Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M tha MaN

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Registriert am: 9. April 2011

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 1. Juli 2012, 14:15

Dual NAND Update ---> E79

Nen Kollege hat ne Slim mit Trident.

Dashboard 14719 draufgewesen. Alles funktioniert wie es sollte.

Nun hat er gestern gehackte Images mit 15574erstellt und LDV +1 (LDV Wert war 8, hat also mit LDV Wert 9 erstellt) und dann den originalen NAND geupdatet (normales M$ Update).

Auf den hacked NANDs bekommt er den E79.

Sein NAND Backup hat keine Badblocks, allerdings die NANDs auf dem Matrix schon. Das flashen der NANDs (14719) mit Rawflash v4 klappte wunderbar aber beim 15574er will das nicht funktionieren. Es wurde auch probiert über Xell (updflash.bin) zu flashen, keine Besserung.

In Xell kommt rein, nur nicht ins NXE.

Original NAND bootet einwandfrei.

Was kann er tun ?
Signatur von »M tha MaN« Meine Marktplatzbewertungen: ---> M tha MaN

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 1. Juli 2012, 14:28

Offensichtlich BadBlocks remappen.
Die BadBlocks in den images müssen zu den physikalischen BadBlocks passen.

[JTAG/Glitch] [Work_around] Bad Blocks
Signatur von »primo1337«

M tha MaN

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Registriert am: 9. April 2011

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 1. Juli 2012, 17:16

Folgende Bad Blocks gibts laut Rawflash:

nand rot:
00000079 (0x79)
00000116 (0x116)
00000290 (0x290)
0000039A (0x39a)

nand blau:
00000278 (0x278 )
0000030D (0x30d)

Da der blaue weniger Bad Blocks hat, haben wir es mit dem blauen versucht.

Also habe ich wie in deinem Beispiel ein hacked Image erstellt, und dann per Bad Block buster im folgenden BBB) die Bad Blocks 278 und 30D hinzugefügt. 360 Flash Dump Tool (im folgenden 360FDT) zeigt diese auch an, per Rawflash geflasht, wieder E79.

Dann habe ich in eine Kopie des originalen NANDs die beiden Bad Blocks eingefügt per BBB, hackes Image erstellt ---> Image geflasht ---> E79

Bin irgendwie ratlos.

Hier mal nen Link mit originalem NAND + CPU Key

---> https://www.dropbox.com/s/dkqahkga19l522u/NANDCPU.rar
Signatur von »M tha MaN« Meine Marktplatzbewertungen: ---> M tha MaN

winkwurst

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registriert am: 25. März 2012

Xbox One: 1 TB

Xbox360: Slim 320 GB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Stock

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 1. Juli 2012, 17:45

Hatte ein ähnliches Problem.

Bei mir wurde beim flashen mit 360Flash per Box der Dump zerschossen und die Box zeigte mir eine rote LED an und meldete den E79 Fehler. Xell hat gebootet.

Lösung war dann recht einfach. Den originalen Dump genommen und nen Freebootdump erstellt dann diesen Dump per Spi Flasher auf den Nand gepackt. Dann lief sie wieder mit dem 14719 Dash. Vorher die Verkabelung und Lötstellen prüfen.

Dann das Update erstellt und per Xell geflasht.

Wichtig ist, dass es sich um den originalen Dump handelt der die Bad Blocks angibt die von "Werk" aus im Nand vorhanden waren.
Signatur von »winkwurst« Marktplatzbewertungen

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 1. Juli 2012, 18:44

Es handelt sich hier um eine RGH-Konsole, Freeboot ist hier also fehl am Platz.

BBs remappen, da sie ja physikalisch auf dem Speicher defekt sind, dann gibts auch keinen E79 mehr - Wenn Xell Reloaded noch startet einfach darüber per Rawflash nach dem Remappen flashen, geht schneller als wenn du die Box nochmal öffnest und es per SPI Flasher draufschiebst

M tha MaN

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Registriert am: 9. April 2011

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 1. Juli 2012, 20:27



nand blau:
00000278 (0x278 )
0000030D (0x30d)

Also habe ich wie in deinem Beispiel ein hacked Image erstellt, und dann per Bad Block buster im folgenden BBB) die Bad Blocks 278 und 30D hinzugefügt. 360 Flash Dump Tool (im folgenden 360FDT) zeigt diese auch an, per Rawflash geflasht, wieder E79.



Habe ich ja schon gemacht...
Signatur von »M tha MaN« Meine Marktplatzbewertungen: ---> M tha MaN

CrYpt0

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 23. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 1. Juli 2012, 20:50

So Moin, ich melde mich dann auch mal zu wort, da es sich hier um meine Konsole handelt ;)
Danke schon einmal an die COmmunity hier und M tha Man für die unterstützung!

Es gibt ein "Teil Erfolg" zu vermelden:

Und zwar habe ich in der zwischenzeit folgendes mal probiert:
1. USB Stick neu formatiert mit FAT32
2. Das orig. Nanddump erneut entpackt vom Umbauer (doppelte Sicherung)
3. Blauen Nand am Trident aktiviert
4. die 360 in Xell starten lassen
5. AutoGG 0.5 gestartet und den orig. nanddump geladen
6. CPUKEY + LDV Wert aus Xell (via network, nur um sicher zu gehen) ausgelesen
7. Neues glitch image (LDV 9) erstellt allerdings mit dashboard version 14719
8. Die xenon.elf aus AutoGG 0.5 kopiert ins selbige verzeichnis
9. badblockbuster gestartet, hacked image geladen, orig nanddump geladen (0 errors)
10. Badblocks remapped (30D und 278)
11. xenon.elf und nandflash.bin aus gleichen verzeichnis (vom AutoGG 0.5) auf frisch formatierten USB stick gespielt
12. über rawflash neu geflasht
13. Konsole 15sek vom Strom getrennt für SMC clear

reboot... und siehe da NXE startet mit dash version 14719, mache ich aber exakt die selbe prozedue (gleicher NAND) aber mit 15574er DASH
kommt RLOD mit error E79 on screen und zwar nachdem er geschaut hat ob wireless controller angemeldet sind (kommt nicht sofort!)

langsam habe ich doch wieder neue hoffnungen ;)

Shambhala81

Usermitstamm

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 373

Registriert am: 13. Juni 2010

Wohnort: Düsseldorf

Xbox360: XBOX360 Slim GOW3 Edition RGH Dual NAND, 4 Controller, 640GB interne HDD etc. blabla :)

Laufwerk: LiteOn 1071

Firmware: Stock zwecks Dual Nand

Rebooter/RGH: Glitch Image *Immer Aktuell* nenne ich das Ganze mal :D

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 1. Juli 2012, 21:50

Habe mich mal um das manuelle Remappen gekümmert. Hier die fertigen 15574 Glitchimages zum flashen (Rot und Blau):
KLICK MICH

MfG
Signatur von »Shambhala81«
Bewertungen als Umbauer
Bewertungen als Verkäufer


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CrYpt0 (01.07.2012)

CrYpt0

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 23. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 1. Juli 2012, 22:10

Habe mich mal um das manuelle Remappen gekümmert. Hier die fertigen 15574 Glitchimages zum flashen (Rot und Blau):
KLICK MICH

MfG

Jou merci vielmals dafür!! :) Allerdings selbiges phänomen (erstmal nur NAND blau beschrieben), konsole 15sek vom strom.
1 Boot: RLOD, mit verpixelten xbox360 screen
2 Boot: RLOD, nach controller überprüfung E79 :(

also immernoch gleiches problem :(

trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 376

Registriert am: 4. Oktober 2010

Wohnort: ROW

Xbox One: Series X

Xbox360: MW3 LE Viper Dual Nand

Laufwerk: Liteon 1071

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: 17599

LiNK User: -

Ich spiele z.Zt.: COD Cold War

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 1. Juli 2012, 22:46

Die von von Shambhala81 erstellten Images haben LDV 8 so kann es nicht funktionieren.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

CrYpt0

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 23. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 1. Juli 2012, 22:51

Ah ok verdammt, garnicht drauf geachtet.
Kann ich die NAND Images als source nehmen um ein neues zu bauen ? Dann würde ich das naemlich gerade fix machen ^^


EDIT: Habs einfach mal gemacht und die manuell remapped nanddumps mit AutoGG neu gebaut (LDV 9). Blauen NAnd beschrieben (rawflash4), 15 sek vom strom...
selbiger fehler: RLOD, E79 :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CrYpt0« (1. Juli 2012, 23:19)


Shambhala81

Usermitstamm

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 373

Registriert am: 13. Juni 2010

Wohnort: Düsseldorf

Xbox360: XBOX360 Slim GOW3 Edition RGH Dual NAND, 4 Controller, 640GB interne HDD etc. blabla :)

Laufwerk: LiteOn 1071

Firmware: Stock zwecks Dual Nand

Rebooter/RGH: Glitch Image *Immer Aktuell* nenne ich das Ganze mal :D

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 1. Juli 2012, 23:55

Die von von Shambhala81 erstellten Images haben LDV 8 so kann es nicht funktionieren.


Uuupsss :D Thx

@CrYpt0
Versuch die Images mal per J-Runner zu flashen, also nicht über Rawflash.
Und noch was, was GANZ wichtig ist. Welchen Error bekommst du an welchen Stellen beim SCHREIBEN/AUSLESEN über Nandpro oder J-Runner? Error 202, Error 250 oder (und darauf tippe ich mal) mindestens bei einem BadBlock einen Error 204?
Signatur von »Shambhala81«
Bewertungen als Umbauer
Bewertungen als Verkäufer


CrYpt0

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 23. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 2. Juli 2012, 00:10

Die von von Shambhala81 erstellten Images haben LDV 8 so kann es nicht funktionieren.


Uuupsss :D Thx

@CrYpt0
Versuch die Images mal per J-Runner zu flashen, also nicht über Rawflash.
Und noch was, was GANZ wichtig ist. Welchen Error bekommst du an welchen Stellen beim SCHREIBEN/AUSLESEN über Nandpro oder J-Runner? Error 202, Error 250 oder (und darauf tippe ich mal) mindestens bei einem BadBlock einen Error 204?
Also vielleicht mal dazu gesagt, für mich ist das alles neu land, daher sags ich direkt: Ich weiss nicht wie man mit jrunner flasht ^^ habs bisher immer mit rawflash, xell (updflash.bin) gemacht, andere methoden kenne ich noch nicht ^^
zum thema auslesen kann ich dir ehrlich gesagt garnichts sagen, dass hat alles mein umbauer gemacht (M tha Man) (Schaetze mal NANDpro is zum auslesen oder so, kenne ich ehrlich gesagt auch nicht ^^

Also wiegesagt wenn nur beim schreiben kann ich dir sagen ^^
Was ich auch sagen kann das rawflash beim schreiben bei den badblocks zwei unterschiedliche status ausgibt: einmal 250 und 204 jeweils auf beiden nands, andere sind nicht vorhanden...

kann es dir aber gleich genauer sagen...

EDIT für alle - die Badblocks mit status (rawflash4):
nand rot:
00000079 (0x79) - status: 0x00000250
00000116 (0x116) - status: 0x00000250
00000290 (0x290) - status: 0x00000204
0000039A (0x39a) - status: 0x00000250

nand blau:
00000278 (0x278 ) - status: 0x00000204
0000030D (0x30d) - status: 0x00000250

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CrYpt0« (2. Juli 2012, 00:29)


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 2. Juli 2012, 00:34

Du kannst ruhig über Xell Reloaded mit Rawflash flashen. Wichtig ist eben nur, dass die BBs remapped werden.


http://www65.zippyshare.com/v/15354944/file.html

LDV habe ich beim Original belassen, wenn der angepasst werden muss kann man das einfach per 360 Flash Dump Tool nachholen :)

trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 376

Registriert am: 4. Oktober 2010

Wohnort: ROW

Xbox One: Series X

Xbox360: MW3 LE Viper Dual Nand

Laufwerk: Liteon 1071

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: 17599

LiNK User: -

Ich spiele z.Zt.: COD Cold War

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 2. Juli 2012, 00:36

Habe mich mal um das manuelle Remappen gekümmert. Hier die fertigen 15574 Glitchimages zum flashen (Rot und Blau):
KLICK MICH

MfG



Könntest du mal versuchen die gleichen Images mit LDV 9 zu erstellen, also manuell Remapped.
Ich habe jetzt auch alles probiert an Images. Der Fehler muss wo anders liegen.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 2. Juli 2012, 00:51

Es steht genau über dir, den LDV kannst du auch nachträglich per 360 Flash Dump Tool ändern.

Was gibt denn Xell als LDV aus?

CrYpt0

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 23. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 2. Juli 2012, 00:53

aktuell 9 Fs, wenn ich mit autogg xell (via network) auslese, setzt er die LDV auch auf 9

wiegesagt grüne orig nand, da is das dashboard ja schon auf 15574, muss nur noch iwie die beiden RGH nands, blau/rot ans laufen kriegen ^^

M tha MaN

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Registriert am: 9. April 2011

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 2. Juli 2012, 01:00


@CrYpt0
Versuch die Images mal per J-Runner zu flashen, also nicht über Rawflash.
Und noch was, was GANZ wichtig ist. Welchen Error bekommst du an welchen Stellen beim SCHREIBEN/AUSLESEN über Nandpro oder J-Runner? Error 202, Error 250 oder (und darauf tippe ich mal) mindestens bei einem BadBlock einen Error 204?


Habe ja noch die Log:

blauer NAND
Flash Config: 0x00023010
Writing Nand
nandflash.bin
Error: 202 writing block 30D
Done!

roter NAND

Version: 03
Flash Config: 0x00023010
Writing Nand
nandflash.bin
Error: 202 writing block 79
Error: 202 writing block 116
Error: 202 writing block 39A

Aufm roten NAND wollte das Image dann nicht laufen, hab also den roten nochmal ausgelesen:

Reading Nand
Error: 250 reading block 79
Error: 250 reading block 116
Error: 250 reading block 39A

und als ich das Image per Rawflash geflasht hab, lief es dann.
Signatur von »M tha MaN« Meine Marktplatzbewertungen: ---> M tha MaN

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Montag, 2. Juli 2012, 01:06

So, dann hier nun die Images mit LDV 9!
http://www17.zippyshare.com/v/23120247/file.html

Der Errorcode ist dabei egal, wir wissen ja, dass es sich um physikalische Fehler im Nand handelt.

CrYpt0

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 23. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Montag, 2. Juli 2012, 01:18

So, dann hier nun die Images mit LDV 9!
http://www17.zippyshare.com/v/23120247/file.html

Der Errorcode ist dabei egal, wir wissen ja, dass es sich um physikalische Fehler im Nand handelt.

Hm dann bin ich mal am ende gespannt, wer am ende recht hat :)
@we3dm4n: habe gerade den blauen nand beschrieben, mit deiner .bin. xenon.elf auf den stick und in nandflash_blau in nandflash unbenannt, geflasht...
reboot... seolber fehler ;) E79

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Montag, 2. Juli 2012, 01:21

Dann bleibt ja echt nur noch der Weg über den SPI, hätte ich nicht gedacht.

Oder die falschen Blocks sind remapped.
-Probier auch mal bitte den roten auf rot

CrYpt0

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 23. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Montag, 2. Juli 2012, 01:25

Nur was ich echt nid verstehe @w3adman

wenn du etwas weiter oben schaust, habe ich mit autogg nen LAUFFÄHIGES! image erstellt auf LDV 9, allerdings dash version 14719 (mit remapped bad blocks) und hat sofort ins dash gebootet und gleiche prozedue mit 15574 (genau die gleichen settings im autogg) die rennen nicht ?

also entweder hat der nand was gegen mich, oder gegen neuestes dash ;)
ich vermute mal eher das ich es bin ;P

jedenfalls das is der punkt was ich ueberhaupt nicht verstehe, so aus technischer sicht...


EDIT we3dm4n: NAND rot, klappte genauso wenig... E79

M tha MaN

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Registriert am: 9. April 2011

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Montag, 2. Juli 2012, 01:51

Also wenns mit Dash 14719 geht würd ich das mal drauf lassen.

Ist ja mal ne verschickte Sache. Habe ne JTAG vor 2 Tagen auf Dashboard 15574 geupdatet ohne Probleme, meine RGH Slim ist noch auf 14719 da ich zur Zeit keine Zeit zum zocken hab.

Kann se aber auch über SPI Flashen, is kein Problem. Nur der Fakt dass das 14er geht und das 15er nicht macht mich stutzig...
Signatur von »M tha MaN« Meine Marktplatzbewertungen: ---> M tha MaN

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 720

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1999

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Montag, 2. Juli 2012, 02:40

Nur so nebenbei, der LDV Wert beim neuen 15XXX xeBuilder spielt keine Rolle mehr bzw kann auch kleiner angeben sein wie beim Original NAND und das hacked Image bootet trotzdem.

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Montag, 2. Juli 2012, 02:47

Nur so nebenbei, der LDV Wert beim neuen 15XXX xeBuilder spielt keine Rolle mehr bzw kann auch kleiner angeben sein wie beim Original NAND und das hacked Image bootet trotzdem.


Das stimmt, es steht im Changelog zum neusten XEbuild und ich habe es auch getestet.

Ich würde in diesem Fall auch versuchen, alles per SPI-Flasher zu machen und vorher die Nands mit -e16 löschen.

Der Fehler ist aber interessant und sehr ungewöhnlich ?(
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!