Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

interceptor1982

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Registriert am: 29. Mai 2010

Wohnort: Österreich

Xbox360: Slim Trinity (Glossy)

Laufwerk: LiteOn DG-164DS

Firmware: IExtreme LT 3.0

Ich spiele z.Zt.: Sleeping Dogs

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 11. Februar 2014, 14:19

ESRam der Xbox One nicht 1080P fähig, Hetze oder Wahrheit?

Hey hab hier einen Artikel über unsere geliebte One gefunden und finde es nicht mehr lustig...
Was meint Ihr dazu bin echt am überlegen ob ich nicht doch noch zur Ps greife.

http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-…u-klein-1108930

Black_Hawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registriert am: 12. März 2013

Xbox One: Limited CoD AW 1TB Xbox One; Xbox One Elite; Xbox One S 2TB

Xbox360: Xbox 360 S 320GB

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 2, SC Blacklist

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 11. Februar 2014, 15:02

Auf die Spiele abwarten und vergleichen ;) Bis jetzt geht in dem Segment ja noch nicht viel (meiner Meinung nach viel zu früh rausgekommen :thumbdown: )

Außerdem, wie bei Xbox 360 und PS3 zu sehen war. Hardware ist nicht alles :P
Signatur von »Black_Hawk« Bewertungen

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 11. Februar 2014, 15:48

wirklich sagen kann man das jetzt eh nicht.
beides ist recht neu.
was wirklich die zukunft bringt kann man nicht sagen.

auch die cell architektur der ps3 war am anfang für viele firmen zu komplex.
später aber wurden dafür gute spiele gemacht.

man kann nur sagen das jetzt es kompliziert sein kann.
aber in zukunft kann es auch sein das es ein vorteil ist.
wer weiß schon wie die engine der zukunft aussehen mag^^
Signatur von »Evangelium«

Bene11660

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 27. Februar 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 11. Februar 2014, 17:19

Naja ich finde es nicht sehr verwunderlich, es ist doch klar das 8GB großer und schneller GDDR5 Ram wie bei der PS4 deutlich
leichter und besser zu programmieren ist, als ein kleiner schneller und ein großer lahmer wie bei der Xbox One.
Gerade APUs ziehen einen großen Vorteil aus schnellem Speicher! Keine Ahnung was sich M$ dabei gedacht hat.

cle4n3r

OldSchool

Beiträge: 258

Registriert am: 31. Juli 2011

Wohnort: FD

Xbox One: Day One Edition Rysis Ghost Forza 5

Xbox360: Slim Elite -- FW xK3y 2.01 - Untouched Slim Elite

Laufwerk: Liteon 0401 --xK3y

Ich spiele z.Zt.: The Witcher 2 ,MW-2-3 DragenDogma

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 11. Februar 2014, 17:55

Echt wenn man die Bilder sieht ,da Denke ich war der erste Gedanke doch der richtige damals ..... ?

Denn ich hatte eigentlich die PS4 Vorbestellt.Mich aber dann doch wegen dem Multi Media um entschieden .

Mann weiß halt nicht was die Zukunft noch bringt, aber Ryse sollte auch 1080p laufen und ? Grad mal 720 mit Na ja .
Signatur von »cle4n3r« Meine Bewertung:cle4n3r

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 11. Februar 2014, 18:34

habs schon zu anfang geschrieben wo die hardware daten heraus kamen das die one den kürzeren ziehen wird da die den schlechteren speicher und die schwächere gpu hat.

bin auch aus diesem grund und andere gründe zu sony gewechselt und habe mir eine ps4 gekauft und ich bereu das nicht.

im gegenteil:
bin sogar froh darüber denn bei titel wie bf4 oder killzone kann die one jetzt schon abstinken und das noch nicht einmal drei monate nach release!

ms hat mit der one absolut versagt.
die 360 war ne geniale zockerkonsole aber die one ist im direkten vergleich leider nur ein haufen schrott der teuer bezahlt wird.

diesmal hat sony was die konsole angeht alles richtig gemacht und ms hat diesmal den fehler begangen.in der last-gen war es ja genau anders herum das fast kein studio ordentlich für die ps3 programmieren konnte-ausser die exklusiv titel und die waren ne richtige bombe bei der ps3.

bleibt abzuwarten was ind den nächsten 10 jahren kommt wenn wieder ne neue konsole erscheint bzw. ob ms da überhaupt noch eine raus bringt ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer (12.02.2014)

Black_Hawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registriert am: 12. März 2013

Xbox One: Limited CoD AW 1TB Xbox One; Xbox One Elite; Xbox One S 2TB

Xbox360: Xbox 360 S 320GB

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 2, SC Blacklist

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:15

MS hat sich eben leider für ein "All in One" Gerät entschieden. Ich möchte ne Konsole nur zum Spielen.
Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass ein Xbox Controller für die PS4 rauskommt :D
Signatur von »Black_Hawk« Bewertungen

alffrommars

Fortgeschrittener

Beiträge: 211

Registriert am: 5. Januar 2012

Xbox360: RGH Slim 4GB mit 1TB HDD

Ich spiele z.Zt.: Forza 5, FIFA 14

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:24

@cle4n3r
Ryse und FM5 laufen auf 1080p :D

Wen kümmer schon die Grafik? Die macht ein Call of Duty auch nicht besser ... schlechte Spiele bleiben schlechte Spiele egal wie gut die Grafik ist.
FarCry 2 ist da ein sehr gutes Beispiel^^

@Herrgoettle
Killzone is ja auch ein so super game ... genau so wie Ryse.
Grafikdemo mehr nicht. Alles was von Crytek kommt taugt nichts mehr seit Crysis 1 ... nur noch Grafikdemo mit flacher Handlung / Story.



Ich fahr weiter in FM5 auf meiner ach so schlechten One! Auf der PS4 fährt man garnichts^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crafter (12.02.2014)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 432

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7025

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:27

Die Zielsetzung von 1080P im Produktionsprozess, ist erst einmal eine reine Designentscheidung seitens der Entwickler und hat erst mal nichts mit der Hardware zu tun.
Auch auf der XBone ist natives 1080P möglich (siehe Forza.). Dazu kommt halt darauf an, wie die jeweilige Engine ausgelegt ist (die muss momentan die letzte Generation mit Unterstützen), wie man genau den ES-Ram einsetzt usw. Auch werden die SDK´s mit der Zeit besser werden, so das die Ergebnisse von einer etwas besseren Performance profitieren werden. Es steht natürlich klar das die PS 4 nach oben mehr Leistung hat. Das die XBone nicht (native) 1080P fähig sein soll, ist falsch.


Ich würde mir da jetzt nicht den Kopf drüber zerbrechen. In spätestens zwei Jahren, wenn die 360/PS 3 Generation nicht mehr mitgezogen werden muss und die Entwicklungsumgebungen ausgereifter sein werden, wird man sehen was möglich ist. Gerade der Entwickler von Sniper Elite 3 Chris Payton bekräftigte in einem Interview, das Sniper Elite die jetzige Generation nicht ausnutzen werde, da man immer die letzte Generation mit berücksichtigen müsse und die kommenden Next Engines auf den 360/PS3 nur sehr schlecht, bzw in einigen Fällen gar nicht laufen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SLiX (12.02.2014)

Beiträge: 127

Registriert am: 13. Juli 2012

Xbox One: Fallout 4 Bundle (1TB)

Xbox360: Slim Trinity (Glossy) 250 GB

Rebooter/RGH: RGH 2.0: Triple NAND Xell, Original, hacked Dash 2.0.17349.0...

LiNK User: russia307

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 11. Februar 2014, 21:08


Hey hab hier einen Artikel über unsere geliebte One gefunden und finde es nicht mehr lustig...
Was meint Ihr dazu bin echt am überlegen ob ich nicht doch noch zur Ps greife.

http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-…u-klein-1108930



Warum Hetze? Ist halt mal so das die One so eine kompliziertere Architektur (Arbeitsspeicher) als die ps4 hat, das ist ein FAKT!

Und ich glaube jeder wo sich auch nur ein bisschen mit den beiden Konsolen befasst hat (informiert) wird zu den schluss gekommen sein das (fast?) alle multiplattformtitel auf der Ps4 besser laufen mit mehr fps, besserer auflösung, stabiler ....

muss glaub ich schon jeder kapiert haben ;)

Die one kauft man halt um dr3 oder Forza 5 und halo zu zocken, mit Kinect zu "spielen", des OS und dem xboxController wegen

aber bestimmt nicht für multititel!

die zeiten sind vorbei siehe xbox360

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 432

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7025

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 11. Februar 2014, 22:25

Warum Hetze? Ist halt mal so das die One so eine kompliziertere Architektur (Arbeitsspeicher) als die ps4 hat, das ist ein FAKT!

Dieser Umstand ist aber auch nicht so dramatisch, wie er immer in den Medien dargestellt wird. Im Grunde genommen ist er von der Funktionsweise des Xbox 360 EDRam ähnlich, mit dem Umstand das einige Features auf dem XBone ESRam jetzt möglich sind, die man auf der 360 in der Form nicht umsetzen konnte. Was in dem verlinkten Startthread nicht erwähnt wird ist, das vor kurzem Microsoft eine neue SDK Version der One veröffentlicht hat, die einige Performce Issues ausgemerzt hat und es den Entwicklern um einiges einfacher macht nativen 1080P Spiele Content zu erstellen.

Ich verstehe wieso nicht wie man nach einem Konsolen Start, schon die Geräte nach den Spielen beurteilt, die erstens noch alle mit diversen Problemen zu kämpfen haben und die Entwickler aufgrund der Masse an 360/PS3 Konsolen, zu Kompromissen bei der Entwicklung von XBone/PS 4 Spielen gezwungen werden. Wartet einfach mal zwei Jahre ab, dann wird man ein verlässlicheres Urteil dazu abgeben können, was beide Konsolen zu leisten im Stande sind.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crafter (12.02.2014), SLiX (12.02.2014), Jbb93 (12.02.2014)

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 11. Februar 2014, 22:35

sry da kam man schreiben und lesen wieviel man will aber diesmal steht die ps4 leistungsmässig besser da.

zudem ist es diesmal auch einfacher zu entwickeln da ja die hardware von beiden sehr ähnlich ist jedoch eben mit der stärkeren gpu und den schnelleren speicher der ps4.

ich weiss das man sowas auch nicht unbedingt gerne zugeibt oder liest in nem ms forum aber diesmal entspricht es der tatsache.

habe ja nicht umsonst gewechselt.

dazu kommt ja eben noch das ganze verhalten vor release der one und man sieht es auch in den geschäften welche konsole die nase vorne hat.
es kaum läden wo man ne ps4 kaufen kann aber überall kann man ne one mitnehmen-sagt mehr wie genug aus.

diesmal hat es ms leider verkackt.
vielleicht sieht es in 2 jahren etwas besser aus wenn ms mit diversen angeboten lockt aber anders seh ich diesmal kein land für ms - ausser man könnte sie umbauen,was mich nicht wundern würde wenn da was iun nächster zeit kommen würde um den verkauf anzukurbeln.

wie gesagt ich hab ne ps4 daheim stehen und hab jetzt noch ne sshd verbaut und ich bin echt beeindruckt was die leistet,vor allem jetzt wo noch die sshd dirn ist ;)

und wie schon erwähnt wurde:
killzone und ryse sind techdemos aber ich glaube nicht das das schon das ende oder besser das maximium ist denn wie schon erwähnt hat ja die ps4 einfach mehr reserven wo man nutzen könnte

Beiträge: 127

Registriert am: 13. Juli 2012

Xbox One: Fallout 4 Bundle (1TB)

Xbox360: Slim Trinity (Glossy) 250 GB

Rebooter/RGH: RGH 2.0: Triple NAND Xell, Original, hacked Dash 2.0.17349.0...

LiNK User: russia307

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Dienstag, 11. Februar 2014, 22:52



es kaum läden wo man ne ps4 kaufen kann aber überall kann man ne one mitnehmen-sagt mehr wie genug aus.



Was wohl daran liegt das microsoft einfach mehr Konsolen ausgeliefert hat als sony ....

Zitat

Dieser Umstand ist aber auch nicht so dramatisch, wie er immer in den Medien dargestellt wird.


ja stimmt so dramatisch ist es nicht die unterschiede sind marginal , ich mein man will gute spiele zocken und nicht auf die fps schauen... dafür gibts die PC's mal schauen wie es weiter geht mit der one exclusive spiele, kinect und das os sind das argument und nix anderes... ok controller volleicht noch

icewolf23

Meister Assassine

Beiträge: 397

Registriert am: 14. Februar 2012

Wohnort: Forli

Xbox One: Forza Bundle incl. 2 Controller

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3.0

Ich spiele z.Zt.: Titanfall,Project Spark,Forza 5

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 11. Februar 2014, 22:52

sollen die doch ihr scheiß game behalten, die one wird später ihre ware macht entfalten und dann denkt keiner mehr viel an ne andere zocke,

dieses gehate das die ps4 mehr kann ist für mich einfach nur gelabber, nur weil manche entwickler mit eSram nicht klar kommen, keine ahnung was das alles soll
lest euch mal den beitrag zu fifa WM 2014 game durch,

MS hätte auf der one auch 360 games zulassen sollen oder die entwickler für alle konsolen
Signatur von »icewolf23« Ford Mustang (The Power of Pony Car) Facebook

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 432

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7025

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 11. Februar 2014, 22:56

ich weiss das man sowas auch nicht unbedingt gerne zugeibt oder liest in nem ms forum aber diesmal entspricht es der tatsache.


Hör mit Deiner trollerei auf :!:


Ich habe zu den technischen Unterschieden schon genug im Forum geschrieben und den technischen Vorsprung der PS 4 auch genug hervorgehoben. Und ich habe den Usern auch schon vor einem Jahr, als ich die Specs wusste, den Usern hier reinen Wein eingeschenkt, was uns mit dieser Generation erwartet. Aber ich warte zu solchen Aussagen wie diese hier:

ms hat mit der one absolut versagt.

die 360 war ne geniale zockerkonsole aber die one ist im direkten vergleich leider nur ein haufen schrott der teuer bezahlt wird.


eine Argumentation, die das auch mal ansatzweise das belegen kann, was Du hier vom Stapel lässt. Und komm mir jetzt nicht mit irgendwelchen Läden, die Konsolen in Ihren Läden drin stehen haben, oder auch nicht. Wenn es danach geht, kann ich Sony genauso künstliche Verknappung vorwerfen. In dem Fall ist meine Aussage, im gleichen Fall an den Haaren herbeigezogen und genau so substanzlos wie Deine Trollerei oben.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Staubsauger (11.02.2014), Woddy (11.02.2014), SLiX (12.02.2014), Jbb93 (12.02.2014)

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:01

wenn man vor ner kamera herumhampeln möchte und dafür vom schwächeren system noch abzüge hat-dann ist das wohl die bessere wahl :D

klar 32mb esram erstezen die leistungsdefizite von ner schwächeren gpu und und nen schwächeren system ram.

der esram kann ja auch grafische ausgaben darstellen :D

genau das ist das wo ich geschrieben habe in nem ms forum aber passt schon-ich verbau mir ja auch ne schwächere grafikkarte mit nem ddr3 ram nur weil ich nen neuen stärkeren prozzi habe jetzt mal als übertriebenes beispiel :D

daher :thumbup:

Beiträge: 127

Registriert am: 13. Juli 2012

Xbox One: Fallout 4 Bundle (1TB)

Xbox360: Slim Trinity (Glossy) 250 GB

Rebooter/RGH: RGH 2.0: Triple NAND Xell, Original, hacked Dash 2.0.17349.0...

LiNK User: russia307

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:05

Zitat

es kaum läden wo man ne ps4 kaufen kann aber überall kann man ne one mitnehmen-sagt mehr wie genug aus.

also bei uns im media markt gibst genug ps4's

edit: war letzte woche da aber stimmt im onlineshop sind die nicht mehr gelistet, xbox ones gibst stapelweise was aber an der höheren auslieferung liegt und nicht an desinterresse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »russia307« (11. Februar 2014, 23:21)


Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:08

dann frage ich mich doch warum die aus der webseite von mediamarkt heute herausgenommen wurde?

wobei es letztens in karlsruhe in nem mediamarkt auch kameras gab,ganze drei stück.

icewolf23

Meister Assassine

Beiträge: 397

Registriert am: 14. Februar 2012

Wohnort: Forli

Xbox One: Forza Bundle incl. 2 Controller

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3.0

Ich spiele z.Zt.: Titanfall,Project Spark,Forza 5

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:08

das artet anscheind wieder nur auf nen Xbox one vs. Ps4 aus, fakt ist die zukunft wird entscheiden welche besser ist und welche nicht, und nicht die verkaufszahlen

ich bin mit der one voll zufrieden soweit, nur das einige oder gar mehrer verbesserungen nötig sind aber: das 1 dashboard der 360 war nicht das ware und die 360 hatte bis jetzt zich neues, und nur wegen dem game solch ein aufriss machen, nacher kommts als HD remake raus weil se geld brauchen und erkannt haben wie man die one richtig nutzt oder mit ihre tech richtig mit dabei ist


hab mal was gefunden:

Zitat

Nur etwa die Hälfte aller
Launch-Titel der Xbox One schafft eine native Auflösung von 1080p. Und
nur die Hälfte dieser Spiele laufen mit 60 FPS. Die Schuld daran wird
oft der, im Vergleich zur Playstation 4, schwächeren Hardware und dem
kleineren Arbeitsspeicher der Xbox One gegeben. Die Anzahl der flüssigen
Full-HD-Spiele soll mit einem Update der Entwicklersoftware (SDK)
allerdings bald zunehmen.

In einem Interview mit der Spieleseite Gamingbolt
spricht der Senior Producer des Spiels Sniper Elite 3 von Rebellion
Games, Jean-Baptiste Bolcato, vor allem über die knifflige Benutzung des
schnellen eSRAMs der Xbox One. Am Anfang soll es schwierig gewesen
sein, mit kleineren Datenblöcken im RAM zu arbeiten. Die Entwickler
mussten erst Tricks finden, wie sie mit den Daten umgehen sollen, um die
maximale Leistung aus der Konsole herauszuholen.

Neues SDK macht das Leben leichter


Eine neue Entwicklersoftware könnte in Zukunft das Programmieren für
Rebellion Games und andere Studios erleichtern. "Sie [Microsoft]
veröffentlichen ein neues SDK, das viel schneller ist, und wir werden
bequem auf der Xbox One mit 1080p laufen. Vor sechs Monaten haben wir
uns Sorgen gemacht, jetzt nicht mehr, es ist besser geworden und sie
[Xbox One und Playstation 4] sind recht vergleichbare Maschinen", so
Bolcato.



Der eSRAM der Xbox One ist 32 MByte groß und verfügt über eine
Datendurchsatzrate von 192 GByte/s, zusätzlich zu 8 GByte an normalem
DDR3-RAM. Im Vergleich schafft der GDDR5-RAM der PS4 zwar nur 176
GByte/s, doch dieser hat mit 8 GByte mehr als genug Platz für
Datengrößen, die Bilder in Full-HD-Auflösung benötigen. Um ähnliche
Ergebnisse wie die PS4 zu erzielen, müssen Entwickler das eSRAM effektiv
nutzen.

quelle:http://www.chip.de
Signatur von »icewolf23« Ford Mustang (The Power of Pony Car) Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »icewolf23« (11. Februar 2014, 23:32)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herrgoettle (11.02.2014), calibra16v (12.02.2014)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 432

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7025

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:47

wenn man vor ner kamera herumhampeln möchte und dafür vom schwächeren system noch abzüge hat-dann ist das wohl die bessere wahl :D

Das muss halt jeder selber wissen. Ich muss auch dazu sagen, das ich Kinect nur beim Systemstart ausprobiert habe und danach wieder weggepackt habe, da ich da nicht die Zielgruppe von MS für so was bin.


klar 32mb esram erstezen die leistungsdefizite von ner schwächeren gpu und und nen schwächeren system ram.



der esram kann ja auch grafische ausgaben darstellen :D

Du solltest Dich mal schlau machen, wofür das ESram überhaupt benötigt, bzw eingesetzt wird und welche Funktion er innerhalb des Systems hat, dann bin ich gerne bereit in technischen Fragen mit Dir weiter zu diskutieren. Ich sage es noch einmal, ich habe die Leistungsunterschiede in genug Threads/Postings hervorgehoben. Und ob ich hier im MS Forum bin, ist mir ehrlich gesagt sch....egal,ich habe schon immer frei meine Meinung zu den beiden Konsolen geäußert, da ist es mir ehrlich egal was da die anderen dazu denken. Ich habe in keinem einzigen Thread hier im Forum die Leistung der PS 4 jemals zur Xbox One revidiert. Es gibt genauso Postings von mir, wo die XBone auch Ihr Fett wegbekommen hat.


-ich verbau mir ja auch ne schwächere grafikkarte mit nem ddr3 ram nur weil ich nen neuen stärkeren prozzi habe jetzt mal als übertriebenes beispiel :D

Wieso MS sich für dieses spezielle Design entschieden haben, werden die nur die selber beantworten können. In erster Linie ist es natürlich eine Kostenfrage. Mann weiß auch nicht, wann MS genau mit der Entwicklung der Hardware angefangen hat. Wenn Du Heute den Vorlauf bedenkst und die entsprechend früh angefangen haben, kann das zu einem Zeitpunkt gewesen sein, als GDDR5 Speicher noch extrem teuer war. Es soll ja laut Gerüchten, in einer sehr späten Design Phase bei der Playstation 4, das Ram von 4 auf 8 GDDR5 erhöht worden sein. In dem Fall hat sich Microsoft einfach verpokert.


Aber bei den ganzen technischen Specs wird entscheidend sein, was in Zukunft hinten raus kommt. Glaubst Du das Lischen Müller sich interessiert, was genau in der PS4/XBOne Konsole drin steckt ?


Die Masse interessieren die Spiele und die verkaufen nun einmal die Konsolen, aber nicht umgekehrt. Und da hoffe ich mal, das für beide Systeme ordentliche Games erscheinen werden, weil ich auch mittlerweile Besitzer einer PS 4 bin. Wenn schon ein Publisher sagt, das vieles bei der One einfacher geworden ist, kann man einen Teil davon schon glauben (o.k. es ist auch immer viel Marketing Speech dabei. Ein Studio wird niemals sagen, das irgendeine Konsole schlecht ist. Niemand kann sich Heutzutage es sich leisten, eine der Top Konsolen zu ignorieren).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herrgoettle (12.02.2014)

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Mittwoch, 12. Februar 2014, 06:32

und?
rein rechentechnich war die ps3 auch leistungs mässig besser als die 360.
dennoch wurde sie lange zeit schlechter verkauft.
und die wii hat sich sogar besser als beide zusammen verkauft trotz weit schlechterer leistung.
also das sagt noch recht wenig aus welche konsole erfolgreich sein wird und welche nicht.

gibt genug beispiele in der vergangenheit wo die vermeidlich leistungs schwächere konsole sich besser verkauft hat als die mit mehr leistung.


wobei ich das mommentan auch so sehe das die one einfach einen anderen ansatz hat als die ps4
bei der ps4 hat man im grunde ne ps3 nur mit mehr grafik.
wärend bei der one die "möglichkeit" besteht das man aufgrund von kinectpflicht und co komplett neue gameplay ansätze sehen kann
ok ich weiß bei vielen ist grafik alles was zählt aber mir persönlich würde erfrischendes gameplay wirklich mal mehr ansprechen als der selbe braune egoshooterbrei der jetzt ein paar pixel mehr hat.
den in jeder generation nur bessere grafik zu sehen wird mir persönlich auf dauer zu öde.

aber mal abwarten.
im momment sind in meinen augen beide konsolen mist.
einfach weil es dafür wirklich nichts zu spielen gibt das sich lohnt.
alles der selbe mist nur hüpscher.
Interesant wird es erst wenn wirklich große exklusiv titel kommen.
dann kann sich sowas schnell ändern.
aber bis dahin werden noch ein par tage vergehen
Signatur von »Evangelium«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herrgoettle (12.02.2014)

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Mittwoch, 12. Februar 2014, 08:17


Wieso MS sich für dieses spezielle Design entschieden haben, werden die nur die selber beantworten können. In erster Linie ist es natürlich eine Kostenfrage. Mann weiß auch nicht, wann MS genau mit der Entwicklung der Hardware angefangen hat. Wenn Du Heute den Vorlauf bedenkst und die entsprechend früh angefangen haben, kann das zu einem Zeitpunkt gewesen sein, als GDDR5 Speicher noch extrem teuer war. Es soll ja laut Gerüchten, in einer sehr späten Design Phase bei der Playstation 4, das Ram von 4 auf 8 GDDR5 erhöht worden sein. In dem Fall hat sich Microsoft einfach verpokert.

leider gibt ja ms keine auskunft dazu wobei diese wahrscheinlich recht interessant wäre-vor allem nachden ganzen aussage womit sie es ja vor release verbockt haben wie zb "hast du kein internet dann kauf dir ne 360" wäre das mal ein guter schachzug seitens ms ;)

xXScaleoXx

XDK VIP

Beiträge: 1 034

Registriert am: 13. Juli 2008

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Elite mit RGH 1.2

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Original

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 1

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Mittwoch, 12. Februar 2014, 11:48

Ich fasse mir immer wieder an den Kopf, wenn ich solche belanglosen Längenvergleichen sehe.

Fraglich ob manche Menschen einfach nichts anderes zu tun haben.

Ich bin Besitzer einer Xbox One. Warum? Weil mir, SPIELE (wohl mit unter der Punkt der wichtig ist und keine Pixelzählerrei), Controller und der Online-Service mehr zusagt.

Ist dadurch die PS4 schlecht? Nein, aber sie ist nicht von Interesse. Interessiert das jemanden? Nein. Sollte es? Nein. Warum? Weil es hier um ein Stück Elektronik geht und es wohl weitaus wichtigeres im Leben gibt. Gibt es nicht? Armes Schwein..

Amen.
Signatur von »xXScaleoXx«

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crafter (12.02.2014), SLiX (12.02.2014), Jbb93 (12.02.2014), Nihil Baxter (22.11.2015)

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Mittwoch, 12. Februar 2014, 12:45

da es noch fast keine spiel gibt und auch nur ein paar angekündigt sind kann man wohl kaum nach spielen gehen ;)

service ok,onlinedienst ok aber spiele i.m. sehr schlecht.

wenn dann könnte man nach den games der last-gen gehen und da waren die exklusiv von sony besser aber das ist wie immer geschmackssache.

wobei es ja im bericht nicht um spiele ging sondern um den "längenvergleich" sprich der hardware in dem fall den esram.

Bene11660

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 27. Februar 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Mittwoch, 12. Februar 2014, 13:07

Sich immer auf diesen eSRAM festzufahren ist doch Schwachsinn, genau wie diese Xbox 360 vs. PS3 Vergleiche.
Da beide Konsolen auf APUs basieren teilen sich GPU und CPU den Speicher! Wie mann es schon auf Desktop PCs mit solchen Chips beobachten kann
bringt schneller Speicher hier enorme Leistungsvorteile! Nicht umsonst werden Grakas eben mit GDDR5 ausgerüstet und nicht mit DDR3.
Ich glaube auch nicht an das riesige Potential besserer SDKs, da es ja hier nicht um eine völlig neue Architektur handelt sondern eben um x86 mit
einem anderen OS.
Persönlich finde ich es richtig Peinlich etwas als ''Next Gen'' anzupreisen, was noch nicht einmal permanent mit 1080p und 60Fps lauft.
Ich werde mir keine von beiden hohlen, da es für mich keine Interessanten Spiele gibt, Forza? Dann lieber Project Cars und auf noch ein Halo brauche ich
erst recht nicht. Ein belangloses Killzone: Shadowfall als Techdemo braucht auch keiner.
Indie Games kommen eh fast immer entweder auf beide oder keiner der Konsolen, deswegen macht das auch keinen Unterschied.

Und falls ihr doch den Vergleich ziehen wollt:
Viele Spiele liefen damals auf der Xbox 360 besser weil sie ''einfacher'' zu programmieren war und Spiele erst auf ihr Programmiert und dann geported wurden.
In diesem Fall ist die PS4 nicht nur einfacher zu programmieren sondern auch schneller, von daher... :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herrgoettle (12.02.2014)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!