Sie sind nicht angemeldet.

burntz13

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 4. Juni 2012

Xbox360: Slim - 250 GB

Firmware: RGH

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 5. April 2014, 14:40

Ein Funken beim anschließen der Externen - XboX ist nun defekt?

Hallo Leute,

gestern war ein Kollege bei mir, der eine externe HDD (mit eigenem Netzteil) an die XboX anschließen wollte (vorne).
Dabei entstand ein Funken und der USB-Anschluss ist nun punktuell angeschmolzen.

Die XboX (slim mit RGH) startet nun nicht mehr. Sie gibt zwar das typische *Ping von sich beim Drücken des Power- bzw. Laufwerkknopfs, nur tut sich nichts.
Die Mitte vom Powerknopf leuchtet enorm kurz grün, dann leuchtet der Punkt rot (keine der 4 Ringteile leuchtet). Die Leuchte am Netzteil leuchtet zeitgleich kurz grün, dann wieder orange.

Hab die interne HDD (250GB) ausgebaut und an den PC geschlossen. Unter Windows 7 wird sie nicht erkannt, im BIOS schon.
Messe ich die Spannung am Netzteil bekomme ich auf der einen Seite 5V auf der anderen nur knapp 2V.
Über Nacht habe ich alle Kabel abgesteckt um mögliche Restspannungen als Fehler auszuschließen.

Nun die eigentlichen Fragen:
Ist die XboX kaputt?
Ist die externe HDD kaputt (möchte sie ungerne an ein anderes Gerät anschließen)?
Ist die interne HDD defekt?
Ist das Netzteil defekt?
Komme ich noch an meine Speicherstände ran?
Hat jemand von einem ähnlichen Problem gehört?
Wie gehe ich vor um das Problem weiter einzugrenzen, bzw. zu lösen?
und:
Was hat man falsch gemacht, dass soetwas grausames passiert an einem Freitag von einem stark verregneten Wochenende an dem die Freundin mal nicht da ist?! :fresse:

Ich freue mich auf eure Antworten.

Coocy

Fortgeschrittener

Beiträge: 578

Registriert am: 20. Oktober 2010

Wohnort: Rödermark (Hessen)

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 5. April 2014, 15:01

Die interne Festplatte wird in Windows nicht erkannt werden da Sie warscheinlich nicht in herkömmlichem FAT, FAT32 oder NTFS formatiert ist was Windows lesen kann sondern im Xbox Format.

Da brauchst du spezielle Programme (Xbox Drive Explorer, einfach mal googlen) womit du auf die Festplatte und deren Daten zugreifen kannst.

Gruß
Signatur von »Coocy« Marktplatz Bewetungen -> Klick mich!

burntz13

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 4. Juni 2012

Xbox360: Slim - 250 GB

Firmware: RGH

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 5. April 2014, 15:31

Hallo Coocy,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Soetwas habe ich mir fast gedacht. Wenn sie im Bios erkannt wird, ist aber schonmal nicht schlecht, oder?
Da die Box ja auch ohne HDD starten müsste, würde ich den Festplattentest ersteinmal verschieben und zuerst die xbox wiederbeleben wollen.

Hast du ne Idee wie ich die anderen Probleme angehe?

Beiträge: 104

Registriert am: 18. Juli 2013

Wohnort: Siegen + Halle (Saale)

Xbox360: Slim Corona

Rebooter/RGH: RGH

LiNK User: Minske

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 5. April 2014, 16:05

Hallo, also erst Mal... ist die XBox "original"? Also ist irgendwas dran gemacht worden, insbesondere RGH? (evtl. Kabel los gegangen und im Gehäuse sein Unwesen getrieben? ?( )
...wenn nicht, ist die Garantie noch drauf? Wenn ja, ruf jetzt bald bei M$ an und lass die XBox abholen (von UPS) und innerhalb von 2 Wochen wieder zurückliefern... ;)

Wenn keine Garantie drauf ist... Kannst Du Fehlercodes auslesen? *Link*

dONETASY

ez game

Beiträge: 254

Registriert am: 9. Februar 2013

Wohnort: Schweiz

Ich spiele z.Zt.: League of Legends & Black Ops 3

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 5. April 2014, 16:20

Steht doch oben das es eine RGH Box ist. ;)
Signatur von »dONETASY« Hier könnte ihre Werbung stehen!

Coocy

Fortgeschrittener

Beiträge: 578

Registriert am: 20. Oktober 2010

Wohnort: Rödermark (Hessen)

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 5. April 2014, 18:47

Naja ich würde mir mal ein Netzteil leihen von jemanden aus deinem Umkreis um sicherzustellen obs am Netzteil liegt.
Dann wüsstest du obs die Box an sich ist oder das NT.

Außerdem wäre es sinnvoll den Sekundären Fehlercode auszulesen und hier reinzuschreiben dann kann dir besser geholfen werden.
Wie das geht steht wie FP2K-Minske schon geschrieben hat hier: *Klick*
Signatur von »Coocy« Marktplatz Bewetungen -> Klick mich!

fsedarkalex

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 10. Januar 2013

Xbox One: Elite

Xbox360: Slim

Rebooter/RGH: RGH mit FreeBoot

LiNK User: dark alex

Ich spiele z.Zt.: worauf ich grad Lust hab...

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 5. April 2014, 18:57

Leute er schriebt "angeschmolzen" => Hoher Stromfluss!

Ich würde aufpassen dun mal checken, ob das Netzteil der ext. Platte evtl defekt ist und 230V liefert (Multimeter nutzen und extrem vorsichtig sein)

Hab ich schon erlebt!

Shambhala81

Usermitstamm

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 373

Registriert am: 13. Juni 2010

Wohnort: Düsseldorf

Xbox360: XBOX360 Slim GOW3 Edition RGH Dual NAND, 4 Controller, 640GB interne HDD etc. blabla :)

Laufwerk: LiteOn 1071

Firmware: Stock zwecks Dual Nand

Rebooter/RGH: Glitch Image *Immer Aktuell* nenne ich das Ganze mal :D

Danksagungen: 826

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Samstag, 5. April 2014, 20:40

Den USB Anschluss an der 360 auswechseln, dann sollte es wieder klappen.
Mal nebenbei, welcher secundäre Fehlercode wird dir angezeigt (selbes Spiel wie bei den FAT Boxen, sync gedrückt halten und eject viermal betätigen etc.)?

Edit:
Mosfet/Cap/ SMD Widerstand etc. Defekte sind nicht auszuschliessen. Falls die Box offen liegt mal nach Verschmorrungen ausschau halten.
Signatur von »Shambhala81«
Bewertungen als Umbauer
Bewertungen als Verkäufer


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tarzan (06.04.2014), Enrico1997 (06.04.2014)

Beiträge: 155

Registriert am: 17. November 2013

Xbox One: Standard 500 GB + 2 TB USB 3.0 HD

Xbox360: 1 x Arcade Org., 1 x Arcade + xKey

Laufwerk: Hitachi

Firmware: LT2+

Ich spiele z.Zt.: Tomb Raider , Diablo , Outcast

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 6. April 2014, 01:06

Eine Andere Frage.

Hast du zuerst die Box Eingeschaltet ,HD Aufgesteckt oder HD Eingeschaltet dann aufgesteckt...

Ich hab schon Öfters Gelesen, das Leute mit xKey ihre Box Grillen, weil sie USB Festplatten mit Externen Netzteil Angeschlossen haben und dabei die Falsche Reihenfolge gewählt haben.

(Nur um Zukünftige Fehler/ Schäden zu Vermeiden )

burntz13

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 4. Juni 2012

Xbox360: Slim - 250 GB

Firmware: RGH

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 6. April 2014, 13:32

Also, ein Chip ist vom "Profi" verbaut worden und es ist keine Garantie mehr drauf.
Geöffnet und nach verschmorten Teilen geschaut habe ich noch nicht.
Ein anderes Netzteil habe ich leider auch nicht zur Hand.

Der Fehlercode (wenn ich ihn richtig abgelesen habe): 0023 (vier/ vier/ zwei/ drei - grün blinkende Ringteile).
Nach kurzem googlen wurde das als Fehler vorgeschlagen: (unbekannt) Kurzschluss Southbridge - (H)ANA?
Ist das reparabel?

Ein neuer USB-Anschluss soll das richten? - wundert mich gerade etwas, dass soetwas die ganze box lahm legen soll.

Da ich die HDD nicht selbst angeschlossen habe, kann ichs nicht mit Gewissheit sagen.
Die xbox war aufjedenfall aus, aber an ihrem Netzteil. Die Extern war vermutlich aus, aber auch an ihrem Netzteil.
anbei ein Foto von dem USB-Anschluss der Externen...
»burntz13« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20140406_132523.jpg

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 729

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 6. April 2014, 21:04

Ganz klarer Fall von einem nicht vorhandenem Potentialausgleich - kann schon vorkommen bei alten, schlechten Verdrahtungen in Häusern oder Billig NTs - kann schon vorkommen.

- interne Hdd ist zu vernachlässigen
- 360 NT ist ebenfalls erstmal zu vernachlässigen, da es bei einem Defekt meistens rot leuchtet und nicht nur die Box

In diesem speziellen Fall wird es eher einen Controller auf dem Board der 360 zerlegt haben - für näheres muss man erstmal reinschauen.


EDIT: Gerade erst den Fehlercode gesehen -> SB austauschen
An Ports liegt es nahezu nie
siehe ROD 0023 nach versuch bootzeit zu verbessern

winkwurst

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registriert am: 25. März 2012

Xbox One: 1 TB

Xbox360: Slim 320 GB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Stock

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 6. April 2014, 22:02

Vielleicht mal schauen, ob sich die Kontakte im USB Anschluss verschoben haben.

Ich hatte mal ne Phat, bei der ein Kontakt im USB Anschluss so verbogen war und gegen Masse gekommen ist, das hat zu einem RROD geführt.

Aber die Wahrscheinlichkeit, dass ein Controller durch ist, ist schon sehr hoch.
Signatur von »winkwurst« Marktplatzbewertungen

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!