Sie sind nicht angemeldet.

djbenni2005

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 5. Juli 2011

Wohnort: Hannover umgebung

Xbox One: nicht vorhanden

Xbox360: Arcade & Slim RV.1

Laufwerk: DG-16D2S

Firmware: 74850C Serie kein neuer flash

Rebooter/RGH: nop hab ich nicht

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 4. August 2015, 21:04

Externe HDD an XBox 360 anschließen mit 2 Partitionen. 1. Für XBox 2.für PC Backups usw

Guten Tag Xboxhack forum,
ich habe eine Externe HDD 4TB von der ich gerne 1TB für meinen Xbox 360 Splitten möchte.
Ich habe jetzt vor mir 2 Partitionen, beide Paritionen sind Primär und nicht Logisch.
1Parition 1TB Fat32 für die Xbox und 2 Partition 3TB NTFS für meinen PC mit Backups.
Wenn ich die Externe an die Xbox anschließe sehe ich nur 1Partition.
Wenn ich diese aber Formatiere dann habe ich angst dass die Xbox nur meine 2te Partition (3TB) findet und mir die formatiert...
Habt ihr evtl ein paar Tipps und Tricks die ich verwenden könnte ?
Meine Überlegung war das ich die 1 Partition für die Xbox vor Formatiere damit sie die direkt erkennt, aber leider weiß ich nicht welches Format die XBox benötigt.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 375

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6908

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 4. August 2015, 21:09

DIe Konsole kann nur Partitionen formatieren, zu denen sie auch Zugriff hat, bzw. die sie erkennt. Und das ist in Deinem Fall die FAT32 Partition, da die 360 auf NTFS Partitionen nicht zugreifen (lesen/schreiben) kann.

djbenni2005

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 5. Juli 2011

Wohnort: Hannover umgebung

Xbox One: nicht vorhanden

Xbox360: Arcade & Slim RV.1

Laufwerk: DG-16D2S

Firmware: 74850C Serie kein neuer flash

Rebooter/RGH: nop hab ich nicht

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 4. August 2015, 21:14

Bevor ich die Fat32 Partition erstellt hatte, sagte mir die Xbox aber auch das sie, sie gerne formatieren würde.
Ich formatiere die Fat32 mal in NTFS mal sehen was dann kommt.


Edit: Die XBox erkennt immer nur eine Partition und meldet die als Unformatiert.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 375

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6908

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 4. August 2015, 21:24

Das ist normal das er die Platte formatieren will, wenn er unbekannte Dateiformate, oder nicht zugewiesenen Speicher auf einem Speichermedium vor die Nase gesetzt bekommt. Wenn er aber eine FAT32 Partition erkennt, dann formatiert er auch nur diese. Das mit dem NTFS formatieren kannst Du Dir sparen. Da kommt dann die gleiche Meldung, das er gerne formatieren möchte.

djbenni2005

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 5. Juli 2011

Wohnort: Hannover umgebung

Xbox One: nicht vorhanden

Xbox360: Arcade & Slim RV.1

Laufwerk: DG-16D2S

Firmware: 74850C Serie kein neuer flash

Rebooter/RGH: nop hab ich nicht

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 4. August 2015, 21:36

Aber er erkennt die Fat32 ja garnicht, denn wenn ich mich nicht irre müsste ich ja darauf zugreifen können, wenn da ein video oder i-etwas enthalten ist.
Soll heißen wenn ich die die HDD mit der 1ner Fat32 Partition anschließe sagt er mir das selbe wie bei NTFS "Unformatiert".
Zumal ich extra dafür gesorgt habe das die Xbox Partition die 1 ist damit er die zuerst ausließt weil die XBox iwie nur 1 Partition erkennt.
Um die 2 Partition zu löschen brauch ich auch mehr Speicher :D 3TB umziehen zu lassen ist net einfach.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 375

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6908

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 4. August 2015, 21:43

Du hast doch in Deinem Startposting geschrieben, das Du über die Xbox nur eine Partition siehst und das ist die FAT32 Partition, da die 360 mit NTFS Partitionen nichts anfangen kann.

djbenni2005

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 5. Juli 2011

Wohnort: Hannover umgebung

Xbox One: nicht vorhanden

Xbox360: Arcade & Slim RV.1

Laufwerk: DG-16D2S

Firmware: 74850C Serie kein neuer flash

Rebooter/RGH: nop hab ich nicht

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 4. August 2015, 21:50

Ja tut mir leid, ich meinte dass mit erkennen. Das

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 375

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6908

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 4. August 2015, 22:00

Ich würde noch einmal die FAT32 Partition als erste (logische) Partition auf der HD erstellen. Dafür kannst Du z. B. den Fat32Formatter benutzen. Dann sollte die 360 auch Deine FAT32 Partition erkennen.

RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 4. August 2015, 22:02

in der speichergeräteverwaltung kannst du auch nur auf xbox formatierte geräte zugreifen (oder halt formatieren). guck mal mit dem bild/musik/videoplayer, damit solltest du auf die fat partition zugreifen können.
das sicherste/einfachste wäre ein backup von den daten zu machen und die platte an der xbox zu formatieren und partitionieren, dann kannst die daten wieder draufkopieren. ob das mit nur nem teil formatieren, so wie dus jetzt hast funktioniert weiss ich nicht, da selbst nie probiert. aber wenn du auf formatieren gehst, zeigt er ja die verfügbare grösse. da siehst dann ja ob die box 1 oder 4tb erkennt
Signatur von »RolfCE«

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 375

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6908

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 4. August 2015, 22:06

Die FAT32 Partition muss als erste auf der Platte sein, sonst wird das nichts. Er kann z. B. mit dem Fat32 Formatter eine beliebige Größe in FAT32 anlegen. Der Rest ist dann ein nicht zugeordneter Speicher. Den kann er dann z. B. unter Windows in der Datenträgerverwaltung (oder einem anderen Tool) in NTFS formatieren.

djbenni2005

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 5. Juli 2011

Wohnort: Hannover umgebung

Xbox One: nicht vorhanden

Xbox360: Arcade & Slim RV.1

Laufwerk: DG-16D2S

Firmware: 74850C Serie kein neuer flash

Rebooter/RGH: nop hab ich nicht

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 4. August 2015, 22:25

Habe die 1TB als Logische Fat32 Formatiert, aber nehmen will die Xbox sie dennoch nicht.... auch unter den apps auf music und das symbol für USB ist ausgegraut.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 375

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6908

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 4. August 2015, 22:30

Lösche mal alle Partitionen die Du bisher auf der HD erstellt hast und erstelle dann die logische FAT32 Partition.

djbenni2005

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 5. Juli 2011

Wohnort: Hannover umgebung

Xbox One: nicht vorhanden

Xbox360: Arcade & Slim RV.1

Laufwerk: DG-16D2S

Firmware: 74850C Serie kein neuer flash

Rebooter/RGH: nop hab ich nicht

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Dienstag, 4. August 2015, 22:59

dann muss ich i-wie zusehen das ich die 3TB iwie gesaved bekomme.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 375

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 6908

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 4. August 2015, 23:03

Wie ich schon geschrieben hatte, muss die FAT32 Partition als erstes auf der HD erstellt werden. Sonst kommst Du in der Sache nicht weiter.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!