Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 516

Registriert am: 6. Januar 2010

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 11. September 2011, 17:01

Externe Festplatte Runtergefallen...

Hallo Leute,

Ich hätte mal ne Frage ob ihr wisst was jetzt das sinnvollste nach eurer meinung ist die Festplatte wieder zu retten.. vil.weilt ja ein Datenretter unteruns..

Als meinem Freund ist vohin meine Geliebte Extrene Festplatte runter fallen lassen hat ausversehen.. :(( War sie in dem moment aus also ist nitch gelaufen oder sonstiges.. doch trzodem wird sie nicht unter win oder Bios erkannt.. :(

Was ja nicht schlimm wäre wenn da nicht Bilder + andere wichtige Daten drauf wären... :(

Ich habe mal im I-net rumgeguckt was eine Datenrettung so kosten würde... 350€+ was ich mir definitiv nicht leisten kann da ich Schüler bin...

Ich Schliese die Fesplatte an dann fängt sie an zu piepsen ... & leuft an aber mehr kommt nciht wird weder unter Windows noch Bios erkannt.. :(

Was mache ich am besten / was sind meine Optionen..?

LG
Signatur von »KampfChinchilla«


:) :) :) :) :) :) :) :) :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :!: :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :) :) :) :) :!: :!: :!: :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »we3dm4n« (11. September 2011, 18:46)


GwD89

User

Beiträge: 157

Registriert am: 8. April 2011

Wohnort: BZ

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim 250 GB Kinect /Slim 250 GB RGH

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 11. September 2011, 17:03

Wenn du Glück hast, ist nur die Platine kaputt --> Baugleiche HDD besorgen und tauschen.
Wenn du Pech hast, ist der Lesekopf beschädigt oder die Platten selbst, da kannst du selber nicht viel machen, da würde nur eine professionelle Datenrettung was bringen.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7308

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 11. September 2011, 17:05

In dem Fall kannst Du nichts machen, bzw die Platte kann in den Müll.Mit denen von Dir genannten Preisen zwecks
Datenrettung bist Du noch gut bedient, wird sich aber nicht lohnen.


Gruß

blablub

unregistriert

(permalink) 4

Sonntag, 11. September 2011, 17:12

Nimm doch mal die platte raus und teste sie ohne gehäuse am pc.

Beiträge: 516

Registriert am: 6. Januar 2010

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 11. September 2011, 17:13

Hab ich schon...
Signatur von »KampfChinchilla«


:) :) :) :) :) :) :) :) :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :!: :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :) :) :) :) :!: :!: :!: :)

Beiträge: 66

Registriert am: 9. November 2010

Wohnort: Northeim

Xbox360: 2 Xenon JTAGS, Falcon JTAG...

Rebooter/RGH: Freebot 0.4

Ich spiele z.Zt.: Cod Black Ops Zombiemaps

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 11. September 2011, 17:21

Als meine externe 1 TB Hdd meiner JTAG einen Abflug gemacht hat (war natürlich "randvoll" ) konnte ich sie nur noch in den Müll schmeissen ;(
Haben sie auch versucht zu Reparieren war aber zwecklos...
Habe ewig gebraucht alle Sachen wieder zu bekommen
Seitdem wird sie Fixiert und nicht mehr hin und her geschleppt sowie eine 2 als Backup ist jetzt auch vorhanden :thumbsup:
Aus sowas hab ich meine Lehren gezogen.
mfg

nano

Wenigposter

Beiträge: 45

Registriert am: 9. Juli 2011

Wohnort: KiEL

Ich spiele z.Zt.: [Far Cry®4]

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 11. September 2011, 17:21

offensichtlich ist das teil ja schon im eimer.
da kann man dann auch schon gern mal zu rabiateren methoden greifen. denn viel kaputt machen kann man eh nicht mehr.

hatte mal einen ähnlichen fall.
geholfen hatte dann, die platte auf einen weichen untergrund fallen zu lassen, zum beispiel aufs bett oder sofa.
irgendwas hatte sich wohl in der mechanik verhakt und wurde durch den erneuten stoß wieder gängig gemacht.

...einen versuch wärs zumindest wert.


grüße
Signatur von »nano«

MaLiBuQ

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Registriert am: 7. Juni 2011

Wohnort: /etc/

Xbox360: Jasper , Falcon_v1

Laufwerk: 83850_v1 , 74850c

Firmware: LT+ 1.92

Rebooter/RGH: 13599

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 11. September 2011, 17:27

Wenn du Glück hast, ist nur die Platine kaputt --> Baugleiche HDD besorgen und tauschen.
Wenn du Pech hast, ist der Lesekopf beschädigt oder die Platten selbst, da kannst du selber nicht viel machen, da würde nur eine professionelle Datenrettung was bringen.
in den seltesten Fällen wird das Funktionieren die Platinen haben HDD Spezifische Kalibrierungs Daten und können nicht einfach getauscht werden .

GwD89

User

Beiträge: 157

Registriert am: 8. April 2011

Wohnort: BZ

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim 250 GB Kinect /Slim 250 GB RGH

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 11. September 2011, 17:28

Da fällt mir nochwas ein:
Pack die Platte in eine Plastiktüte und dann in das Gefrierfach vom Kühlschrank.
Nach einer Stunde nimmst du sie raus und schliesst sie an.
Mit Glück läuft sie dann noch einmal an und du hast die Chance deine Daten zu retten.
Die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht besonders hoch.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 815

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 11. September 2011, 17:40

Wenn die Platte während des Sturzes aus war wird auch der Lesekopf in Parkposition gewesen sein. Die Platter werden also mit hoher Wahrscheinlichkeit noch in Takt sein.

Wie schon vorgeschlagen wurde würde ich erstmal die Platine tauschen. Sollte das auch nichts nützen kannst du ruhigen Gewissens diese Experimente mit der Festplatte durchführen (Gefrierschrank, nochmal fallen lassen, etc.).

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 630

Registriert am: 16. September 2010

Wohnort: Eu

Xbox360: Gow 3 Slim DualNand

Laufwerk: Liteon mit Flash

Firmware: Lt+3.0

Rebooter/RGH: XeBulid/Fusion

Ich spiele z.Zt.: STAR WARS Battlefront

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 11. September 2011, 17:43

Mhh ich tippe auf lesekopf im Eimer 0 Sektorfehler klack klack klack geräusche ?
Signatur von »Dok.Infectus«
WITH INFECTUS WE COULD EVEN SET UP A FIRMWARE TO MANAGE YOUR COFFEE MACHINE! :D :thumbsup:

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 815

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 11. September 2011, 17:48

Genau, das wäre dann die nächste Option (wenn es denn wirklich "klack....klack....klack-Geräusche" gibt, die aber ein Laie nicht mal eben so durchführen kann:
Lesekopf austauschen

Dazu solltest du am besten in einem staubarmen Raum hantieren, da das kleinste Staubkorn auf einem Platter schon Datenfehler hervorrufen kann.


Aber ich denke, dass das hier nicht der Fall sein wird, da er davon nichts geschrieben hat.

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 630

Registriert am: 16. September 2010

Wohnort: Eu

Xbox360: Gow 3 Slim DualNand

Laufwerk: Liteon mit Flash

Firmware: Lt+3.0

Rebooter/RGH: XeBulid/Fusion

Ich spiele z.Zt.: STAR WARS Battlefront

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Sonntag, 11. September 2011, 17:53

Stimmt deswegen mal die frage ob sie sonne Geräusche macht :-) Aber dann ist das der tot der Festplatte Lesekopf austauschen lohnt nicht Wirklich meiner Meinung nach nee 1,5 Tb platte kostet 50€ Austauschen und gut
Signatur von »Dok.Infectus«
WITH INFECTUS WE COULD EVEN SET UP A FIRMWARE TO MANAGE YOUR COFFEE MACHINE! :D :thumbsup:

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 815

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Sonntag, 11. September 2011, 18:30

Immer gehts ja um die Daten darauf :)

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!