Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 136

Registriert am: 15. Mai 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 5. August 2012, 22:05

E74 nach zurückflashen

brauche da mal ein paar Ratschläge;

und zwar hab ich versucht eine Box die schonmal geglitcht hatte, wiederzubeleben. Uhrsrünglich machte sie kennen Zucker mehr. Keine Lüfter garnix. Die WLP hab ich noch getauscht.

Dann hab ich alles um die Nandreader-Pads mal saubergemacht, am Board hab ich nur die schwierigen Kabel drangelassen. Box gebootet und E74. Lüfter laufen an.
So dann hab ich den Coolrunner nochmal programiert mit der (hoffentlich) passenden JED. Und: Chip macht was er soll. Debug vorhanden. Lüfter reseten mit. Aber kein XELL.

Hatte jetzt nochmal org.Nand drauf wieder E74 Sec. 1022
Veruche jetzt mal eine neu erstellte Ecc mit Chip zu booten.

So nun was ich eig. wissen will:
Wie ist das mit RROD und Xell hab ich überhaupt eine Chance wenn schon Org. Nand schon nicht will ?
Läuft evtl der Org.Nand nur an wenn der Coolrunner ausgebaut ist (hatte zum test auf PRG gestellt - nicht sicher ob das ausreicht) ?
Sollte ich vielleicht wegen Tausch der Kühler mal Overheaten ?

bin für jeden Tipp dankbar

Taktal

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 21. April 2012

Wohnort: NRW

Xbox360: 2 x XBox360 Slim (Trinity und Corona V2)

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: MOO2

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 5. August 2012, 22:15

Hast du den originalen NAND richtig draufgespielt sollte die Box laufen, wenn der RGH Chip Spannungslos ist. Läuft sie, dann mach mit RGH weiter.

Beiträge: 136

Registriert am: 15. Mai 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 5. August 2012, 22:21

vielleicht muß ich erwähnen das sie vorher schonmal gerne gerodet hatte. Ja also ja, der Nand ist der Richtige. übrigens LPT und über -w16

Das Overheaten hat es gebracht :D

yuhuu sie lebt erstmal wieder.

jetzt will das ecc nicht. X(
ich bastel mal eben weiter


EDIT
die Konsole glitcht, FSD geht auch. allerdings freezt es in Spielen.
Die Box ist eigentlch ne NTSC und ich möchte es nun mit nem Donor versuchen. Ich hab das schonmal gemacht aber ich weiß nicht mehr so recht.

Muß ich den CPU Key spoofen ?
ist ne Falcon. Org Nand vorhanden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trickname« (5. August 2012, 23:05)


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 6. August 2012, 10:14

Meine Güte, die Box ist defekt.

Ohne richtiger Reparatur wird die auch weiterhin Probleme machen. Der Freeze in Spielen sagt ja schon alles ...
"Overheaten" ist auch keine Reparatur.

Je nach dem was beim E74 betroffen ist geht Xell noch, trotzdem muss die Konsole repariert werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (06.08.2012), daddelgreis (06.08.2012)

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!