Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rage

User

Beiträge: 177

Registriert am: 31. August 2011

Xbox360: 1 x Xenon & 1 x Jasper

Laufwerk: Samsung MS25/28 & Benq

Firmware: LT.1.1 & LT1.91

Ich spiele z.Zt.: alles !

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 13. August 2014, 14:40

Diagonalstreifen im Bild

Hallo,





ich habe eine Xbox 360 Slim mit RGH. Seit einiger Zeit habe
ich das Problem , dass ich mitten im Bild ganz leichte Diagonalstreifen habe.


Komisch ist nur, dass diese Streifen nur sichtbar sind wenn
die Grafik etwas bunter wird. Beim Hochfahren X-Box und FSD Logo sehe ich
nichts.


Erst im Dashboard unter den Games , bei der Coveransicht, und im Game selber ist es erkennbar.





Stecker am TV und HDMI Kabel habe ich schon ausgeschlossen.
Fehler bleibt der gleiche.


Jemand eine Idea was es sein kann ?





Lg Rage .

XoX360

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Registriert am: 16. September 2008

Wohnort: Österreich

Ich spiele z.Zt.: Keine Zeit zum Spielen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 13. August 2014, 15:08

Kalte lötstelle unter der XCGPU
ist dem ROD sehr nahe :(

Da hilft nur ein Professioneller Reflow oder Reball ;)

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 13. August 2014, 16:16

Schwer praezise zu sagen ob es hauptsaechlich die XCGPU alleine ist. Ein RDOD vorbote ist es alle mal. Es kann auch gut sein das ein RAM Baustein die Artefakte verursacht, bei PC Grafikkarten ist genau so eine typische Bezeichnung/Verhalten
der Grund fehlerhafter Grafik durch RAM Bausteine, die entweder beschaedigt sind oder Kaltloetstellen vorweisen. Dies ist insbesondere so weil nur ein gewisser Teil des Bildschirms Artefakte anzeigt und alles andere einwandfrei wiedergeben wird.
Erst einmal abwarten bis der RDOD kommt und dann kann man eigentlich Anhand des Codes etwas mehr Schluesse ziehen. Ich muss auch sagen das recht viele Slims auch etwas entaeuschend da stehen mit der Ausfallrate. Wenn man bedenkt was fuer eine Kuehlung und Litographie die XCGPU hat im Vergleich zu Phat Modellen und den Chips die in der verbaut sind, ist man doch an einer ordentlichen Anzahl der E82 Patienten angelangt.

Rage

User

Beiträge: 177

Registriert am: 31. August 2011

Xbox360: 1 x Xenon & 1 x Jasper

Laufwerk: Samsung MS25/28 & Benq

Firmware: LT.1.1 & LT1.91

Ich spiele z.Zt.: alles !

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 13. August 2014, 16:29

Hmmm, naja das wäre ja richtig blöd.

Hoffe man kann es in Wien irgendwo machen lassen.

Vielleicht etwas offtopic: Kennt jemand eine Anlaufstation wenn der ROD dann da ist ?
Lg Rage

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 13. August 2014, 17:37

Bei der Slim ist es der "DOD" also nicht, dass du jetzt auf einen ROD wartest :D

In Wien bzw. Österreich ist mir niemand seriöses/ empfehlenswertes bekannt. Schau doch mal in unsere W-f-W-Liste - mit Versand ist man oft besser beraten als zum nächsten um die Ecke zu laufen.
Bitte gib doch erstmal mehr Infos zur Konsole:

Umbau selber durchgeführt?
Wenn NEIN -> wer?

Boardrevision?
MFR-Datum?
Sonstige Modifikationen?

Rage

User

Beiträge: 177

Registriert am: 31. August 2011

Xbox360: 1 x Xenon & 1 x Jasper

Laufwerk: Samsung MS25/28 & Benq

Firmware: LT.1.1 & LT1.91

Ich spiele z.Zt.: alles !

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 13. August 2014, 18:45

HI ,

das ist eine Slim "Corona" RGH Matt - Star Wars Edition.
Gekauft habe ich sie damals bei Screamo. Hat bis dato auch super funktioniert. Danke nochmal an dieser stelle :-)
Ich denke den Umbau hat er auch gemacht , bin mir aber nicht sicher.

Lg Roland

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 13. August 2014, 18:56

Da musst du dir dann denke ich wirklich keine Gedanken machen, wenn das von ihm kommt :)

Ändert aber leider nichts am Hardwaredefekt, denn der ist da und das kann man vorher leider wenig beeinflussen - sowas wird schon bei der Produktion entschieden, denn wenn dort nicht alle Lötstellen korrekt sind gibt das nach einiger Zeit Probleme.

Rage

User

Beiträge: 177

Registriert am: 31. August 2011

Xbox360: 1 x Xenon & 1 x Jasper

Laufwerk: Samsung MS25/28 & Benq

Firmware: LT.1.1 & LT1.91

Ich spiele z.Zt.: alles !

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 13. August 2014, 18:58

OK , dann muss ich mir einen reballer suchen der in der Nähe ist bzw. einen der einen guten Preis inkl. Leistung hat. Ich will dann auch gleich meine 2te 360 zu einer RGH Box umbauen lassen.
Vielleicht gibts ja einen Kombi Preis.

Lg Roland

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!