Sie sind nicht angemeldet.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 608

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6459

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 14. Mai 2012, 17:29

Diablo 3 auf XBox360 mit neuem Eingabegerät?

Auf kaum ein anderes Spiel wartet der Spielefan derzeit so sehr, wie bei Diablo 3. Der dritte Teil der überaus erfolgreichen Serie erscheint bereits morgen für den PC und dürfte bereits in Kürze das Herz von PC-Spielern höher schlagen lassen.
Bisher stehen Xbox360 und PS3 Spieler noch im Ungewissen. Blizzard kündigte zwar vor einiger Zeit bereits Konsolenversionen von Diablo 3 an, allerdings mit unbekanntem Releasedatum, da man sich zuerst auf die PC-Version konzentrieren wollte.
Sicherlich ist dies für Blizzard ein wahrer Geldsegen, denn die Verkaufszahlen werden sich quasi durch die neuen Plattformen verdreifachen, zumindest grob geschätzt. Spieler befüchteten aber bereits seit Längerem, dass es nur eine Portierung werden würde und die Steuerung dementsprechend nicht besonders Konkurrenzfähig zum PC sein wird. Ohne Maus und Tastatur ist ein Rollenspielepos wie Diablo 3 nur schwer vorstellbar. Vielleicht müsst ihr euch dies aber garnicht vorstellen!

Unsere Quelle (die gerne anonym bleiben möchte) verriet uns nun, dass Microsoft zusammen mit Activision Blizzard an einem neuen Eingabegerät für die Xbox360-Version von Diablo 3 arbeitet. Wie genau diese aussieht und was man sich darunter vorstellen kann, wurde leider nicht gesagt. Denkbar wäre aber ganz klar eine (etwas auf Spiele zugeschnittene) Maus- und Tastaturkombination. Es ist zwar bereits möglich eine Maus und Tastatur an der Xbox360 zu benutzen, allerdings nur zur Menünavigation, nicht zum Spielen. Das liegt vermutlich daran, dass man gleiche Verhältnisse schaffen will und niemandem im Multiplayermodus benachteiligen will. Wenn nun aber ein neues Eingabegerät direkt mit dem Spiel verkauft wird, würde man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum Einen hätte man das Problem mit der mühsehligen Steuerung eines RPGs mit einem Controller gelöst und zum Anderen dämmt man damit den Gebrauchtspielemarkt gehörig ein, ebenso wie es oft bei den Guitar Hero Spielen der Fall war. Natürlich ist es gut möglich, dass auf Basis des Eingabegeräts auch weitere Spiele folgen, die (wie bei einer GH Gitarre) von dem Gerät Gebrauch machen.

Dieses neue Eingabegerät soll zusammen mit der Konsolenversion des Spiels (über eine PS3-Version liegen keine Informationen vor) auf der E3 2012 gezeigt werden. Dies macht durchaus Sinn, denn vor Kurzem wurde bekannt, dass Microsoft angeblich an einer Version des Internet Explorers 9 für die hauseigene Konsole arbeitet. Auch hier wäre eine Tastatur mehr als wünschenswert, denn die bisherige Bing-Suche ist mit dem Controller nicht wirklich angenehm zu nutzen. Hinzu kommen immer mehr Apps wie YouTube, Filmstarts und Co., die ebenso stark von der Tastaturkombi profitieren würden, eben weil die Eingabe mit dem Controller stark zeitintesiv ist. Ein weiterer pro Punkt ist die Tatsache, dass Microsoft bereits dementiert hat, dass die Nachfolgekonsole auf der diesjährigen E3 zu sehen sein wird. Analysten gehen davon aus, dass Microsoft den Entertainmentfaktor in den Fokus rücken wird und die Xbox360 gerne noch ein oder zwei Jahre als Multimediagerät vermarkten möchte. Dies würde ebenfalls den Spieleentwicklern die nötige Zeit für Next-Gen Projekte ermöglichen.

Eine Tastaturkombination würde (sofern dies nicht für die PS3 erscheint) zudem einen Marktvorteil gegenüber der PS3 bringen, die bereits seit einigen Jahren mit einem Browser ausgestattet ist, sich allerdings auch nur am Controller bedient. Vermutlich wird das neue Eingabegerät nur mit dafür ausgelegten Spielen funktionieren, möglicherweise werden aber einige Spiele nachträglich gepatcht. Zu hoffen für eSport-Community bleibt, dass man nur auf eigenen Wunsch mit seinem Controller gegen einen Tastaturspieler antreten muss und dies nicht einfach unbedacht vermischt wird.

Sicherlich gibt es viel Spekulation um die anstehende E3. Sehr gut vorstellbar wäre die Xbox360 als reine Multimediakonsole für das Surfen am Fernseher, Youtube, Filmtrailer, Musik, Filmvideothek usw., wie es bereits seit einigen Monaten als Gerücht im Web kursiert. Demnach will Microsoft angeblich eine kleinere Version der Konsole (oder der Nachfolgekonsole) auf den Markt bringen, die nicht zum Spielen geeignet ist, sondern sich auf Multimediafähigkeiten beschränkt. Was wäre da nicht besser geeignet, als eine Tastatur und Maus zur Steuerung.

Weitere Details erfahren wir wohl auf der E3 2012, die vom 5. - 7. Juni 2012 in L.A. stattfindet. Sollten wir vorher weitere News haben, werden wir euch natürlich Informieren!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

.oNe. (14.05.2012), musty97 (14.05.2012), TheButcher (15.05.2012)

  • »musty97« wurde gesperrt

Beiträge: 174

Registriert am: 26. Januar 2012

Wohnort: Grand Theft Auto: West-Berlin Stories

Xbox360: Gears of War Slim 320gb, Slim Prototype (XDK) 500gb, 60gb Falcon v2 RGH (leider mom. defekt)

Laufwerk: Samsung, LiteOn, kp was ich noch alles drin hab.

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 14. Mai 2012, 17:32

Wieder sich ungewöhnen?
An sich ne coole Idee, aber halt das umgewöhnen..

ich denk auch nicht das das groß ne Zukunft & Erfolg haben wird, siehe Forza 4 Lenkrad, die Angel (vergessen für welches Game), oder das Gewehr für Cabela's.

MoveJockey

Console Core

Beiträge: 67

Registriert am: 16. September 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 14. Mai 2012, 17:53

da kann man es auch gleich auf dem pc spielen, meiner meinung.
ist quasi am ende doch nur für die leute die wenig geld haben bzw. keinen neusten pc.

TheButcher

Wenigposter

Beiträge: 23

Registriert am: 7. September 2011

Wohnort: Dresden

Xbox360: Slim 250 GB

Firmware: ... RGH ...

Ich spiele z.Zt.: Madden NFL 2012, NCAA 2012

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 15. Mai 2012, 09:28

ich weiß grad nicht warum da unbedingt ne neue Steuereinheit her muss, wenn ich mir Sacred 2 für de Box anschaue da klappt das doch auch Top!!! ... Würde meinen das sich Blizzard nur nen bisschen wichtig machen will, das sie noch mehr Geld aus dem Game rausholen will ... :P

Mfg Butcher
Signatur von »TheButcher«

Verwendete Tags

2012, 3, 360, d3, diablo, diablo 3, e3, input, Maus, tastatur, xbox, Xbox360

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!