Sie sind nicht angemeldet.

[DOWNLOAD] Dash Launch V2.06

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nelso

User

Beiträge: 110

Registriert am: 17. Juni 2010

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 16. November 2010, 23:43

Dash Launch V2.06

v2.06
- update to fbbuild 0.11 patches
- fixed bug with fatal freeze options
- changed installer to use zeropair CB version to determine patch set
- added new options dvdexitdash and xblaexitdash
- added regionspoof, dvdexitdash and xblaexitdash to ini updater
- added instructions to this readme regarding boot time buttons and diagnosing
non-ASCII ini files

Zitat

Dash Launch 2.06
----------------

****
at time of this writing, this is ONLY compatible with "freeBOOT" 12611
read info_launch.ini for info on options and setting launch parameters.
****
This a core rewrite, major changes were done to the paths used in the ini
file, the installer can update these for you if you have the old ini files
accessible at the time of install. See the inlcuded sample ini files.

The installer is now much more robust, and can even flash the appropriate
patches to your console for you, all that is required is that you have
installed freeboot 12611 and can run the installer xex
****

================================================================================
Overview - what it does
================================================================================
- It will launch a XeX or CON file from the path you specified in launch.ini
as long as it's valid
- Depending on the button you hold when the xbox is trying to load the NXE, it
will divert to the xex/con tied to that button or return to default as
defined in launch.ini
- At boot time it is possible to subvert default item and/or NXE loading, but
you must wait until the controller syncs to do so, and the controller must
sync to the top left quadrant (player 1.)
- Depending which button is held when closing miniblade in NXE (use Y button to
close, release then hold a QL button) it will quick launch a CON or XEX
from your ini file
- allows one to patch kernel/xam at bootup with a freeBOOT patch style bin file
from usb or hdd (in that order) must be in root of the device and be named
"kxam.patch" and be no larger than 0x4000 bytes. Again, kxam.patch binary
format is the same as a compiled freeboot patch bin, but uses real virtual
addresses rather than offsets - see 1.0 release for a windows patch builder
- with the included patch set, launch.xex acts as a helper to detect when
xbox1 emulator loads, allowing memory unlock patch and xbox1 emulator
to function together

================================================================================
Installation
================================================================================
- have the required freeboot version installed on the console

- get the installer to a place where you can run it, and do so. Follow onscreen
instructions. The installer will prompt you if it needs to update the
freeboot patches and will give you an opportunity to configure the new
options

- edit and place launch.ini where you would like it, see note below as well
**See inlcuded sample and the info ini which describes the options allowed**

note: the installer includes upgrade paths for dash launch 1.0 users, it will
optionally update launch.ini files wherever found to use the new path names

when upgrading an existing flash ini file, the installer will fix the paths
as needed and write it back to the installer's files directory to be written
to flash, if you have provided an ini file for flash installation be sure to
say no to the upgrade prompt for an existing flash ini file

================================================================================
Important - going to NXE
================================================================================
- if you need to go back to NXE and have default item set in ini, HOLD RB while
exiting game via miniblade or exit using one of the miniblade options like
family settings or system settings

================================================================================
INI notes
================================================================================
-it's possible to have multiple ini files, priority is: USB, HDD, BB MU, FLASH
(** it is NOT recommended to launch USB con/xex from hdd ini **)
the first one found on the devices in that order will be the one used.
-see http://code.jellycan.com/simpleini/ for more info on the ini parser

-if you find your ini file is not working, open it in a hex editor and ensure
that windows didn't convert it to a non-ASCII format by putting identifyer
bytes at the beginning of the file. The first charater in a hex editor
should be whatever the first character you have in the ini file, not
non-character codes like 0xFF or similar

================================================================================
Caveats
================================================================================
The work herein is presented as-is, any risk is solely the end users
responsibility. While all of us are sorry when unforseen things happen, not
every situation or mistake can be accounted for before they have been
spotted. Please use responsibly.

================================================================================
Thanks
================================================================================
-Big thanks to those who opened the way and those who made it even more usable.
-Thanks to Tux, Arbiter, stk, the2000 and Corrupted for all the bugs you caught
trying to sneak by!
-Thanks AmyGrrl for passing along the glitch and new ideas
-Thanks to Tux, Ironman, JPizzle and Dionis Fernandez for helping procure a
Jasper big block console to extend testing and fix NAND MU corruption bug
Dionis - you went above and beyond!
-Thanks to vgcrepairs for providing the cygnos, dash launch likely wouldn't
exist without one.
-Thanks to FBDev and mojobojo for the data used for the patch options
-Thanks to sm32
-Thanks to unknown, you know why
-Thanks to xbox-scene for always putting up a release thread announce!
-Greetz to XeDev

~brought to you by cOz~
??/??/2010

================================================================================
Known Bugs
================================================================================
- Thanks to excellent testers, none were corned by the time of this writing. If
you find any during use, find the release thread at xbox-scene and please
report them there.

================================================================================
ChangeLog
================================================================================
v2.06
- update to fbbuild 0.11 patches
- fixed bug with fatal freeze options
- changed installer to use zeropair CB version to determine patch set
- added new options dvdexitdash and xblaexitdash
- added regionspoof, dvdexitdash and xblaexitdash to ini updater
- added instructions to this readme regarding boot time buttons and diagnosing
non-ASCII ini files

v2.05
- added AP25 xex priveledge filter (fix AC:B GOD/xex, maybe others)

v2.04
- fixed a glitch with launching kinect games when a default item is set

v2.03
- updated for 12611

v2.02
- added version info to data struct exported at ordinal 1
- made number of times button holds are scanned variable, longer window
at boot time to sync controller and hold a button
- added region spoofing for XGetGameRegion
- DVD video play from NXE now plays DVD regardless of default setting
(thanks krizalid!)

v2.01
- corrected flash mu mount point (thanks Antho02 at l-s)
- added kernel version check to installer as some xbr using folks seem incapable
of reading the first line of this file

v2.0
- plugins now use logical paths just like quick launch buttons
- added common (9199) content and ping limit patches as options
- mostly runs in system threads, startup completes while bootanim runs
- completely subverted dash.xex, no more CD issues or NXE split seconds
- removed insistance on 0/1/2 paths and reliance on CaPs to detect
- return to NXE via miniblade for system settings and others works w/o using RB
- added big block NAND mu as possible device
- optionally subvert Y to exit miniblade while in NXE to load button/default
- added xell loader to patch set and included a xex to load xell
- removed reboot on fatal error from patches
- included reboot/shutdown on fatal error as settings
- installer onscreen output cleaned up, now shuts down console at end of install
- added ini file updater to installer
- added patch updater to installer

v1.0
- added other devices for launch targets
- added flash for location to load launch.ini
- added flash installer supports flashing launch.xex and launch.ini
- with help of freeboot patches, fixes issues with xbox1 emulator on memory
unlocked patchset
- overhaul ini parser with simpleIni, support for most buttons and a default
- added dll/plugin loading support
- added hooking/return to launch app instead of NXE (hold RB to bypass)
- added kernel/xam boot time/one time patch engine
- added export to allow the loading of other system modules

v0.02
- added a small delay to allow XBR users to launch CON
- implemented a simple ini file parser and fileExist
- auto detects LIVE and XEX2 to use the appropriate launch method
- fails to dash reliably now

v0.01
-initial release


Quelle : xbinx

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nelso« (16. November 2010, 23:44)


xfx9500

Profi

Beiträge: 2 290

Registriert am: 10. März 2010

Wohnort: ? X)

Xbox One: Forza Bundel

Xbox360: Star Wars Dual Nand

Laufwerk: LTU Liteon

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: freeboot-stock

LiNK User: ne macht kein spaß

Ich spiele z.Zt.: alles mögliche

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 17. November 2010, 00:01

cool wieder was zum updaten =)

  • »gorgone« wurde gesperrt

Beiträge: 178

Registriert am: 2. März 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 17. November 2010, 07:52

ich werd noch wild er will ums verrecken nicht in freestyle starten
meine ini heißt launch.ini (oder muß die jetzt info_launch.ini bleiben)
und liegt mit der launch ini direkt in flash
inhalt

Quellcode

1
2
3
4
5
6
[QuickLaunchButtons]
Default = Hdd:\FreeStyle\FreestyleDash.xex
[Settings]
nxemini = true
pingpatch = true
contpatch = true

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gorgone« (17. November 2010, 07:53)


Myrlia

Wenigposter

Beiträge: 51

Registriert am: 12. Februar 2010

Wohnort: Edewecht

Xbox One: 500GB schwarz inkl. Quantum Break + Alan Wake

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 17. November 2010, 07:57

Zitat

Original von gorgone
ich werd noch wild er will ums verrecken nicht in freestyle starten
meine ini heißt launch.ini (oder muß die jetzt info_launch.ini bleiben)
und liegt mit der launch ini direkt in flash
inhalt

Quellcode

1
2
3
4
5
6
[QuickLaunchButtons]
Default = Hdd:\FreeStyle\FreestyleDash.xex
[Settings]
nxemini = true
pingpatch = true
contpatch = true


launch.ini

Quellcode

1
2
3
4
5
[QuickLaunchButtons]
Default = Hdd:\PFAD\ZUR\FREESTYLEDASH\XEX.xex
[Settings]
nxemini = true
pingpatch = true


; internal hard disk Hdd:\
; usb memory stick Usb:\
; memory unit Mu:\
; USB memory unit UsbMu:\
; big block NAND mu FlashMu:\
; CD/DVD Dvd:\

MasterYoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Registriert am: 14. Mai 2009

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 17. November 2010, 14:57

Ich will nur noch mal zur Sicherheit nachfrage, ich schiebe NUR den Installer Ordner auf ein USb Stick und starte mit xexmenu die default.xex und wähle dann nach Wunsch die ganzen Fragen aus?

mfg

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6480

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 17. November 2010, 15:02

Genau!
Signatur von »Hoax«

MasterYoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Registriert am: 14. Mai 2009

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 17. November 2010, 15:20

Hm ok es ging aber die ganzen Fragen, kamen bei mir nicht.

Er hatte nur gefragt ob ich meine .ini anpassen will, dies hab ich bestätigt danach kam das er keine Patches? für Freeboot gefunden hat und ob ich das nachholen will auch das habe ich mit Ja beantwortet und dann hat er die Konsole runtergefahren.

Ich hab dann Strom abgezogen und nach 30sec neu gestartet, er lädt FSD 1.2. Scheint also alles zu gehen aber ich wundere mich, dass keinerlei Abfragen kamen ala Ping / Regionfree / Freeze etc pp?

Meine letzte DL Version müsste 1.0 gewesen sein.

mfg

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6480

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 17. November 2010, 15:40

Hast du die Frage überhaupt richtig gelesen? Wahrscheinlich wurde gefragt ob du die launch.ini von einem anderen Ort nutzen willst.
Signatur von »Hoax«

MasterYoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Registriert am: 14. Mai 2009

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 17. November 2010, 15:54

Klar, er hatte gefragt ob ich meine alte ini nutzen will und ob er sie anpassen soll.

mfg

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6480

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 17. November 2010, 16:05

Mit anpassen ist gemeint ob er den Pfad von LHDD auf HDD usw. ändern soll
Signatur von »Hoax«

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 17. November 2010, 19:43

Hallo

Also ich muss auch mal Luft raus lassen............

Ich bin froh das es das Xex gibt den der Mist geht es nie!

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

Blizzard8888

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 23. Mai 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 17. November 2010, 19:46

Bei mir funzt das leider auch nicht mit dem Direktbooten ins FSD.
Den Pfad in der launch.ini habe richtig angeben.

Ist es wichtig, wo sich die launch.ini befindet?

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 17. November 2010, 19:49

Hallo

Na die lauch.ini kann man ja direkt in den Nand flashen aber wie gesagt-Müll!

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 630

Registriert am: 16. September 2010

Wohnort: Eu

Xbox360: Gow 3 Slim DualNand

Laufwerk: Liteon mit Flash

Firmware: Lt+3.0

Rebooter/RGH: XeBulid/Fusion

Ich spiele z.Zt.: STAR WARS Battlefront

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 17. November 2010, 19:54

Leuft einwandfrei und Danke Cupa für die Unterstützung :-)
Signatur von »Infectus«
WITH INFECTUS WE COULD EVEN SET UP A FIRMWARE TO MANAGE YOUR COFFEE MACHINE! :D :thumbsup:

Blizzard8888

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 23. Mai 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 17. November 2010, 20:02

Zitat

Original von Infectus
Leuft einwandfrei und Danke Cupa für die Unterstützung :-)


Kannste mal kurz schreiben, auf was man alles achten muss?
Fehlt sicherlich nur ne Kleinigkeit bei mir

assyriska

Assyrian_Fighter

Beiträge: 765

Registriert am: 21. Juni 2009

Wohnort: Gütersloh

Xbox360: JTAG, RGH SLIM

Laufwerk: LITEON; 0401

Firmware: Ixtreme LT+4.0 BETA

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 17. November 2010, 20:12

ihr müsst darauf achten das ihr den Pfad richtig angelegt habt
bei mir ist es so angelegt

[QuickLaunchButtons]
BUT_X = Usb:\Freestyle\FreestyleDash.xex
Default = Hdd:\Freestyle\FreestyleDash.xex
[Settings]
nxemini = true
pingpatch = true

Blizzard8888

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 23. Mai 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Mittwoch, 17. November 2010, 20:16

[QuickLaunchButtons]
Default = Hdd1:\FreeStyle\FreestyleDash.xex

[Settings]
pingpatch = true
contpatch = true
fatalreboot = true
regionspoof = true
dvdexitdash = true
xblaexitdash = true

So siehts bei mir aus.
Pfad ist definitiv richtig.
Frage stellt sich nur, ob es wichtig ist, wo sich die launch.ini befindet.
Außerdem muss man noch was in den content/0000000000/CODE9999/00080000 Ordner packen? Irgendeine Datei oder so? Hatte da mal was aufgeschnappt, weiß aber nicht, ob es richtig ist.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 636

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Mittwoch, 17. November 2010, 20:20

Da sollte die Iso,bzw die Verknüpfungs Datei rein,wenn Du das FSD aus dem
NXE Dash starten willst.

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 17. November 2010, 20:21

Nein, die 1 nach Hdd kommt noch wech :)

Und die launch.ini gehört in den Nand und wird mit dem beiliegenden installer dorthin befördert ;)
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

Blizzard8888

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 23. Mai 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 17. November 2010, 20:38

Zitat

Original von Cupa
Nein, die 1 nach Hdd kommt noch wech :)

Und die launch.ini gehört in den Nand und wird mit dem beiliegenden installer dorthin befördert ;)


Bei mir heißt der Ordner Hdd1, das passt schon.

Allerdings weiß ich nicht, wie ich die launch.ini ind den NAND bekomme.
Ich denke, das fehlt mir.

  • »gorgone« wurde gesperrt

Beiträge: 178

Registriert am: 2. März 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Mittwoch, 17. November 2010, 20:43

du hast einen ordner hdd1 auf dem laufwerk hdd ??? es gehen nur zuverlässig die angegebenen in der ini also hdd nicht hdd1 usw ....

dann ist es trotzdem falsch dann müsste es hdd:\hdd1\ sein

Blizzard8888

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 23. Mai 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Mittwoch, 17. November 2010, 21:49

Zitat

Original von gorgone
du hast einen ordner hdd1 auf dem laufwerk hdd ??? es gehen nur zuverlässig die angegebenen in der ini also hdd nicht hdd1 usw ....

dann ist es trotzdem falsch dann müsste es hdd:\hdd1\ sein


Bei mir hieß dschon immer Hdd1. Hab damals den Jtag machen lassen und in der Ordnerstruktur nichts geändert.

@Dr.Gonzo
Ich verstehe nicht, welche Iso oder Verknüpfungsdatei du meinst.

Und wie bekomme ich die launch.ini nun in den NAND??

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 636

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Mittwoch, 17. November 2010, 21:58

Also wenn Du das Freestyle Dash in der XEX Version auf der Platte hast,brauchst
Du eine Verknüpfungsdatei,damit Du das FSD aus dem NXE Dashboard starten
kannst,ist aber eigentlich für die DashLaunch funktion unerheblich.


Was die DashLaunch ini angeht,ist im DashLaunch Ordner ein Installer,dort packst
Du die Info Launch.ini rein und bennenst sie in Launch um,packst das ganze auf
einen USB Stick und startest den Installer unter dem FSD oder XEXMenu und
befolgst die Anweisung.

Blizzard8888

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 23. Mai 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Donnerstag, 18. November 2010, 09:39

Zitat

Original von Dr.Gonzo
Also wenn Du das Freestyle Dash in der XEX Version auf der Platte hast,brauchst
Du eine Verknüpfungsdatei,damit Du das FSD aus dem NXE Dashboard starten
kannst,ist aber eigentlich für die DashLaunch funktion unerheblich.


Was die DashLaunch ini angeht,ist im DashLaunch Ordner ein Installer,dort packst
Du die Info Launch.ini rein und bennenst sie in Launch um,packst das ganze auf
einen USB Stick und startest den Installer unter dem FSD oder XEXMenu und
befolgst die Anweisung.


Also man muss praktisch, bevor man den die default.xex vom FSD ausführt, die lauch.ini mit den Editor seinen Bedürfnissen anpassen und diese dann in den DashLaunch Order packen...richtig oder???

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Donnerstag, 18. November 2010, 09:42

richtig!

kannst die launch.ini auch im root der hdd1 haben, oder nem anderen ort aus der readme.
Signatur von »primo1337«

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!