Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Niki94

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 3. August 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 3. August 2012, 22:41

.ecc Datei mit xk3y nandkey flashen?

Ich habe mir ein xk3y NANDkey Complete Set zugelegt.
Funktioniert alles wunderbar, bloß habe ich ein Problem.
Das Ding lässt sich nur mit der eigenen Software nutzen(NANDKEY 1.0), mit dieser kann man jedoch nur .bin Dateien auf den NAND flashen.
Wenn ich mir geglichtes Image z.B. mit Glitch Xell Builder erstelle, erhalte ich jedoch eine .ecc Datei, welche man mit dem Programm nicht flashen kann.
Gibt es irgendeine möglichekeit, eine geglichte .bin Datei zu erstellen, die ich mit dem Programm flashen könnte?
Oder kennt jemand doch eine andere Software, die mit dem xk3y NANDkey zurechtkommt?

Gruß

xfx9500

Profi

Beiträge: 2 274

Registriert am: 10. März 2010

Wohnort: ? X)

Xbox One: Forza Bundel

Xbox360: Star Wars Dual Nand

Laufwerk: LTU Liteon

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: freeboot-stock

LiNK User: ne macht kein spaß

Ich spiele z.Zt.: alles mögliche

Danksagungen: 447

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 3. August 2012, 22:46

nandkey einbau Diagramme ? :rolleyes: (hat wir doch alles schon mall ^^ )

Verwendete Tags

glitch, Xk3y

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!