3

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

(permalink) 40

Samstag, 30. April 2011, 14:30

deine temps sind echt hart finde ich ich habe bei meiner xenon cpu 59,1 gpu 45.3 mem 45,0 case 21-29 zur zeit habe ich nur einen mod in der box
einen jasper cpu kühler

ein probe lauf mit einen mod was nästen monat geplant ist komme ich auf cpu 45-49 gpu 39 mem 40 case gleich
mods
ThermalRight
120mm lufter
jasper cpu kühler

bessere werte als eine jasper hihi
Signatur von »xbox master noob«
(\_/)
(O.o)
( > < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
Meine Marktplatzbewertungen

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 818

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 41

Samstag, 30. April 2011, 14:33

Werte sind im Leerlauf oder?

Nunja, er hat eben an der Oberseite der Box (waagerecht gesehen) ein großes Loch und das stört eben das eigtl Kühlkonzept enorm. Dazu dann noch die zu kleinen Noiseblocker und die Temperaturen sind auf so einem Niveau ;)

Was für WLP verwendest du eigentlich ck2k? Ist auch definitiv genug drauf?

xbox master noob

Fortgeschrittener

  • »xbox master noob« wurde gesperrt

Beiträge: 537

Registriert am: 14. April 2011

Wohnort: EU / deutschland / hamburg

Xbox360: 2x Jtag................. 1x XeDK Beta 1 prototyp...... 1x Slim matt 250Gb.............. 1x Xb360 mongoose............. 4x retrail......................... 1x xbox debug-kit.............. 1x Xbox evo mod................ 1x Xbox retail..................

Laufwerk: Jtag Hitachi und benq

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FreeBoot 12625

Ich spiele z.Zt.: gears of war 3

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

(permalink) 42

Samstag, 30. April 2011, 14:36

wenn du das FSD als leerlauf siehst soweit ich was ist die box im FSD mit 100% ausgelastet
Signatur von »xbox master noob«
(\_/)
(O.o)
( > < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
Meine Marktplatzbewertungen

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 43

Samstag, 30. April 2011, 14:37

Die Werte sind im Leerlauf, also FSD2, ja. Nach ner Stunde daddeln sind die aber auch nicht viel anders.
WLP ist definitiv genug drauf, ich bastel schon ein paar Jahre länger an Hardware rum ^^

Mag sein, dass meine CPU was warm ist, dafür ist die Box aber fast unhörbar - was man von den Standardlüftern nicht behaupten kann.

xbox master noob

Fortgeschrittener

  • »xbox master noob« wurde gesperrt

Beiträge: 537

Registriert am: 14. April 2011

Wohnort: EU / deutschland / hamburg

Xbox360: 2x Jtag................. 1x XeDK Beta 1 prototyp...... 1x Slim matt 250Gb.............. 1x Xb360 mongoose............. 4x retrail......................... 1x xbox debug-kit.............. 1x Xbox evo mod................ 1x Xbox retail..................

Laufwerk: Jtag Hitachi und benq

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FreeBoot 12625

Ich spiele z.Zt.: gears of war 3

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

(permalink) 44

Samstag, 30. April 2011, 14:43

hmm hatest du einen rod fix an der box diese komische x egendwas kacke ??? was bei meiner auch so da hat sich das mainbord gekrümmt nach einer behandlung mit heisluft waren die werte gleich 10 grad tiefer
Signatur von »xbox master noob«
(\_/)
(O.o)
( > < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
Meine Marktplatzbewertungen

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 45

Samstag, 30. April 2011, 14:45

Ne, die Box hatte noch keinen ROD und das Board ist auch halbwegs gerade. Ich lass die Box grad mal im XeX Menü laufen, da sollte die Last nicht ganz so hoch sein ^^

xbox master noob

Fortgeschrittener

  • »xbox master noob« wurde gesperrt

Beiträge: 537

Registriert am: 14. April 2011

Wohnort: EU / deutschland / hamburg

Xbox360: 2x Jtag................. 1x XeDK Beta 1 prototyp...... 1x Slim matt 250Gb.............. 1x Xb360 mongoose............. 4x retrail......................... 1x xbox debug-kit.............. 1x Xbox evo mod................ 1x Xbox retail..................

Laufwerk: Jtag Hitachi und benq

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FreeBoot 12625

Ich spiele z.Zt.: gears of war 3

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

(permalink) 46

Samstag, 30. April 2011, 14:50

hmm ist ne komische box
und du bist sicher das du keine fehler gemacht hast
Signatur von »xbox master noob«
(\_/)
(O.o)
( > < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
Meine Marktplatzbewertungen

ck2k

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registriert am: 14. Februar 2011

Wohnort: Localhost

Xbox360: Xenon und Jasper JTAG, Slim

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

(permalink) 47

Samstag, 30. April 2011, 14:54

ja, auf der cpu ist ja noch der Org Kühler, die kann ja gar nicht sonderlich kühler sein. Meine Lüfter Mods sind nicht für geilere Kühlung, sondern für weniger Lautstärke :)

xbox master noob

Fortgeschrittener

  • »xbox master noob« wurde gesperrt

Beiträge: 537

Registriert am: 14. April 2011

Wohnort: EU / deutschland / hamburg

Xbox360: 2x Jtag................. 1x XeDK Beta 1 prototyp...... 1x Slim matt 250Gb.............. 1x Xb360 mongoose............. 4x retrail......................... 1x xbox debug-kit.............. 1x Xbox evo mod................ 1x Xbox retail..................

Laufwerk: Jtag Hitachi und benq

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FreeBoot 12625

Ich spiele z.Zt.: gears of war 3

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

(permalink) 48

Sonntag, 1. Mai 2011, 09:05

das geht beides geile werte und leise ist einfach eine frage was für lufter
zb dieser http://www.gamefreax.com/de/Xbox-360/Tun…cy-Luefter.html
bei 100% leistung sehr leise
Signatur von »xbox master noob«
(\_/)
(O.o)
( > < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
Meine Marktplatzbewertungen

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 818

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 49

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:39

Nachdem man sich dieses Teil gekauft hat herrscht im Portemonnaie auch Stille xD

30€ für so einen Schrott, da rate ich dringend von ab; btw gibt es Werte von den Lüftern?
Talismoon ist nicht gerade aufgrund ihrer für Qualität bekannt.

xbox master noob

Fortgeschrittener

  • »xbox master noob« wurde gesperrt

Beiträge: 537

Registriert am: 14. April 2011

Wohnort: EU / deutschland / hamburg

Xbox360: 2x Jtag................. 1x XeDK Beta 1 prototyp...... 1x Slim matt 250Gb.............. 1x Xb360 mongoose............. 4x retrail......................... 1x xbox debug-kit.............. 1x Xbox evo mod................ 1x Xbox retail..................

Laufwerk: Jtag Hitachi und benq

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FreeBoot 12625

Ich spiele z.Zt.: gears of war 3

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

(permalink) 50

Sonntag, 1. Mai 2011, 11:53

werte habe ich keine einheittlichen in der verabeitung haste recht aber das ding ist leise und schaufelt gut luft raus
Signatur von »xbox master noob«
(\_/)
(O.o)
( > < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
Meine Marktplatzbewertungen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!