Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

geeframe26

Ehrenamtlicher Unterstützer

Beiträge: 84

Registriert am: 3. Mai 2015

Wohnort: BC

Xbox One: Standard

Ich spiele z.Zt.: so gut wie alles

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 5. Dezember 2015, 16:34

Das ewige leidige Thema, welche Konsole ist eurer Meinung nach die bessere,die PS4 oder die X1?

Welche Konsole ist die bessere?

Insgesamt 63 Stimmen

41%

Beide haben Ihre vor und Nachteile (26)

32%

Ganz klar die X1 (20)

14%

Mir egal,ich habe eh beide. (9)

13%

Auf jeden Fall die PS4 (8)

Es ist mal wieder Zeit für eine Umfrage.
Diesmal wollen wir mal schauen wie sich das Fangebashe entwickelt, weil momentan kursieren Unterschiedliche Urteile im Netz die einem fast die Harre zu Berge stehen lassen.

Es geht um die Frage, welche Next Gen Konsole ist die bessere,die PS4 oder die X1?

Ein Kollege von Chip hat gestern eine News verfasst.
Ich zitiere mal kurz die quelle:
Xbox vs. PlayStation: "Microsoft hat keine Chance mehr"

Finde da hat der Werte Herr nicht recht recherchiert.

Den Microsoft hat erst zur Black Friday Aktion neue Rekorde auf gestellt.

Ich zitiere die Quelle

Xbox One und Windows 10: Microsoft meldet Rekordzahlen für diesjährigen Black Friday


Klar ist das ein bisel wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen, jedoch steht da auch das sie 57% mehr Games verkauft haben, als im letzten Jahr und 22% mehr Konsolen Bundels.

Also ich glaube MS legt erst jetzt mit dem neuen Dashboard und der Abwärtskompatibelität nach und glaube dieses Weihnachten werden mehr X1 verkauft wie eh und je und dann werden die Karten neu gemischt.

Von der Update Politik wollen wir erst gar nicht sprechen.

Mir kann es egal sein, bin im Besitz beider Konsolen, aber die X1 läuft in letzter Zeit deutlich öfter wie die PS4

Auch hat MS geplant, nächstes Jahr noch mehr auf exklusiv Titel zu setzen, als Beispiel Quantum Break.
Worauf ich mich schon sehr freue.

Ich glaube die PS ist mehr für die Kiddy Generation und die X1 für echte Liebhaber.

Was die Hardware angeht wissen wir ja, das die PS4 leicht die Nase vorne hat, aber wenn DirectX 12 los geht und sie mehr auf Cloud computing setzen, dann macht Ms einiges wieder gut.

Ich denke für die Entwickler wird es leichter Ihre Games auf die X1 zu entwickeln\portieren, anstatt für die PS4.

Also als entschieden, sehe ich das noch lange nicht und freue mich aufs nächste Jahr.

Wie seht Ihr die Sache?
Welche Konsole ist eurer Meinung und warum die bessere?
Bereut ihr den Kauf der X1 oder der PS4?


So Happy Bashing *g*

LG
Gee

dONETASY

ez game

Beiträge: 254

Registriert am: 9. Februar 2013

Wohnort: Schweiz

Ich spiele z.Zt.: League of Legends & Black Ops 3

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 5. Dezember 2015, 17:06

Das einzige was man als Next Gen bezeichnen kann mMn ist der PC, und selbst da hat in den letzten Jahren der grafische Fortschritt nachgelassen bei solch potenter Hardware (GTX 980Ti, R9 Fury X etc. etc.)
Und deshalb sind für mich sowieso eher die Spiele entscheidend und solange kein neues God of War, The Last of Us oder The Guardian (Wird das ein exklusiv Titel?) draußen ist, liegt die Xbox bei mir vorne.

Lg
Signatur von »dONETASY« Hier könnte ihre Werbung stehen!

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 8. Dezember 2015, 10:10

finde i.m. immer noch die ps4 besser da sie einfach flotter ist wie die träge und ladezeit behaftete xbox one.

träge weil der wechsel zb. vom ingame auf dashboard träge ist,dann der wechsel im dashboard - da braucht sie immer ne bedenk sekunde.
die ladezeit von den games trotz externer festplatte sind enorm und genauso der kaltstart vom gerät.
das internet behaftete hat ms auch noch nicht wirklich komplett abgeschafft - siehe zb. gamerscore und kein internet anschluss.
der controller fühlt sich leider billiger an wie der ds4 obwohl im xbox oine controller mehr technik steckt wie im ds4.

dafür hat die xbox one jetzt aber die abwärtskompatibilität,der controller liegt besser in der hand,man kann theoretisch unendlich viel speicher verwenden dank externer festplatten.
sie ist leiser wie die ps4.finde das es die besseren games für gold gibt als bei psn+.

für mich hat die one jedoch einfach zuviel multimiediegedöhns den ich definetiv nicht auf einer konsole brauche.

was mich jedoch am meisten stört bei der one ist das sie sooooo träge ist und die ladezeiten sowie startzeiten enorm sind,da ist die ps4 wirklich in jedem bereich schneller.

ich hoffe das ms das noch in den griff bekommt aber irgendwie bemerke ich seit release keine verbesserungen und mittlerweile steht ja die dritte xbox one hier.

im endeffekt haben beide konsolen ihre vorzüge und nachteile,hab ja beide hier,aber was die geschwindigkeit von der konsole betrifft ist die one echt ein nachzügler.


edit:
zu den verkaufszahlen kann man nur schreiben das die ps4 seit release die besser verkaufte konsole istz und die one mittlerweile verramscht wird um sie an den mann zu bringen daher auch die jetzigen zahlen.
man betrachte zb den gebrauchtmarkt von den games.
da gibt es um einiges mehr für die ps4 wie für die xbox one was eindeutig daran liegt das es eben mehr ps4's gibt bzw. mehr auf dieser gezockt wird wie auf der one.

dasw die one jetzt nachzieht sind wirklich nur den flohmarkt preisen zu verdanken.
meine jetzige hat zb nach abzügen von den games gerademal 289,- euro gekostet und das neu aus dem markt.

genauso gab es jetzt ein angebot im mm wo die one mit 4 oder 5 games 355,- kostete was dann abzüglich der games ca 255,- für die one sind.
meine es war sogar ein zweiter controller mit dabei,bin mir jetzt aber nicht sicher jedoch wenn man den auch noch abzieht dann kommt auf 200,- euro für die one und das neu aus dem markt.
das zeigt deutlich das die one veramscht wird um sie an den mann bringen zu können.

zum vergleich:
bei der ps4 gibt es zwar auch angebote ,und dazu gute, jedoch nicht so drastische.

Black_Hawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registriert am: 12. März 2013

Xbox One: Limited CoD AW 1TB Xbox One; Xbox One Elite; Xbox One S 2TB

Xbox360: Xbox 360 S 320GB

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 2, SC Blacklist

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 8. Dezember 2015, 15:30

Was soll man hier schreiben, ohne dass es direkt in ein Fanboy Kampf ausartet. Das Meiste bezieht sich auf die Herrgoettle "Argumente".

Zur PS4:
Für mich ist der PS4-Controller immer noch das K.O. Kriterium, unförmig wie ein Backstein.
Die bessere Hardware kann sie wie im alten Kampf (Xbox360 vs. PS3) einfach nicht ausnutzen.
Den Sound sollte man schon aufdrehen, da sie schon ziemlich laut ist :P

Xbox One:
Dass die Xbox One zum All In One Gerät ausartet hätte nicht sein müssen. Wenn man vernünftig ist, läuft
das Zusätzliche über TV-Tuner oder BluRay Player, allein auf Grund des Stromverbrauchs.
Im Falle von meinem alten FHD-LCD TV (kein TV Tuner) ist es aber eine nette Ergänzung zu einem SmartTV ;)


Mir hatte das Xbox Menü der Xbox 360 besser gefallen , ging meiner Meinung nach schneller und einfacher.

Das Kinect ist wieder am Aussterben, weil es dafür einfach keine Spiele gibt....

Zu den Verkaufszahlen:
Das, meiner Meinung nach, lächerlichste Argument der Sony Fanboy Gemeinde... Warum interessiert es mich als Spieler, wie oft die Konsole verkauft wurde :D
Außerdem vertraue nie einer Statistik die du nicht selbst gefälscht hast ;)


Preispolitik:
Warum sind stark fallende Preise für mich als Spieler schlecht? Microsoft wird dadurch nicht untergehen und die Spieler freuts.
Mich haben ja schon immer die spottbilligen Steam Preise geärgert. Sony darf den Preis ja nicht senken, da sie sonst wieder in den roten Zahlen stehen...

Exklusiv-Games:
Was muss man dazu sagen außer Halo 5, Forza 5 & 6, Forza Horizon 2, Gears of War, Dead Rising 3, Ryse,...
Die PS4 remastered ja eher ihre Spiele als neue raus zubringen...


Fazit:
Die Ladezeiten, der Installationszwang und weniger Koop Games sind meiner Meinung nach bei beiden Konsolen die Eigenschaften eines günstigen PCs.
Ich wüsste nicht, ob hier das Wort Konsole überhaupt noch angebracht ist.

Trotzdem ist die Xbox One auf Grund der exklusiv Titel eine nette Ergänzung. Gäbe es die Spiele auch für den PC wäre ich stark am Überlegen, ob ich nicht wieder auf den PC switchen würde.
Signatur von »Black_Hawk« Bewertungen

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 8. Dezember 2015, 16:56

Was soll man hier schreiben, ohne dass es direkt in ein Fanboy Kampf ausartet. Das Meiste bezieht sich auf die Herrgoettle "Argumente".

Zur PS4:
Für mich ist der PS4-Controller immer noch das K.O. Kriterium, unförmig wie ein Backstein.
Die bessere Hardware kann sie wie im alten Kampf (Xbox360 vs. PS3) einfach nicht ausnutzen.
Den Sound sollte man schon aufdrehen, da sie schon ziemlich laut ist :P


unförmig fühlt sich aber hochwertiger an wie der von der one.
die technik wird schon die ganze zeit voll ausgenutzt,bei der one muss die auflösung reduziert werden da sie z.zt. oft keine 1080p packt.
die lautstärke von der ps4 wurde seit der 1116er version deutlich verbessert bzw man hat es in den griff bekommen.


Xbox One:
Dass die Xbox One zum All In One Gerät ausartet hätte nicht sein müssen. Wenn man vernünftig ist, läuft
das Zusätzliche über TV-Tuner oder BluRay Player, allein auf Grund des Stromverbrauchs.
Im Falle von meinem alten FHD-LCD TV (kein TV Tuner) ist es aber eine nette Ergänzung zu einem SmartTV ;)


Mir hatte das Xbox Menü der Xbox 360 besser gefallen , ging meiner Meinung nach schneller und einfacher.

Das Kinect ist wieder am Aussterben, weil es dafür einfach keine Spiele gibt....


da geb ich dir vollkommen recht.



Zu den Verkaufszahlen:
Das, meiner Meinung nach, lächerlichste Argument der Sony Fanboy Gemeinde... Warum interessiert es mich als Spieler, wie oft die Konsole verkauft wurde :D
Außerdem vertraue nie einer Statistik die du nicht selbst gefälscht hast ;)


Preispolitik:
Warum sind stark fallende Preise für mich als Spieler schlecht? Microsoft wird dadurch nicht untergehen und die Spieler freuts.
Mich haben ja schon immer die spottbilligen Steam Preise geärgert. Sony darf den Preis ja nicht senken, da sie sonst wieder in den roten Zahlen stehen...


die verkaufszahlen sind seit release von beiden konsolen eben bei der ps4 besser und das hat damals damit angefangen das ms sich selber das genick gebrochen hat wo sie den ganzen online zwang bekannt gegeben haben kombiniert mizt der schwächeren hardware.
jetzt wo der markt eigentlich schon satt ist wird die one verramscht um sie noch an den mann bringen zu können und das wird sicher weder dem einzehandel noch micorsoft gross freuen.
der einzelhandel macht so fast kein umsatz und microsoft hat auch produktionskosten die gedeckt werden müssen.



Exklusiv-Games:
Was muss man dazu sagen außer Halo 5, Forza 5 & 6, Forza Horizon 2, Gears of War, Dead Rising 3, Ryse,...
Die PS4 remastered ja eher ihre Spiele als neue raus zubringen...


von den exklusivtiteln die bisher kamen bei microsoft waren zu 90% schrott was jedoch sicherlich geschmackssache ist.
die exklusiv titel von sony haben mir bisher definetiv besser gefallen und wenn da welche remastered kommen so freut es mich wenn es für nen vernünftigen preis ist.
mal davon abgesehen ist doch die fif a reihe,battlefield,cod,need for speed usw. doch eh nicht anderes wenn man es mal genau betrachtet,da kann man sich dann gleich nen wirklich gutes remastered kaufen.
mal davon abgesehen ist das ja nicht sony wer remastered sondern die entwickler/puplisher.



Fazit:
Die Ladezeiten, der Installationszwang und weniger Koop Games sind meiner Meinung nach bei beiden Konsolen die Eigenschaften eines günstigen PCs.
Ich wüsste nicht, ob hier das Wort Konsole überhaupt noch angebracht ist.


ob das wort konsole angebracht ist kann man sicher irgendwie beantworten da du aber jetzt mit einem pc vergleich anfängst dann ist ja die one wohl der langsamere und das ist irgendwo ein stück weit nervig da man weiss das es definetiv schneller geht und bisher leider keine verbesserung eintritt.


Trotzdem ist die Xbox One auf Grund der exklusiv Titel eine nette Ergänzung. Gäbe es die Spiele auch für den PC wäre ich stark am Überlegen, ob ich nicht wieder auf den PC switchen würde.

da in meinen augen die exklusivtitel zu 90% nichts taugen brauch man so gesehen für die restliche 10% keine one im haus jedoch ist es treotzdem nett beide konsolen (ps4 und one) zu haben und dann hat man auch genau die vorteile und nachteile vor der nase und daher ist meine meinung das als spielkonsole die ps4 die nase vorne hat,damals war es ja die 360.

das zeigt auch der bekanntenkreis sowie der gebrauchtmarkt ansich das die ps4 stärker vetreteten ist bzw. mehr benutzt wird.

jedoch ist die one auch nicht schlecht aber defnetiv zu langsam da ja schon erwähnt die ladezeiten,startzeiten,reduzierte auflösung usw.

wenn ich mich entscheiden müsste welche konsole ich verkaufen müsste wäre es bis jetzt immer wieder die one und dabei bin ich ja ein 360 spieler gewesen.
das liegt einfach daran das die one für mich eben mehr nachteile bietet oder eben auch funktionen die ich nicht benötige.

meiner meinung nach hätte ms sich mehr auf die wesentliche dinge konzentrieren sollen und das ist eben das zocken und nicht multimediale dinge die mitttlerweile jeder aktuelle tv ,irgendwelche sticks oder bd player beherrscht.

dann wären vielleicht die ladezeiten nicht so extrem unterschiedlich denn "eigentlich " unterscheiden sich ja beide systeme kaum in der hardware und trotzdem sind so markante unterschiede vorhanden.

wie ich schon erwähnt habe habe ich beide da stehen und daher kann es auch kein fanboy mist sein oder ähnliches sein da ich es ja regelmässig vorgeführt bekomme.

persönlich finde ich das sogar schade das ms da so einen bock geschossen hat denn mir ist immer noch ms aus diversen gründen lieber wie sony!!!!

xXScaleoXx

XDK VIP

Beiträge: 1 034

Registriert am: 13. Juli 2008

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Elite mit RGH 1.2

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Original

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 1

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 8. Dezember 2015, 19:48

Ehrlich? Ich besitze die One weil mir schon seit dem erscheinen der ersten Xbox das Spieleangebot und die Platform einfach besser gefallen hat. Ich sitze zudem 4 Meter von meinen Fernseher entfernt, da interessiert es mich ein feuchten Furz ob das Spiel jetzt in 900p oder 1080p läuft. (und mein Samsung 55HU7590 ist definitiv kein schlechter Fernseher ;) )

Zu mal, wenn ich "staunen" will, einfach meinen Sohn in den Arm nehme und mich auf die wichtigen Dinge im Leben konzentriere.
Signatur von »xXScaleoXx«

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 8. Dezember 2015, 20:49

das spiele angebot ist ja mittlerweile bis auf die paar exklusiv titel gleich und bei 4m sitzabstand machen die 180 pixel auch nichts mehr aus,auch wenn bei dir sowie auch bei mir ja doppelt hochskaliert wird (besitze selber nen 55ju7090 :D ).
einmal die one auf 1080p und dann ja unser tv auf uhd.

um was es mir ging ist das die one teilweise ,und das leider seit release, keine 1080p schafft und dabei war die damalige angabe von beiden herstellern ,sony sowie auch ms, das die geräte 4k video tauglich seien was sie jedoch nicht sind und dafür ,zwecks netflix und co, höchstwahrscheinlich neue versionen kommen und dann packt die one seit release bei "manchen" games noch nicht einmal die 1080p wobei eine zeitlang ja 4k per video versprochen wurde ;)

dann kommen ja wie schon erwähnt die erhebliche ladenzeiten noch mit dazu wo auch nicht gerade ohne sind und daher auch meine aussage das ms sich da mehr auf das spielen hätte konzentrieren sollen.

wenn man beide geräte daheim stehen hat dann fallen eben einem solche dinge direkt mal auf und das kann man auch nicht schön reden nur weil man immer ne xbox oder ne playstation hatte ;)

klar versucht auch ms den "nachteilen" entgegen zu wirken wie mit externen festplatten,game stream auf den pc,abwärtskompatibilität usw. aber die nachteile bleiben trotzdem.
wobei ich aber auch wirklich schreiben muss das ich das game streming auf den pc,die externe festplatten funktion und die abwärtskompatibilität wirklich einen guten zug finde und selber dies auch nutze ;)



wenn ich "staunen" will, einfach meinen Sohn in den Arm nehme und mich auf die wichtigen Dinge im Leben konzentriere.

:thumbup:
hab selber drei kiddies :)

Beiträge: 150

Registriert am: 23. März 2011

Wohnort: Zocker City

Xbox One: Elite 1tb SSHD + 2tb

Xbox360: XBox360 JTAG Elite 640GB Jasper + 2tb extern, XBox one Elite 1tb + 2tb extern, PS3 REBUG 4.30.2 REX EDITION 640GB intern 500GB extern,Playstation 4 1tb + 2tb extern, Wii mit softmod und 200GB Festplatte

Ich spiele z.Zt.: Komplette Halo reihe, GT6, Killzone 2 & 3, Gears of War reihe, Forza 6. The lat of us, GTA5, Fallout 4. Battlefield reihe 3 und 4, Titanfall

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 8. Dezember 2015, 21:05

Hi,

ich hab auch beide Konsolen bei mir zu Hause. Aber die behauptung das die ONE langsamer startet oder Games ladet stimmt nicht. Hab selbst getestet mit GTA 5. Bei beiden konsolen ist es so gut wie gleich. Mal ist die eine schneller mal die andere. Was mir an der ONE persönlich besser gefällt ist der Controller und das Start Menü ( war auch schon bei der letzten generation von Konsolen bei mir ) Ich bin der Meinung jede der beiden Konsolen hat seine vor und nachteile. Aber im grossen und ganzen sind beide gute Hardware mit tollen exklusiv Titeln.
Signatur von »Mr.GoodSpeed«
(\_/)
(O.o)
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination

o
L_/
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.


Black_Hawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registriert am: 12. März 2013

Xbox One: Limited CoD AW 1TB Xbox One; Xbox One Elite; Xbox One S 2TB

Xbox360: Xbox 360 S 320GB

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 2, SC Blacklist

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 11:55

Zitat

die verkaufszahlen sind seit release von beiden konsolen eben bei der ps4 besser und das hat damals damit angefangen das ms sich selber das genick gebrochen hat wo sie den ganzen online zwang bekannt gegeben haben kombiniert mizt der schwächeren hardware.
jetzt wo der markt eigentlich schon satt ist wird die one verramscht um sie noch an den mann bringen zu können und das wird sicher weder dem einzehandel noch micorsoft gross freuen.
der einzelhandel macht so fast kein umsatz und microsoft hat auch produktionskosten die gedeckt werden müssen.

Wie bereits erwähnt, was interessieren mich die Verkaufszahlen oder der Deckungsbeitrag von MS oder Sony?!

Das Marketing der Xbox One war scheiße, aber sie haben zurück gerudert und meiner Meinung nach wieder alles in Ordnung gebracht.

Dass der Markt gesättigt ist bezweifel ich sehr stark, da erst seit ein paar Monaten ordentlich Spiele für die neue Konsolen Generation raus kamen (wobei ich hier nur für die Xbox spreche 8o )

Zitat



von den exklusivtiteln die bisher kamen bei microsoft waren zu 90% schrott was jedoch sicherlich geschmackssache ist.
die exklusiv titel von sony haben mir bisher definetiv besser gefallen und wenn da welche remastered kommen so freut es mich wenn es für nen vernünftigen preis ist.
mal davon abgesehen ist doch die fif a reihe,battlefield,cod,need for speed usw. doch eh nicht anderes wenn man es mal genau betrachtet,da kann man sich dann gleich nen wirklich gutes remastered kaufen.
mal davon abgesehen ist das ja nicht sony wer remastered sondern die entwickler/puplisher.
Dann verstehe ich überhaupt nicht warum du eine One besitzen solltest?!
Alle genannten Titel sind top bewertet und alleine Forza setzt in Sachen Grafik, Fahrdynamik,.. jedes Mal einen Meilenstein (da kann Gran Turismo nicht mithalten).
Und das Spielangebot ist eben nicht gleich! Die PS4 hat momentan einfach keine NEUEN Exklusivtitel aufzuweisen!!! und wenn du die Exklusivtitel der Xbox One zu 90% scheiße findest ist das auch kein Wunder, dass dir die Erscheinungen gleich vorkommen.
Und ich denke mit der "90% scheiß Titel" Aussage bis du ziemlich alleine, wenn du kein Sony Fanboy sein solltest...

Geschweige denn die Pixelzählerei bzw. fps, die durch deinen UHD TV auf Grund des upscaling sowieso irrelevant sind, weil da nichts mehr nativ ist und eben alles "so gut es geht" hochgerechnet wird.
Wie gesagt bis jetzt können sie beide kein 4K, aber sag niemals nie. Die Technik schreitet fort und es lässt sich sicherlich was machen.

Mir kommt es so vor als wäre die Playstation für die jüngere Generation (ich möchte nicht Kinder sagen) und die Xbox eben schon für die ältere Generation mit höheren Ansprüchen.

Die Ladezeiten kann ich nicht beurteilen. Konnte die PS4 lediglich bei einem Freund testen.
Signatur von »Black_Hawk« Bewertungen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

we3dm4n (09.12.2015)

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 11. Dezember 2015, 13:56

die ladezeiten sind schon erheblich,alleine das just cause 3 macht zb absolut keinen bock aufgrund der ladezeiten,habs aus dem grund auch wieder abgegeben.

ob jetzt die ps4 für die jüngere generation ist kann man schlecht sagen aber man könnte auch den spieß umdrehen und schreiben das die ps4 für die ältere genaration ist die den hauptaugenmerk auf das gaming legt und nicht auf multimediale inhalte so wie es bei der one der fall ist ;)
wie du merkst kann den punkt eigentlich sehen wie man möchte.

das ein uhd hochsakliert habe ich bereits selber erwähnt und hätte ich weiter oben auch nicht erwähnt das ich einen uhd tv besitze könntest du mit dieser aussage nicht kommen,mal davon abgesehen hat das upscaling vom tv nichts mit der leistungsfähigkeit der konsole zu tun ;)

ja sie können beide kein 4k als videoausgabe jedoch wurden beide damit anfangs beworben und somit liegen in diesem punkt beide ja auf augenhöhe jedoch finde ich es schon bemerkenswet das die one seit release mit 1080p zu kämpfen hat.
wobei ja 1080p standart sein sollte jedoch langsam auch die ps4 damit anfängt bzw. man auch bei ihr damit anfängt bei manchen titeln die auflösung zu reduzieren jedoch eben nicht schon seit release.

naja ein ps4 fanboy wie du es ja nennst bin ich nicht gerade,ich sehe eben nur die unerschiede von beiden konsolen.

ja ich finde die 90% der exklusivtitel scheisse jedoch gehört forza nicht dazu jedoch würde ich erstmal abwarten bis das gran turismo für die ps4 raus kommt und dann kann man erstmal ein vergleich ziehen ob das forza oder eben das gt für die ps4 besser ist und gt war noch nie wirklich schlecht da das eben ein sony eigener vorzeigetitel seit eh und je ist.
das gleiche gilted ebenso für das forza für die xbox.

zum warum ich ne one besitze:
warum nicht?!
des weiteren finde ich das game-streaming ganz nett und bei ner 5 köpfigen ist das schon ein vorteil,zudem habe ich sie jetzt billig bekommen das ich noch einmal schreiben muss: warum nicht?
zusätzlich hat man so auch die möglichkeiten für die plattform das game zu kaufen wo man es günstiger bekommt und ist nicht eben nur auf eine vaiante angewiesen ;)

zusätzlich muss ich dir auch schreiben das das unterschwellige anspielen mit "ich wär ein sony fanboy" ruhig sein lassen kannst denn erstens ist es nicht so und zweitens machst eher du den einrduck als wärst du ein microsoft jünger - also lass bitte den scheiß!

noch einmal auf das 4k zurück zu kommen.
laut meines wissens nach benötigen beide konsolen dann nen decoder-chip ,zweck decoding vom 4k material sowie h.265,sowie ein hdmi2.0 ausgang sonst is nix mit 4k im 60 bildern und das sind zwei grundlegende dinge die sich sicher nicht mit nem software update lösen lassen.
wobei sich das decodieren noch eventuell lösen lassen würde aber nicht das fehlen eines hdmi2.0 anschlusses.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 429

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7019

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 11. Dezember 2015, 15:13

laut meines wissens nach benötigen beide konsolen dann nen decoder-chip ,zweck decoding vom 4k material sowie h.265,sowie ein hdmi2.0 ausgang sonst is nix mit 4k im 60 bildern und das sind zwei grundlegende dinge die sich sicher nicht mit nem software update lösen lassen.
wobei sich das decodieren noch eventuell lösen lassen würde aber nicht das fehlen eines hdmi2.0 anschlusses.


Die Hdmi Chips der One würden schon alleine die Datenmengen für 4K nicht schaffen, da diese bei HDMI 1.4 nur 10,2 Gbit/s haben. Das ist zu wenig für 4K. Der zweite Punkt und wohl mit einer der wichtigsten ist, das von allen kommerziellen Anbietern das 4K Material im HDCP 2.2-Standard geschützt sein muss. Und dieser neue Kopierschutzstandart läuft für auf den neuen Chips.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herrgoettle (11.12.2015)

Konfusius

Wenigposter

Beiträge: 19

Registriert am: 19. Juli 2015

Wohnort: Blankenfelde-Mahlow

Xbox One: go 500GB

Xbox360: Slim

Laufwerk: 120GB WD

Ich spiele z.Zt.: Destiny,LA Noire, Halo Masterchief Collection, The Crew

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:36

Mir hatte das Xbox Menü der Xbox 360 besser gefallen , ging meiner Meinung nach schneller und einfacher.


Geht mir auch so. Ich vermisse das Menü, welches auf der Leuchttaste bei der 360 liegt, wo man direkt zur Chatliste oder in die aktuelle Downloadliste kommt ...

Crazy70

Wenigposter

Beiträge: 35

Registriert am: 19. November 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Sonntag, 14. Februar 2016, 12:30

Habe beide und finde eig die One besser Netzteil nicht intern ,leiser,Controller besser wird nicht so warm

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 176

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 16. Februar 2016, 12:35

Das ist doch eh eine reine Ansichtssache. Muss jeder für sich entscheiden. Die Meinung Anderer bringt hier nichts.
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 16. Februar 2016, 13:58

nunja...wirklich sagen kann man das meiner meinung nach erst am ende der generation.
den bisjetzt hat jede konsole spiele die besser sind .
erst in der gesammtzahl am ende kann man dan wirklich was sagen.
den wer weiß jetzt schon was die konsole noch alles bringen werden?

und was verkäufe angeht ist ja auch noch nichts entschieden(und bei der letzten generation war es noch nicht mal sony oder microsoft sondern nintendo...nur hat die keiner bei sochen fragen beachtet^^)

daher sage ich mal abwarten...fragt in 7 jahren nochmal oder so^^
und bis dahin ist die beste konsole aller zeiten der vectrex^^
Signatur von »Evangelium«

Dreamer

Ein Traum wird wahr

Beiträge: 117

Registriert am: 12. Januar 2014

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Donnerstag, 28. April 2016, 04:43

Das beide Konsolen haben ihre vor und Nachteile. Das war bei der Xbox Classic & Ps2 sowie 360 & Ps3 nicht anders. Mir geht das langsam auf den Sack. Es sind beide Konsolen klasse Geräte die Spaß machen.
Ich werde mir als erstes X1 kaufen, aber auch nur wenn man den 360 Controller verwenden kann. Ich habe Geduld.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!