Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

estylez

so fresh so clean

Beiträge: 795

Registriert am: 16. Juni 2011

Wohnort: .de

Xbox360: RGH Slim (Trinity)

Rebooter/RGH: 17349

Danksagungen: 552

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 19. Juli 2012, 16:49

Defekte Festplatte auslesen?

Von meinem Arbeitskollegen sein Netbook ist unglücklicherweise mit der Unterseite auf den Boden gefallen.

Nun funktioniert seine Festplatte nicht mehr. Diese gibt nur noch ein lautes Fiepen von sich.

Ein Diagnose-Tool zeigt auch nur noch: HDD Error an.

Gibt es ne Möglichkeit die Daten auszulesen?


Edit:
Verschoben.
Dr.Gonzo
Signatur von »estylez«
!! VERIFIZIERTER VERKÄUFER !!




. . : meine MP-Bewertungen > click me : . .

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 19. Juli 2012, 17:00

kurz um ja
ABER
je nach defekt nur mit sehr teuren zusatz geräten.
wenn keine abselut lebenswichtigen daten drauf sind die sehr viel wert sind würde ich sagen lass es gut sein.

wobei natrlich auch der defekt an sich eine rolle spielt den man so aus der ferne schlecht beurteilen kann
Signatur von »Evangelium«

gagamel

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Registriert am: 4. Januar 2012

Xbox360: Trinity Glossy RGH

Laufwerk: 16D4S

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 19. Juli 2012, 17:02

Die gibt es schon... Allerdings kommt es natürlich ganz drauf an, worin der Defekt nun besteht!
Wenn es ein Schaden elektronischer Natur ist (sprich irgendwas an der Platine ist defekt) dann reicht es vielleicht die selbige auszutauschen!
Wenn der Schaden mechanischer Natur ist (wovon bei solchen Geräuschen vermutlich auszugehen ist), dann wird es schwierig...
Hab eine solche Datenrettung mal an der Uni gemacht! Eins steht fest: Das wird teuer...

Von daher sollest du dir/ dein Kollege sich genau überlegen, was ihm die Daten wert sind! Sowas kann schnell mal 300€ kosten...
Signatur von »gagamel«

bluedevil

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 18. November 2009

Wohnort: Herne Wanne-Eickel

Xbox360: Slim 250 GB

Laufwerk: Liteon 9504

Firmware: LT 3.0

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 29. Juli 2012, 17:36

Was du versuchen kannst ist die platte in ein Gefrierbeutel packen und für 10 min ins eisfach zu legen.
Dann in ein Externes Gehäuse packen und schauen ob du an die Daten kommst.

Serpens Alatus

Wenigposter

Beiträge: 11

Registriert am: 9. September 2012

Xbox360: Xbox 360 Slim

Laufwerk: Liteon DG16D4S

Firmware: 0401

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 8. Oktober 2012, 18:15

Zitat

Was du versuchen kannst ist die platte in ein Gefrierbeutel packen und für 10 min ins eisfach zu legen.
Dann in ein Externes Gehäuse packen und schauen ob du an die Daten kommst.



Kannste dir schenken...

Gesendet von meinem Tatschpät mit Tapatalk 2

Ich

Klugscheißer

  • »Ich« wurde gesperrt

Beiträge: 359

Registriert am: 15. Oktober 2011

Xbox360: Aktuell in gebrauch: Slim RGH

Danksagungen: 188

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 8. Oktober 2012, 18:25

Das mit dem Eisfach habe ich auch schonmal ausprobiert, bei mir hats auch nicht funktioniert.

razKarZ

#hildegard

Beiträge: 1 532

Registriert am: 2. November 2010

Wohnort: Dresden

Xbox One: nein PS4 Pro

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 8. Oktober 2012, 18:28

lauft die HDD an oder nicht?

denn wenn sie anläuft, kannst versuchen mit stellar phöenix versuchen draufzugreifen

http://www.stellarinfo.com/de/

tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 9. Oktober 2012, 02:02

Falls du ne Datenrettung vor hast und das PCB tauscht (von ner Baugleichen Platte) vergiss nicht das 8 Beinige IC von deinem PCB aufs neue zu löten.

Aufschrauben würd ich die Platte nicht, dass muss man nämlich im Reinraum machen, sprich wenn PCB wechsel nichts bringt ab zum Datenretter oder ab in

den Müll :D .

Beiträge: 34

Registriert am: 19. Juli 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 9. Oktober 2012, 10:32

Hi,
als ich noch im Support Bereich gearbeitet habe und ca. 2000 zumeist mit Notebkooks ausgestattete Mittarbeiter betreut habe,
kam es regelmäßig vor, dass Festplatten warum auch immer ausgefallen sind.

Natürlich hatten die MA meistens vergessen ein Backup zu machen und das Gejammer war groß.
Ein Sturzschaden, verbunden mit Festplattengeräuschen deutet normalerweise auf einen mechanischen defekt hin.

Vor Voodo Tipps, wie dem Gefrierschrank kann ich nur abraten!

Ach sollte die Platte nicht mehr angeschaltet werden, da durch den Sturz meist auch die Arme,
an denen die Schreib-/Leseköpfe befestigt sind verbogen sind.
Durch die Bewegung über die Rotierende Plattenoberfläche wird diese oft noch mehr beschädigt.

Jetzt sollte man sich fragen, welche Daten wirklich betroffen sind.

Existieren evtl. Backups? Sind z.b. Fotos noch auf einem Stick, einer SD Karte oder in der Dropbox?
Wie hoch ist der (finanzielle/zeitliche) Aufwand die Daten neu zu erzeugen?

Es gibt mittlerweile ziemlich viele Angebote zur Datenrettung.
Geiz ist geil ist hier allerdings nicht angebracht.

Von Pauschalangeboten rate ich ab.

Mechanische Schäden zu reparieren ist natürlich viel teurer, als wenn die Platte nicht geöffnet werden muss.
Für 300€ wird man sicher keine Datenrettung bei mechanischem Defekt bekommen eher 700€-1000€.
Zur Auswahl des Labors ein paar Tipps.
- hat das Labor einen eigenen Reinraum oder wird die HDD irgendwo anders (ins Ausland? geschickt?
- ist die betroffene HDD dort am Lager (für Ersatzteile)
- richtig gute Datenretter sind von mindestens einem HDD Hersteller zertifiziert
- viele bieten eine günstige Diagnose an, die entweder kostenlos ist oder mit der Datenrettung verrechnet wird

In Deutschland kenne ich jetzt aktuell kein gutes Labor, ich hab bis vor 2 Jahren in UK gearbeitet.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!