Sie sind nicht angemeldet.

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 705

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1966

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 28. Mai 2013, 18:13

CR3 Pro direkt anlöten ?

Kann man den CR3 Pro Chip ohne Flatcabel und QSB Platine [Unterseite] für CPU_RST/Post_out betreiben ?

Ich hab hier eine Corona v1 vor mir liegen und habe CPU RST an CR511 angelötet und am CR3 Pro an Pad D
Post_Out Mainboard unten ist aktiv und dort ein Kabel angelötet und auf den CR3 Pro an PAD 1, dieses hat Kontakt zum Flatcabel Anschluss für Post_out.

Starte ich die Konsole [...ECC File geflasht] blinkt die Debug LED nicht.

Nehme ich statt dessen den QSB Adapter und das Flatcabel so blinkt dieses, das kann doch nicht nur am Source Code vom Chip liegen oder ?

Es sitzt doch auch nichts mehr besonders auf dem QSB was es evt beinflussen könnte.

Der CR3 Pro für den Fake Post Out, da lötet man das Post Out Kabel auch an den CR3 Pro an PAD 1 an und geht dann an den Post_out Adapter.


gruß

MrG

*****

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 221

Registriert am: 22. Oktober 2011

Xbox360: Arcade Jasper BB 512MB JTAG

Laufwerk: Kein Laufwerk

Firmware: ---

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.04 12611

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 28. Mai 2013, 19:07

Du brauchst alle postout kabel sonst wird der chip nicht laufen
die werte die der chip bei Fake postout bekommt sind anders damit kann der chip nichts anfangen

Edit:
Bei dem normalen Postout werden alle 8 bit an den CR3 Pro gesendet und deswegen erwartet der chip 8 Signale an 8 I/O Pins wenn da 7 ausbleiben ist für den chip etwas nicht in Ordnung und er verweigert seine Dienste

MfG MrG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrG« (28. Mai 2013, 19:26)


Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 705

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1966

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 28. Mai 2013, 19:49

Edit:
Bei dem normalen Postout werden alle 8 bit an den CR3 Pro gesendet und deswegen erwartet der chip 8 Signale an 8 I/O Pins wenn da 7 ausbleiben ist für den chip etwas nicht in Ordnung und er verweigert seine Dienste
Das heißt ich musste 8 Kabel anlöten an die jeweils makierten Pads, damit der CR3 Pro funktioniert ohne QSB und flatcabel ?




Bei anderen Glitchern werden doch die anderen 7 Pads auch nicht benötigt....

gruß

MrG

*****

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 221

Registriert am: 22. Oktober 2011

Xbox360: Arcade Jasper BB 512MB JTAG

Laufwerk: Kein Laufwerk

Firmware: ---

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.04 12611

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 28. Mai 2013, 19:55


1 Das heißt ich musste 8 Kabel anlöten an die jeweils makierten Pads, damit der CR3 Pro funktioniert ohne QSB und flatcabel ?

2 Bei anderen Glitchern werden doch die anderen 7 Pads auch nicht benötigt....

gruß
1 Ja richtig
2 Die anderen Glitcher nutzen ja auch den Fake postout von GliGli und sind dafür programmiert nur mit dem einem Bit aus zukommen wie der neue CR3 Pro Fakepost auch

MfG MrG

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 705

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1966

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 28. Mai 2013, 20:00

Okay, alles klar, danke für die Aufklärung.

gruß

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!