Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Werni81

Wenigposter

Beiträge: 19

Registriert am: 31. Juli 2011

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 6. November 2011, 13:39

Emu in FSD

Hallo
Kann mir jemand eine kurzanleitung geben wie ich die emu´s im fsd aufrufen kann.Im filemanager gehts habe irgendwas mit den Pfaden gelesen aber keinen richtigen plan.

Yuuki

just lurkin'

Beiträge: 98

Registriert am: 2. Juni 2011

Xbox360: Falcon V2 JTAG

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT+

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 6. November 2011, 13:50

Pfad des Emu's im Content Bereich eingeben, dann werden sie unter Homebrew aufgelistet und du kannst sie verschieben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cheeseburger (01.02.2015)

Normandy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registriert am: 10. Februar 2011

LiNK User: The_Normandy

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 6. November 2011, 14:47

Wenn du im FSD unter Gamepath den EMU und dessen Pfad auswählst, kannst du natürlich die passenden Bereiche auswählen also wie hier passend Emulator auswählen, dann scannt FSD den Bereich ab und du hast im Reiter Emulator des FSD deinen Emu drin. Sonst kann man mit Y alles verschieben nach belieben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cheeseburger (01.02.2015)

astradslme

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 16. Juli 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 2. September 2012, 16:25

habe diesen emuMupen64-360 V0.96 .
Wo muss der nun genau hinkopiert werden wenn ich ihn vom fsd aus starten will?

habe das oben nicht so verstanden sr.

Immoment habe ich den ORdner unter Games rein aber der Emu wird nicht angezeigt im FSD.

Danke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cheeseburger (01.02.2015)

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 2. September 2012, 17:01

Einen Ordner für Emus erstellen, dann in den FSD Settings, Content Settings, Manage Game Paths, einen Pfad zu diesem Ordner anlegen und speichern, dann in den Settings, Content Settings, Scan Settings einmal Start Manual Scan.

Das mit dem Pfad anlegen ist immer dasselbe, egal ob Homebrew, Games oder Emulatoren und wird hier erklärt:

[JTAG/Glitch] FreeStyleDash 2.0 RC 2.2 - Komplettguide/Anleitung

Der N64 Emu kann nicht übers FSD direkt gestartet werden, nur über das Programm Xelllaunch oder über die Eject Taste, wenn die Box aus ist. Das steht aber auch im Thread zu diesem Emu oder in der enthaltenen Readme, wie der gestartet wird.

Ansonsten Suchfunktion nutzen!
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cheeseburger (01.02.2015)

Cheeseburger

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 25. Oktober 2011

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Philips LiteOn (74850C)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 31. Januar 2015, 21:41

Zwar ist der Thread und der letzte Post schon einige Zeit her, aber ich versuchmein Glück trotzdem.
Habe mir den Mupen64 gezogen und auf USB.

Das Problem ist, wie hier in dem Thread schon beschrieben, dass man den Emulator nur über Xexmenü starten kann, welches man über die Inject-Taste ausführt (siehe Post #5 von djvandeflow).
Leider habe ich kein CD-Laufwerk mehr in meiner Xbox :/
Krieg ich ihn dann noch irgend wie anders zum laufen?

Wäre cool, wenn ihr mir helfen würdet....

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3831

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 1. Februar 2015, 09:02

Das Problem ist, wie hier in dem Thread schon beschrieben, dass man den Emulator nur über Xexmenü starten kann, welches man über die Inject-Taste ausführt (siehe Post #5 von djvandeflow).
Leider habe ich kein CD-Laufwerk mehr in meiner Xbox :/
Krieg ich ihn dann noch irgend wie anders zum laufen?


Nicht direkt XexMenu, sondern Xell. Zudem steht doch in diesem Thread bereits die Lösung?!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cheeseburger (01.02.2015)

andy.macht

Stammuser

Beiträge: 918

Registriert am: 26. August 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 1. Februar 2015, 09:43

auch ohne Laufwerk hast du noch einen Eject Taste
Signatur von »andy.macht« Xbox360 Slim - Dual-Nand-Mod - Dual-HDD-Mod - 4GB+20GB/1000GB- Original-16197/Glitch-16197 - blue-led-mod
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cheeseburger (01.02.2015)

Wassermann 1

Stammuser

Beiträge: 843

Registriert am: 31. Januar 2010

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 1. Februar 2015, 11:59

Man kann ihn doch auch über Dashlaunch starten.
Signatur von »Wassermann 1«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cheeseburger (01.02.2015)

Cheeseburger

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 25. Oktober 2011

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Philips LiteOn (74850C)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 1. Februar 2015, 12:40

Ich dreh gleich durch.
Sorry, aber ich peils net. Bin echt schon seit Tagen am rumprobieren und rum lesen, leider ohne Erfolg.

Habe es übers xex-Menü probiert, da listet er mir aber nur normale Spiele von meiner externen HDD auf (USB0). Sogar wenn ich den USB Stick mit dem Emu einstecke, erkennt er ihn im xex-Menü nicht..

Dann habe ich Xell mit der Eject-Taste ausprobiert. Da kommt er in eine endlos Schleife, weil er iwas net laden kann:
* Looking for files on local media and TFTP...
Trying udb0:/ ..................
Trying sda0:/ ..................
Trying sda1:/ ..................
Trying sda2:/ ..................
Trying sda3:/ ..................
TFTP 192...........
No answer form server

Das kommt immer abwechselnd(blinkend) die ganze Zeit

Dann habe ich noch über die Eisntellungen bei Conent den Pfad eingestellt, hilft aber auch nicht. Er zeigt mir den Emu in dem Emu-Ordner im Hauptmenü nicht an....

Habe ich überhaupt die akutelle Version von dem Emu?
[DOWNLOAD] Mupen64-360 V0.96 By GliGli (N64 Emulator)

In Post #8 von Dr.Gonzo steht, dass der Emu evtl. modifiziert werden muss - daher frage ich ob es denn auch der akutelle Emu ist
Habe nämlich den Download aus Post #1

Wie gesagt, meine Nerven liegen wirklich blank..
Kann mir jemand bitte weiter helfen?

EDIT:
ok, habe es hinbekommen das gute Stück über Dashlaunch (Installer) zu starten - ENDLICH !!
Kurze Frage btw: Kann ich es wohl nicht normal über meinen Emulator-Ordner starten, in dem auch SNES, GBA, etc. drin sind?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cheeseburger« (1. Februar 2015, 13:10)


SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3831

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 1. Februar 2015, 13:10

Man kann ihn doch auch über Dashlaunch starten.


Sicherlich, gibt ja bekanntlicher-weise mehrere Wege um ans Ziel zu kommen. Dies kann man aber auch dem Forum und der Readme entnehmen.

Habe es übers xex-Menü probiert, da listet er mir aber nur normale Spiele von meiner externen HDD auf (USB0). Sogar wenn ich den USB Stick mit dem Emu einstecke, erkennt er ihn im xex-Menü nicht..


XexMenu ist nicht gleich Xell!

Habe ich überhaupt die akutelle Version von dem Emu?


Nein, meiner Meinung nach ist dies die letzte Version des Emulator: Mupen64-360 V0.993 Beta 2 (Corona Support-->Update 3.9.13)


Zitat

EDIT:
ok, habe es hinbekommen das gute Stück über Dashlaunch (Installer) zu starten - ENDLICH !!
Kurze Frage btw: Kann ich es wohl nicht normal über meinen Emulator-Ordner starten, in dem auch SNES, GBA, etc. drin sind?


Wie gesagt, das Forum hätte Dir dazu schon Info Material geliefert..
Und nein, dies geht nicht direkt darüber (aus FSD-->Xelllaunch, oder Dash Launch starten).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cheeseburger (01.02.2015)

Cheeseburger

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 25. Oktober 2011

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Philips LiteOn (74850C)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 1. Februar 2015, 13:21

Alles klar, ok vielen Dank an alle die mir geantwortet und damit geholfen haben!

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!