Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Muelle

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 7. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 11. Juni 2012, 09:54

Falcon - CB 5772 - RGH 2.0 ?

Hallo zusammen,
nachdem meine Xbox360 mit defekten Laufwerk lange im Schrank lag hab ich mich jetzt an den Glitch gewagt.
Gesagt getan, X360 Super Nand Flasher/Programmer und Coolrunner2 bestellt und den Nandflasher direkt eingebaut.

Dort stoße ich nun auf mein erstes Problem, beim auslesen mit NandPro bekomme ich immer eine Fehlermeldung das ein Sektor nicht gelesen werden konnte. Siehe Bild
Verkabelung hab ich durchgepipst und müsste okay sein. Kann es einfach sein das der NandSektor defekt ist?

Desweiteren habe ich dann den Dump analysiert und bemerkt das mein CB Wert 5772 beträgt (Bild) . Ist in meinem Fall jetzt nur noch ein RGH 2.0 möglich? Kann ich jetzt ganz normal weiter gehen und den Nand flashen und Xell starten?

MFG Muelle

M tha MaN

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Registriert am: 9. April 2011

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 11. Juni 2012, 10:03

Dieser eine Badblock ist nicht tragisch. Einfach ECC erstellen und flashen und den Coolrunner nach RGH2.0 Plan einbauen.
Signatur von »M tha MaN« Meine Marktplatzbewertungen: ---> M tha MaN

Muelle

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 7. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 11. Juni 2012, 10:44

komischerweise bekomme ich kein ecc erstellt. AN mehreren PCs versucht.
Hast du einen Tipp für mich?

Versuch: JRunner
Versuch: ECC Generator

daddelgreis

Stammuser

Beiträge: 660

Registriert am: 8. Oktober 2011

Wohnort: Altenburg

Xbox360: Slim

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: slim trinity rgh

LiNK User: daddelgreis

Ich spiele z.Zt.: BO3

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 11. Juni 2012, 10:48

komischerweise bekomme ich kein ecc erstellt. AN mehreren PCs versucht.
Hast du einen Tipp für mich?

Versuch: JRunner
Versuch: ECC Generator

Update mal deine Framework version.

dyn8mite

Wenigposter

  • »dyn8mite« wurde gesperrt

Beiträge: 36

Registriert am: 6. April 2012

Xbox360: Xbox360 Slim

Laufwerk: Liteon 16D4S

Firmware: 0401

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 11. Juni 2012, 10:48

lade mal dein nanddump mal hoch , ich gucke mir das an und erstelle dir die ecc-Image.

Beiträge: 176

Registriert am: 4. September 2011

Wohnort: Österreich

Xbox360: Elite Jasper JTAG, GoW Limited Glitch

Laufwerk: LiteOn

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 11. Juni 2012, 10:48

Hallo,

lade deinen Nand hier hoch dann kann ich/jemand dir ein .ecc file erstellen.

mfg
Signatur von »hans_xx«
~~ save the vinyl ~~

Muelle

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 7. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 11. Juni 2012, 10:57

danke jungs, bin gerade auf der arbeit, werde das framework mal updaten wenn ich zuhause bin, will es ja irgendwann auch alleine hinbekommen ;)

aber falls ich gar nicht hinbekomme (was ich bezweifle) hier mein Dump.
Bin euch jetzt schon sehr dankbar für eure Hilfe.

DUMP

Beiträge: 176

Registriert am: 4. September 2011

Wohnort: Österreich

Xbox360: Elite Jasper JTAG, GoW Limited Glitch

Laufwerk: LiteOn

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 11. Juni 2012, 11:04

Signatur von »hans_xx«
~~ save the vinyl ~~

Muelle

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 7. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 11. Juni 2012, 17:54

Wenn ich den NAND neu beschrieben habe und Xell Starten will, muss ich da den NandFlasher ablöten?

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 11. Juni 2012, 18:11

musst du nicht.
Signatur von »primo1337«

Muelle

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 7. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 11. Juni 2012, 18:28

Also habe bis jetzt folgendes gemacht

XBOX auseinander genommen
Nand Flasher angelötet
Nanddump gelesen
ECC File erstellt
ECC File auf NAND geflasht

Zur Zeit ist der Nandflasher noch angelötet. bin mir halt jetzt unsicher was ich als nächstes machen muss? Kann ich jetzt schon Xell starten und den CPU Key auslesen?
Oder muss ich ersten den CPLD einbauen? Habe folgenden der Firma THAOYO - BILD, ohne Firmware
Hat einer eine anleitung zur Hand wie ich ihn für einen RGH 2.0 einbauen muss?

daddelgreis

Stammuser

Beiträge: 660

Registriert am: 8. Oktober 2011

Wohnort: Altenburg

Xbox360: Slim

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: slim trinity rgh

LiNK User: daddelgreis

Ich spiele z.Zt.: BO3

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Montag, 11. Juni 2012, 18:52

Also habe bis jetzt folgendes gemacht

XBOX auseinander genommen
Nand Flasher angelötet
Nanddump gelesen
ECC File erstellt
ECC File auf NAND geflasht

Zur Zeit ist der Nandflasher noch angelötet. bin mir halt jetzt unsicher was ich als nächstes machen muss? Kann ich jetzt schon Xell starten und den CPU Key auslesen?
Oder muss ich ersten den CPLD einbauen? Habe folgenden der Firma THAOYO - BILD, ohne Firmware
Hat einer eine anleitung zur Hand wie ich ihn für einen RGH 2.0 einbauen muss?

Na Gott sei dank das die Frage nicht Ernst gemeint ist. 8| Glitch Hilfe

Natürlich muss der CPLD eingebaut und Programiert sein sonst passiert rein gar nix.

index.php?page=Attachment&attachmentID=33178

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 11. Juni 2012, 20:33

1v8 auf Pin 5 geben und den Cap zwischen rst und gnd weglassen, stattdessen einen Widerstand in Reihe vor rst.

Muelle

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 7. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 12. Juni 2012, 18:14

So hab heute den CPLD programmiert.
R2 entfernt und bei r3 die brücke geschlossen.

nun bin ich mir nicht 100% sicher wie ich ihn einbauen muss.

Muss ihn so Verdraten?


Und Folgende Lötpunkte nehmen?


  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 12. Juni 2012, 18:19

ja.
kannst es dir auch bisschen einfacher machen, wie weedman schrieb.
Pin 5 kriegt 1,8v (siehe google), dafür kannst du die drei dioden, den 100nf und den 1kohm weglassen.
sonst alles wie im diagram.
Signatur von »primo1337«

Muelle

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 7. Februar 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 13. Juni 2012, 09:28

Um nochmal auf Nummer sicher zu gehen, so soll ich es anschließen? Muss ich sonst noch was beachten?



Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!