Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.

donnie123

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 15. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 30. März 2012, 22:01

[Erledigt] Versehentlich eine Jasper 256MB als 16MB ausgelesen was nun?

Hi,

ich hab heute versehentlich vergessen auf die Speichergrösse bei einer Jasper Box zu achten...

Hab also ganz gemütlich den (16MB) Nand ausgelesen und ein ECC Image erstellt und reingeflasht... Box startet dann auch prima im Xell und ich konnte den CPU und DVD Key sichern.

Jetzt wollte ich ein Boot Image mit xebuild erstellen, nur das meckert natürlich rum... Zur Sicherheit habe ich dann via Lan den Rawflash gesichert ?! Falls das hilft.

Nun meine Frage, flashe ich jetzt einfach den "verkehrten 16MB" Nand zurück und klemm den Chip ab, oder erstelle ich ein Bootimage mit dem Rawflash (512MB)...

Vielen Dank

dedarus

Gastarbeiter

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 641

Registriert am: 12. Juni 2011

Wohnort: vor´m PC

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: xeBuild

LiNK User: dedarus

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 30. März 2012, 22:25

hast ein paar möglichkeiten:
1.du flashst die 16mb original nand zurück und liest dannach 64mb aus
2.du ladest ein clean image von 256/512 runter und stellst dein defektes image mit dem sauberen wieder her
3.du holst dir ein spender image und flashst es drauf
Signatur von »dedarus« Maybe in time you'll understand only God can save us

donnie123

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 15. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 30. März 2012, 22:34

Esrtmal vielen Dank für die schnelle Antwort ;)

Ein Spenderimage kann ich doch auch aus einer anderen Jasper Box mit 256 MB nehmen oder ? ich hab nämlich noch ca 10 Boxen da :D

Oder muss die dann genau den gleichen CB Wert haben? Bzw wo krieg ich ein Image her ?

Danke nochmals ^^

g33k

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 228

Registriert am: 8. September 2011

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 30. März 2012, 22:37

Du kannst das Image auch am PC reparieren.

1) erstelle ein zusätzlich Kopie von rawflash.bin (sicher ist sicher)
2) in der Konsole: "nandpro rawflash.bin: -w16 16mb.bin" (Dateinamen anpassen)

rawflash.bin sollte nun das reparierte Retail-Image enthalten.

Den Weg über Spendernand, ... erst wenn nichts mehr zu retten ist.
Signatur von »g33k« Es gibt genau 10 Arten von Menschen.
Die, die binär verstehen, und die, die es nicht verstehen.

Lucious

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 553

Registriert am: 27. Februar 2010

Wohnort: Gelnhausen, Hessen

Xbox360: Xbox 360 S

Laufwerk: Hitachi 502

Firmware: Original

Ich spiele z.Zt.: Forza Motorsport 4

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 30. März 2012, 22:37

hast du den nand schon gelöscht?

wenn nicht schreib die 16mb so wieder in den nand nandpro usb: +w16 (nanddump.bin)

guck ob die konsole normal startet wenn ja

dann lese 64 mb aus.. und siehe da kannst weiter machen

aber am besten dann zweimal 64mb auslesen

probiers nicht mit dem spendernand wenn du den originalen nand noch auf der konsole hast also die restlichen von den 64mb
Signatur von »Lucious«

donnie123

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 15. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 30. März 2012, 22:49

Also nur zum Verständnis,

ich hab einen 16MB Nand zweimal ausgelesen... dann das vermeintlich falsche ECC Image erstellt und das dann draufgeflasht... Xell gestartet und den Rawflash ausgelesen... ist der denn dann nicht schon fehlerhaft ??

und kann man denn mit dem Rawflash auch ein Bootimage erstellen ?

und was passiert wenn ich den Rawflash wieder aufspiele ?

Gruss

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 30. März 2012, 22:51

Du solls dein 1ten ausgelessenden Nand drauf packen womit du deine ecc erstellt hast. Dann gucken ob die box normal startet und dann wieder auslesen diesmal aber 64mb ;)

donnie123

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 15. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 30. März 2012, 22:52

ok werd ich gleich morgen früh machen ;)
Danke nochmal

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 30. März 2012, 22:53

Steht doch da was du machen sollst.

Zitat

1) erstelle ein zusätzlich Kopie von rawflash.bin (sicher ist sicher)
2) in der Konsole: "nandpro rawflash.bin: -w16 16mb.bin" (Dateinamen anpassen)

Dann hast du ein vollständiges NAND Backup aus dem du dann ein Glitch Image erstellen kannst. Die Tools sollten auch mit einem 256MB Dump umgehen können.
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

Lucious

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 553

Registriert am: 27. Februar 2010

Wohnort: Gelnhausen, Hessen

Xbox360: Xbox 360 S

Laufwerk: Hitachi 502

Firmware: Original

Ich spiele z.Zt.: Forza Motorsport 4

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 30. März 2012, 22:54

Du solls dein 1ten ausgelessenden Nand drauf packen womit du deine ecc erstellt hast. Dann gucken ob die box normal startet und dann wieder auslesen diesmal aber 64mb ;)



genau so ist es.

aber wenn du per xell reloaded den rawflash ausgelesen hast. welche größe hat der

wenn du den hast

dann kannst du ..

Nandpro nand16mb.bin +w16 rawflash.bin.. machen dann sollte der nand vollständig sein..

aber um wirklich sicher zu sein das machen was ich oben geschrieben habe
Signatur von »Lucious«

donnie123

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 15. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Samstag, 31. März 2012, 08:54

Ok mach ich gleich...
Der Rawflash hat 512 MB

donnie123

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 15. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 31. März 2012, 14:21

mmhh also ich hab jetzt folgendes gemacht

nandpro flaschdmp.bin: -w16 nand1.bin (wobei flaschdmp.bin die Rawflash und nand1.bin die 16MB Nand Datei ist)

dann das "neue" flaschdmp.bin mit
nandpro usb: +w512 flaschdmp.bin in die Konsole geflasht...

Beim schreiben kam eine Meldung
Error: 202 Programming block 3038

und die Box macht E79

soll ich das nochmal flashen ? eventuell ist es ja ein Schreibfehler

Gruss

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Samstag, 31. März 2012, 14:23

Den Befehl musst du ausführen, dann sollte deine Konsole wieder starten.

Zitat

nandpro usb: -w64 flaschdmp.bin
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

donnie123

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 15. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Samstag, 31. März 2012, 15:00

SUUUUPER vielen Dank, die Box lebt wieder :P :P :P :P :P

ich werd jetzt den nand mit -r64 auslesen und dann weiter machen !!!


Ein riesengrosses Dankeschön an alle die mir geholfen haben !!!!


8)

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!