Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 423

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7013

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:47

E3 2017 Media Briefing Microsoft, Sonntag den 11. Juni - 23 Uhr.





Bald steht wieder Mitte des Jahres, die wohl für die Videospielindustrie wichtigste Messe des Jahres, die E3 in Los Angeles vom 13 - 15 Juni vor der Haustür. Alle wichtigen Hersteller von Konsolen und Spielen sind auf dieser Messe vertreten, um ihre neuen Produkte vorzustellen. Dieses Jahr dürfte speziell für Microsoft Anhänger sehr interessant werden, da Microsoft in diesem Jahr ihre kommende, bisher kontrovers diskutierte Scorpio Konsole, der Öffentlichkeit vorstellen werden. Da man davon ausgehen kann, das auch entsprechender Content zu sehen sein wird, sollte man sich die Show auf keinen Fall entgehen lassen.


Das Microsoft Briefing findet schon am Sonntag den 11. Juni gegen 23 Uhr unserer Zeit statt. Das ganze wird wohl wie die vergangenen Jahre, über verschiedene Livestreams verfolgbar sein.


Über folgende Livestreams kann die Show gegen 23 Uhr unserer Zeit, am Sonntag den 11.06.2017 verfolgt werden:




1. YouTube 2. Xbox.com3. Twitch.tv



Quelle: Twitter.com


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 423

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7013

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 11. Juni 2017, 15:32

Push.

HeulendeSusi

#hildegard

Beiträge: 1 532

Registriert am: 2. November 2010

Wohnort: Dresden

Xbox One: nein PS4 Pro

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 11. Juni 2017, 16:31

oder auch hier :D

https://mixer.com/xbox

Black_Hawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registriert am: 12. März 2013

Xbox One: Limited CoD AW 1TB Xbox One; Xbox One Elite; Xbox One S 2TB

Xbox360: Xbox 360 S 320GB

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 2, SC Blacklist

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 11. Juni 2017, 20:57

Bin gespannt, ob sie bekannt machen, wie viel sie kosten wird und wie die geplante Eintausch Aktion abläuft :whistling:
Signatur von »Black_Hawk« Bewertungen

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 601

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6440

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 11. Juni 2017, 22:25

Angeblich bleibt der Name Scorpio und der Preis wird bei 499 liegen...
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

KeVe1983

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registriert am: 10. Dezember 2010

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 11. Juni 2017, 23:28

Angeblich bleibt der Name Scorpio und der Preis wird bei 499 liegen...


Nö One X :P

Aha

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 4. Juni 2017

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 12. Juni 2017, 09:53

Kann mann schon was zur Kühlung sagen?
Den Fotos nach habe ich etwas Sorgen.

SLiX

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registriert am: 23. November 2010

Xbox One: Retail

Xbox360: Jasper JTAG

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 12. Juni 2017, 10:58

Es wird wohl eine Art Liquid Kühlung verwendet. Hoffe, die taugt was.
Ich bin sehr enttäuscht, das immer noch nur 1 USB Port in der Front ist
Signatur von »SLiX«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aha (12.06.2017)

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 601

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6440

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 12. Juni 2017, 10:59

Da kommt ein Kühlsystem zum Einsatz was sonst für flache hochleistungs Blade-Server gedacht ist.
http://www.tweaktown.com/news/57016/proj…oler/index.html

Ich denke das wird schon gut ausgearbeitet sein ;) Den Fehler wie bei der 360 zu Beginn machen die kein zweites Mal.
Wenn ich das gestern Abend richtig verstanden habe, wird der Chip im 16nm Verfahren hergestellt und sollte allein deshalb schon nicht extrem viel Wärme produzieren. Da sich die CPU gefahrlos so bei 80-90°C bewegen darf, wird das Kühlsystem denke ich kein Problem sein. Es dürfte ziemlich leise und effektiv arbeiten. Oben drauf sitzt ja nach wie vor ein großer Lüfter.

Microsoft nutzt ja bei der Xbox One einen nach oben pustenden Lüfter (das Fachwort habe ich gerade nicht im Kopf) im Gegensatz zur PS4, wo der Lüfter flach angeordnet nach Hinten wegpustet (weniger effektiv und lauter).

Zudem ist es das bisher kleinste Gehäuse für eine XBox Konsole seit 2001. Das alles riskieren die nicht ohne ausreichende Tests. Bedenke, dass die Launch-Chips der Xbox 360 2005 noch im 90nm Verfahren gefertigt wurden. Da war Hitze noch ein starkes Problem.
Selbst einige Smartphone-CPUs sind bisher nicht mal im 16nm Verfahren gefertigt und auch die haben schon recht viel Durchsatz und produzieren komplett passiv eher wenig Hitze.
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aha (12.06.2017), smithy22 (12.06.2017)

SLiX

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registriert am: 23. November 2010

Xbox One: Retail

Xbox360: Jasper JTAG

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 12. Juni 2017, 11:02


Wenn ich das gestern Abend richtig verstanden habe, wird der Chip im 16nm Verfahren hergestellt und sollte allein deshalb schon nicht extrem viel Wärme produzieren.


Ja, glaube das hast du richtig verstanden, ich habe es nämlich auch so verstanden.
Die Xbox One S CPU wird allerdings auch schon in 16nm gefertigt. Denke da sind keine Sprünge zu erwarten
Signatur von »SLiX«

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 601

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6440

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 12. Juni 2017, 11:06


Wenn ich das gestern Abend richtig verstanden habe, wird der Chip im 16nm Verfahren hergestellt und sollte allein deshalb schon nicht extrem viel Wärme produzieren.


Ja, glaube das hast du richtig verstanden, ich habe es nämlich auch so verstanden.
Die Xbox One S CPU wird allerdings auch schon in 16nm gefertigt. Denke da sind keine Sprünge zu erwarten


Es bleibt ja auch eine AMD Jaguar Custom-CPU. zwar mit deutlich mehr MHz bei 8-Kernen, aber allein deshalb dürfte die produzierte Hitze nicht stark mehr sein als bei der One S. Die XBox One läuft ja allgemein ziemlich leise und stabil. Das Kühlsystem jetzt ist eher eine weitere Optimierung be gering gestiegener Hitzeentwicklung. Der höhere Takt kann bestimmt durch bessere Architektur zum Teil aufgefangen werden. Das einzige was jetzt stark mehr Hitze produziert ist die GPU und ich bin mir sehr sicher, dass das Kühlsystem der One schon massig "Luft nach oben" :D hatte. Meine Day-One One läuft dermaßen ruhig, dass ich denke, dass der Lüfter manchmal garnicht läuft. Wenn nun also mehr Hitze entsteht und der Lüfter dadurch etwas lauter und schneller dreht, dann ist das auch nicht so tragisch.

Gefühlt könnte der Lüfter jedenfalls noch deutlich mehr Abwärme problemlos und effizient wegpusten.
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

SLiX

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registriert am: 23. November 2010

Xbox One: Retail

Xbox360: Jasper JTAG

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Montag, 12. Juni 2017, 11:54

Ich bin auch mit der Kühlung der One ganz zufrieden. Kenne allerdings Konsolen, da ist sie schon stark hörbar. Das kann allerdings auch am Lager des Lüfters liegen, die geben ja auch irgendwann mal auf.
Evtl produziert die GPU gar nicht so viel mehr Hitze als zuvor, da hat sich ja in der Architektur einiges getan (glaube da ist ja Vega drinne, oder?). Die sind ja zu älteren AMD GPUs richtig effizient

Ich bin schon richtig angefixt :D
Signatur von »SLiX«

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 601

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6440

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 12. Juni 2017, 12:29

ne, die Xbox One X hat leider noch keinen Vega Chip. Das sollte noch Polaris sein.
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SLiX (12.06.2017)

MB45

Wenigposter

Beiträge: 36

Registriert am: 22. Oktober 2015

Xbox One: Xbox One S

Ich spiele z.Zt.: Destiny 2 , FIFA 18 , Path Of Exile

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 12. Juni 2017, 15:26

Hallo,

meint ihr, dass der Bluetooth Knopf der X1X dafür genutzt werden kann, dass man ein BT Headset koppeln kann. Der Xbox One Controller wird ja nicht über BT verbunden, oder?

MfG,

MB45

KeVe1983

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registriert am: 10. Dezember 2010

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 12. Juni 2017, 15:29

Hallo,

meint ihr, dass der Bluetooth Knopf der X1X dafür genutzt werden kann, dass man ein BT Headset koppeln kann. Der Xbox One Controller wird ja nicht über BT verbunden, oder?

MfG,

MB45


Doch wird er

Black_Hawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registriert am: 12. März 2013

Xbox One: Limited CoD AW 1TB Xbox One; Xbox One Elite; Xbox One S 2TB

Xbox360: Xbox 360 S 320GB

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 2, SC Blacklist

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 12. Juni 2017, 16:39

Hallo,

meint ihr, dass der Bluetooth Knopf der X1X dafür genutzt werden kann, dass man ein BT Headset koppeln kann. Der Xbox One Controller wird ja nicht über BT verbunden, oder?

MfG,

MB45


Doch wird er
Etwas ausführlicher -> soweit ich weiß läuft nur der Xbox One S Controller über Bluetooth ;)
Signatur von »Black_Hawk« Bewertungen

KeVe1983

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registriert am: 10. Dezember 2010

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 12. Juni 2017, 18:30

Hallo,

meint ihr, dass der Bluetooth Knopf der X1X dafür genutzt werden kann, dass man ein BT Headset koppeln kann. Der Xbox One Controller wird ja nicht über BT verbunden, oder?

MfG,

MB45


Doch wird er
Etwas ausführlicher -> soweit ich weiß läuft nur der Xbox One S Controller über Bluetooth ;)


Also wird es der Controller der One X mit Sicherheit auch ;)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 423

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7013

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 12. Juni 2017, 19:29

Die Flut an vorgestellten Spielen konnte leider nicht so richtig herausstellen, wieso man 499 Euro für eine neue Konsole ausgeben sollte. Bis auf zwei, drei Ausnahmen, war nix dabei was die One X wirklich als Alleinstellungsmerkmal rechtfertigt. Gerade unter dem Hintergrund das man die One X als alleinige wirkliche 4K Konsole bewirbt, behaupte ich mal das bis auf wenige Ausnahmen, das gezeigte auch auf einer Playstation 4 möglich gewesen wäre und die ist 100 Euro billiger. Bei vielen gezeigten Spielen hatte ich persönlich das Gefühl, das es wirklich nur Füllmaterial, Stichwort Casual Games war. Bis auf drei Ausnahmen haben Tripple A Titel wirklich gefehlt. Da hätte ich wenigstens mal ein paar richtige Feature Titel erwartet, die einen überzeugen 100 Euro mehr als für eine Playstation 4 Pro auszugeben. Von der Technik her ist die Konsole vom feinsten und sicherlich die effizienteste Xbox die jemals gefertigt worden ist. Die hinzugefügte Abwärtskompatibilität für Xbox Classic Spiele ist auch nett (und wird wohl auf für die One/S kommen) und nimmt man sicherlich gerne mit. Aber dafür kauft sich kein Xbox One Besitzer eine One X.

Ich werde sie mir trotzdem zulegen. Einmal wegen des besonderen Formfaktor (ist schön klein und hat ein auf das nötige reduzierte Design), des weiteren wegen der besseren Optik der bisherigen Xbox One Titel durch Supersampling. Es bleibt nur noch zu hoffen, das neben genug Tripple A Titel, hoffentlich auch genug Patches für bereits bestehende Xbox One Titel kommen werden.






http://www.youtube.com/watch?v=8p_FmpWFwmU

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoax (12.06.2017), SuperMario (12.06.2017)

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 601

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6440

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Montag, 12. Juni 2017, 19:33

Schön gesagt. Sehe ich ähnlich. Die Möglichkeiten werden aktuell noch nicht annährend ausgeschöpft.
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SuperMario (12.06.2017)

KeVe1983

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registriert am: 10. Dezember 2010

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Montag, 12. Juni 2017, 19:52

Vor allem diese Massen an Games in Comic und Cell Shading Look finde ich momentan einfach nur nervig. Dafür braucht es keine 500€ Konsole.

Metro, Forza und Anthem sahen sehr gut aus, aber das war es auch schon.

Ori war von der Präsentation und dem Soundtrack richtig gut gemacht, da hatte ich leicht Gänsehaut.

Was mich aber am meisten enttäuscht hat war die fehlende Ankündigung zu VR. Ich dachte es kommt etwas in Zusammenarbeit mit Oculus. Die PS4 Pro mit der VR Brille hat mich da deutlich mehr geflasht.

Die One X ist momentan für mich uninteressant.

Bin ernsthaft am überlegen das Geld in einen Rechner inklusive VR zu investieren.

Black_Hawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registriert am: 12. März 2013

Xbox One: Limited CoD AW 1TB Xbox One; Xbox One Elite; Xbox One S 2TB

Xbox360: Xbox 360 S 320GB

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 2, SC Blacklist

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Montag, 12. Juni 2017, 20:28

Was mich aber am meisten enttäuscht hat war die fehlende Ankündigung zu VR. Ich dachte es kommt etwas in Zusammenarbeit mit Oculus. Die PS4 Pro mit der VR Brille hat mich da deutlich mehr geflasht.

Die One X ist momentan für mich uninteressant.

Bin ernsthaft am überlegen das Geld in einen Rechner inklusive VR zu investieren.
Sie hätten direkt die HoloLens einbinden sollen. DAS wäre der Kracher der E3 gewesen, aber anscheinend ist die Technik noch nicht ausgereift bzw. zu teuer.
Aber dauert sicherlich nicht mehr allzulang. :whistling:

Ich bin auf den Eintausch-Deal gespannt der von MS mit der Scorpio angekündigt wurde. Ist MS darauf gestern nochmal eingegangen???
Signatur von »Black_Hawk« Bewertungen

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3794

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Montag, 12. Juni 2017, 20:43


Schön gesagt. Sehe ich ähnlich. Die Möglichkeiten werden aktuell noch nicht annährend ausgeschöpft.


Finde ich auch, hat er gut und objektiv auf den Punkt gebracht! Die Vorstellung auf der E3 selber empfand ich auch als etwas nüchtern, gerade was solch eine Konsole dann auch ausmacht, die Spiele (Triple A, neue Exklusiv Games). Diejenigen, die noch keine Xbox One (S) besitzen, werden wohl zur X greifen, sofern man auf der anderen Seite den Aufpreis von ~300€ zahlen vermag und kann. Ist bei der PS4 Pro ja genau dasselbe.

Rein vom Formfaktor her finde ich es eine starke Leistung von Microsoft, sollte sich unter Volllast auch die Geräuschkulisse in Grenzen halten. Das UHD Laufwerk ist natürlich ein Vorteil gegenüber der PS4 Pro, welches ich mir von Sony gewünscht hätte, aufgrund von manchen Games und Filme. Ich selber entschied mich dann aber vor einem halben Jahr für die Pro und nach 3 Jahren zu einer Next Generation (mittlerweile ja Current), weil sie für mich einfach mehr Exklusiv Titel bereithält, die mich interessieren.

Die Geschichte rund um natives 4K können andere beurteilen, denn selbst mit diesen Specs werden 30/60 Frames konstant nicht möglich sein (CPU). Aber wir sprechen hier wenn über ein sehr starkes, geschlossenes System für 500€.

Ausgereizt wird sie am Anfang eh nicht, sieht man auch an der Pro, aber ich verspreche mir durch die One X, dass die Entwickler jetzt bei zwei 4K Konsolen die Patches für mehr Spiele bereitstellen, beziehungsweise nach und nach das Optimum rauskitzeln, da könnte die X auch ein Zugpferd für die Pro sein. Aber wie Gonzo schrieb, hoffentlich gibt es für Xbox Besitzer dann auch viele Patches und es geht nicht so viel Zeit ins Land. Aber warum das Thema VR nicht angesprochen wurde wundert mich schon, denn das würde die Konsole interessanter machen.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 423

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7013

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Montag, 12. Juni 2017, 20:55

Mann kann per Xbox One Streaming-App direkt auf Oculus Rift streamen und spielen. Das geht bereits für die Xbox One und wird dann auch auf der One X laufen. Das Hauptproblem wird wohl eher sein, das der Markt für VR an sich schon recht überschaubar ist und für Konsolen das ganze eine noch zu geringe Userbase hat. Sony hat von seiner VR Brille bisher etwas über 900.000 Stück an den Mann gebracht. Große VR Titel werden erst kommen, wenn eine entsprechende Userbase vorhanden ist und damit auch eine realistische Chance besteht, mit dem Spiel richtig Geld zu verdienen.

Um noch mal auf Xbox One X und VR zurück zu kommen, verschiedene Hersteller (Acer, Dell, Levono und HP) von VR Hardware, haben Brillen für Windows 10 angekündigt, die selber auf die Holo Lens Entwicklungsplattform aufsetzen sollen. Vielleicht fällt dann auch etwas mehr für den Gaming Bereich in Sachen VR ab.

Beiträge: 129

Registriert am: 13. Juni 2014

Wohnort: Schwaben

Xbox One: 500GB Standard

Xbox360: Pro / Slim

Laufwerk: LiteOn / Unbekannt

Firmware: LT 3.0+ / Original

Rebooter/RGH: Aurora 0.5b / Freestyle 775

Ich spiele z.Zt.: GoW4, GTA V, Halo 5, Mafia 3

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Mittwoch, 14. Juni 2017, 11:36

Abwärtskompatibilität zur alten Xbox ist ja nice, gibt noch ein paar games die ich da noch gerne spielen würde.
War ja mal ein Wunsch für Homebrew das sowas geht, also schon eins weniger das man sich wünschen muss.
Signatur von »H-Maulwurf« 3x Xbox
2x Xbox 360
1x Xbox One

Black_Hawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registriert am: 12. März 2013

Xbox One: Limited CoD AW 1TB Xbox One; Xbox One Elite; Xbox One S 2TB

Xbox360: Xbox 360 S 320GB

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 2, SC Blacklist

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Mittwoch, 14. Juni 2017, 18:05

Rein vom Formfaktor her finde ich es eine starke Leistung von Microsoft, sollte sich unter Volllast auch die Geräuschkulisse in Grenzen halten. Das UHD Laufwerk ist natürlich ein Vorteil gegenüber der PS4 Pro, welches ich mir von Sony gewünscht hätte, aufgrund von manchen Games und Filme. Ich selber entschied mich dann aber vor einem halben Jahr für die Pro und nach 3 Jahren zu einer Next Generation (mittlerweile ja Current), weil sie für mich einfach mehr Exklusiv Titel bereithält, die mich interessieren.

Die Geschichte rund um natives 4K können andere beurteilen, denn selbst mit diesen Specs werden 30/60 Frames konstant nicht möglich sein (CPU). Aber wir sprechen hier wenn über ein sehr starkes, geschlossenes System für 500€.

Ausgereizt wird sie am Anfang eh nicht, sieht man auch an der Pro, aber ich verspreche mir durch die One X, dass die Entwickler jetzt bei zwei 4K Konsolen die Patches für mehr Spiele bereitstellen, beziehungsweise nach und nach das Optimum rauskitzeln, da könnte die X auch ein Zugpferd für die Pro sein. Aber wie Gonzo schrieb, hoffentlich gibt es für Xbox Besitzer dann auch viele Patches und es geht nicht so viel Zeit ins Land. Aber warum das Thema VR nicht angesprochen wurde wundert mich schon, denn das würde die Konsole interessanter machen.
Ohne wieder im Konsolen-Battle zu enden. Aber hieß es bei der Xbox One nicht auch schon, dass FHD mit 60fps nicht möglich wäre und wurde es anschließend nicht direkt mir Forza 5 & 6 widerlegt ?(
Von daher ist wieder alles offen und ich denke Forza 7 wird in 4K & 60 fps wieder ein Meilenstein.

$499 (wahrs. 500€) im Vergleich zur 400€ PS4 Pro sind das UHD Laufwerk und der Controller mMn allein wert.

Fand es eher lächerlich, dass Microsoft es nötig hat für die "Zuffenhausner" Werbung zu machen.... ?(
So atemberaubend finde ich ein Exklusiv OEM nicht, dass es über 4min einnehmen muss. (Hat man auch am Publikum gehört)

Letztendlich fehlen ganz klar die Exklusivtitel RIchtung -> Halo, GoW, Dead Rising, Alan Wake, neues in Richtung Ryse,...

Man muss sich eher fragen, war die Xbox One S bis jetzt richtig ausgereizt und wird die Xbox One X überhaupt ausgereizt oder steht in wenigen Jahren wieder die neue Xbox vor der Tür... :whistling:
Signatur von »Black_Hawk« Bewertungen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!